kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2019 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 2 Stunden) hier freigeschaltet.

18
# 133113
# 133211
# 133341
# 133355
# 133373
# 133385
# 133426
# 133431
# 133436
# 133457
# 133462
# 133464
# 133474
# 133476*
# 133477*
# 133478*
# 133479*
# 133480*
 
Warten: 18 (seit ⌀ 8 h)
17
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
1
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 29 (gestern: 358)

Seiten:  679 680 681 682 683 684 685 686 687  

Userfoto
 A
 B
# 116141
 6 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  254 
Azuro (2019-01-04 01:57:30)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6440 Moosbach (BN)
Anfrage:
Liebes Käferteam,gefunden am 12.05.2018 auf Trockenwiese zwischen Mischwald und Fluß/ nordöstliches Bayern/ Größe 15 mm. Ein Ctenicera pectinicornis? Vielen Dank und lieben Gruß Azuro
Art, Familie:
Ctenicera pectinicornis  Elateridae
Antwort:
  Hallo Azuro, bestätigt als Ctenicera pectinicornis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-01-04 08:45:37) —

Userfoto
 A
 B
# 116140
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  253 
Azuro (2019-01-04 01:43:15)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6440 Moosbach (BN)
Anfrage:
Liebes Käferteam, gefunden am 23.5.2018 auf Trockenwiese zwischen Mischwald und Fluß/ nordöstliches Bayern. Größe ca. 12 mm. Ein Trichius fasciatus? Vielen Dank und lieben Gruß Azuro
Art, Familie:
Trichius fasciatus  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Azuro, bestätigt als Trichius fasciatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-01-04 08:47:37) —

Userfoto
# 116139
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  252 
Azuro (2019-01-04 01:37:54)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6440 Moosbach (BN)
Anfrage:
Liebes Käferteam, gefunden am 23.05.2018 auf Trockenwiese zwischen Mischwald und Fluß/ nordöstliches Bayern. Männchen ca. 11 mm groß. Ein Pärchen von Cantharis livida? Vielen dank und lieben Gruß Azuro
Art, Familie:
Cantharis livida  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Azuro, bestätigt als Cantharis livida. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-01-04 08:45:45) —

Userfoto
# 116138
 7 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  251 
Azuro (2019-01-04 01:31:56)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6440 Moosbach (BN)
Anfrage:
Liebes Käferteam, hier die Daten: Nordöstliches Bayern, Trockenwiese zwischen Mischwald und Fluß, Größe 12 mm/ 19.05.2018. Nochmal ein Athous haemorrhoidalis? Vielen Dank und lieben Gruß Azuro
Art, Familie:
Athous haemorrhoidalis  Elateridae
Antwort:
  Hallo Azuro, bestätigt als Athous haemorrhoidalis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-01-04 08:46:12) —

Userfoto
 A
 B
# 116137
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  250 
Azuro (2019-01-04 01:27:41)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6340 Vohenstrauß (BN)
Anfrage:
Liebes Käferteam, hier die Daten: Nordöstliches Bayern, Trockenwiese am Mischwaldrand, Größe 14 mm/ 19.05.2018. Auch ein Athous haemorrhoidalis? Vielen Dank und lieben Gruß Azuro
Art, Familie:
Athous haemorrhoidalis  Elateridae
Antwort:
  Hallo Azuro, bestätigt als Athous haemorrhoidalis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-01-04 08:46:19) —

