kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2020 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

15
# 231769
# 231779
# 231783
# 231792
# 231795
# 231799
# 231801
# 231803
# 231805
# 231810
# 231821
# 231826
# 231827
# 231829
# 231843*
 
Warten: 15 (seit ⌀ 9 h)
15
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
0
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 47 (gestern: 143)

Seiten:  4608 4609 4610 4611 4612 4613 4614 4615 4616  

Userfoto
 A
 B
 C
# 114892
 3 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  599 
Heja2018-11-29 16:50
Land, Datum (Fund):
Italien  2018-08-31
Anfrage:
31.08.2018 in Aquileia (Region Friaul-Julisch Venetien, Provinz Udine) an Sanitärgebäude im Campingplatz. Das sollte Otiorhynchus corruptor sein oder ?. Vielen Dank & viele Grüße
Art, Familie:
Otiorhynchus cf. corruptor  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Heja, ja, das ist wahrscheinlich Otiorhynchus corruptor, aber wer weiß, was sich da noch für Verwechslungsarten in der italienischen Fauna tummeln. Ich muss also mindestens ein cf. dazusetzen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2018-12-01 10:26

Userfoto
 A
 B
 C
# 114891
 4 Foto gefällt mir | 6 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  598 
Heja2018-11-29 16:43
Land, Datum (Fund):
Italien  2018-08-31
Anfrage:
31.08.2018 in Aquileia (Region Friaul-Julisch Venetien, Provinz Udine) auf einem Holzpflock im Campingplatz. Habe lange gesucht und meine, daß am ehesten Hypera zoilus in Frage kommt. Vielen Dam & viele Grüße
Art, Familie:
Hypera zoilus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Heja, ich bin mal so frei und bestätige den als Hypera zoilus, in Deutschland wäre er es zweifelsfrei. Bin aber extra nochmal durch den ganzen Hypera-Schlüssel und da deutet nichts auf eine zweite europäische Art mit so ner Mordsnase hin ;). Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2018-11-29 21:08

Userfoto
 A
 B
# 114890
 5 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  371 
Jozef2018-11-29 16:17
Land, Datum (Fund):
Slowakei  2018-07-11
Anfrage:
Hallo, Cryptocephalus strigosus ist richtig ? Länge 2 - 3 mm. 11.07.2018 Danke, Jozef.
Art, Familie:
Cryptocephalus strigosus  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Jozef, das Tier habe ich länger angeschaut und würde es als Cryptocephalus strigosus bestätigen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2018-12-01 10:24

Userfoto
 A
 B
 C
# 114889
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  78 
Wolfgang2018-11-29 15:51
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2030 Bad Schwartau (SH)
2017-06-28
Anfrage:
Hallo Kerbtier-Team, welchen Käfer habe ich am 28.06.2017 in Schellbruch Lübeck gefunden? Vielen Dank und viele Grüße, Wolfgang
Art, Familie:
Chrysolina oricalcia  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Wolfgang, das ist Chrysolina oricalcia. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2018-11-29 20:46

Userfoto
# 114888
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  77 
Wolfgang2018-11-29 15:47
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2130 Lübeck (SH)
2018-10-04
Anfrage:
Hallo Kerbtier-Team, wen - ca. 6mm groß - fand ich am 04.10.2018 auf dem Ehrenfriedhof Lübeck? Vielen Dank und viele Grüße, Wolfgang
Art, Familie:
Aphodius sp.  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Wolfgang, oh weh, der sieht mysteriös aus und alle schweigen hartnäckig. Hier geht es auch für mich leider nur bis zur Gattung Aphodius. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2018-11-30 19:29

Userfoto
 A
 B
 C
# 114887
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  76 
Wolfgang2018-11-29 15:40
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2130 Lübeck (SH)
2017-06-23
Anfrage:
Hallo Kerbtier-Team, wen habe ich hier am 23.06.2017 im Wesloer Moor, Lübeck gefunden? Vielen Dank und viele Grüße, Wolfgang
Art, Familie:
Hemicrepidius sp.  Elateridae
Antwort:
  Moin Wolfgang, in dem Fall leider am Foto nicht bestimmbar. Es bleibt bei der Gattung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2018-11-30 12:39

Userfoto
# 114886
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  75 
Wolfgang2018-11-29 15:32
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2130 Lübeck (SH)
2017-06-23
Anfrage:
Hallo Kerbtier-Team, ist das Crepidodera aurata? Ca. 2mm, 23.06.2017, Wesloer Moor, Lübeck. Vielen Dank und viele Grüße, Wolfgang
Art, Familie:
Crepidodera aurata  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Wolfgang, bestätigt als Crepidodera aurata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2018-11-29 20:46

