kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2019 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 4 Stunden) hier freigeschaltet.

9
# 161423
# 161484
# 161495
# 161559
# 161561
# 161562
# 161575
# 161578
# 161595
 
Warten: 9 (seit ⌀ 26 h)
9
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
0
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 20 (gestern: 82)

Seiten:  1555 1556 1557 1558 1559 1560 1561 1562 1563  

Userfoto
 A
 B
# 121997
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  2.410 
Christoph (2019-04-05 16:16:47)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   8315 Waldshut-Tiengen (BA)
Anfrage:
Hallo zusammen, den kannte die KI nicht - aber ich ;) Das sollte mit Hilfe der Futterpflanze Mercurialis perennis der Blattkäfer Hermaeophaga mercurialis sein. Anbei ein Bild vom "Habitat" (geht das als solches durch? )Gefunden am 01.04.19 LG Christoph
Art, Familie:
Hermaeophaga mercurialis  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Christoph, bestätigt als Hermaeophaga mercurialis inkl. Habitat. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
HK (2019-04-05 20:16:48) —

Userfoto
 A
 B
# 121996
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  2.409 
Christoph (2019-04-05 16:10:14)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   8315 Waldshut-Tiengen (BA)
Anfrage:
Hallo zusammen, die KI behauptet folgendes: (KI: Aphthona nonstriata, 2%, Rang 1) Kommt das hin? Länge 2,3mm 01.04.2019 LG und Dank, Christoph
Art, Familie:
Chaetocnema hortensis  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Christoph, da hat die KI voll daneben gepuscht. Das ist Chaetocnema hortensis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
MS (2019-04-05 20:50:19) —

Userfoto
# 121995
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  2.408 
Christoph (2019-04-05 16:06:31)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   8315 Waldshut-Tiengen (BA)
Anfrage:
Hallo zusammen, denke das kommt gut hin. 01.04.19 LG und Dank, Christoph (KI: Stenomax aeneus, 2%, Rang 3)
Art, Familie:
Stenomax aeneus  Tenebrionidae
Antwort:
  Hallo Christoph, bestätigt als Stenomax aeneus. Danke für die Meldung. Grüßle vom Bodensee, Oliver
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
ON (2019-04-05 18:16:48) —

Userfoto
 A
 B
# 121994
 2 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  571 
_Stefan_ (2019-04-05 16:06:17)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   2222 Glückstadt (NE)
Anfrage:
(KI: Phosphaenus hemipterus, 13%, Rang 1)5.4.19, 13mm. Also jetzt bin ich aber doch erstaunt. Selbst die Larve bekommt die KI hin? Hut ab für die Programmierer. Ich bin jedenfalls auch zu dem Ergebnis gekommen, dass es die sein sollte.
Art, Familie:
Phosphaenus hemipterus  Lampyridae
Antwort:
  Hallo _Stefan_, ich fasse es nicht, der Computer hat tatsächlich recht und damit bestätigt als Phosphaenus hemipterus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
HK (2019-04-05 20:13:33) —

Userfoto
 A
 B
# 121993
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  381 
Coleomaniac (2019-04-05 15:27:05)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5316 Ballersbach (HS)
Anfrage:
Ein Oxythyrea funesta, am 23.06.2018 an Lauchblüten fressend im Gemüsegarten in Katzenfurt bei Ehringshausen gefunden. Der Garten ist recht offen und befindet sich nahe eines Flusses in der Tal-ebene am Ortsrand. Länge (geschätzt): ca. 10 mm. Viele Grüße, Aron
Art, Familie:
Oxythyrea funesta  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Coleomaniac, bestätigt als Oxythyrea funesta. Danke für die Meldung. Grüßle vom Bodensee, Oliver
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
ON (2019-04-05 18:17:16) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 121992
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  150 
ufo (2019-04-05 15:26:23)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Spanien  
Anfrage:
2019-03-28, Menorca an einer Mauer direkt am Strand von Santandria. Sie. geschätzt 1,5 cm, er etwa die Hälfte. Ich dachte erst, der Kleine habe sich vertan und sich an einem fremden Objekt versucht. Sieht aber so drollig aus, dass Eure Automatik den Veracht ausspuckte , es handele sich um die Wanze Haliomorpha halys. Ich bin aber recht zuversichtlich, dass da 2 Circulionidae am Werk sind. Danke und HG!
Art, Familie:
Brachycerus balearicus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Ufo, das sollte ein Pärchen von Brachycerus balearicus sein. Ich kenne die Art allerdings nicht aus eigener Anschauung... Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
MS (2019-04-05 21:03:49) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 121991
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  570 
_Stefan_ (2019-04-05 15:14:34)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   2222 Glückstadt (NE)
Anfrage:
(KI: Poecilus cupreus, 12%, Rang 1)5.4.19, 12mm, An einem Lagerplatz für Bauschutt oder Ähnliches unter einem Stein.
Art, Familie:
Poecilus cupreus  Carabidae
Antwort:
  Hallo _Stefan_, und schon wieder hat die KI Recht und bestätigt als Poecilus cupreus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
HK (2019-04-05 20:15:29) —

