kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2019 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

12
# 149770
# 149806
# 149810
# 149811
# 149812
# 149813
# 149814
# 149815
# 149816
# 149817
# 149818*
# 149819*
 
Warten: 12 (seit ⌀ 1 h)
11
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
1
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 20 (gestern: 237)

Seiten:  1472 1473 1474 1475 1476 1477 1478 1479 1480  

Userfoto
 A
 B
# 112210
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  196 
Marcus (2018-10-05 17:47:20)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   3708 Gronau (Westfalen) (WF)
Anfrage:
Hallo,am 05.10.2018 am Rand einer Wiese gefunden und ca 25mm groß. Ocypus olens VG Marcus
Art, Familie:
Ocypus olens  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Marcus, bestätigt als Ocypus olens. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
MZ (2018-10-05 17:57:38) —

Userfoto
 A
 B
# 112209
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  195 
Marcus (2018-10-05 17:43:29)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   3708 Gronau (Westfalen) (WF)
Anfrage:
Hallo am 05.10.2018 auf einer Distel gefunden und ca 3mm groß. Psyllobora vigintiduopunctata. VG Marcus
Art, Familie:
Psyllobora vigintiduopunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Marcus, bestätigt als Psyllobora vigintiduopunctata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2018-10-05 18:59:05) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 112208
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  3.404 
Rüsselkäferin (2018-10-05 17:42:44)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   8326 Isny im Allgäu-Süd (BS)
Anfrage:
Er hat es versucht, aber der MTB-Meldung konnte er dann doch nicht entkommen :). Thanasimus formicarius, etwa 10mm lang, gefunden an Totholz, Wegrand im Wald, 844m üNN, am 05.06.2018.
Art, Familie:
Thanasimus formicarius  Cleridae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Thanasimus formicarius. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2018-10-05 19:50:01) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 112207
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  3.403 
Rüsselkäferin (2018-10-05 17:37:34)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   8326 Isny im Allgäu-Süd (BS)
Anfrage:
Kann man aus diesen suboptimalen Bildern was machen? Vielleicht den üblichen Hemicrepidius sp.? Länge ungefähr 14mm, gefunden auf Distel am Rand des Waldwegs, 894m üNN, am 05.06.2018. Danke schön!
Art, Familie:
Hemicrepidius sp.  Elateridae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, ja, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Hemicrepidius. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2018-10-05 19:50:33) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 112206
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  3.402 
Rüsselkäferin (2018-10-05 17:27:32)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   8326 Isny im Allgäu-Süd (BS)
Anfrage:
Cionus tuberculosus, etwa 4mm lang, gefunden auf Knotiger Braunwurz, Wegrand im Wald, 894m üNN, am 05.06.2018.
Art, Familie:
Cionus tuberculosus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Cionus tuberculosus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2018-10-05 19:50:11) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 112205
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  3.401 
Rüsselkäferin (2018-10-05 16:51:11)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   8326 Isny im Allgäu-Süd (BS)
Anfrage:
Cassida viridis, etwa 8mm, gefunden am Wegrand im Wald, 894m üNN, am 05.06.2018.
Art, Familie:
Cassida viridis  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Cassida viridis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2018-10-05 19:50:17) —

Userfoto
# 112204
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  3.400 
Rüsselkäferin (2018-10-05 16:48:06)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   8326 Isny im Allgäu-Süd (BS)
Anfrage:
Nochmal Stenurella melanura? Länge etwa 8mm, gefunden am Wegrand im Wald, 894m üNN, am 05.06.2018.
Art, Familie:
Stenurella melanura  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Stenurella melanura. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2018-10-05 19:50:44) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 112203
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  3.399 
Rüsselkäferin (2018-10-05 16:46:25)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   8326 Isny im Allgäu-Süd (BS)
Anfrage:
Stenurella melanura, um 9mm lang, gefunden am Wegrand im Wald, 894m üNN, am 05.06.2018.
Art, Familie:
Stenurella melanura  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Stenurella melanura. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2018-10-05 19:50:50) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 112202
 4 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  3.398 
Rüsselkäferin (2018-10-05 16:42:29)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   8326 Isny im Allgäu-Süd (BS)
Anfrage:
Grypus equiseti, etwa 6mm lang, gefunden an Schachtelhalm, Graben neben einem Waldweg, 915m üNN, am 05.06.2018.
Art, Familie:
Grypus equiseti  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Grypus equiseti. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2018-10-05 19:51:00) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 112201
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  3.397 
Rüsselkäferin (2018-10-05 16:37:33)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   8326 Isny im Allgäu-Süd (BS)
Anfrage:
Corymbia maculicornis, etwa 8mm lang, gefunden am Rand eines Waldwegs, 915m üNN, am 05.06.2018.
Art, Familie:
Corymbia maculicornis  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Corymbia maculicornis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
FB (2018-10-05 17:25:34) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 112200
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  3.396 
Rüsselkäferin (2018-10-05 16:33:07)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   8326 Isny im Allgäu-Süd (BS)
Anfrage:
Huhu! Ich mach mal weiter mit meinen Allgäu-Käfern vom Juni. Zwei Exemplare von Leptura maculata, um 15mm lang, gefunden am Rand eines Waldwegs, 903m üNN, am 05.06.2018.
Art, Familie:
Leptura maculata  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Leptura maculata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
FB (2018-10-05 17:25:26) —

