kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2019 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 5 Stunden) hier freigeschaltet.

13
# 165677
# 165701
# 165707
# 165727
# 165736
# 165749
# 165751
# 165753*
# 165754*
# 165755*
# 165756*
# 165757*
# 165758*
 
Warten: 13 (seit ⌀ 14 h)
13
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
0
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 18 (gestern: 14)

Seiten:  1698 1699 1700 1701 1702 1703 1704 1705 1706  

Userfoto
 A
 B
 C
# 122534
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  591 
Felix (2019-04-09 07:21:17)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7234 Ingolstadt (BS)
Anfrage:
Quedius scitus Fundort: Ingolstadt, Donauauwald Kälberschütt östl. 01.04.2019 unter Pappel Rinde
Art, Familie:
Quedius sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Felix, ich gehe hier nur bis zur Gattung Quedius. Man kann zu viele Merkmale nicht erkennen. Allein von der Färbung kann deine Vermutung aber passen. Viele Grüße, Hannes
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
HH (2019-04-10 10:33:44) —

Userfoto
# 122533
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  206 
AK (2019-04-09 05:36:27)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   2715 Rastede (WE)
Anfrage:
22.03.2019, Coccinella septempunctata
Art, Familie:
Coccinella septempunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo AK, bestätigt als Coccinella septempunctata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-04-09 07:53:20) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 122532
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  205 
AK (2019-04-09 05:31:49)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   3014 Garrel (WE)
Anfrage:
06.04.2019,Poecilus sp Hallo Team, als Ergänzung zu 122335 zwei Bilder auf denen man zumindest ein bischen die Behaarung der Hinterbeine erkennen kann. Ist so eine Bestimmung möglich?
Art, Familie:
Poecilus sp.  Carabidae
Antwort:
  Hallo AK, nein, hier geht es leider nur bis zur Gattung Poecilus. Vom habitus her wahrscheinlich P. versicolor, aber sicher geht hier nix. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
FB (2019-04-09 11:56:25) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 122531
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  233 
Gueni (2019-04-09 04:45:16)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6717 Waghäusel (BA)
Anfrage:
07.04.2019, ca. 1,2 cm groß. saßen etliche in dem Löwenzahn, könnte das ein Rosenkäfer sein
Art, Familie:
Tropinota hirta  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Gueni, das ist Tropinota hirta. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-04-09 07:53:54) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 122530
 7 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  4.060 
Rüsselkäferin (2019-04-09 01:28:43)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5207 Bornheim (NO)
Anfrage:
(KI: Carabus auratus, 5%, Rang 2). Da nehm ich mal Kerbis zweite Wahl. Mein erster, isser nicht toll? :D. Der war etwa 25mm lang und brach unvermutet direkt vor mir aus den Grasbüscheln, um einen Wirtschaftsweg zu überqueren. Funddatum 07.04.2019.
Art, Familie:
Carabus auratus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Carabus auratus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-04-09 07:53:41) —

Userfoto
# 122529
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1 
Egal (2019-04-09 01:18:06)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4233 Ballenstedt (ST)
Anfrage:
2019-04-06 20mm
Art, Familie:
Meloe proscarabaeus  Meloidae
Antwort:
  Hallo Egal, das ist ein Männchen des Ölkäfers Meloe proscarabaeus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-04-09 07:54:42) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 122528
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  4.059 
Rüsselkäferin (2019-04-09 01:17:58)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5207 Bornheim (NO)
Anfrage:
Ist das vielleicht Harpalus distinguendus? Nur auf Foto C sieht man ein paar Borsten ganz außen auf der Flügeldecke. Länge etwa 13mm, lief über einen Wirtschaftsweg zwischen Feldern und Wiesen, am 07.04.2019. Vielen lieben Dank!
Art, Familie:
Harpalus distinguendus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Harpalus distinguendus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-04-09 07:55:22) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 122527
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  4.058 
Rüsselkäferin (2019-04-09 00:59:37)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5207 Bornheim (NO)
Anfrage:
(KI: Amara aenea, 3%, Rang 1) Hätt ich jetzt auch gesagt. Länge etwa 8mm, flitzte über einen Wirtschaftsweg zwischen Feldern und Wiesen, am 07.04.2019. Was ich bemerkenswert finde, ist, dass die Fühler in Foto B gänzlich rot erscheinen, was aber offensichtlich nur eine Täuschung durch die Beleuchtung ist :|
Art, Familie:
Amara aenea  Carabidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Amara aenea. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-04-09 07:55:03) —

Userfoto
 A
 B
# 122526
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  248 
michl (2019-04-09 00:00:07)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   3409 Lingen (Ems) (WE)
Anfrage:
08.04.2019; Cicindela hybrida, ca. 13 mm; sehr zahlreich, überall laufend und auffliegend. Danke und besten Gruß Michl
Art, Familie:
Cicindela hybrida  Carabidae
Antwort:
  Hallo Michl, bestätigt als Cicindela hybrida. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-04-09 00:04:29) —

