zur Ordnung Ordnung Coleoptera     zur Überfamilie Überfamilie Tenebrionoidea 59.725 Views 
 vorige Familie Oedemeridae

Salpingidae (Scheinrüssler)

Prostomidae nächste Familie 

Die Salpingidae (Schein­rüssler) sind kleine Käfer von ge­streckter Gestalt, deren Körperform an Rüsselkäfer erinnert. Die Käfer leben räuberisch an Laub- und Nadelhölzern, wo sie anderen Insekten und der Larven, vor allem Borkenkäfern nachstellen. Weltweit sind etwa 350 Arten bekannt, aus Deutschland sind 14 Arten gemeldet. Sie kommen in allen faunengeographischen Regionen der Welt vor, mit Verbreitungsschwerpunkt in Südamerika.

Welt: 350 Europa: 19 Deutschland: 14 Erfasst: 7 Fehlende Arten Übersicht im Anfragemodul Anteil: 50%
Menu icon
  
  
   Hinweis Farbe von Halsschild oder Flügeldecken, ganz oder teilweise, auch metallischer Glanz
Legende
Verbreitungskarte
 Messtischblatt: -
Schließen
Katalogstatus
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen
Fehlende Arten Salpingidae (Scheinrüssler) – derzeit fehlende Arten (7)
 Colposis mutilatus
 Rabocerus foveolatus
 Sphaeriestes bimaculatus
 Sphaeriestes stockmanni
 Sphaeriestes reyi
 Sphaeriestes aeratus
 Salpingus aeneus
Schließen
up