Userfoto
# 112199
 2 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  178 
CH-Käferfan (2018-10-05 16:29:38)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Schweiz  
Anfrage:
Juli 2018, Münstertal Schweiz, 1500 müm
Art, Familie:
Anastrangalia sanguinolenta  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo CH-Käferfan, das ist Anastrangalia sanguinolenta, ein Weibchen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2018-10-05 19:51:30) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 112197
 5 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  499 
Peda (2018-10-05 16:03:53)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6615 Haßloch (PF)
Anfrage:
Hallo zusammen, 05.10.2018 größe 26-27mm ich vermute Geotrupes mutator.
Art, Familie:
Geotrupes spiniger  Geotrupidae
Antwort:
  Hallo Peda, mutator kann es nicht sein, der hätte 9 Flügeldeckenstreifen zwischen Naht und Schulterbeule. Bleiben mit den kräftigen Streifen nur noch spiniger und stercorarius übrig. Ich tendiere zu ersterem, wegen der Mandibelform. Aber da braucht es unbedingt eine Zweitmeinung, weil ich vielleicht das Foto falsch interpretiere, ich finde die Mandibeln schwer zu erkennen. Ansonsten würde ein Bild der Unterseite weiterhelfen. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna   Bestätigt als G. spiniger. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2018-10-05 19:55:36) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 112195
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  386 
Peter aus Kahl (2018-10-05 14:41:35)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5920 Alzenau in Unterfranken (BN)
Anfrage:
05.10.2018, Kahl am Main, an der Hauswand, ca 2mm. Eigentlich habe ich keine Ahnung, tippe aber mal auf Perapion sp. Gruß, Peter
Art, Familie:
cf. Perapion sp.  Apionidae
Antwort:
  Hallo Peter, ich würde auch einen Vertreter der Gattung Perapion vermuten, aber weiter gehe ich hier nicht. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2018-10-07 11:10:39) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 112194
 1 Foto gefällt mir | 8 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.814 
chris (2018-10-05 14:02:44)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Schweiz   8414 Laufenburg (Baden) (BA)
Anfrage:
28.09.2018 - Ocypus sp.?? Totfund auf dem Waldweg. Auch wenn das Tier recht lädiert ist, könnt Ihr ihm vielleicht noch einen Namen geben. Aargau, Hardwald Kaisten auf ca. 330 m üNN. Dankeschön für Eure unermüdliche Hilfe! LG Chris
Art, Familie:
Ocypus sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Chris, das ist ein Tasgius, in der Kerbtier-Nomenklatur allerdings noch Teil von Ocypus. Die Art kann ich leider nicht bestimmen, T. melanarius, globulifer oder winkleri, für mich nicht zu trennen. Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
MZ (2018-10-05 18:04:23) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 112193
 1 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.813 
chris (2018-10-05 13:57:14)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Schweiz   8414 Laufenburg (Baden) (BA)
Anfrage:
04.10.2018 - Nebria brevicollis??? Der zweite von zwei Exemplaren in einem vergessenen, mit Erde und Laub aufgefüllten Kröteneimer. Die Tiere scheinen von derselben Art zu sein. Aargau, Hardwald Kaisten auf ca. 330 m üNN. Vielen lieben Dank für Eure Mühe! LG Chris
Art, Familie:
Nebria brevicollis  Carabidae
Antwort:
  Hallo Chris, bestätigt als Nebria brevicollis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
FB (2018-10-05 14:05:56) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 112192
 1 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.812 
chris (2018-10-05 13:54:46)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Schweiz   8414 Laufenburg (Baden) (BA)
Anfrage:
04.10.2018 - Nebria brevicollis??? Einer von zwei Exemplaren in einem vergessenen, mit Erde und Laub aufgefüllten Kröteneimer. Aargau, Hardwald Kaisten auf ca. 330 m üNN. Danke vielmals für Eure stets lehrreichen Antworten! LG Chris
Art, Familie:
Nebria brevicollis  Carabidae
Antwort:
  Hallo Chris, bestätigt als Nebria brevicollis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
FB (2018-10-05 14:06:07) —