Userfoto
 A
 B
# 122525
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  204 
Carnifex (2019-04-08 23:45:37)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Österreich  
Anfrage:
Wienerwaldbach, 02.04.2019 Eine Dytiscus-Larve?
Art, Familie:
Dytiscidae sp.  Dytiscidae
Antwort:
  Hallo Carnifex, hier geht es für mich leider nur bis zur Familie Dytiscidae. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-04-08 23:51:04) —

Userfoto
# 122523
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  6 
Gordon (2019-04-08 23:42:14)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4524 Scheden (HN)
Anfrage:
07.04.2019, ca. 10-12 mm lang, frisch-feuchter Eichen-Hainbuchen-/ Rotbuchenwald, flog, landete und verschwand leider schnell im Falllaub
Art, Familie:
Oiceoptoma thoracica  Silphidae
Antwort:
  Hallo Gordon, das ist Oiceoptoma thoracica. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-04-08 23:49:23) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 122522
 2 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  37 
kludi (2019-04-08 23:38:13)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4713 Plettenberg (WF)
Anfrage:
08.04.19 ca.5-6 mm Sehr viele in meinem Treibhaus unterwegs
Art, Familie:
Trox scaber  Trogidae
Antwort:
  Hallo kludi, den halte ich für Trox scaber. Man kann erahnen, dass die Punktstreifen recht schmal sind, und der Käfer scheint relativ schlank. Auch die Größe spricht dafür. In Frage käme sonst nur Trox sabulosus, der aber größer ist, etwas breiter gebaut und breitere Punktstreifen hat. Wenn da so viele bei Dir rumkrabbeln, ist da vielleicht auch ein sauberes Tierchen dabei? Dann bitte knipsen und einreichen :). Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2019-04-09 08:26:57) —

Userfoto
 A
 B
# 122521
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  124 
Hubi (2019-04-08 23:32:52)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4520 Warburg (HS)
Anfrage:
Hallo, gefunden am 07.04.2019 in einem Waldlabkraut-Eichen-Hainbuchen-Wald. Vielen Dank! Gruß Hubi
Art, Familie:
Dasytes cyaneus  Melyridae
Antwort:
  Hallo Hubi, das ist Dasytes cyaneus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-04-08 23:34:41) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 122520
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  412 
Coleomaniac (2019-04-08 23:25:02)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5316 Ballersbach (HS)
Anfrage:
Das ist vermutlich ein Nebria brevicollis. Am 08.04.2019 unter einer Schwarzen Plastikfolie nahe eines Baches am Waldrand nahe von Katzenfurt bei Ehringshausen gefunden. Länge: ca. 12 mm. Viele Grüße, Aron
Art, Familie:
Nebria brevicollis  Carabidae
Antwort:
  Hallo Coleomaniac, bestätigt als Nebria brevicollis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-04-08 23:26:31) —

Userfoto
 A
 B
# 122519
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  123 
Hubi (2019-04-08 23:20:15)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4520 Warburg (HS)
Anfrage:
Hallo, gefunden am 07.04.2019 in einem Waldlabkraut-Eichen-Hainbuchen-Wald, ca. 5 mm. Deporaus betulae? Vielen Dank! Gruß Hubi
Art, Familie:
Deporaus betulae  Rhynchitidae
Antwort:
  Hallo Hubi, bestätigt als Deporaus betulae. Ich denke der blaue Schein des Tiers ist hier ein Artefakt. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-04-08 23:21:07) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 122518
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  411 
Coleomaniac (2019-04-08 23:19:06)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5316 Ballersbach (HS)
Anfrage:
Das ist vermutlich ein Pterostichus anthracinus. Am 08.04.2019 unter einer Schwarzen Plastikfolie nahe eines Baches am Waldrand nahe von Katzenfurt bei Ehringshausen gefunden. Länge: ca. 10 mm. Viele Grüße, Aron
Art, Familie:
Pterostichus anthracinus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Coleomaniac, bestätigt als Pterostichus anthracinus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-04-08 23:29:37) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 122517
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  410 
Coleomaniac (2019-04-08 23:12:23)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5316 Ballersbach (HS)
Anfrage:
Ein Agonum sp., am 08.04.2019 unter einem Stein nahe eines Baches am Waldrand nahe von Katzenfurt bei Ehringshausen gefunden. Länge: ca. 8 mm. Viele Grüße, Aron
Art, Familie:
Agonum sp.  Carabidae
Antwort:
  Hallo Coleomaniac, hier geht es auch für mich leider nur bis zur Gattung Agonum. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-04-08 23:19:01) —