Userfoto
 A
 B
 C
# 114885
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  74 
Wolfgang2018-11-29 15:26
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2130 Lübeck (SH)
2018-07-10
Anfrage:
Hallo Kerbtier-Team, wen habe ich hier am 10.07.2018 im Wesloer Forst, Lübeck entdeckt? Vielen Dank und viele Grüße, Wolfgang
Art, Familie:
Oulema sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Wolfgang, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Oulema. Man müsste die Halsschildbasis schärfer sehen, um den bestimmen zu können. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2018-11-29 20:47

Userfoto
 A
 B
 C
# 114883
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  2 
sinsima2018-11-29 08:48
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3546 Berlin (Süd) (BR)
2018-11-28
Anfrage:
Vielen Dank erstmal für die Beantwortung meiner Anfrage. Hier nochmal bessere Bilder, die vielleicht hilfreicher sind. Zusätzliche Infos:28.11.2018 Erstbefall vor einem Jahr im Mehl (im Wohnbereich, nicht in der Küche), dann gedacht ausgerottet, nun in allen Zimmern vereinzelt Larven (sowohl in Kleidungsnähe einzeln, als auch im Vorratsschrank mal eine, auch im Bad eine, oder In Zimmern unter Schränken etc.) Zitat: 27.11.2018 Wohnung in verschiedenen Zimmern, Larven eher an Laminat-Leiste, Unter Bett/Schrank/Kiste/Glas Käfer an der Wand oder auf Gegenständen Aufnahmen mit Mirkoskop, Käfer 1-2mm, Larve bis zu 4mm - Vermutung Brotkäfer Art, Familie: cf. Attagenus smirnovi Dermestidae Antwort: Hallo sinsima, sollte ein Dermestide aus der Gattung Attagenus sein und zwar sehr wahrscheinlich Attagenus smirnovi. Man sieht aber nicht genug von den Fühlern, um ganz sicher zu sein und anhand der Larven kann ich die leider auch nicht bis zur Art bestimmen. Findet sich mittlerweile Deutschlandweit häufig in Gebäuden aller Art. Ich fand die in einem Bürogebäude. Viele Grüße, Holger
Art, Familie:
Attagenus smirnovi  Dermestidae
Antwort:
  Hallo sinsima, hier geht es für mich leider nur bis zur Familie Dermestidae. Man müsste die Tiere unterm Mikroskop haben. Viele Grüße, Michael   Nachdem ich einige tote Exemplare unter dem Bino hatte, kann ich Holgers Vorschlag, Attagenus smirnovi, bestätigen. Die Käfer waren 3-4 mm lang, und alle Bestimmungsmerkmale passen. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2018-12-04 13:16

Userfoto
# 114882
 6 Foto gefällt mir | 6 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  75 
Günther2018-11-29 08:36
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6018 Langen (HS)
2007-09-22
Anfrage:
Guten Morgen, daß es 5 Totengräberkäfer sind, ist klar. Meine Frage zu dem Bild ist: Sind dies nur 1 Männchen und der Rest Weibchen? Die Aufnahme ist schon älter und zwar vom 22.09.2007. Ich habe vor ein paar Tagen eine verlorengeglaubte Datei wiedergefunden. Gruß Günther und Danke vorab
Art, Familie:
Necrophorus vespilloides  Silphidae
Antwort:
  Hallo Günther, die Totengräber sind, zumindest die man beurteilen kann, Nicrophorus vespilloides. Geschlechtsunterschiede bestehen bei Nicrophorus-Arten in der Regel bei der Bildung der Vordertarsen und des Kopfes. Das Geschlechterverhältnis der von dir abgebildeten Tiere kann ich leider nicht beurteilen. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2018-11-29 10:54

Userfoto
# 114881
 4 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  394 
Aalbeek2018-11-29 00:53
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2030 Bad Schwartau (SH)
2018-11-28
Anfrage:
Am 28.11.2018 in Timmendorfer Strand, NSG "Aalbeekniederung", an Stubben in Buchenwald. Phosphuga atrata.
Art, Familie:
Phosphuga atrata  Silphidae
Antwort:
  Hallo Aalbeek, bestätigt als Phosphuga atrata, mit nettem Lichteffekt. Als wär er zweifarbig :). Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2018-11-29 07:15

