kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Bemerkenswerte Käferfunde aus Deutschland

Seiten:  1


01.06.2010 (publiziert am 02.06.2010)
Nachweis von Otiorhynchus dieckmanni auf der Friesenheimer Insel in Mannheim
Otiorhynchus dieckmanni
1 
Am 01.06.2010 konnten drei Exemplare des Rüsslers Otiorhynchus dieckmanni auf der Friesenheimer Insel in Mannheim von einem Haselstrauch geklopft werden. Die nachtaktive Art ist polyphag und wird an verschiedenen Kräutern und Büschen gefunden. Die Larve ist rhizophag und kann so schädlich werden. Wie auch beim vorliegenden Nachweis wird O. dieckmanni meist synanthrop gefunden, z.B. in Gärten, Parks oder auf bepflanzten Schuttplätzen. Die Art ist aus Deutschland, Frankreich, den Niederlanden und Schweden gemeldet.


Seiten:  1


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen
up