Userfoto
 A
 B
# 116136
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  249 
Azuro (2019-01-04 01:23:40)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6340 Vohenstrauß (BN)
Anfrage:
Liebes Käferteam, euch allen erst einmal ein gutes neues Jahr!!! Daten zu meinem Fund: Größe 12 mm/ Nordöstliches Bayern/ 19.05.2018 auf Trockenwiese am Mischwaldrand. Ein Athous haemorrhoidalis? Vielen Dank und lieben Gruß Azuro
Art, Familie:
Athous haemorrhoidalis  Elateridae
Antwort:
  Hallo Azuro, bestätigt als Athous haemorrhoidalis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-01-04 08:46:24) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 116135
 3 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  169 
Friedel (2019-01-03 23:22:11)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   2136 Warin (MV)
Anfrage:
Diesen Zwerg von kaum über 1mm fand ich nachts an einem kranken Buchenstamm mit Austernseitlingen. Da ich ihn (wie den aus der letzten Anfrage)aus Mangel an besseren Gefäßen im Inneren einer Taschenlampe zum porträtieren mitgenommen habe ist er etwas fusselig geworden. 26.12.2018
Art, Familie:
Abraeus perpusillus  Histeridae
Antwort:
  Hallo Friedel, das ist Abraeus perpusillus, an Bild C erkennt man die linke Vorderschiene ganz gut, so dass die Unterscheidung zu den anderen, selteneren Arten gelingt. Die zeigen das ganze Jahr über Aktivität. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
MZ (2019-01-03 23:27:54) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 116134
 2 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  168 
Friedel (2019-01-03 23:09:59)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   2136 Warin (MV)
Anfrage:
Frohes neues Jahr liebes Kerbtierteam! Diesen fand ich nachts zuhauf an einem kranken Buchenstamm mit vielen Austernseitlingen drauf. 26.12.2018, 4mm
Art, Familie:
Tetratoma fungorum  Tetratomidae
Antwort:
  Hallo Friedel, das ist Tetratoma fungorum. An Baumschwämmen vom Herbst bis ins Frühjahr zu finden, die häufigste Art der Gattung bei uns. Danke für die Meldung, dir ebenfalls ein frohes neues Jahr! Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
MZ (2019-01-03 23:26:18) —

Userfoto
# 116133
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1 
ku200028nv (2019-01-03 22:05:02)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4453 Weißwasser (SN)
Anfrage:
Weg ist in der Nähe. Einige Todholzbäume. Feuchter Wald. Fundtag: 19.05.2018 Scharlachroter Feuerkäfer...
Art, Familie:
Pyrochroa coccinea  Pyrochroidae
Antwort:
  Hallo ku200028nv, willkommen auf Kerbtier.de und bestätigt als Pyrochroa coccinea. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
HK (2019-01-03 22:11:50) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 116132
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  487 
AxelS (2019-01-03 21:26:54)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   3936 Schönebeck (ST)
Anfrage:
Hallo, gefunden am Elbufer an einer Weide, Luperus longicornis? Größe: 5 mm Datum: 17.05.2018 VG Axel
Art, Familie:
Luperus cf. saxonicus/xanthopoda  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo AxelS, die beine sind ganz gelb, inklusive der Basis der Schenkel. Der Halsschild wirkt auch recht glatt. Möglicherweise Luperus saxonicus oder L. xanthopoda. Die beiden sind am Foto wohl nicht zu trennen und insgesamt bleibt hier auch eine deutliche Unsicherheit für mich. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-01-04 09:04:26) —

Userfoto
 A
 B
# 116131
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  4 
FokusA (2019-01-03 21:08:47)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   2831 Göhrde (NE)
Anfrage:
27.06.2018, Wendland, am Goveliner Feldlilien-Pfad, ca. 1,5 cm lang, welcher Rüsselkäfer?
Art, Familie:
Sitona gressorius  Curculionidae
Antwort:
  Hallo FokusA, das ist Sitona gressorius. Die Art entwickelt sich an den nach Mitteleuropa eingeführten Lupinus Arten. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
HK (2019-01-03 21:35:58) —

Userfoto
 A
 B
# 116130
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  3 
FokusA (2019-01-03 21:05:47)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   2831 Göhrde (NE)
Anfrage:
27.06.2018, Wendland, auf dem Goveliner Feldlilien-Pfad, ca. 2,5 cm lang, unbekannter Käfer auf Jakobsgreiskraut
Art, Familie:
Stenurella melanura  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo FokusA, das ist ein Weibchen von Stenurella melanura (allerdings nur etwa 9 mm lang). Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
HK (2019-01-03 21:41:18) —

