kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 2 Stunden) hier freigeschaltet.

19
Warteschlange für 
# 280711
# 280899
# 281020
# 281028
# 281077
# 281211
# 281215
# 281232
# 281256
# 281262
# 281263
# 281264
# 281267
# 281272
# 281275
# 281283*
# 281284*
# 281285*
# 281286*
 
Warten: 19 (seit ⌀ 7 h)
19
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
0
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 2 (gestern: 347)

Seiten:  10641 10642 10643 10644 10645 10646 10647 10648 10649  

Userfoto
# 10377
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   43 
Gerd2014-04-07 19:41
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6315 Worms-Pfeddersheim (PF)
2014-04-07
Anfrage:
Hallo, den Laufkäfer sah ich heute in einem Garten im südlichen Rheinhessen. Läßt er sich zuordnen? Beste Grüße Gerd
Art, Familie:
Pterostichus sp.  Carabidae
Antwort:
  Wir haben überhaupt nichts dagegen, wenn wir etwas weiter führende Informationen bekommen. ;-) Größe??? Liebe Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-04-07 20:51

Userfoto
# 10375
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3    6 
CarlosMMSilva2014-04-07 18:03
Land, Datum (Fund):
Portugal  2014-04-06
Anfrage:
Again from North of Portugal (Maia,near Porto), in this case on a LAMIACEAE leaf,on 2014, Apr.,06, near a Kiwi cultivated field. All of these 3 entrances from mine..are new for me since i photographe insects at home, since 2010. NOTE: i supose that the 'distribution maps' you are talking about is of Germany. So these have no distribution interess for you. If it has no problem to let them at your disposal and use them. Thanks Carlos
Art, Familie:
Ceutorhynchus pallidactylus  Curculionidae
Antwort:
  Hi Carlos, this one looks like Ceutorhynchus pallidactylus. From Anterior Asia to Europe and North Africa, introduced to North America.Very common. Polyphagous on Cruciferacea. Pest. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-04-07 20:10

Userfoto
# 10374
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2    1 
CarlosMMSilva2014-04-07 17:55
Land, Datum (Fund):
Portugal  2014-04-06
Anfrage:
On a typical portuguese forest on North Portugal, at 2014, Apr.,06, on Ulex sp. (probably U. europaeus)flower. CURCULIONIDAE but .. All of this family is a dificult family to identify! Thank you. Carlos
Art, Familie:
Pachytychius sparsutus  Curculionidae
Antwort:
  Hi Carlos, this should be Pachytychius sparsutus. South and Central Europe. Stenotopic & xerothermophilous. Oligophagous on Sarothamnus scoparius, Cytisus sessilifolius, Ulex europaeus and Genista spp. Larva in the fruit pods. Regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-04-07 21:07

Userfoto
# 10373
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    20 
CarlosMMSilva2014-04-07 17:48
Land, Datum (Fund):
Portugal  2014-04-06
Anfrage:
On a typical portuguese forest of North of Portugal near Kiwi farm field. On a Tradescancia sp. leaf, North Portugal, 2014,Apr.,06 NOTE: Based on yours galeries I imagined to be Curculio venosus but that specie isn't recorded on the portuguese Naturdata (incomplete) database; so .. Thank you. Carlos
Art, Familie:
Curculio glandium  Curculionidae
Antwort:
  Hello Carlos, have a look at the scutellum, which is elongate in C. venosus, but square in C. glandium and C. nucum. I can't see a trace of setae at the apex of the elytral suture. That favors C. glandium. With a slight uncertainty. Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-04-07 20:24

Userfoto
# 10372
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    28 
Käfer2014-04-07 17:21
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3936 Schönebeck (ST)
2014-04-07
Anfrage:
07.04.2014 sitzt immer an der Pfefferminzpflanze und ist in Sachsen Anhalt.
Art, Familie:
Chrysolina coerulans  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Käfer, das ist Chrysolina coerulans. Lebt an Minze-Arten (Mentha). Von Süd- und Mitteleuropa über Klein- und Mittelasien bis China. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-04-07 19:53

