kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2019 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 4 Stunden) hier freigeschaltet.

14
2019-04-13 21:46  von  
Liebe User, ich möchte Euch bitten, bei Euren Anfragen vollständige Angaben zu den Fundumständen zu machen. Dazu gehört neben dem Funddatum auch eine Beschreibung des Fundorts bzw. der Fundpflanze, Körperlänge des Tiers (geschätzt/gemessen), sowie weitere nützliche Angaben zum Fund. All das erleichtert unserem Team die Bestimmungsarbeit. Vielen Dank! Christoph

Seiten:  253 254 255 256 257 258 259 260 261  

Userfoto
 A
 B
# 117435
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  276 
André (2019-01-30 10:01:59)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Schweiz  
Anfrage:
Wallis, Ausserberg, 400msm, an Königskerze, 5mm, 11.6.2013. Curculionidae Cionus thapsus
Art, Familie:
Cionus sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hallo André, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Cionus. An Königskerze kommen mindestens zwei extrem ähnliche Arten in Frage: Cionus thapsus und Cionus hortulanus, die kann man am Foto so gut wie gar nicht trennen. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2019-01-30 18:15:58) —

Userfoto
# 117434
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  275 
André (2019-01-30 09:55:03)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Schweiz  
Anfrage:
Wallis, Ausserberg, 400 msm, 7mm, 12.6.2013. Curculionidae Phyllobius virideaeris
Art, Familie:
Phyllobius cf. alpinus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo André, das ist wahrscheinlich Phyllobius alpinus. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
MS (2019-01-30 22:17:08) —

Userfoto
# 117433
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  274 
André (2019-01-30 09:53:21)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Schweiz  
Anfrage:
Wallis, Ausserberg, 400 msm, 7mm, 12.6.2013. Curculionidae Phyllobius sp.
Art, Familie:
Phyllobius arborator  Curculionidae
Antwort:
  Hallo André, das ist Phyllobius pomaceus. Viele Grüße, Holger   Ich korrigiere hier mal auf Phyllobius argentatus. Viele Grüße, Michael   Nochmal Korrektur, das ist natürlich Phyllobius arborator. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
MS (2019-02-10 21:33:31) —

Userfoto
 A
 B
# 117432
 4 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  306 
Azuro (2019-01-30 09:51:02)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6439 Tännesberg (BN)
Anfrage:
Liebes Käferteam, gefunden am 19.06.2018 am Schloßberg bei Tännesberg/ auf Distel. Größe 10 mm. Ein Rhinocyllus conicus? Vielen Dank und lieben Gruß Azuro
Art, Familie:
Rhinocyllus conicus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Azuro, bestätigt als Rhinocyllus conicus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2019-01-30 11:31:41) —

Userfoto
# 117431
 7 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  273 
André (2019-01-30 09:50:39)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Schweiz  
Anfrage:
Wallis, Ausserberg, 400 msm, 7mm, 12.6.2013. Curculionoidea Attelabidae Apoderus coryli
Art, Familie:
Apoderus coryli  Attelabidae
Antwort:
  Hallo André, bestätigt als Apoderus coryli. Hihi, witziges Foto! :D. Ich glaub, die hab ich bisher immer nur einzeln gefunden :). Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2019-01-30 11:30:57) —

Userfoto
# 117430
 4 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  305 
Azuro (2019-01-30 09:49:05)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6439 Tännesberg (BN)
Anfrage:
Liebes Käferteam, gefunden am 19.06.2018 am Schloßberg bei Tännesberg/ auf Distel. Größe 10 mm. Nochmal ein Larinus planus-Pärchen? Vielen Dank und lieben Gruß Azuro
Art, Familie:
Larinus sturnus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Azuro, eigentlich sollte man für Larinus immer auch eine Aufnahme senkrecht von oben haben. Aber da Du hier ein Pärchen erwischt hast, und das Weibchen nen sehr langen Rüssel hat, sollte das Larinus sturnus sein. Bei L. planus haben Männlein und Weiblein eher kurze Rüssel, und die werden auch nicht ganz so groß. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2019-01-30 11:34:31) —

Userfoto
# 117429
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  272 
André (2019-01-30 09:48:35)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Schweiz  
Anfrage:
Wallis, Auserberg, 400 msm, 5mm, 15.6.2013. Curculionidae Polydrusus sp.
Art, Familie:
Polydrusus sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hallo André, hier geht es auch für mich leider nur bis zur Gattung Polydrusus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-01-30 21:31:52) —

