kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Käfer der Woche

Texte © K. Reißmann, T. Hörren, M. Stern, F. Bötzl und C. Benisch

1


05.03.2021
Gonioctena decemnotata (Marsh., 1802)
Gonioctena decemnotata
 A
 B
 C
23 
Der 5,5 bis 7,5 mm große Blattkäfer Gonioctena decemnotata (Familie Chrysomelidae) gehört zu den häufigeren Vertretern der elf Arten der Gattung in Deutschland und ist durch Färbung, Zeichnung und die ganz roten Beine im Gegensatz zu anderen Arten noch relativ leicht bestimmbar. Die eurytope Art ist in Nord- und Mitteleuropa verbreitet und lebt an lichten Stellen in Laubwäldern, an sonnigen Waldrändern und in Bachauen. Käfer und Larven ernähren sich von den Blättern von Pappeln (Populus) und Weiden (Salix). Das Weibchen zeigt eine bei Blattkäfern seltene Form der Brutfürsorge: Es hält sich am Stängel des Blattes, auf dem die Larven sitzen, auf und versucht Fressfeinde wie Marienkäfer und Ameisen von den Larven fernzuhalten. In Deutschland ist Gonioctena decemnotata aus fast allen Bundesländern gemeldet und ist nicht gefährdet. (CB)


1


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen
up