Userfoto
# 10371
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   7    11 
Klaus2014-04-07 16:27
Land, Datum (Fund):
Deutschland   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Habe Käfer am Haus in Kliding/Vulkaneifel gefunden. Vermute Rüssel-Rotdeckenkäfer bin mir aber nicht sicher. Vielen Dank!
Art, Familie:
Pyrrhidium sanguineum  Cerambycidae
Antwort:
  Mon Klaus, naja, knapp daneben. Das ist Pyrrhidium sanguineum, der "Rothaarbock" (Familie Bockkäfer). Entwickelt sich in Eichenholz. Ist dieses Jahr zeitig dran, häufig kommen die Tiere auch zahlreich aus eingelagertem Brennholz und suchen den Weg ins Freie. Grüßle, Oliver
Zuletzt bearbeitet von, am:
ON2014-04-07 18:12

Userfoto
# 10370
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    27 
Pimpinelle2014-04-07 13:32
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4654 Mücka (SN)
2014-03-30
Anfrage:
30.03.2014 beim Waldspaziergang im Kiefernmischwald von Rietschen/Niederprauske gefunden.
Art, Familie:
Meloe violaceus  Meloidae
Antwort:
  Hallo Pimpinelle, das sollte ein Weibchen von Meloe violaceus sein, erkennbar an den leicht vergrößerten mittleren Fühlergliedern und der vergleichsweise feineren Punktierung von Kopf und Halsschild (gröber bei der Verwechslungsart M. proscarabaeus). LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-04-07 19:54

Userfoto
 A
 B
 C
# 10369
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   5    21 
lastboard22014-04-07 13:13
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6331 Röttenbach (BN)
2014-04-05
Anfrage:
Am Waldrand am 05.04.14 Vermutung: Fichtenrüsselkäfer / Hylobius abietis
Art, Familie:
Hylobius abietis  Curculionidae
Antwort:
  Hallo lastboard2, den hast Du richtig erkannt. In der Forstwirtschaft als Schädling bekannt. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-04-07 15:50

Userfoto
# 10367
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   6 
gogl2014-04-07 12:35
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8533 Mittenwald (BS)
2010-07-11
Anfrage:
8533/1 11.07.2010 Wagenbrüchsee; Kleiner Schmalbock Stenurella melanura? Dunkle Seitenstreifen irritierend?? Vielen Dank Gotthard
Art, Familie:
Anastrangalia cf. dubia  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo gogl, ich würde die beiden zu Anastrangalia packen, wobei ich zu A.dubia tendieren würde. Das sollte aber bestätigt werden. Grüßle, Oliver   Wahrscheinlich haben wir Anastrangalia dubia vor uns, die im Gegensatz zu A. sanguinolenta einen geschwärzten Fld.-Seitenrand hat. Allerdings ist die sehr viel seltenere A. reyi an Deinem Foto nicht 100%ig auszuschließen, da man die Form der Schläfen aus dieser Perspektive schwer beurteilen kann. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-04-07 19:51

Userfoto
# 10366
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   4 
lastboard22014-04-07 11:13
Land, Datum (Fund):
Deutschland  2014-04-06
Anfrage:
gefunden am 06.04.14 [CB] Fundort per Mail nachgemeldet: Ludwigsburg, Deutschland, Baden Württemberg, Schlossgarten
Art, Familie:
Sitona sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hallo lastboard2, dies ist ein Rüsselkäfer aus der Gattung Sitona. Mehr kann man an diesem Foto leider nicht sagen. Es wäre auch hilfreich zu erfahren wo der Fund gemacht wurde. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-04-07 11:49

Userfoto
# 10365
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   5    65 
gogl2014-04-07 10:53
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8533 Mittenwald (BS)
2012-06-17
Anfrage:
17.06.2012 8533/1 Wagenbrüchsee
Art, Familie:
Anoplotrupes stercorosus  Geotrupidae
Antwort:
  Hallo gogl, das ist der Waldmistkäfer Anoplotrupes stercorosus. Von Europa bis Westsibirien, von der Ebene bis in alpine Lagen, vor allem in Wäldern. Überall häufig. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-04-07 20:01

Userfoto
# 10364
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   4    22 
gogl2014-04-07 10:44
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8533 Mittenwald (BS)
2012-06-17
Anfrage:
17.06.2012 8533/1 Wagenbrüchsee
Art, Familie:
Hoplia argentea  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo gogl, hier hast Du Hoplia argentea, der Goldstaub-Laubkäfer abgelichtet. Mittel- bis Südosteuropa, in Gebirgsgegenden und deren Vorland. Auf Wiesen und Waldrändern auf blühenden Kräutern und Sträuchern. Grüßle, Oliver
Zuletzt bearbeitet von, am:
ON2014-04-07 13:28