Userfoto
# 117428
 1 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  304 
Azuro (2019-01-30 09:47:43)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6439 Tännesberg (BN)
Anfrage:
Liebes Käferteam, gefunden am 19.06.2018 am Schloßberg bei Tännesberg/ auf Distel. Größe 10 mm. Ein Larinus planus-Pärchen? Vielen Dank und lieben Gruß Azuro
Art, Familie:
Larinus cf. sturnus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Azuro, das ist wahrscheinlich Larinus sturnus. Ich setz hier lieber mal ein cf. dazu, weil die Perspektive nicht so günstig ist und man den Halsschild und die Form der Käfer nicht gut sehen kann. Da gibts auch noch L. jaceae, der zwar auf Flockenblume sitzen sollte. Aber hinter dem einen Distelstachel siehst Du hier noch das Vorderende des Damenrüssels - ergo, zu lang für L. planus, bei dem beide Geschlechter eher kurze Rüssel haben. Wenn man nur ein einzelnes Exemplar von Larinus ablichtet, ist auch eine Aufnahme von oben hilfreich, weil man Männchen von L. sturnus und einzelne L. planus am besten durch die unterschiedliche Körperform auseinander halten kann (planus ist schlanker und parallelseitiger als sturnus). Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2019-01-30 11:40:29) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 117427
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  271 
André (2019-01-30 09:45:17)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Schweiz  
Anfrage:
Wallis, Ausserberg, 400 msm, 5mm, 12.6.2013. Curculionidae Gymnetron asellus
Art, Familie:
Gymnetron tetrum  Curculionidae
Antwort:
  Hallo André, das ist Gymnetron tetrum, bei asellus hat auch das Männchen einen längeren Rüssel als bei diesem Exemplar. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
MS (2019-01-30 22:25:44) —

Userfoto
 A
 B
# 117426
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  303 
Azuro (2019-01-30 09:44:03)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6439 Tännesberg (BN)
Anfrage:
Liebes Käferteam, gefunden am 19.04.2018 auf einer Trockenwiese bei Tännesberg. Größe 6 mm. Ein Phyllobius pomaceus? Vielen Dank und lieben Gruß Azuro
Art, Familie:
Phyllobius pyri  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Azuro, das ist Phyllobius pyri. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
HK (2019-01-30 19:50:28) —

Userfoto
# 117425
 4 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  302 
Azuro (2019-01-30 09:41:02)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6440 Moosbach (BN)
Anfrage:
Liebes Käferteam, gefunden am 17.07.2018 am Rand eines Moores auf Brombeere bei Tännesberg. Größe 7 mm. Ein Cryptocephalus moraei? Vielen dank und lieben Gruß Azuro
Art, Familie:
Cryptocephalus moraei  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Azuro, bestätigt als Cryptocephalus moraei, ein Weibchen gerade bei der Eiablage. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
DR (2019-01-30 11:32:07) —

Userfoto
 A
 B
# 117424
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  301 
Azuro (2019-01-30 09:38:29)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6439 Tännesberg (BN)
Anfrage:
Liebes Käferteam, gefunden am 16.05.2018 auf Trockenwiese bei Tännesberg. Größe 12 mm. Ein Cantharis pellucida? Vielen dank und lieben Gruß Azuro
Art, Familie:
Cantharis pellucida  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Azuro, bestätigt als Cantharis pellucida. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
HK (2019-01-30 19:59:47) —

Userfoto
 A
 B
# 117423
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  169 
Ingo K (2019-01-29 21:57:41)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6115 Undenheim (PF)
Anfrage:
Hallo Kerbtierteam, ist das Chrysolina coerulans? (KI: 12%) Heimischer Garten, ca. 7 mm, 27.10.2016. Danke und liebe Grüße, Ingo
Art, Familie:
Chrysolina coerulans  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Ingo, bestätigt als Chrysolina coerulans. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-01-29 21:57:55) —

Userfoto
 A
 B
# 117422
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  168 
Ingo K (2019-01-29 21:33:25)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6115 Undenheim (PF)
Anfrage:
Hallo Kerbtierteam, ist das vielleicht Altica aenescens? Entschuldigt das Fehlen der Dorsale...Zornheim, Teichgebiet, zahlreich an dieser mir unbekannten Pflanze. ca. 4 mm, 29.5.2016. Danke und liebe Grüße, Ingo
Art, Familie:
Altica sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Ingo, uuuhhh, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Altica. LG, Christoph *seufz*
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-01-29 22:16:29) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 117421
 4 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  167 
Ingo K (2019-01-29 21:18:11)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6115 Undenheim (PF)
Anfrage:
Hallo Kerbtierteam, ist das Agapanthia cardui? Dexheim, Steinbruch am Farrenberg, ca. 10 mm, 21.5.2016. Danke und liebe Grüße, Ingo
Art, Familie:
Agapanthia pannonica  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Ingo, yup, Agapanthia cardui, ein typischer aber nicht häufiger Bewohner von Wärme- und Trockenhängen, Weinbergen usw. Lebt bevorzugt auf Disteln, Skabiosen aber auch Umbelliferen. Ich führe ihn hier noch unter A. pannonica. Mediterrane Art, die bei uns die Nordgrenze ihres Areals erreicht. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-01-29 21:57:46) —