Userfoto
 A
 B
# 121990
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  569 
_Stefan_ (2019-04-05 15:05:10)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   2223 Elmshorn (SH)
Anfrage:
5.4.19, 3mm, Tytthaspis sedecimpunctata hinter einem losen Stück Rinde
Art, Familie:
Tytthaspis sedecimpunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo _Stefan_, bestätigt als Tytthaspis sedecimpunctata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
DR (2019-04-05 15:24:46) —

Userfoto
 A
 B
# 121989
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  297 
Marcus (2019-04-05 15:04:22)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   3709 Ochtrup (WF)
Anfrage:
Hallo , am 05.04.2019 im Garten unter Steinen gefunden und ca 10mm groß. Harpalus affinis ? VG Marcus
Art, Familie:
Harpalus affinis  Carabidae
Antwort:
  Hallo Marcus, bestätigt als Harpalus affinis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-04-05 20:54:50) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 121988
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  568 
_Stefan_ (2019-04-05 15:02:23)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   2223 Elmshorn (SH)
Anfrage:
5.4.19, 4mm, Oulema gallaeciana? Er war noch ganz steif an einem liegenden Baum versteckt.
Art, Familie:
Oulema gallaeciana  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo _Stefan_, bestätigt als Oulema gallaeciana. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-04-05 20:53:50) —

Userfoto
 A
 B
# 121987
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  98 
Bravofoxtrot (2019-04-05 14:08:02)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5143 Chemnitz (SN)
Anfrage:
Hallo, den hier fand ich am 03.04.2019 im Schönherrpark in Chemnitz. ca 3-4 mm groß. VG
Art, Familie:
Epuraea sp.  Nitidulidae
Antwort:
  Hallo Bravofoxtrot, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Epuraea. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-04-05 20:56:42) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 121986
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  380 
Coleomaniac (2019-04-05 12:18:46)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   2212 Spiekeroog (WE)
Anfrage:
Am 26.08.2018 an den Überresten einer Krabbe am Strand auf Spiekeroog gefunden. Länge: < 2 mm. Ich habe zwar keine guten Bilder, aber vielleicht reicht es zur Bestimmung der Gattung und aufgrund des Fundortes, der dunklen Färbung und der Halsschildform würde ich Ochthebius marinus vermuten. Viele Grüße, Aron
Art, Familie:
Ochthebius sp.  Hydraenidae
Antwort:
  Hallo Coleomaniac, hier geht es leider nur bis zur Gattung Ochthebius. Anhand der Bilder ist leider keine seriöse Artbestimmung möglich. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
DR (2019-04-05 12:49:28) —

Userfoto
# 121985
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  379 
Coleomaniac (2019-04-05 11:51:31)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   2212 Spiekeroog (WE)
Anfrage:
Ein Harmonia axyridis. Am 26.08.2018 an einer Weide am Wegrand auf Spieckeroog gefunden. Länge: ca. 6 mm. Vile Grüße, Aron
Art, Familie:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Coleomaniac, bestätigt als Harmonia axyridis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
DR (2019-04-05 12:46:44) —

Userfoto
# 121984
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  53 
Ralf (2019-04-05 11:44:03)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7912 Freiburg im Breisgau-Nordwest (BA)
Anfrage:
Oedemera nobilis 18.06.2018 ca. 15m breite Brachfläche zwischen Maisacker und Bach Viele Grüße Ralf
Art, Familie:
Oedemera nobilis  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo Ralf, bestätigt als Oedemera nobilis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
DR (2019-04-05 12:49:37) —

Userfoto
# 121983
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  52 
Ralf (2019-04-05 11:38:19)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   8012 Freiburg im Breisgau-Südwest (BA)
Anfrage:
Oedemera nobilis 25.05.2018 Wiese am Waldrand Viele Grüße Ralf
Art, Familie:
Oedemera nobilis  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo Ralf, bestätigt als Oedemera nobilis. Danke für die Meldung. Grüßle vom Bodensee, Oliver
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
ON (2019-04-05 11:42:00) —

Userfoto
# 121982
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  51 
Ralf (2019-04-05 11:30:12)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   8011 Hartheim (BA)
Anfrage:
Oedemera nobilis 16.06.2018, Rheinuferweg südlich von Breisach Viele Grüße Ralf
Art, Familie:
Oedemera nobilis  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo Ralf, bestätigt als Oedemera nobilis. Danke für die Meldung. Grüßle vom Bodensee, Oliver
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
ON (2019-04-05 11:42:27) —

Userfoto
 A
 B
# 121981
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  3.120 
Christine (2019-04-05 11:24:47)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7935 München-Solln (BS)
Anfrage:
Epuraea unicolor 3 mm an Totholz mit Baumschwamm, 04.04.2019, Forstenrieder Park, 590 üNN. Vielen Dank und Gruß Christine
Art, Familie:
Epuraea unicolor  Nitidulidae
Antwort:
  Hallo Christine, hier sehe ich auch eine Epuraea unicolor. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-04-05 23:41:22) —

