kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2019 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

13
# 149314
# 149322
# 149326
# 149398
# 149414
# 149435
# 149465
# 149486
# 149490
# 149544
# 149550
# 149555
# 149556*
 
Warten: 13 (seit ⌀ 9 h)
13
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
0
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 0 (gestern: 237)

Seiten:  1341 1342 1343 1344 1345 1346 1347 1348 1349  

Userfoto
 A
 B
# 115394
 2 Foto gefällt mir | 6 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  227 
Jörg (2018-12-09 18:46:58)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5007 Köln (NO)
Anfrage:
(KI: Anobium denticolle, 7%, Rang 1) Hallo Kerbtier-Team, Rang 6 der KI ergibt den m.E. am ehesten passenden Melanotus punctolineatus; ich hätte auf Melanotus brunnipes plädiert (der in der KI-Artenliste fehlt) - passt das? Jedenfalls eine coole Sache, Eure KI! 15mm, 6.6.2018, Köln, Gartensiedlung am Stadtrand, am Licht. Gruß und Dank von Jörg
Art, Familie:
Melanotus sp.  Elateridae
Antwort:
  Hallo Jörg, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Melanotus. Ich tendiere zu rufipes oder castanipes, für brunnipes müsste man das Analsternit sehen. LG, Christoph - PS: Die KI ist noch ganz am Anfang :) Viele Arten fehlen noch, weil nicht genug Fotos zum Training vorhanden sind (man braucht mindestens 30 pro Art, besser viele Hundert). Immerhin habe ich heute die Fotos bei den variablen Art aussortiert und separat gelabelt. Jetzt läuft auf meiner schnellsten Maschine gerade das Training, welches die ganze Nacht dauern wird *compute* :)
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2018-12-09 23:47:44) —

Userfoto
# 115393
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  226 
Jörg (2018-12-09 18:36:19)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5007 Köln (NO)
Anfrage:
(KI: Asiorestia transversa, 2%, Rang 7) Hallo Kerbtier-Team, kann der KI-Vorschlag bestätigt werden? Ungemessen, aber 4mm kann hinkommen. Köln, Siedlung mit Gärten am Stadtrand, am Licht, 24.09.2018. Gruß und Dank von Jörg
Art, Familie:
Asiorestia cf. ferruginea  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Jörg, ich tendiere zu Asiorestia ferruginea, aber das bleibt auch für mich unsicher. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2018-12-09 23:50:02) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 115392
 2 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.730 
Hans (2018-12-09 15:47:02)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Spanien  
Anfrage:
09.12.2018, Spanien, Teneriffa, 3mm, 600m. Saß heute auf der Kaffeetasse. Vielleicht Kaffeetrinker oder Kaffeeertrinker? Bestimmbarer Rüsselkäfer? Vielen Dank für die Mühe!
Art, Familie:
Derelomini sp.  Curculionidae
Antwort:
  Ach, was ist der herzig! Hallo Hans, das scheint mir ein Vertreter der Gattung Derelomus zu sein, oder vielleicht Neoderelomus. Die kommen wohl an Palmen vor und sind dementsprechend in Europa nur im Süden vertreten, auch in Spanien. Aus Afrika sind mehr Arten bekannt. Leider ist das alles, was ich auf die Schnelle herausfinden konnte, aber vielleicht weiß hier jemand anders noch mehr. Viele Grüße, Corinna.
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2018-12-09 16:39:49) —

Userfoto
# 115391
 1 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  154 
anna (2018-12-09 14:29:22)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5926 Geldersheim (BN)
Anfrage:
09.12.18, 9mm, Schwarzer Schneckenjäger
Art, Familie:
Phosphuga atrata  Silphidae
Antwort:
  Moin Anna, wenn Du damit Phosphuga atrata meinst, liegst Du richtig. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
KR (2018-12-09 15:10:25) —

Userfoto
# 115390
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  153 
anna (2018-12-09 14:28:15)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5926 Geldersheim (BN)
Anfrage:
09.12.18, 17mm
Art, Familie:
Abax parallelepipedus  Carabidae
Antwort:
  Hallo anna, das ist Abax parallelepipedus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2018-12-09 23:42:05) —