Userfoto
# 117420
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  166 
Ingo K (2019-01-29 20:49:57)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6213 Kriegsfeld (PF)
Anfrage:
Hallo Kerbtierteam, ist das Pseudoophonus griseus? Wonsheim, Höllberg, unter Stein am Weg. ca. 10 mm, 27.5.2016. Danke und liebe Grüße, Ingo
Art, Familie:
Harpalus rubripes  Carabidae
Antwort:
  Hallo Ingo, das ist Harpalus rubripes. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
FB (2019-01-30 10:03:38) —

Userfoto
 A
 B
# 117419
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  165 
Ingo K (2019-01-29 20:43:43)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6213 Kriegsfeld (PF)
Anfrage:
Hallo Kerbtierteam, ist das Cryptocephalus vittatus? Wonsheim, Halbtrockenrasen, ca. 4 mm, 27.5.2016. Danke und liebe Grüße, Ingo Danke und liebe Grüße, Ingo
Art, Familie:
Cryptocephalus vittatus  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Ingo, bestätigt als Cryptocephalus vittatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-01-29 21:58:06) —

Userfoto
 A
 B
# 117418
 7 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  164 
Ingo K (2019-01-29 20:28:02)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6115 Undenheim (PF)
Anfrage:
Hallo Kerbtierteam, ist das Cantharis rustica? Sörgenloch, nahe Selz. ca. 12 mm, 26.5.2016. Danke und liebe Grüße, Ingo
Art, Familie:
Cantharis livida  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Ingo, das ist Cantharis livida aus fieser Perspektive. Danke für die Meldung. LG, Christoph :)
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-01-29 22:25:50) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 117417
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  3.987 
Rüsselkäferin (2019-01-29 20:01:08)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5305 Zülpich (NO)
Anfrage:
Ich vermute, das ist Sitona lineatus. Länge etwa 5mm, gefunden an Hauhechel, Wegrand im Windpark Bürvenich (Ackerlandschaft), 358m üNN, am 03.08.2018.
Art, Familie:
Sitona ononidis  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, der hat so gar keine Streifen, es ist wahrscheinlich eher Sitona ononidis (inzwischen S. lateralis). Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
MS (2019-01-30 22:21:07) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 117416
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  3.986 
Rüsselkäferin (2019-01-29 19:43:12)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5405 Mechernich (NO)
Anfrage:
Rhinoncus pericarpius? Länge etwa 3mm, gefunden auf einer schattigen Wiese neben einem Bach, nicht an Ampfer (aber dort wuchs welcher in der Nähe), 347m üNN, am 03.08.2018. Danke schön!
Art, Familie:
Rhinoncus pericarpius  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Rhinoncus pericarpius. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-01-29 21:58:31) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 117415
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  497 
AxelS (2019-01-29 19:32:40)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   3935 Gr. Ottersleben (ST)
Anfrage:
Hallo, gefunden im Uferbereich Salbker See, Sphaeridium bipustulatum? Größe: 5 mm Datum: 29.06.2018 VG Axel
Art, Familie:
Sphaeridium bipustulatum  Hydrophilidae
Antwort:
  Hallo AxelS, bestätigt als Sphaeridium bipustulatum. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-01-29 22:18:05) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 117414
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  3.985 
Rüsselkäferin (2019-01-29 19:25:59)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5109 Lohmar (NO)
Anfrage:
Lochmaea suturalis? Länge etwa 5mm, gefunden auf ufernaher Vegetation (Foto C) im Gammersbachtal, 105m üNN, am 29.04.2018. Besten Dank!
Art, Familie:
Lochmaea suturalis  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, hier würde ich auch eine Lochmaea suturalis sehen, da der Halsschild recht glatt und unchagriniert aussieht. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-01-29 22:15:01) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 117413
 4 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  496 
AxelS (2019-01-29 19:23:36)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   3936 Schönebeck (ST)
Anfrage:
Hallo, gefunden an Igelkolben, Donacia marginataa? Größe: 10 mm Datum: 01.06.2018 VG Axel
Art, Familie:
Donacia marginata  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo AxelS, bestätigt als Donacia marginata. Schöne Fotos! Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2019-01-29 19:44:44) —

Userfoto
# 117412
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  495 
AxelS (2019-01-29 19:18:35)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   3936 Schönebeck (ST)
Anfrage:
Hallo, gefunden in Krautschicht am Auwaldrand, Stenurella melanura. Größe: 9 mm Datum: 01.06.2018 VG Axel
Art, Familie:
Stenurella melanura  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo AxelS, bestätigt als Stenurella melanura Weibchen. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
HK (2019-01-29 20:37:32) —

Userfoto
# 117411
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  3.984 
Rüsselkäferin (2019-01-29 19:16:29)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5109 Lohmar (NO)
Anfrage:
Reicht dieses suboptimale Foto für nen Epuraea melanocephala aus? Länge etwa 2,5mm, gefunden auf einem Baum auf einer Wiese im Gammersbachtal, 105m üNN, am 29.04.2018. Vielen lieben Dank!
Art, Familie:
Epuraea melanocephala  Nitidulidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Epuraea melanocephala. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-01-29 22:06:58) —

Seiten:  253 254 255 256 257 258 259 260 261


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up