Userfoto
# 114880
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  393 
Aalbeek2018-11-29 00:50
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2030 Bad Schwartau (SH)
2018-11-28
Anfrage:
Am 28.11.2018 in Timmendorfer Strand, NSG "Aalbeekniederung", auf Rundballen in Feuchtwiese. Ca. 4-5 mm. Stenus cicindeloides ?
Art, Familie:
Stenus sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Aalbeek, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Stenus. Stenus cicindeloides ist es nicht, der hat ein kreisrundes Abdomen und nicht diese Kanten auf den Tergiten. Viele Grüße, Hannes
Zuletzt bearbeitet von, am:
HH2018-11-29 09:34

Userfoto
 A
 B
# 114879
 1 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  73 
Wolfgang2018-11-29 00:01
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2030 Bad Schwartau (SH)
2018-09-29
Anfrage:
Hallo Kerbtier-Team, handelt es sich hier um Crepidodera aurata? Ca. 2mm im Schellbruch Lübeck, 29.09.2018. Vielen Dank und viele Grüße, Wolfgang
Art, Familie:
Crepidodera aurata  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Wolfgang, bestätigt als Crepidodera aurata, auch wenn ich dafür irgendwann mal in der Bestimmerhölle schmoren muss. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2018-11-29 07:20

Userfoto
 A
 B
# 114878
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  72 
Wolfgang2018-11-28 23:41
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2130 Lübeck (SH)
2018-07-14
Anfrage:
Hallo Kerbtier-Team, habe ich hier Crepidodera spec., ca. 2mm auf Urtica urens, Kleingartengelände, Lübeck, 14.07.2018. Vielen Dank und viele Grüße, Wolfgang
Art, Familie:
Crepidodera plutus  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Wolfgang, das ist Crepidodera plutus. Der ist so zuvorkommend, uns sein Bestimmungsmerkmal zu zeigen: Die ersten vier Fühlerglieder sind abstechend hell. Damit unterscheidet er sich von seinen Gattungsgenossen, bei denen die Fühlerfärbung allmählich verläuft. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2018-11-29 07:14

Userfoto
 A
 B
 C
# 114877
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  154 
LimosaM2018-11-28 22:03
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4623 Kassel Ost (HS)
2018-11-25
Anfrage:
25.11.2018 Hallo, sorry für die schlechten Fotos!!! War nur wenige mm klein und auf Brennnessel unterwegs in der Fuldaaue Liebe Grüße Stella
Art, Familie:
Tytthaspis sedecimpunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo LimosaM, die sieht man gut genug. Das ist Tytthaspis sedecimpunctata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2018-11-28 22:07

Userfoto
 A
 B
 C
# 114876
 6 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  3.701 
Rüsselkäferin2018-11-28 19:36
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5405 Mechernich (NO)
2018-04-21
Anfrage:
Cynegetis impunctata, etwa 4mm lang, gefunden an Gras im Urfttal, 417m üNN, am 21.04.2018.
Art, Familie:
Cynegetis impunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Cynegetis impunctata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2018-11-28 19:38

Userfoto
 A
 B
 C
# 114875
 3 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  3.700 
Rüsselkäferin2018-11-28 19:13
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5405 Mechernich (NO)
2018-04-21
Anfrage:
Ist das Nedyus quadrimaculatus? Die verwirren mich jedesmal aufs Neue. Länge knapp 3mm, gefunden auf einer Wiese am Ufer der Urft, nicht auf Brennnessel (geben wirds die da schon), 417m üNN, am 21.04.2018. Ein Foto des Fundgestrüpps habe ich, falls es Zweifel am Nedyus gibt. Vielen lieben Dank!
Art, Familie:
Nedyus quadrimaculatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, Rüsselkäfer verwirren mich immer und ich denke jedesmal super was neues und dann ist es doch nur Nr. 347 von "kenne ich schon". Dürfte leider hier auch so sein und damit bestätigt als Nedyus quadrimaculatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2018-11-28 19:41

Userfoto
 A
 B
 C
# 114874
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  3.699 
Rüsselkäferin2018-11-28 19:02
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5405 Mechernich (NO)
2018-04-21
Anfrage:
Je länger ich den anschaue, desto mehr denke (auf jeden Fall wünsche) ich, es könnte Anthonomus rufus sein. Er erreicht kaum 2,5mm Länge, gefunden hab ich ihn auf Schlehe im Urfttal, 414m üNN, am 21.04.2018. Passt das? Besten Dank!
Art, Familie:
Anthonomus sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, oh weh, den haben alle Admins hartnäckig links liegen lassen, selbst unser Rüsselpapst. Hier geht es auch für mich leider nur bis zur Gattung Anthonomus. LG, Christoph *giga-seufz*
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2018-11-30 19:22