Userfoto
 A
 B
# 122516
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  3 
Andreas83663 (2019-04-08 22:58:00)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Frankreich  
Anfrage:
Amboise, Frankreich, Tal der Amasse, 8.4.2019. Der Käfer überquerte einem Waldweg. Er sah schon ein wenig mitgenommen aus und wurde von Fliegen attackiert, die schillernd blaue Farbe war teilweise abgetragen. Ca. 50mm lang.
Art, Familie:
Meloe violaceus  Meloidae
Antwort:
  Hallo Andreas83663, das ist ein Weibchen des Ölkäfers Meloe violaceus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-04-08 22:59:40) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 122515
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  409 
Coleomaniac (2019-04-08 22:49:22)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5316 Ballersbach (HS)
Anfrage:
Das könnte möglicherweise ein Bembidion biguttatum sein. Am 08.04.2019 unter einem Stück Holz nahe eines Baches am Waldrand nahe von Katzenfurt bei Ehringshausen gefunden. Länge: ca. 4 mm. Viele Grüße, Aron
Art, Familie:
Bembidion biguttatum  Carabidae
Antwort:
  Hallo Coleomaniac, bestätigt als Bembidion biguttatum. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-04-08 23:20:19) —

Userfoto
# 122514
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  444 
Dietrich (2019-04-08 22:37:43)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4202 Kleve (NO)
Anfrage:
26.08.2016, ca. 2 cm, Elateridae Altfund im Fotoordner Nachtfalter, flog an den Leuchtturm eines befreudeten Lepideterologen Extensivgrünland, diverse, auc hnaturnahe Gehölze
Art, Familie:
Stenagostus sp.  Elateridae
Antwort:
  Hallo Dietrich, das sieht nach einem Vertreter der Gattung Stenagostus aus. Aber irgendwie will nichts so richtig passen bei dem. Der S. rufus ist in NO auch nur als verschleppt gemeldet. Und bei rhombeus müsste man eigentlich eine Auflichtung der Fld.-Behaarung sehen. Es bleibt irgendwie komisch. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-04-08 23:18:44) —

Userfoto
# 122513
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  247 
michl (2019-04-08 22:31:42)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   3309 Meppen (WE)
Anfrage:
08.04.2019; ca. 4 mm; im Garten auf Pflaumenblüte; die KI ergibt Chilocorus renipustulatus an 1. Stelle mit 45%. Dafür erscheint mir das Tier aber nicht rundlich genug. Könnte es ein Exochomus quadripustulatus (3. Stelle, 5%) mit reduzierten hinteren Flecken sein? Danke und besten Gruß Michl
Art, Familie:
Adalia decempunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Michl, das ist einer der Farbvarianten von Adalia decempunctata. Auf den weißen Halsschildvorderrand achten! Den hat Exochomus nicht. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-04-08 22:34:47) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 122512
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  408 
Coleomaniac (2019-04-08 22:26:29)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5316 Ballersbach (HS)
Anfrage:
Ein Diachromus germanus, am 08.04.2019 unter einem Stein nahe eines Baches am Waldrand nahe von Katzenfurt bei Ehringshausen gefunden. Länge: ca. 10 mm. Viele Grüße, Aron
Art, Familie:
Diachromus germanus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Coleomaniac, bestätigt als Diachromus germanus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
FB (2019-04-08 22:28:18) —

Userfoto
# 122511
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  16 
CSR-Makro (2019-04-08 22:25:36)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4011 Münster (WF)
Anfrage:
07.04.2019 in unserem Garten; auf Weichgras; etwa 5 mm groß [zu klein für einen Minzeblattkäfer]; Chrysolina fastuosa? Anmerkung: leider das einzige Foto!
Art, Familie:
Altica sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo CSR-Makro, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Altica. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-04-08 22:30:38) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 122510
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  407 
Coleomaniac (2019-04-08 22:21:46)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5316 Ballersbach (HS)
Anfrage:
Das ist vermutlich ein Clivina fossor. Am 08.04.2019 unter einem Stein am Bachufer am Waldrand nahe von Katzenfurt bei Ehringshausen gefunden. Länge: ca. 6 mm. Viele Grüße, Aron
Art, Familie:
Clivina fossor  Carabidae
Antwort:
  Hallo Coleomaniac, bestätigt als Clivina fossor. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-04-08 22:28:35) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 122509
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  406 
Coleomaniac (2019-04-08 22:18:54)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5316 Ballersbach (HS)
Anfrage:
Zwei Exemplare von Paranchus albipes, am 08.04.2019 unter einem Stein am Bachufer am Waldrand nahe von Katzenfurt bei Ehringshausen gefunden. Längen: 7,5 & 8 mm. Viele Grüße, Aron
Art, Familie:
Paranchus albipes  Carabidae
Antwort:
  Hallo Coleomaniac, bestätigt als Paranchus albipes. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-04-08 22:19:34) —

Seiten:  1698 1699 1700 1701 1702 1703 1704 1705 1706


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up