kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2020 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


Bemerkenswerte Käferfunde aus Deutschland

Seiten:  1


04.07.2010 (publiziert am 10.07.2010)
Nachweis von Harpalus melancholicus im Lampertheimer Wald (Südhessen)
Harpalus melancholicus
2 
Am 04.07.2010 konnte ein Exemplar des Laufkäfers Harpalus melancholicus im Lampertheimer Wald auf einer sandigen Fläche nachgewiesen werden. Die stenotope, psammophile Art ist vom Mittelmeerraum über das südliche Nordeuropa, den Balkan und Kleinasien bis in den Iran und Mittelasien verbreitet. Man findet die Art auf Sandboden, Küstendünen oder Ruderalstandorten. In Deutschland ist H. melancholicus stark gefährdet (RL 2).


Seiten:  1


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen
up