Userfoto
# 112191
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.061 
wenix (2018-10-05 12:42:29)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6210 Kirn (RH)
Anfrage:
04.08.2017, Coccinula quatuordecimpustulata, Hüttwiesberg bei Fischbach/Nahe, LG wenix
Art, Familie:
Coccinula quatuordecimpustulata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo wenix, bestätigt als Coccinula quatuordecimpustulata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
FB (2018-10-05 14:06:14) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 112190
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.060 
wenix (2018-10-05 12:41:41)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6210 Kirn (RH)
Anfrage:
04.08.2017, Coptocephala rubicunda, die Oberlippe war schwarz, Hüttwiesberg bei Fischbach/Nahe, LG wenix
Art, Familie:
Coptocephala rubicunda  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo wenix, bestätigt als Coptocephala rubicunda. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2018-10-06 18:28:44) —

Userfoto
# 112189
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.059 
wenix (2018-10-05 12:38:17)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6210 Kirn (RH)
Anfrage:
04.08.2017, Corymbia rubra, Hüttwiesberg bei Fischbach/Nahe, LG wenix
Art, Familie:
Corymbia rubra  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo wenix, bestätigt als Corymbia rubra. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
FB (2018-10-05 14:06:23) —

Userfoto
# 112188
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.058 
wenix (2018-10-05 12:37:29)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6210 Kirn (RH)
Anfrage:
04.08.2017, Corymbia rubra, Hüttwiesberg bei Fischbach/Nahe, LG wenix
Art, Familie:
Corymbia rubra  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo wenix, bestätigt als Corymbia rubra. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
FB (2018-10-05 14:06:29) —

Userfoto
 A
 B
# 112187
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  325 
Coleomaniac (2018-10-05 12:22:16)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5316 Ballersbach (HS)
Anfrage:
Das ist vermutlich ein Pterostichus melanarius. Am 29.09.2018 während der Ernte auf einem Kartoffeacker nahe von Dillheim bei Ehringshausen gefunden. Wie man sieht wurde er leider vom Pflug erwischt. Länge: ca. 15 mm. Viele Grüße, Aron
Art, Familie:
Pterostichus melanarius  Carabidae
Antwort:
  Hallo Coleomaniac, bestätigt als Pterostichus melanarius. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
FB (2018-10-05 14:06:47) —

Userfoto
 A
 B
# 112186
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  324 
Coleomaniac (2018-10-05 12:17:34)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5316 Ballersbach (HS)
Anfrage:
Das ist vermutlich ein Harpalus affinis. Am 29.09.2018 während der Ernte auf einem Kartoffeacker nahe von Dillheim bei Ehringshausen gefunden. Länge: ca. 9 mm. Viele Grüße, Aron
Art, Familie:
Harpalus affinis  Carabidae
Antwort:
  Hallo Coleomaniac, bestätigt als Harpalus affinis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
FB (2018-10-05 14:06:57) —

Userfoto
 A
 B
# 112185
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  323 
Coleomaniac (2018-10-05 12:10:39)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5316 Ballersbach (HS)
Anfrage:
Das ist vermutlich ein Hypocassida subferruginea. Am 29.09.2018 während der Ernte auf einem Kartoffeacker nahe von Dillheim bei Ehringshausen gefunden. Länge: ca. 6 mm. Viele Grüße, Aron
Art, Familie:
Cassida sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Coleomaniac, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Cassida. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2018-10-05 20:45:10) —

Userfoto
# 112184
 1 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  322 
Coleomaniac (2018-10-05 12:07:07)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5316 Ballersbach (HS)
Anfrage:
Das ist vermutlich ein Stegobium paniceum. Am 24.09.2018 in einer schon lange angebrochenen Packung Couscous im Gebäude in Katzenfurt bei Ehringshausen gefunden. Länge: ca. 3 mm. Viele Grüße, Aron
Art, Familie:
Stegobium paniceum  Anobiidae
Antwort:
  Hallo Coleomaniac, bestätigt als Stegobium paniceum. Danke für die Meldung. LG, Christoph - PS: Obwohl, wenn er im Couscous saß, dann ist es vielleicht Stegobium maroccanum ;)
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2018-10-05 19:54:16) —

Seiten:  1472 1473 1474 1475 1476 1477 1478 1479 1480


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up