Userfoto
# 10363
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3    62 
gogl2014-04-07 10:41
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8533 Mittenwald (BS)
2013-07-21
Anfrage:
21.07.2013 8533/1 Wagenbrüchsee
Art, Familie:
Cetonia aurata  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo gogl, auch wenn die eindeutigen Unterscheidungsmerkmale auf der Unterseite liegen, handelt es sich hierbei mit hoher Wahrscheinlichkeit um Cetonia aurata. Larven im Mulm alter Bäume und in Humuserde, Imagines auf Blüten zu finden. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-04-07 19:57

Userfoto
 A
 B
# 10362
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3 
lastboard22014-04-07 10:31
Land, Datum (Fund):
Deutschland  2014-04-05
Anfrage:
Am Nachmittag des 05.04.14 auf Streuobstwiese in Möhrendorf gefunden
Art, Familie:
Oulema melanopus/duftschmidi  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo lastboard2, da kommen zwei Arten in Frage: Oulema melanopus und Oulema duftschmidi. Nur per Genitaluntersuchung zu trennen und kommen auch nebeneinander vor. Grüßle, Oliver
Zuletzt bearbeitet von, am:
ON2014-04-07 13:30

Userfoto
# 10361
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2    42 
gogl2014-04-07 09:23
Land, Datum (Fund):
Österreich  2013-07-13
Anfrage:
13.07.2013 - 6176 Völs - Völser Teich
Art, Familie:
Aromia moschata  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo gogl, dies ist der Moschusbock, Aromia moschata der sich vor allem in Weiden und Pappeln entwickelt. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-04-07 11:47

Userfoto
 A
 B
 C
# 10360
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   110    4 
Kalli2014-04-07 09:01
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2014-04-06
Anfrage:
Am 6.4.14 auf einem Feldweg im Rheintal, auf Sand, 10 mm. Ich habe auch eine Vermutung, dieser Laufkäfer ist aber in der Verbreitungskarte für Hessen noch nicht verzeichnet. Deswegen bin ich besser mal still und warte gespannt, was Ihr sagt. Vielen Dank und schöne Grüße!
Art, Familie:
Harpalus tardus  Carabidae
Antwort:
  Moin Kalli, vielleicht solltest Du doch mal sagen, was Du vermutest, auch wenn ich denke, dass es H. tardus ist. Vielleicht habe ich einen falschen ansatz, oder kann Dir dann den falschen Ansatz aufzeigen. Viele Grüße, klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-04-07 20:50

Userfoto
# 10359
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    32 
gogl2014-04-07 08:55
Land, Datum (Fund):
Österreich   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Toldern im Schmirntal, Anstieg Schöberspitzen
Art, Familie:
Cryptocephalus sericeus  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin, es handelt sich um Cryptocephalus sericeus, eine Blattkäferart. Viele Grüße, Klaas P.S.: Beim nächsten mal bitte Koordinaten nicht vergessen.
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-04-07 20:48

Userfoto
 A
 B
# 10358
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   92    1 
João Nunes2014-04-06 23:09
Land, Datum (Fund):
Portugal  2014-04-06
Anfrage:
Valongo, Porto, Portugal 6/4/14
Art, Familie:
Penetretus rufipennis  Carabidae
Antwort:
  Hello João Nunes, this is Penetretus rufipennis. It lives in riverbanks in South West Europe. Best regards, Thomas
Zuletzt bearbeitet von, am:
TH2014-04-07 07:00

Userfoto
 A
 B
# 10357
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   15    18 
Artina2014-04-06 22:42
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7117 Birkenfeld (WT)
2014-04-02
Anfrage:
Hallo, gefunden am 2.4.14 auf Löwenzahnblüte. Welcher Käfer ist es? Vielen Dank und beste Grüße Artina
Art, Familie:
Trichodes alvearius  Cleridae
Antwort:
  Hallo Artina, das ist der Buntkäfer Trichodes alvearius. Von Mitteleuropa bis Nordafrika, fehlt in Deutschland in den nördlichen Bundesländern. Larve parasitisch in Hautflüglernestern, Imagines auf Blüten. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-04-06 22:47