Userfoto
# 116129
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  2 
FokusA (2019-01-03 20:45:54)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   2719 Worpswede (WE)
Anfrage:
25.07.2018, Teufelsmoor bei Worpswede, unter einem Blatt am Wegesrand, ca. 8 mm lang, eine Käferlarve? wenn ja, von welchem Käfer?
Art, Familie:
cf. Chilocorus sp.  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo FokusA, Ja, das sollte eine Käferlarve sein, eine Marienkäfer-Art, ich denke aus der Gattung Chilocorus. Hier bleibt für mich aber eine Restunsicherheit. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-01-04 09:07:21) —

Userfoto
 A
 B
# 116128
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1 
FokusA (2019-01-03 20:36:47)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4928 Mihla (TH)
Anfrage:
22.05.2018, Hainich-Nationalpark,am Waldweg, ca. 1,5 cm lang, vermutete Art: Cantharis livida
Art, Familie:
Cantharis livida  Cantharidae
Antwort:
  Hallo FokusA, bestätigt als Cantharis livida. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
MS (2019-01-03 20:56:30) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 116127
 6 Foto gefällt mir | 6 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  486 
AxelS (2019-01-03 19:33:14)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   3936 Schönebeck (ST)
Anfrage:
Hallo, gefunden an Altarm der Elbe. Saß ursprünglich an einer Art Igelkolben, Ophonus nitidulus? Größe: 11 mm Datum: 01.06.2018 VG Axel
Art, Familie:
Donacia bicolor  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo AxelS, der hat dich in die Irre geführt. Es handelt sich nicht um einen Lauf- sondern einen Blattkäfer und dort zu den Schilfkäfern. Ich halte das Tier aufgrund der Dellen in den Flügeldecken, der Größe, Färbung und des abgestutzten Pygidiums für Donacia bicolor. Danke für die Meldung und frohes Neues. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
DR (2019-01-03 20:29:57) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 116126
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  3.074 
Christine (2019-01-03 18:16:42)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7934 Starnberg Nord (BS)
Anfrage:
Cychramus luteus 5 mm in Hallimasch gefunden, 21.10.2018, Isarhochufer bei Baierbrunn, 550 üNN. Vielen Dank und Gruß Christine
Art, Familie:
Cychramus luteus  Nitidulidae
Antwort:
  Hallo Christine, bestätigt als Cychramus luteus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-01-03 19:08:00) —

Userfoto
# 116125
 1 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  3.073 
Christine (2019-01-03 18:12:35)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   8135 Sachsenkam (BS)
Anfrage:
Wohin gehört diese Marienkäferlarve? 27.05.2018, Zellbachtal bei Bairawies, 630 üNN. Viele Grüße Christine
Art, Familie:
Calvia quatuordecimguttata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Christine, das sollte die Larve von Calvia quatuordecimguttata sein. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
MZ (2019-01-03 23:28:38) —

Userfoto
 A
 B
# 116124
 1 Foto gefällt mir | 7 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  3.072 
Christine (2019-01-03 18:09:00)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7935 München-Solln (BS)
Anfrage:
Bei diesem Winzling weiß ich leider nicht mehr, woran ich ihn fand. 24.05.2018, Münchner Süden. Viele Grüße Christine
Art, Familie:
Apteropeda sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Christine, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Scirtes. Bei uns zwei Arten: S. hemisphaericus und S. orbicularis. Viele Grüße, Daniel   Hallo Christine und Daniel, das ist wohl eher ein Blattkäfer aus der Gattung Apteropeda. Bis zur Art kommt man am Foto eher nicht. In Frage käemen A. splendida und A. globosa. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
MS (2019-01-03 20:39:26) —

Userfoto
 A
 B
# 116123
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  3.071 
Christine (2019-01-03 18:06:46)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7935 München-Solln (BS)
Anfrage:
Variimorda villosa? 8 mm, 17.07.2017, Münchner Süden, 565 üNN. Viele Grüße Christine
Art, Familie:
Variimorda sp.  Mordellidae
Antwort:
  Hallo Christine, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Variimorda. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-01-03 19:08:37) —