Userfoto
 A
 B
 C
# 114873
 4 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  3.698 
Rüsselkäferin2018-11-28 18:31
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5406 Bad Münstereifel (NO)
2018-04-21
Anfrage:
Caenorhinus pauxillus, 2,7mm lang, gefunden auf Weißdorn, Waldrand in den Kalkkuppen der Eifel, 447m üNN, am 21.04.2018.
Art, Familie:
Caenorhinus pauxillus  Rhynchitidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Caenorhinus pauxillus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2018-11-28 19:44

Userfoto
 A
 B
 C
# 114872
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  3.697 
Rüsselkäferin2018-11-28 18:07
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5406 Bad Münstereifel (NO)
2018-04-21
Anfrage:
Den schieb ich schon lange vor mir her, weil die Fotos so unterirdisch sind :(. Geht da überhaupt was? Ich bin bis Exapion corniculatum gekommen, aber die Beinfarbe passt nicht recht. Vielleicht bin ich im Schlüssel aber auch falsch abgebogen und die ziemlich abgeschabte Behaarung ist eigentlich zweifarbig? Länge knapp 2mm, gefunden an dem gelben Blümchen in Bild C, Südwesthang am Waldrand im Kalkkuppengebiet der Eifel, 447m üNN, am 21.04.2018. Vielen Dank!
Art, Familie:
Exapion sp.  Apionidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, Exapion formaneki könnte es eventuell sein. Aber festlegen möchte ich mich anhand der Fotos lieber nicht. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2018-11-30 09:21

Userfoto
 A
 B
 C
# 114871
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  88 
M. Happ2018-11-28 17:34
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4441 Bad Düben (SN)
2017-07-05
Anfrage:
in Uferwegetation zwischen Teich und Graben 05.07.2017 Cantharis fulvicollis, syn. Cantharis flavilabris
Art, Familie:
Cantharis fulvicollis  Cantharidae
Antwort:
  Hallo M. Happ, bestätigt als Cantharis fulvicollis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2018-11-28 21:17

Userfoto
 A
 B
 C
# 114870
 3 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  3.696 
Rüsselkäferin2018-11-28 17:33
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5007 Köln (NO)
2018-04-19
Anfrage:
Der sieht für mich nach Aphodius ater aus, aber leider habe ich kein einziges Foto, das die Hintertarsen zeigt. Länge 5mm, gefunden unter einem Dungfladen, Wiese auf 52m üNN, am 19.04.2018. Geht der zur Art? Vielen lieben Dank!
Art, Familie:
Aphodius cf. ater  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, ja das ist wahrscheinlich Aphodius ater, aber ich sehe weder den vorhandenen, noch sicher genug den fehlenden Schulterzahn, noch sind wie du ja schon selbst gesagt hast die Beine zu sehen. Mehr geht zumindest für mich nicht. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2018-11-28 17:51

Userfoto
 A
 B
 C
# 114869
 7 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  3.695 
Rüsselkäferin2018-11-28 16:44
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5007 Köln (NO)
2018-04-19
Anfrage:
Sphaeridium scarabaeoides, vermute ich. Länge 6,5mm, gefunden unter einem Dungfladen, Wiese auf 52m üNN, am 19.04.2018.
Art, Familie:
Sphaeridium scarabaeoides  Hydrophilidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Sphaeridium scarabaeoides. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2018-11-28 17:47

Userfoto
 A
 B
 C
# 114868
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  3.694 
Rüsselkäferin2018-11-28 16:33
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5007 Köln (NO)
2018-04-19
Anfrage:
Beim Aufräumen kann man nette Bilder finden :). Den hier halte ich für Ceutorhynchus atomus. Foto A tut zwar nix zur Bestimmung, aber ich fand es einfach süß, wie der Kleine so völlig eingesaut mit Pollenkörnchen in der Blume rumturnt. Länge 1,6mm, gefunden an Ackerschmalwand (sieht jedenfalls arg danach aus), 60m üNN, am 19.04.2018.
Art, Familie:
Ceutorhynchus atomus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, oh weh, noch so einer... Hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Ceutorhynchus. LG, Christoph   Hallo Rüsselkäferin, ganz klar bestätigt als Ceutorhynchus atomus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2018-12-13 22:23

Userfoto
# 114867
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.725 
Hans2018-11-28 15:36
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5418 Gießen (HS)
2018-05-19
Anfrage:
19.05.2018, Gießen, Stadtrand, Waldrand, Garten, 4mm, 219m, Propylea quatuordecimpunctata. Vielen Dank für die Mühe!
Art, Familie:
Propylea quatuordecimpunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Hans, bestätigt als Propylea quatuordecimpunctata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2018-11-28 17:05

Seiten:  4608 4609 4610 4611 4612 4613 4614 4615 4616


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up