Userfoto
# 115389
 1 Foto gefällt mir | 6 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  152 
anna (2018-12-09 14:27:29)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5926 Geldersheim (BN)
Anfrage:
09.12.18, 16mm,
Art, Familie:
Melanotus sp.  Elateridae
Antwort:
  Moin Anna, der gehört zu Gattung Melanotus. Vermutlich M. rufipes, aber hier am Bild nicht festzumachen. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
KR (2018-12-09 15:30:09) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 115388
 2 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  32 
kludi (2018-12-09 14:21:48)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4813 Attendorn (WF)
Anfrage:
21.05.18 ca 9 mm Grüner Schildkäfer/Cassida viridis Gefunden Nähe eines Baches auf Japanischem Staudenknöterich Fallopia japonica
Art, Familie:
Cassida viridis  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Kludi, bestätigt als Cassida viridis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
KR (2018-12-09 15:10:54) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 115387
 5 Foto gefällt mir | 13 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  617 
Heja (2018-12-09 14:14:19)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Italien  
Anfrage:
16.09.2018 Peschici (Region Apulien, Provinz Foggia) am Campingplatz. Ich denke das ist ein Vertreter von Geotrupidae mit einer Menge Parasiten. Vielen Dank & viele Grüße
Art, Familie:
Geotrupes spiniger  Geotrupidae
Antwort:
  Moin Heja, das ist Geotrupes spiniger mit jeder Menge Schwarzfahrer. Die Milben parasitieren nicht, sondern lassen sich vom Käfer zum nächsten Misthaufen schleppen, um dort abzuspringen und sowohl Nahrungserwerb, als auch Reproduktion nachzugehen. Bevor der Misthaufen austrocknet und keine Lebensgrundlage mehr bietet, springen sie auf den nächsten "Zug" auf und lassen sich wieder rumtragen. ;-) Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
KR (2018-12-09 15:13:20) —

Userfoto
 A
 B
# 115386
 2 Foto gefällt mir | 7 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  352 
Coleomaniac (2018-12-09 13:49:49)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5316 Ballersbach (HS)
Anfrage:
Das ist vermutlich ein Ampedus sanguineus. Am 27.05.2018 auf einer Wiese im Garten in Katzenfurt bei Ehringshausen gefunden. Länge: ca. 13 mm. (Bild ist zu groß, deswegen 16 zu 9) Viele Grüße, Aron
Art, Familie:
Ampedus sanguineus  Elateridae
Antwort:
  Hallo Coleomaniac, die seltsame Färbung macht es verwirrend, denn sanguineus ist üblicherweise sehr lebhaft rot gefärbt. Ich vermute hier ein technisches Problem oder Veränderung in der Verarbeitung des Bildes. Wie auch immer, sprechen Größe, "Färbung" und die Mittelfurche des Pronotums für sanguineus. Deshalb bestätigt als Ampedus sanguineus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
KR (2018-12-09 15:33:18) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 115385
 1 Foto gefällt mir | 6 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  351 
Coleomaniac (2018-12-09 13:15:20)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5316 Ballersbach (HS)
Anfrage:
Das ist vermutlich ein Dorytomus (wahrscheinlich an diesen Bildern nicht weiter bestimmbar). Am 28.04.2018 an einer Pappel am Waldrand nahe von Katzenfurt bei Ehringshausen gefunden. Länge (geschätzt): ca. 5 mm. Viele Grüße, Aron
Art, Familie:
Dorytomus sp.  Curculionidae
Antwort:
  Moin Coleomaniac, die Gattung kann man bestätigen. Ich tendiere zu Dorytomus longimana, kann es aber nicht festzurren. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
KR (2018-12-09 15:15:22) —

Userfoto
 A
 B
# 115384
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  350 
Coleomaniac (2018-12-09 12:55:29)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5316 Ballersbach (HS)
Anfrage:
Am 20.04.2018 in einer Weise am Ufer der Dill nahe von Katzenfurt bei Ehringshausen gefunden. Hier bin ich ratlos. Vielleicht ein Vertreter der Leiodidae? Die Bilder sind leider auch nicht die Besten. Länge (geschätzt): ca. 3-6 mm. Viele Grüße, Aron
Art, Familie:
Leiodidae sp.  Leiodidae
Antwort:
  Hallo Coleomaniac, hier geht es auch für mich leider nur bis zur Familie Leiodidae. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2018-12-09 17:46:31) —

