kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2019 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 5 Stunden) hier freigeschaltet.

11
# 165677
# 165701
# 165707
# 165727
# 165728
# 165736
# 165738
# 165749*
# 165750*
# 165751*
# 165752*
 
Warten: 11 (seit ⌀ 18 h)
11
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
0
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 14 (gestern: 14)

Seiten:  2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018 2019  

Userfoto
 A
 B
# 114486
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  266 
ZiUser (2018-11-17 20:00:15)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7912 Freiburg im Breisgau-Nordwest (BA)
Anfrage:
Am 22.06.2013 Badberg (Kaiserstuhl) ca. 360m NN, ca. 18mm. Ich denke Cetonia aurata - Rosenkäfer. - Dank & Gruß Rainer
Art, Familie:
Cetonia aurata  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo ZiUser, bestätigt als Cetonia aurata auch wenn wir hier nicht den Mesosternalfortsatz sehen. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2018-11-17 21:13:55) —

Userfoto
 A
 B
# 114485
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  641 
oldbug (2018-11-17 19:07:52)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Spanien  
Anfrage:
Am 15.11.2018 in Costa Calma auf Fuerteventura fotografiert, 7mm. Vielleicht Sitona oder Coelositona? Vielen Dank
Art, Familie:
cf. Sitona sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hallo oldbug, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Sitona und schon das kommt auf Fuerteventura mit einer Unsicherheit. LG, Christoph *sigh*
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2018-11-17 21:14:39) —

Userfoto
# 114484
 6 Foto gefällt mir | 10 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  640 
oldbug (2018-11-17 19:01:50)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Spanien  
Anfrage:
Auf Fuerteventura, Costa Calma, am 15.11,2018 gefunden, 4mm. Könnte das Rodolia cardinalis sein? Vielen Dank
Art, Familie:
Rodolia cardinalis  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo oldbug! Boah, cooles Viech :D. Ja, das dürfte Rodolia cardinalis sein, die anderen Mitglieder der Gattung sehen deutlich anders aus, soweit ich das herausfinden konnte. Diese Art hier kommt ursprünglich aus Australien und wurde 1889 in Kalifornien importiert, um dort ebenfalls aus Australien stammende Schildläuse an Zitrusfrüchten zu bekämpfen. Andere Länder folgten nach, somit ist die Art heute weltweit verbreitet und kommt dort vor, wo Zitrusfrüchte wachsen. In Europa scheint sie bisher auf die südlichen Länder beschränkt zu sein. Alle Angaben ohne Gewähr ;). Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2018-11-17 19:43:47) —

Userfoto
 A
 B
# 114483
 4 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  459 
Heidi (2018-11-17 16:24:47)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   2841 Babitz (BR)
Anfrage:
Hallo an das Käferteam, ist das Sphaeroderma rubidum, oder doch wieder „nur“ Sphaeroderma testaceum? Saß an Distel, 05.08.2018, am Dranser See bei Schweinrich, Waldnähe. Lieben Dank und viele Grüße, Heidi.
Art, Familie:
Sphaeroderma testaceum  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Heidi, bestätigt als Sphaeroderma rubidum. Danke für die Meldung. LG, Christoph   Hallo Heidi und Christoph, hier muss ich einmal widersprechen. Man erkennt trotz der Unschärfe auf beiden Bildern deutlich die starke Punktierung des Halsschildes, die den Käfer als S. testaceum ausweist. Dazu passt dann auch die längliche Körperform und die Fundpflanze. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
MS (2018-11-18 11:31:50) —

Userfoto
# 114482
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.200 
wenix (2018-11-17 15:15:06)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6209 Idar-Oberstein (RH)
Anfrage:
29.10.2017, Carabus intricatus, Waldweg, Vollmersbach bei Idar-Oberstein, LG wenix
Art, Familie:
Carabus intricatus  Carabidae
Antwort:
  Hallo wenix, bestätigt als Carabus intricatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
DR (2018-11-17 15:52:12) —

Userfoto
 A
 B
# 114481
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.199 
wenix (2018-11-17 15:10:15)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6209 Idar-Oberstein (RH)
Anfrage:
29.10.2017, Pterostichus sp., oder aufgrund der Größe doch Carabus sp.? Waldweg, Vollmersbach bei Idar-Oberstein, LG wenix
Art, Familie:
Carabidae sp.  Carabidae
Antwort:
  Hallo wenix, hier geht es für mich leider nur bis zur Familie Carabidae. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2018-11-17 21:15:31) —

Userfoto
 A
 B
# 114480
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.198 
wenix (2018-11-17 15:08:47)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6209 Idar-Oberstein (RH)
Anfrage:
29.10.2017, mit knapp 11 mm ein kleiner Molops piceus? Waldweg, Vollmersbach bei Idar-Oberstein, LG wenix
Art, Familie:
Molops piceus  Carabidae
Antwort:
  Hallo wenix, bestätigt als Molops piceus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
FB (2018-11-17 16:10:27) —

