kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2019 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 4 Stunden) hier freigeschaltet.

8
2019-04-13 21:46  von  
Liebe User, ich möchte Euch bitten, bei Euren Anfragen vollständige Angaben zu den Fundumständen zu machen. Dazu gehört neben dem Funddatum auch eine Beschreibung des Fundorts bzw. der Fundpflanze, Körperlänge des Tiers (geschätzt/gemessen), sowie weitere nützliche Angaben zum Fund. All das erleichtert unserem Team die Bestimmungsarbeit. Vielen Dank! Christoph

Seiten:  14 15 16 17 18 19 20 21 22  

Userfoto
# 123265
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  889 
Birgit (2019-04-16 16:03:03)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6113 Bad Kreuznach (PF)
Anfrage:
16.04.2019; Coccinella septempunctata. LG Birgit
Art, Familie:
Coccinella septempunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Birgit, bestätigt als Coccinella septempunctata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2019-04-16 17:45:36) —

Userfoto
# 123264
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  888 
Birgit (2019-04-16 15:59:46)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6113 Bad Kreuznach (PF)
Anfrage:
16.04.2019; Coccinula quatuordecimpustulata? LG Birgit
Art, Familie:
Coccinula quatuordecimpustulata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Birgit, bestätigt als Coccinula quatuordecimpustulata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
FB (2019-04-16 16:32:47) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 123263
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  887 
Birgit (2019-04-16 15:53:49)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6113 Bad Kreuznach (PF)
Anfrage:
16.04.2019; ca. 5-7mm; Baris fallax?? In Weinanbaugebiet.LG Birgit
Art, Familie:
Baris cf. coerulescens  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Birgit, das ist wahrscheinlich Baris coerulescens, aber hier bleibt für mich eine Restunsicherheit. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-04-16 19:14:03) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 123262
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  168 
ufo (2019-04-16 15:49:33)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7921 Sigmaringen (WT)
Anfrage:
2019-04-16, im Kompost, 2,8 mm, Epuraea ocularis? Danke und HG!
Art, Familie:
Epuraea ocularis  Nitidulidae
Antwort:
  Hallo Ufo, bestätigt als Epuraea ocularis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-04-16 19:02:54) —

Userfoto
 A
 B
# 123261
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  188 
Diogenes (2019-04-16 15:48:21)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6410 Kusel (PF)
Anfrage:
Hallo, 16.04.19 am Fenster, ca. 2,5mm, Anthrenus verbasci (KI: Anthrenus verbasci, 17%, Rang 1)
Art, Familie:
Anthrenus verbasci  Dermestidae
Antwort:
  Hallo Diogenes, bestätigt als Anthrenus verbasci. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2019-04-16 17:46:03) —

Userfoto
 A
 B
# 123260
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  167 
ufo (2019-04-16 15:46:45)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7921 Sigmaringen (WT)
Anfrage:
2019-04-16, im Kompost, 3 mm, Epuraea unicolor? Nochmal: Danke!
Art, Familie:
Epuraea sp.  Nitidulidae
Antwort:
  Hallo Ufo, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Epuraea. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-04-16 20:59:52) —

Userfoto
# 123259
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  264 
Emmemm (2019-04-16 15:44:36)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5916 Hochheim am Main (HS)
Anfrage:
(KI: Harpalus rubripes, 6%, Rang 1) Reger Verkehr am 14.04.2019 auf dem geteerten Feldweg in den Weilbacher Kiesgruben, Hofheim, Hessen. Auch hier hatte ich anderes im Sinn, ergebe mich aber der KI. Herzlichen Dank und liebe Grüße, Emmemm .... ca. 8 mm
Art, Familie:
Ophonus azureus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Emmemm, das ist Ophonus azureus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
FB (2019-04-16 16:33:30) —

Userfoto
 A
 B
# 123258
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  166 
ufo (2019-04-16 15:42:22)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7921 Sigmaringen (WT)
Anfrage:
2019-04-16, im Kompost, 2.2 mm, Cartodere nodifer würde m.E.passen. Danke und HG!
Art, Familie:
Cartodere nodifer  Latridiidae
Antwort:
  Hallo Ufo, bestätigt als Cartodere nodifer. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
DR (2019-04-16 17:57:26) —

Userfoto
 A
 B
# 123257
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  187 
Diogenes (2019-04-16 15:38:14)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6510 Glan-Münchweiler (PF)
Anfrage:
Hallo,16.04.19,Feldweg entlang Waldrand bei Wahnwegen, ca. 12mm, Phosphuga atrata Viele Grüße
Art, Familie:
Phosphuga atrata  Silphidae
Antwort:
  Hallo Diogenes, bestätigt als Phosphuga atrata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Hannes
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
HH (2019-04-16 15:56:03) —