Userfoto
# 115383
 3 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  349 
Coleomaniac (2018-12-09 12:37:37)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Frankreich   7312 Kinzigmündung (BA)
Anfrage:
Das ist möglicherweise ein Glischrochilus quadrisignatus. (Totfund) Am 07.04.2018 im Gebäude in La Wantzenau bei Straßburg gefunden. Länge: 4 mm. Viele Grüße, Aron
Art, Familie:
Glischrochilus quadrisignatus  Nitidulidae
Antwort:
  Hallo Coleomaniac, ok nicht optimal zu sehen, aber sollte dennoch Glischrochilus quadrisignatus sein. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
HK (2018-12-09 13:13:28) —

Userfoto
# 115382
 3 Foto gefällt mir | 7 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.276 
Reinhard Gerken (2018-12-09 11:00:50)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   3325 Winsen (Aller) (HN)
Anfrage:
Fund vom 06.09.2008, ca. 5 mm groß, auf dem offenen Erdboden an einer alten Kalihalde. Gruß Reinhard
Art, Familie:
Asaphidion pallipes  Carabidae
Antwort:
  Moin Reinhard, das ist ein Vertreter der Gattung Asaphidion. Ich tendiere zu pallipes, aber vielleicht kann Fabian mehr draus machen und tendiert nicht nur wie ich. Viele Grüße, Klaas   Das seh ich auch so. LG, Christoph   ... ich tendiere dazu zu spät zu kommen :) Stimmt so :) LG
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
FB (2018-12-10 12:00:04) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 115381
 1 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  2 
Barbara (2018-12-09 09:51:46)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Spanien  
Anfrage:
Balearen / Formentera 31.03.2011 Auf der Straße in St. Ferran de Ses Roques
Art, Familie:
Scarites cf. buparius  Carabidae
Antwort:
  Moin Barbara, nach allen möglichen Abgleichen komme ich zu Scarites buparius, zumal für die Balearen nur buparius und eurytus gemeldet zu sein scheinen. Aber ich lass die anderen noch mal drauf schauen. Viele Grüße, Klaas   Hallo Brabara und Klaas, das sehe ich auch so. S. impressus (nicht auf den Balearen) und S. procerus eurytus passen von der Form nicht, S. cyclops (ich glaube auch nicht auf den Balearen) hätte Streifen auf dem Abdomen. LG
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
FB (2018-12-10 11:44:07) —

Userfoto
# 115380
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  151 
anna (2018-12-09 07:39:15)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5926 Geldersheim (BN)
Anfrage:
08.12.18, ca. 1mm
Art, Familie:
cf. Catapion sp.  Apionidae
Antwort:
  Hallo anna, das sieht nach der Gattung Catapion aus, mehr geht meiner Meinung nach an diesem Foto nicht. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
MS (2018-12-09 17:05:39) —

Userfoto
# 115379
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  150 
anna (2018-12-09 07:38:14)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5926 Geldersheim (BN)
Anfrage:
21.04.15, ca. 30mm
Art, Familie:
cf. Scarabaeidae sp.  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo anna, hier geht es für mich leider nur bis zur Familie Scarabaeidae und das schon mit Restunsicherheit. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2018-12-09 09:36:52) —

Userfoto
# 115378
 16 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  149 
anna (2018-12-09 07:37:12)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5926 Geldersheim (BN)
Anfrage:
14.05.15, 35-40mm, Lucanus servus
Art, Familie:
Lucanus cervus  Lucanidae
Antwort:
  Hallo anna, yup, das ist Lucanus cervus, das Weibchen. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2018-12-09 09:36:25) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 115377
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  686 
majo (2018-12-08 22:54:23)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Slowakei  
Anfrage:
09.05.2018, found near Zvolen, Slovakia. Approx 4 mm, but I am not sure. Please identify. Thank you and best regards. Marián
Art, Familie:
Cyllodes ater  Nitidulidae
Antwort:
  Hi majo, this is looks like Cyllodes ater. A rare species in Germany (present only in Bavaria), a bit wider distributed in Poland (but not reaching German border), southern parts of Sweden and Finland to the mountainous areas of France and Switzerland and the northern parts of Italy and the Balkan Peninsula. I did not find distribution data from Slovakia. Best regards, Holger
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
HK (2018-12-09 21:13:35) —