Userfoto
 A
 B
# 114479
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.197 
wenix (2018-11-17 15:07:33)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6209 Idar-Oberstein (RH)
Anfrage:
29.10.2017, Larve Carabus sp., knapp 3 cm, Waldweg, Vollmersbach bei Idar-Oberstein, LG wenix
Art, Familie:
Carabus sp.  Carabidae
Antwort:
  Hallo wenix, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Carabus. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
FB (2018-11-17 16:10:42) —

Userfoto
 A
 B
# 114478
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.196 
wenix (2018-11-17 15:05:07)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6209 Idar-Oberstein (RH)
Anfrage:
29.10.2017, Abax parallelus? Wahrscheinlich Totfund, Waldweg, Vollmersbach bei Idar-Oberstein, LG wenix
Art, Familie:
Abax ovalis  Carabidae
Antwort:
  Hallo wenix, das ist Abax ovalis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
FB (2018-11-17 16:11:01) —

Userfoto
 A
 B
# 114477
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.195 
wenix (2018-11-17 15:00:09)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6209 Idar-Oberstein (RH)
Anfrage:
29.10.2017, Exochomus quadripustulatus, Waldweg, Vollmersbach bei Idar-Oberstein, LG wenix
Art, Familie:
Exochomus quadripustulatus  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo wenix, bestätigt als Exochomus quadripustulatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
DR (2018-11-17 15:52:42) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 114476
 4 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  265 
ZiUser (2018-11-17 14:24:05)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7911 Breisach am Rhein (BA)
Anfrage:
Nochmal Clytra laeviuscula - Ameisen-Sackkäfer, von 2013 vom Kaiserstuhl, diesmal am 24.06.2013 Winklerberg Vulkanpfad Ihringen, ca. 215m NN, ca. 10mm. - Dank & Gruß Rainer
Art, Familie:
Clytra laeviuscula  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo ZiUser, bestätigt als Clytra laeviuscula. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
DR (2018-11-17 15:52:52) —

Userfoto
# 114475
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  264 
ZiUser (2018-11-17 09:56:29)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7811 Wyhl (BA)
Anfrage:
Am 23.06.2013 Burkheim (Kaiserstuhl) Lößböschung in Ortsrandlage, ca. 215m NN, ca. 10mm. Clytra laeviuscula - Ameisen-Sackkäfer. - Dank & Gruß Rainer
Art, Familie:
Clytra laeviuscula  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo ZiUser, bestätigt als Clytra laeviuscula. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2018-11-17 12:05:17) —

Userfoto
 A
 B
# 114473
 2 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  9 
AK (2018-11-16 20:20:32)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   2915 Wardenburg (WE)
Anfrage:
21.10.2007 Barneführer Holz Körperlänge nicht genommen Anoplotrupes stercorosus ?
Art, Familie:
Anoplotrupes stercorosus  Geotrupidae
Antwort:
  Hallo AK, bestätigt als Anoplotrupes stercorosus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2018-11-16 21:38:56) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 114472
 4 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  3.632 
Rüsselkäferin (2018-11-16 19:47:35)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5207 Bornheim (NO)
Anfrage:
Das hier ist einer der Leperisinus fraxini, den ich in Anfrage # 114471 erwähnt habe, plus ein Bild vom Fundort beider Käfer. Länge etwa 3mm, gefunden auf Totholz, 155m üNN, am 07.04.2018.
Art, Familie:
Leperisinus fraxini  Scolytidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Leperisinus fraxini. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2018-11-16 21:39:14) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 114471
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  3.631 
Rüsselkäferin (2018-11-16 19:41:54)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5207 Bornheim (NO)
Anfrage:
Hier habe ich etwas ganz Tolles & Neues vermutet, so in der Richtung Phloeotribus, allerdings kommt mir langsam der Verdacht, dass es einfach ein abgeschrubbelter Leperisinus fraxini ist *rofl*. Mehrere von denen waren auf einem Holzstapel unterwegs (Birke, glaube ich), und dieser Kleine war mit von der Partie und auch sehr flugfreudig. Länge etwa 3mm, gefunden auf 155m üNN, am 07.04.2018. Geht da was? Vielen lieben Dank!
Art, Familie:
Leperisinus fraxini  Scolytidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Leperisinus fraxini. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2018-11-16 21:53:38) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 114470
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  3.630 
Rüsselkäferin (2018-11-16 18:29:23)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5108 Köln-Porz (NO)
Anfrage:
Agriotes lineatus, etwa 9mm lang, gefunden unter Holz auf einem Acker in Rheinufernähe, 48m üNN, am 24.03.2018.
Art, Familie:
Agriotes lineatus  Elateridae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Agriotes lineatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2018-11-16 21:39:20) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 114469
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  3.629 
Rüsselkäferin (2018-11-16 18:18:10)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5007 Köln (NO)
Anfrage:
Reichen diese suboptimalen Bilder aus für einen Chaetocnema concinna? Länge etwa 2mm, gefunden an Treibholz bei Hochwasser, Rheinufer, 40m üNN, am 15.12.2017. Vielen lieben Dank!
Art, Familie:
Chaetocnema concinna  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Chaetocnema concinna. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2018-11-16 21:56:06) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 114468
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  3.628 
Rüsselkäferin (2018-11-16 18:04:33)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5109 Lohmar (NO)
Anfrage:
Huhu! Cionus sp., etwa 4mm lang, gefunden an *megaseufz* Verbascum, Wahner Heide, 106m üNN, am 06.08.2017. Ich weiß, keine Chance auf Artbestimmung, aber ich wollte unbedingt die Bilder von diesem putzigen Knödelchen einreichen *hach* ;).
Art, Familie:
Cionus sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, ach ja *seufz*, hier geht es auch für mich leider nur bis zur Gattung Cionus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2018-11-16 21:40:27) —