Userfoto
# 123256
 5 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  662 
Gerd (2019-04-16 15:36:03)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6315 Worms-Pfeddersheim (PF)
Anfrage:
Hallo, 16.04.2019, alter Obstanbau. Rhagium inquisitor mit "Anhängseln". Gruß Gerd
Art, Familie:
Rhagium inquisitor  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Gerd, bestätigt als Rhagium inquisitor. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Hannes
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
HH (2019-04-16 15:56:15) —

Userfoto
# 123255
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  661 
Gerd (2019-04-16 15:30:43)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6315 Worms-Pfeddersheim (PF)
Anfrage:
Hallo, 16.04.2019, alter Obstanbau. Ein Samenkäfer. Aber welcher? Gruß Gerd
Art, Familie:
Bruchus luteicornis  Bruchidae
Antwort:
  Hallo Gerd, das ist Bruchus luteicornis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-04-16 19:46:35) —

Userfoto
# 123254
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  660 
Gerd (2019-04-16 15:27:21)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6315 Worms-Pfeddersheim (PF)
Anfrage:
Hallo, 16.04.2019, alter Obstanbau, noch ein Rüssler, ca. 5-6 mm. Bitte um Bestimmung. Gruß Gerd
Art, Familie:
Phyllobius pyri  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Gerd, das ist Phyllobius pyri. Den kann man recht gut an dem ganz hellen Schildchen und dem Kupferglanz der Beschuppung erkennen. Wobei letztere auch ins Graue gehen kann. Aber der hier ist eindeutig. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2019-04-16 17:49:53) —

Userfoto
 A
 B
# 123253
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  263 
Emmemm (2019-04-16 15:25:43)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5916 Hochheim am Main (HS)
Anfrage:
(KI: Harpalus dimidiatus, 9%, Rang 1) ..und nochmals hallo, Hessen, Hofheim, NSG Weilbacher Kiesgruben, 14.04.2019, im Nachhinein geschätzte unsichere 10 mm. An das grünlich schimmernde Halsschild kann ich mich auch nicht erinnern und hatte zunächst eine andere Idee, aber ich höre mal auf Kerbie. Herzlichen Dank und liebe Grüße, Emmemm
Art, Familie:
Harpalus dimidiatus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Emmemm, bestätigt als Harpalus dimidiatus - der Halsschild ist typisch. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
FB (2019-04-16 16:34:09) —

Userfoto
# 123252
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  659 
Gerd (2019-04-16 15:24:31)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6315 Worms-Pfeddersheim (PF)
Anfrage:
Hallo, 16.04.2019, alter Obstanbau, ein max. 3 mm kleiner Rüssler. Kann er bestimmt werden? Gruß Gerd
Art, Familie:
Caenorhinus pauxillus  Rhynchitidae
Antwort:
  Hallo Gerd, geht grad so ;). Eine Draufsicht ist bei denen zwar immer gut, aber man kann den gedrungenen Körperbau erahnen und auch eine zusätzliche kurze Punktreihe neben den Schildchen. Das wichtigste Merkmal, nämlich dass die beiden äußersten Punktreihen sich über der Mitte des Flügeldeckenrands vereinen, ist hier aber hervorragend zu erkennen! Und somit ist das ein Caenorhinus pauxillus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2019-04-16 17:57:06) —

Userfoto
# 123251
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  658 
Gerd (2019-04-16 15:20:15)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6315 Worms-Pfeddersheim (PF)
Anfrage:
Hallo, 16.04.2019, alter Obstanbau, ein Triebstecher, vermute Byctiscus betulae. Gruß Gerd
Art, Familie:
Byctiscus betulae  Rhynchitidae
Antwort:
  Hallo Gerd, bestätigt als Byctiscus betulae. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-04-16 19:02:31) —

Userfoto
# 123250
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  262 
Emmemm (2019-04-16 15:00:47)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5916 Hochheim am Main (HS)
Anfrage:
(KI: Dermestes laniarius, 15%, Rang 1) Hallo nochmal, Hessen, Hofheim, NSG Weilbacher Kiesgruben, 14.04.2019, ca. 7mm, Dermestes laniarius. Herzlichen Dank und liebe Grüße, Emmemm
Art, Familie:
Dermestes laniarius  Dermestidae
Antwort:
  Hallo Emmemm, bestätigt als Dermestes laniarius. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
DR (2019-04-16 17:57:43) —

Userfoto
 A
 B
# 123249
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  552 
Charly (2019-04-16 12:26:59)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6021 Haibach (BN)
Anfrage:
Hallo, am 15.04.2019 auf einem Weg im Mischwald. Länge ca. 10mm. Ist das Thanatophilus sinuatus? Vielen Dank und LG, Charly.
Art, Familie:
Thanatophilus sinuatus  Silphidae
Antwort:
  Hallo charly, bestätigt als Thanatophilus sinuatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Hannes
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
HH (2019-04-16 15:33:39) —

