kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Käfer der Woche

Texte © K. Reißmann, T. Hörren, M. Stern, F. Bötzl und C. Benisch

1


18.01.2019
Hypera arator (L., 1758)
Hypera arator
 A
 B
 C
17 
Der 4,5 bis 6 mm große Nelken-Kokonrüssler Hypera arator (Familie Curculionidae) ist einer von 28 Vertretern der Gattung in Deutschland. Der Nelken-Kokonrüssler ist durch seine elegante Zeichnung leicht von anderen Hypera-Arten zu unterscheiden. Hypera arator ist paläarktisch verbreitet und kommt in Nordafrika, ganz Europa und bis Sibirien vor. Man findet die eurytope, halotolerante Art auf Wiesen, in Bach- und Flussauen, auf Ruderalflächen sowie auf Salzwiesen in Deichnähe. Sie entwickelt sich an verschiedenen Nelkengewächsen (Caryophyllaceae), zum Beispiel aus den Gattungen Nelken (Dianthus), Leimkräuter (Silene), Pechnelken (Lychnis), Spark (Spergula), Sternmieren (Stellaria) und anderen. In Deutschland ist die Art aus allen Bundesländern gemeldet und nicht gefährdet. (CB)


1


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen
up