kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Käfer der Woche

Texte © K. Reißmann, T. Hörren, M. Stern, F. Bötzl und C. Benisch

Seiten:  1


28.02.2020
Lignyodes enucleator (Panz., 1798)
Lignyodes enucleator
 A
 B
 C
25 
Der 3,4 bis 4,7 mm große Zweifarbige Eschenrüssler Lignyodes enucleator (Familie Curculionidae) ist der einzige Vertreter der Gattung in Deutschland. Aus Europa sind drei Arten bekannt, in den USA gut 20. Lignyodes enucleator kommt von Spanien über Mittel- und Osteuropa bis zum Kaukasus und Kleinasien vor. Die stenotope, silvicole Art findet man von Ende März bis Juni in wärmebegünstigen Auwäldern, Bach- und Flussauen sowie in Parks der Ebene vor. Sie lebt monophag auf Gewöhnlicher Esche (Fraxinus excelsior). Die Larven entwickeln sich in den Eschensamen, die sie im Oktober verlassen um sich im Boden zu verpuppen. In Deutschland liegen aktuelle Nachweise nur aus der Südhälfte vor, im Norden fehlt die Art. Bei uns gilt Lignyodes enucleator als gefährdet (RL 3). (CB)


Seiten:  1


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen
up