Userfoto
 A
 B
# 10356
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   14    8 
Artina2014-04-06 21:52
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6917 Weingarten (Baden) (BA)
2014-04-06
Anfrage:
Hallo, ebenfalls im Weingartener Moor am 6.04.14 gefunden auf Brennessel. Viele Grüße Artina
Art, Familie:
Amara similata  Carabidae
Antwort:
  Hallo Artina, Amara-Arten lassen sich am Foto oft nur schwer bestimmen - imvorliegenden Fall kann ich leider nur auf die Arten einer der Untergattungen (Amara sensu stricto) eingrenzen - ich denke am ehesten an Amara similata. Aber irgendjemand aus dem Bestimmungsteam findet sich sicherlich, um die Art sicher zu machen! Viele Grüße, Thomas   Hallo Artina, das ist Amara similata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2018-01-07 12:34

Userfoto
 A
 B
 C
# 10355
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   13    29 
Artina2014-04-06 21:48
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6917 Weingarten (Baden) (BA)
2014-04-06
Anfrage:
Hallo, dieser größere Käfer hatte ein wunderschönes metallisch stumpf glimmerndes weinrotes Rückenschild, welches ich leider nicht richtig fotografieren konnte. Welcher Käfer ist es? Gefunden am 6.04.2014, im NSG Weingartener Moor. Vielen Dank und herzliche Grüße Artina
Art, Familie:
Pyrochroa coccinea  Pyrochroidae
Antwort:
  Hallo Artina, das ist der Feuerkäfer Pyrochroa coccinea. Die Art ist in ganz Mitteleuropa verbreitet. Die flach gebauten Larven entwickeln sich unter Rinde von Laubbäumen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-04-06 21:53

Userfoto
 A
 B
# 10354
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   253    38 
MiMa2014-04-06 21:47
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7123 Schorndorf (WT)
2014-04-06
Anfrage:
06.04.2014, Streuobstwiese am Waldrand, Größe 9-10mm. Mal wieder so ein undankbarer brauner Elateridae. Viele Grüße
Art, Familie:
Athous haemorrhoidalis  Elateridae
Antwort:
  Hallo MiMa, das müsste der Schnellkäfer Athous haemorrhoidalis sein. Im Frühjahr überall häufig auf der Vegetation. Die Entwicklung erfolgt an Pflanzenwurzeln. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-04-06 21:54

Userfoto
 A
 B
 C
# 10353
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   252    14 
MiMa2014-04-06 21:44
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7123 Schorndorf (WT)
2014-04-06
Anfrage:
06.04.2014, besonnter Waldweg (Mischwald) auf Brennessel. Größe: knappe 2mm. Grüßle
Art, Familie:
Nedyus quadrimaculatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo MiMa, das ist Nedyus quadrimaculatus. Monophag auf Brennessel, überall bei uns häufig. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-04-06 21:55

Userfoto
 A
 B
# 10352
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   251    3 
MiMa2014-04-06 21:41
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7123 Schorndorf (WT)
2014-04-06
Anfrage:
06.04.2014, auf Streuobstwiesenhang (trockene Lage) an Grashalm. Größe 2,5mm. Das dürfte Hispa atra sein? Bei den vielen Stacheln kann man sich schon mal in der Richtung irren :-)) Grüßle
Art, Familie:
Hispa atra  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo MiMa, korrekt bestimmt als Hispa atra. In trockenen Habitaten an verschiedenen Gräsern. In Europa, weit verbreitet und nicht selten. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-04-06 21:56

Userfoto
 A
 B
 C
# 10351
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   250    43 
MiMa2014-04-06 21:38
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7123 Schorndorf (WT)
2014-04-06
Anfrage:
Hallöchen, 06.04.2014 , flog mir auf dem Waldweg (Mischwald) vor die Füße. Größe: 10mm - alle Schenkel haben ein Zähnchen, könnte das daher Phyllobius calcaratus sein? Grüßle
Art, Familie:
Phyllobius calcaratus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo MiMa, ja, das sollte Phyllobius glaucus sein (hier noch unter dem alten Namen P. calcaratus geführt). Nordafrika, Europa ohne den hohen Norden, bis Sibirien. An Stäuchern, Larve unterirdisch an Wurzeln. Häufig. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-04-06 21:59

Seiten:  10641 10642 10643 10644 10645 10646 10647 10648 10649


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up