kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Käfer der Woche

Texte © K. Reißmann, T. Hörren, M. Stern, F. Bötzl und C. Benisch

Seiten:  1


13.10.2017
Mitoplinthus caliginosus (F., 1775)
Mitoplinthus caliginosus
 A
 B
 C
25 
Der 6 bis 9 mm große Düstere Bergrüssler Mitoplinthus caliginosus (Familie Curculionidae) ist in Westeuropa und im westlichen Mitteleuropa verbreitet. Vermutlich leben die Larven an Wurzeln. Es gibt verschiedene Angaben über die Entwicklungspflanzen, die aber alle nicht zutreffend zu sein scheinen. So wird die Larve von Hopfen (Humulus) ebenso gemeldet, wie von Ampfer (Rumex). Aufgrund ihrer nächtlichen Lebensweise werden die Käfer meist unter Steinen oder totem Holz gefunden, oder sie gehen in Bodenfallen. Da die Käfer aber schon beim Sieben an faulem Wurzelholz gefunden wurden, spricht vieles dafür, dass sich zumindest die Käfer von Wurzelholz ernähren, möglicherweise auch die Larven. (KR)


Seiten:  1


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
HauptmodulSchließen
up