kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2019 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

46
2019-07-22 22:32  von  
Liebe User, in "Bestimmungen suchen" gibt es ein neues Feature: Das Fenster, das sich beim Klick auf ein Ergebnis öffnet, hat jetzt scrollbare Textbereiche für sehr lange Anfrage- und Antworttexte. Dadurch wird das Fenster nicht mehr am unteren Rand abgeschnitten, wenn der Inhalt zu lang ist. LG Corinna
2019-07-22 22:39  von  
Wie das aussieht, könnt Ihr mit dieser Beispielsuche ausprobieren. LG, Christoph

Seiten:  1028 1029 1030 1031 1032 1033 1034 1035 1036  

Userfoto
 A
 B
# 124547
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  2.042 
chris (2019-04-22 13:38:40)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Schweiz   8413 Bad Säckingen (BA)
Anfrage:
22.04.2019 - (KI: Tytthaspis sedecimpunctata, 16%, Rang 1) auch heute noch massenhaft unterwegs am Wegrand an Löwenzahnblüten und an den umliegenden Gräsern herumturnend. Aargau, Eiken auf ca. 330 m üNN. Dankeschön für Eure geduldigen Bestimmungsantworten! LG Chris
Art, Familie:
Tytthaspis sedecimpunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Chris, bestätigt als Tytthaspis sedecimpunctata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
DR (2019-04-22 13:38:51) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 124546
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  2.041 
chris (2019-04-22 13:32:18)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Schweiz   8413 Bad Säckingen (BA)
Anfrage:
22.04.2019 - (KI: Mordellochroa abdominalis, 4%, Rang 1) ??? Ich setze mal ein Fragezeichen dazu, da die Fotos eigentlich zu schlecht sind. Das Tier war geschätzt 5 mm klein. Es purzelte zusammen mit dem V. hemipterus, auf den ich mein Augenmerk gerichtet hatte, aus der Schneeballblüte im Gesträuch am Strassenrand. Es konnte sich wahrscheinlich nicht so gut festhalten, weil ihm einige Beinchen fehlen. Zum Glück war es flugfähig. Aargau, Eiken auf ca. 330 m üNN. Vielen lieben Dank für Eure unermüdliche Hilfe! LG Chris
Art, Familie:
Mordellochroa abdominalis  Mordellidae
Antwort:
  Hallo Chris, bestätigt als Mordellochroa abdominalis. Eine der wenigen Mordelliden, die man am Foto bestimmen kann. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
DR (2019-04-22 13:38:06) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 124545
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  736 
Peda (2019-04-22 13:30:13)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6615 Haßloch (PF)
Anfrage:
Hallo zusammen, 22.04.2019 größe 5mm gefunden an der Hauswand
Art, Familie:
Onthophagus sp.  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Peda, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Onthophagus. Entweder joannae oder ovalis. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
DR (2019-04-22 13:38:36) —

Userfoto
# 124544
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  2.040 
chris (2019-04-22 13:24:30)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Schweiz   8413 Bad Säckingen (BA)
Anfrage:
22.04.2019 - (KI: Valgus hemipterus, 11%, Rang 1) masculinum ergänze ich mal :-D Das Tier sass an den ersten Schneeballblüten im Gesträuch am Strassenrand. Es ist quasi sofort in meine Schachtel gepurzelt, die ich vorsichtshalber daunter gehalten hatte. Aargau, Eiken auf ca. 330 m üNN. Vielen lieben Dank für Euren geduldigen Käferunterricht! LG Chris
Art, Familie:
Valgus hemipterus  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Chris, bestätigt als Valgus hemipterus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
DR (2019-04-22 13:38:45) —