Userfoto
 A
 B
# 116122
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  3.070 
Christine (2019-01-03 18:04:25)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7935 München-Solln (BS)
Anfrage:
Liebes Kerbtierteam, gehört dieser Altfund zu den Mordellistena? 07.07.2017, Münchner Süden, 565 üNN. Viele Grüße Christine
Art, Familie:
Mordellistena cf. neuwaldeggiana  Mordellidae
Antwort:
  Hallo Christine, das ist wahrscheinlich Mordellistena neuwaldeggiana. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-01-04 08:53:57) —

Userfoto
# 116121
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  14 
Bernd (2019-01-03 17:43:49)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Österreich  
Anfrage:
02.06.2018, Clytra laeviuscula, im NSG Hackelsberg in Jois, Burgenland (Halbtrockenrasen)
Art, Familie:
Clytra laeviuscula  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Bernd, bestätigt als Clytra laeviuscula. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-01-03 19:08:49) —

Userfoto
# 116120
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  374 
Jozef (2019-01-03 16:07:56)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Slowakei  
Anfrage:
Hallo, Hylobius abietis, oder... Länge ca 10 mm 20.05.2018 Danke, Jozef.
Art, Familie:
Lepyrus sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Jozef, hier geht es für mich leider nur bis zur Familie Curculionidae. Ein Hylobius ist es jedenfalls nicht. Sieht nicht nach einer mitteleuropäischen Art aus. Leider ist die Fundortangabe äußerst unpräzise und hilft nicht weiter. Viele Grüße, Michael   Hallo Michael, für mich sieht der irgendwie nach Lepyrus armatus aus, aber ich nix Ahnung und man sieht null von den Schenkelzähnen wegen der Perspektive. Aber vielleicht können wir den ja als Lepyrus sp. durchwinken? Gruß Holger   Hallo Holger, bei Lepyrus war ich auch schon, aber war mir unsicher, weil der Käfer schon sehr abgeschuppt ist. Aber ohne den Schenkel richtig zu sehen, kann man die Art nicht festmachen. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
MS (2019-01-04 21:37:46) —

Userfoto
# 116119
 4 Foto gefällt mir | 7 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  90 
AliWi (2019-01-03 15:56:36)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Griechenland  
Anfrage:
11.05.2016, Nestos-Schlucht, Ostmakedonien, max. 1cm, Trichodes alvearius?
Art, Familie:
Trichodes sp.  Cleridae
Antwort:
  Hallo AliWi, Trichodes alvearius ist es nicht, denn dann müssten die Flügeldeckenspitzen rot sein. In Griechenland kommt danach noch ein ganzer Strauß an Arten in Frage, wahrscheinlich sind Trichodes punctatus oder favarius. Die sind zwar grundsätzlich auch am Foto bestimmbar, aber es braucht eine Menge von Detailaufnahmen (die man fast nie hat). Haben wir hier auch nicht, also geht es für mich leider nur bis zur Gattung Trichodes. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
HK (2019-01-03 17:07:50) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 116118
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  485 
AxelS (2019-01-02 19:41:56)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   3936 Schönebeck (ST)
Anfrage:
Hallo, gefunden auf Wiese am Elbufer, Ophonus nitidulus? Größe: 11 mm Datum: 29.06.2018 VG Axel
Art, Familie:
Ophonus nitidulus  Carabidae
Antwort:
  Hallo AxelS, bestätigt als Ophonus nitidulus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
FB (2019-01-03 11:17:09) —

Userfoto
# 116117
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1 
Elfranzofranz (2019-01-02 19:32:54)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   1641 Lüdershagen (MV)
Anfrage:
28.12.2018 5-7 cm Es waren abends relativ viele davon unterwegs. Es war in Born auf dem Darß und ein Wald war in der Nähe.
Art, Familie:
Dytiscus cf. dimidiatus  Dytiscidae
Antwort:
  Hallo Elfranzofranz, das ist höchst wahrscheinlich ein Weibchen von Dytiscus dimidiatus. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
DR (2019-01-02 19:37:08) —

Seiten:  679 680 681 682 683 684 685 686 687


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up