Userfoto
 A
 B
# 115376
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  601 
Finnie (2018-12-08 22:32:04)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6334 Betzenstein (BN)
Anfrage:
08.06.2018, 449 m, ca. 5 mm, auf Wiese, Schafgarbe. Von Bilderkennung als Cassida stigmatica erkannt. Viele Grüße
Art, Familie:
Cassida rubiginosa  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Finnie, das ist nicht so schlecht von der KI :) Ich denke, es ist die recht ähnlich aussehende Cassida rubiginosa. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2018-12-09 09:38:21) —

Userfoto
# 115375
 9 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von (Datum):  685 
majo (2018-12-08 21:40:41)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Slowakei  
Anfrage:
09.05.2018, found near Zvolen, Javorie Mts., Slovakia, 325 masl., 6-7 mm, Lebia chlorocephala. Marián
Art, Familie:
Lebia chlorocephala  Carabidae
Antwort:
  Hi majo, confirmed as Lebia chlorocephala. Very nice species and very nice photo! Best regards, Daniel
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
DR (2018-12-08 21:49:20) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 115374
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  197 
Klaus N (2018-12-08 20:51:27)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5924 Gemünden am Main (BN)
Anfrage:
Hallo zusammen, Malachiidae, und der (mehr oder weniger misslungene) Versuch, die Halsschildvorderecken ins Bild zu bringen? Bei mir bleiben auch nach 2 Jahren Fragezeichen bei Malachius bipustulatus – 7-8 mm – 16.05.2016 – in Hahnenfußblüte – Garten am Ortsrand auf 230m – Danke und beste Grüße, Klaus
Art, Familie:
Malachius cf. bipustulatus  Malachiidae
Antwort:
  Hallo Klaus, das ist wahrscheinlich Malachius bipustulatus, aber bei dem bleibt bei mir auch eine Restunsicherheit. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2018-12-09 00:31:07) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 115373
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.682 
kiki69 (2018-12-08 19:25:32)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6216 Gernsheim (HS)
Anfrage:
Hi, welches Bembidion? 4mm. 16.10.18 Gimbsheimer Sand in durchlöchertem Totholz. Lieben Dank
Art, Familie:
Bembidion lunulatum  Carabidae
Antwort:
  Hallo kiki69, das ist aus meiner Sicht Bembidion lunulatum. Man kann aber das Vorhandensein einer 7ten Punktreihe nicht anhand der Bilder ausschließen, daher hat das Unsicherheit und wartet auf Fabian. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger   Bestätigt. LG
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
FB (2018-12-10 11:46:55) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 115372
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.681 
kiki69 (2018-12-08 19:19:19)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6216 Gernsheim (HS)
Anfrage:
Hi, Bembidion quadrimaculatum? (3mm). 13.10.18 Gimbsheimer Rheinufer unter Stein. Danke schön
Art, Familie:
Elaphropus quadrisignatus  Carabidae
Antwort:
  Hallo kiki69, das ist Elaphropus quadrisignatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
FB (2018-12-10 11:48:05) —

Userfoto
 A
 B
# 115371
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  86 
Ingo K (2018-12-08 19:14:37)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6416 Mannheim-Nordwest (PF)
Anfrage:
Hallo Kerbtierteam, ist das Hemicrepidius niger? An Obstbaum, ca. 1 cm, 15.6.2018 Danke und lieben Gruß, Ingo
Art, Familie:
Hemicrepidius sp.  Elateridae
Antwort:
  Hallo Ingo, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Hemicrepidius. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2018-12-09 00:31:30) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 115370
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.680 
kiki69 (2018-12-08 19:09:50)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6216 Gernsheim (HS)
Anfrage:
Hi, Cerylon histeroides ? (2,5mm). 13.10.18 Gimbsheimer Rheinufer in Totholz
Art, Familie:
Cerylon histeroides  Cerylonidae
Antwort:
  Hallo kiki69, bestätigt als Cerylon histeroides. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2018-12-08 20:03:56) —

Seiten:  1341 1342 1343 1344 1345 1346 1347 1348 1349


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up