Userfoto
 A
 B
# 124543
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  341 
Marcus (2019-04-22 13:11:12)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   3810 Steinfurt (WF)
Anfrage:
Hallo, am 22.04.2019 am Wegesrand in einer Löwenzahnblüte gefunden und ca 2,5mm groß. Tytthaspis sedecimpunctata. VG Marcus
Art, Familie:
Tytthaspis sedecimpunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Marcus, bestätigt als Tytthaspis sedecimpunctata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
DR (2019-04-22 13:22:13) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 124542
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  340 
Marcus (2019-04-22 13:06:10)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   3810 Steinfurt (WF)
Anfrage:
Hallo, am 22.04.2019 auf einem Trampelfad in einem Moorgebiet gefunden und ca 13mm groß. Cicindela campestris. VG Marcus
Art, Familie:
Cicindela campestris  Carabidae
Antwort:
  Hallo Marcus, bestätigt als Cicindela campestris. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
DR (2019-04-22 13:22:20) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 124541
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  339 
Marcus (2019-04-22 13:01:06)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   3810 Steinfurt (WF)
Anfrage:
Hallo, am 22.04.2019 im Gras vor Weiden in einem Moorgebiet gefunden und ca 10mm groß. Chrysomela populi. VG Marcus
Art, Familie:
Chrysomela populi  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Marcus, bestätigt als Chrysomela populi. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
DR (2019-04-22 13:22:31) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 124540
 2 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  735 
Peda (2019-04-22 12:59:28)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6615 Haßloch (PF)
Anfrage:
(KI: Tachyporus hypnorum, 38%, Rang 1) Hallo zusammen, 22.04.2019 größe 3,5mm gefunden an der Hauswand.
Art, Familie:
Tachyporus hypnorum  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Peda, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Tachyporus, hypnorum ist möglich. LG, Christoph   Hallo Peda, bestätigt als Tachyporus hypnorum. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Hannes
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
HH (2019-04-23 09:07:38) —

Userfoto
# 124539
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  117 
rüssler (2019-04-22 12:43:56)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   8320 Konstanz-West (BA)
Anfrage:
21.04.2019 ca10mm auf Knoblauchsrauke
Art, Familie:
Athous haemorrhoidalis  Elateridae
Antwort:
  Hallo Rüssler, das ist Athous haemorrhoidalis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-04-22 12:58:20) —

Userfoto
 A
 B
# 124538
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  116 
rüssler (2019-04-22 12:41:46)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   8320 Konstanz-West (BA)
Anfrage:
17.04.2019 18.04.2019 19.04.2019 ca5mm auf Weißdorn
Art, Familie:
Phyllobius pyri  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Rüssler, das ist Phyllobius pyri (mit etwas Restunsicherheit, da etwas unscharf). Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
HK (2019-04-22 12:50:16) —

Userfoto
# 124537
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  115 
rüssler (2019-04-22 12:37:04)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   8320 Konstanz-West (BA)
Anfrage:
19.04.2019 ca 5mm auf Hainbuche
Art, Familie:
Phyllobius sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Rüssler, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Phyllobius. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
HK (2019-04-22 12:53:36) —

Userfoto
 A
 B
# 124536
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  114 
rüssler (2019-04-22 12:33:11)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   8320 Konstanz-West (BA)
Anfrage:
21.04.2019 Feldweg ca 14mm
Art, Familie:
Timarcha tenebricosa  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Rüssler, das ist Timarcha tenebricosa, der Große-Tatzenkäfer. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
HK (2019-04-22 12:40:29) —

Userfoto
# 124535
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1 
Hansgirch (2019-04-22 12:08:59)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6139 Falkenberg (BN)
Anfrage:
22.04.2019
Art, Familie:
Carabus auronitens  Carabidae
Antwort:
  Hallo Hansgirch, herzlich willkommen auf kerbtier.de! Das ist Carabus auronitens. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
FB (2019-04-22 12:41:55) —