Userfoto
# 114467
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  2.420 
Manfred (2018-11-16 16:53:13)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7215 Baden-Baden (BA)
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, noch ein Rhagium inquisitor, Größe ca. 19 mm, gefunden unter sich ablösender Rinde eines Fichtenstammes am Rand eines Waldwegs zwischen Gernsbach und Baden-Baden; 16.11.2018. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Rhagium inquisitor  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Manfred, bestätigt als Rhagium inquisitor. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2018-11-16 17:45:07) —

Userfoto
 A
 B
# 114466
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  2.419 
Manfred (2018-11-16 16:49:21)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7215 Baden-Baden (BA)
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, unter mehreren schwarzen Nalassus laevioctostriatus (Größe ca. 11 mm) habe ich zum ersten Mal auch ein rötlichbraunes Exemplar entdeckt. Gefunden ebenfalls unter der Rinde des alten morschen Tannenstammes am Rand des Waldwegs zwischen Gernsbach und Baden-Baden; 16.11.2018. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Nalassus laevioctostriatus  Tenebrionidae
Antwort:
  Hallo Manfred, bestätigt als Nalassus laevioctostriatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2018-11-16 21:41:49) —

Userfoto
# 114465
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  2.418 
Manfred (2018-11-16 16:45:21)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7215 Baden-Baden (BA)
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, zwei von vier Carabus intricatus, Größe ca. 30 mm (die anderen beiden sind mir entwischt, die sind ja so was von flink), gefunden unter loser Rinde eines alten morschen Tannenstammes am Rand eines Waldwegs zwischen Gernsbach und Baden-Baden, 16.11.2018. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Carabus intricatus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Manfred, bestätigt als Carabus intricatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2018-11-16 21:41:22) —

Userfoto
# 114464
 3 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  2.417 
Manfred (2018-11-16 16:40:19)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7216 Gernsbach (BA)
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, noch ein Halyzia sedecimguttata, Größe ca. 6 mm, gefunden auf dem Geländer eines kleinen Seitenbachs der Murg in Gernsbach, 16.11.2018. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Halyzia sedecimguttata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Manfred, bestätigt als Halyzia sedecimguttata. Wie lieb der wieder guckt :). Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2018-11-16 17:47:06) —

Userfoto
 A
 B
# 114463
 8 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  348 
Coleomaniac (2018-11-16 08:48:39)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Frankreich   7313 Rheinau (BA)
Anfrage:
Ein Eratzteillager von gebrauchten Karosserieteilen für das Käfer-Model Dorcus parallelipipedus (Totfund). Am 27.10.2018 unterhalb einer saftenden Eiche (Bild B) im Auwald nahe von La Wantzenau bei Straßburg gefunden. Länge der Fld.: ca. 15 mm. Viele Grüße, Aron.
Art, Familie:
Dorcus parallelipipedus  Lucanidae
Antwort:
  Hallo Coleomaniac, bestätigt als Dorcus parallelipipedus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
FB (2018-11-16 11:15:21) —

Userfoto
# 114462
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  347 
Coleomaniac (2018-11-16 08:37:43)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Frankreich   7312 Kinzigmündung (BA)
Anfrage:
Ein Aphidecta obliterata. Am 28.10.2018 im Gebäude in La Wantzenau bei Straßburg gefunden. Länge: ca. 4 mm. Viele Grüße, Aron.
Art, Familie:
Aphidecta obliterata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Coleomaniac, bestätigt als Aphidecta obliterata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
FB (2018-11-16 11:15:27) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 114461
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  346 
Coleomaniac (2018-11-16 08:35:45)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Frankreich   7312 Kinzigmündung (BA)
Anfrage:
Mehrere Exemplare von vermutlich Cychramus luteus am 27.10.2018 an einem Hallimasch-Pilz (Bild B) im Auwald nahe von La Wantzenau bei Straßburg gefunden. Länge: ca. 5 mm. Viele Grüße, Aron.
Art, Familie:
Cychramus luteus  Nitidulidae
Antwort:
  Hallo Coleomaniac, ja, das sollte Cychramus luteus sein. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2018-11-16 21:55:30) —

Seiten:  2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018 2019


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up