Userfoto
# 123248
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  551 
Charly (2019-04-16 11:34:27)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6021 Haibach (BN)
Anfrage:
Hallo, am 15.04.2019 auf einem Waldweg. Länge ca. 12mm. Ist das vielleicht der Läufer Anisodactylus binotatus? Vielen Dank und LG, Charly.
Art, Familie:
Anisodactylus binotatus  Carabidae
Antwort:
  Hallo charly, bestätigt als Anisodactylus binotatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
FB (2019-04-16 12:40:49) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 123247
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  207 
Carnifex (2019-04-16 11:26:50)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Österreich  
Anfrage:
Cordicomus instabilis? Donauauen/Lobau; 08.04.2019. Ca. 3mm lang. Weitere Bilder können nachgeliefert werden.
Art, Familie:
Cordicomus instabilis  Anthicidae
Antwort:
  Hallo Carnifex, hier würde ich bei Cordicomus instabilis zustimmen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-04-16 19:53:17) —

Userfoto
# 123246
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  261 
Emmemm (2019-04-16 10:42:20)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5916 Hochheim am Main (HS)
Anfrage:
(KI: Byrrhus pilula, 29%, Rang 1) Hallo nochmal, 14.04.2019, Hessen, Hofheim, Weilbacher Kiesgruben, ca. 7 mm. Kerbie mein B. pilula, ich hätte aber lieber gerne fasciatus. Vielen Dank und liebe Grüße, Emmemm
Art, Familie:
Byrrhus fasciatus  Byrrhidae
Antwort:
  Hallo Emmemm, jaja, den hätten wir alle gerne lieber xD. Ich denke, den Gefallen kann ich Dir sogar tun, denn die Flügeldecken sehen hinter der Mitte am breitesten aus. Da darf noch eine Zweitmeinung dazu, bitte. Viele Grüße, Corinna   So be it.
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-04-16 22:28:15) —

Userfoto
# 123245
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  260 
Emmemm (2019-04-16 10:17:21)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5916 Hochheim am Main (HS)
Anfrage:
(KI: Amara similata, 3%, Rang 4) Hallo nochmal, Hessen, Hofheim, NSG Weilbacher Kiesgruben, 14.04.2019, ca. 8mm. Gerne nehme ich Kerbies Vorschlag an, obwohl es auch ein A. aenea sein könnte? Ich weiß nicht, worauf es hier ankommt. Vielen Dank und liebe Grüße, Emmemm
Art, Familie:
Amara aenea  Carabidae
Antwort:
  Hallo Emmemm, das ist Amara aenea. Flache Streifen, parallel Form, glatter Halsschild mit 2 typischen tiefen, länglichen Gruben. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
FB (2019-04-16 10:56:43) —

Userfoto
# 123243
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  104 
Bravofoxtrot (2019-04-16 09:17:59)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5143 Chemnitz (SN)
Anfrage:
15.04.2019 am Ufer der Chemnitz. ca 6-7mm groß; Harmonia axyridis VG
Art, Familie:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Bravofoxtrot, bestätigt als Harmonia axyridis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
DR (2019-04-16 09:22:08) —

Userfoto
# 123242
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  103 
Bravofoxtrot (2019-04-16 09:13:39)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5143 Chemnitz (SN)
Anfrage:
Dieser hier hing am 15.04.2019 an einem Brunnen in Chemnitz-Röhrsdorf. Hatte sich vermutlich selbst daraus befreien können. Ca 3mm groß VG
Art, Familie:
Aphodius sp.  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Bravofoxtrot, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Aphodius. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
DR (2019-04-16 09:23:28) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 123241
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  102 
Bravofoxtrot (2019-04-16 09:08:07)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5143 Chemnitz (SN)
Anfrage:
15.04.2019 auf einem Feldweg zwischen Pferdekoppeln in Chemnitz-Röhrsdorf; ca 7-9mm groß; Harpalus distinguendus? VG
Art, Familie:
Poecilus cupreus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Bravofoxtrot, das ist Poecilus cupreus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
DR (2019-04-16 09:22:50) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 123240
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  101 
Bravofoxtrot (2019-04-16 09:05:35)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5143 Chemnitz (SN)
Anfrage:
Den fand ich am 15.04.2019 auf Pferdekoppel in Chemnitz-Röhrsdorf und schien auf Beutesuche zu sein. ca 7-9mm groß; Harpalus distinguendus?
Art, Familie:
Poecilus cupreus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Bravofoxtrot, das ist Poecilus cupreus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
FB (2019-04-16 10:57:20) —

Seiten:  14 15 16 17 18 19 20 21 22


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up