Userfoto
# 121980
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  3.119 
Christine (2019-04-05 11:23:43)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7935 München-Solln (BS)
Anfrage:
Chilocorus renipustulatus, 04.04.2019, Forstenrieder Park, 590 üNN. Vielen Dank und Gruß Christine
Art, Familie:
Chilocorus renipustulatus  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Christine, bestätigt als Chilocorus renipustulatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
DR (2019-04-05 11:25:29) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 121979
 4 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  3.118 
Christine (2019-04-05 11:22:25)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7935 München-Solln (BS)
Anfrage:
Liebes Kerbtierteam, mit Rhynchaenus lonicerae an Heckenkirsche 2,5 mm, hatte ich noch nicht gerechnet, weil erst wenige Blätter aufbrechen, aber ein Loch verriet ihn. 04.04.2019, Forstenrieder Park, 590 üNN. Vielen Dank und Gruß Christine
Art, Familie:
Rhynchaenus lonicerae  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Christine, bestätigt als Rhynchaenus lonicerae. Der ist tatsächlich häufig früh dran, habe ihn auch hier am Bodensee schon früh gefunden. Klasse Bilder!Danke für die Meldung. Grüßle vom Bodensee, Oliver
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
ON (2019-04-05 11:43:32) —

Userfoto
# 121978
 2 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  50 
Ralf (2019-04-05 11:19:26)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   8012 Freiburg im Breisgau-Südwest (BA)
Anfrage:
(KI: Timarcha tenebricosa, 19%, Rang 1)03.09.2018 Weinanbaugebiet Tuniberg Hallo, zur Größe kann ich leider keine konkreten Angaben machen. Kann es auch der kleinere Vertreter goettingensis sein? Viele Grüße Ralf
Art, Familie:
Timarcha tenebricosa  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Ralf, bestätigt als Timarcha tenebricosa. Die Flügeldeckenstruktur von T. goettingensis weicht etwas ab, zudem ist der Halsschild recht breit und ausgeschweift verengt. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
DR (2019-04-05 12:54:38) —

Userfoto
# 121977
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  49 
Ralf (2019-04-05 11:12:48)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   8012 Freiburg im Breisgau-Südwest (BA)
Anfrage:
Ocypus ophthalmicus oder olens? 09.03.2018 asphaltierter Weg mitten im Ort Kann man sich hier festlegen? Viele Grüße Ralf
Art, Familie:
Ocypus sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Ralf, keiner der beiden, möglicherweise Ocypus nero (heute Ocypus nitens), aber ich sehe nicht genug und daher geht es hier für mich leider nur bis zur Gattung Ocypus. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
HK (2019-04-05 22:19:49) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 121976
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  149 
ufo (2019-04-05 11:08:25)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7921 Sigmaringen (WT)
Anfrage:
2019-04-05, 3 mm, aus dem Kompost, KI hat sich nicht um die Fühlerform geschert und deshalb keinen akzeptablen Vorschlag (ich auch nicht). Vielen Dank und HG!
Art, Familie:
Cryptophagus sp.  Cryptophagidae
Antwort:
  Hallo Ufo, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Cryptophagus. Da wir von denen keinen je nach Foto zur Art bestimmen konnten, kennt ihn die KI auch nicht. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-04-05 21:06:10) —

Userfoto
# 121975
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  48 
Ralf (2019-04-05 11:05:20)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   8012 Freiburg im Breisgau-Südwest (BA)
Anfrage:
(KI: Ocypus olens, 38%, Rang 1 oder ophthalmicus mit 18%) 05.09.17 Golfplatzgelände Viele Grüße Ralf
Art, Familie:
Ocypus olens  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Ralf, bestätigt als Ocypus olens. O. o. Schildchen abstechend dunkel gefärbt. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
HK (2019-04-05 20:19:03) —

Userfoto
# 121974
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  148 
ufo (2019-04-05 11:02:21)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7921 Sigmaringen (WT)
Anfrage:
2019-04-05, 2,5 mm, im Kompost, Epuraea sp. , oder geht noch mehr?
Art, Familie:
Epuraea sp.  Nitidulidae
Antwort:
  Hallo Ufo, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Epuraea, zu breit für unicolor, denke ich, bleibe aber insgesamt unschlüssig. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-04-05 23:42:14) —

Userfoto
# 121973
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  47 
Ralf (2019-04-05 10:49:03)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   8012 Freiburg im Breisgau-Südwest (BA)
Anfrage:
(KI: Ocypus brunnipes, 20%, Rang 1)02.10.2017 Unbefestigter Weg im Weinbaugebiet Tuniberg Viele Grüße Ralf
Art, Familie:
Ocypus brunnipes  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Ralf, bestätigt als Ocypus brunnipes. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
MS (2019-04-05 20:51:17) —

Seiten:  1555 1556 1557 1558 1559 1560 1561 1562 1563


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up