Userfoto
# 124534
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  357 
coldvalley (2019-04-22 12:00:27)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7512 Neuried (BA)
Anfrage:
Funddatum: 21.04.2019; Fundort: Auf Fahrstraße am Rande des Auen-Wildnispfads Neuried; Art: Agrypnus murina
Art, Familie:
Agrypnus murina  Elateridae
Antwort:
  Hallo coldvalley, bestätigt als Agrypnus murina. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
HK (2019-04-22 12:43:13) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 124533
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  356 
coldvalley (2019-04-22 11:56:38)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7512 Neuried (BA)
Anfrage:
Funddatum: 21.04.2019; Fundort: Auen-Wildnispfad Neuried, Auwald am Altrhein am Rand des Pfades auf Boden; Körperlänge: 3-4 cm Art: Aufgrund der Punktierung traue ich mir keine Unterscheidung zu, aber das Tier war „riesig“ und die Fühler sind geknickt, es könnte daher ein Männchen von Meloe proscarabaeus sein.
Art, Familie:
Meloe violaceus  Meloidae
Antwort:
  Hallo coldvalley, das ist das Männchen von Meloe violaceus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-04-22 12:59:27) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 124532
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  463 
Coleomaniac (2019-04-22 11:42:04)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Frankreich   7312 Kinzigmündung (BA)
Anfrage:
Nachts am 20.04.2019 in einem alten Kanal in La Wantzenau bei Srtaßburg gefunden. Länge: ca. 4 mm. Etwas zu groß für einen Oreodytes sanmarkii? Sieht diesem jedenfalls sehr ähnlich. Viele Grüße, Aron
Art, Familie:
Nebrioporus sp.  Dytiscidae
Antwort:
  Hallo Coleomaniac, Oreodytes sanmarkii ist auch insegsamt runder. Mit etwas Mühe erkennt man zwei kleine spitze Zähnchen kurz vor der Spitze der Flügeldecken. Somit ist dies eine Nebrioporus-Art. Weiter geht es hier leider für mich am Foto nicht. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
DR (2019-04-22 13:37:34) —

Userfoto
# 124531
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  355 
coldvalley (2019-04-22 11:41:11)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7512 Neuried (BA)
Anfrage:
Funddatum: 21.04.2019; Fundort: Neuried-Altenburg, Garten eines Wohnhauses, Haus grenzt an landwirtschaftlich genutzte Fläche an; Art: Clytus arietis
Art, Familie:
Clytus arietis  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo coldvalley, bestätigt als Clytus arietis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
HK (2019-04-22 12:53:04) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 124530
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  2.039 
chris (2019-04-22 11:33:51)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Schweiz   8414 Laufenburg (Baden) (BA)
Anfrage:
22.04.2019 - (KI: Coccinula quatuordecimpustulata, 23%, Rang 1) Geschätzt war das Tier 3 mm klein und vor Ort dachte ich an eine weitere Variante der Schwesternart P. quatuordecimpunctata ... aber wenn sich Klein-Kerbie so sicher ich, widerspreche ich bestimmt nicht! Dann sind das eben keine Punkte sondern Pusteln ;-) Das Tier sass an Gräsern am Waldwegrand. Aargau, Hardwald Kaisten auf ca. 330 m üNN. DANKESCHÖN! Einen käferreichen Tag wünscht Euch Chris
Art, Familie:
Propylea quatuordecimpunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Chris, Du hast richtig gelegen und die KI lag falsch: Es ist Propylea quatuordecimpunctata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-04-22 11:35:46) —

Userfoto
 A
 B
# 124529
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  462 
Coleomaniac (2019-04-22 11:10:00)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Frankreich   7312 Kinzigmündung (BA)
Anfrage:
Das ist möglicherweise ein Haliplus lineatocollis. Nachts am 20.04.2019 in einem alten Kanal in La Wantzenau bei Straßburg gefunden. Länge: ca. 3 mm. Viele Grüße, Aron
Art, Familie:
Haliplus lineatocollis  Haliplidae
Antwort:
  Hallo Coleomaniac, jepp, bestätigt als Haliplus lineatocollis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
DR (2019-04-22 13:23:10) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 124528
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  461 
Coleomaniac (2019-04-22 10:54:44)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Frankreich   7312 Kinzigmündung (BA)
Anfrage:
Das ist möglicherweise ein Harpalus rubripes. Nachts am 20.04.2019 im Garten in La Wantzenau bei Straßburg gefunden. Länge: ca. 11 mm. Viele Grüße, Aron
Art, Familie:
Harpalus affinis  Carabidae
Antwort:
  Hallo Coleomaniac, das ist Harpalus affinis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
FB (2019-04-22 12:44:14) —

Userfoto
 A
 B
# 124527
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  460 
Coleomaniac (2019-04-22 10:50:45)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Frankreich   7312 Kinzigmündung (BA)
Anfrage:
Das ist vermutlich ein Vertreter der Gattung Melanophthalma sp. (geht wahrscheinlich auch nicht weiter) Nachts am 20.04.2019 am Licht in La Wantzenau bei Straßburg gefunden. Länge: ca. 1,5 mm. Viele Grüße, Aron
Art, Familie:
Latridiidae sp.  Latridiidae
Antwort:
  Hallo Coleomaniac, uuuhhh, hier geht es für mich leider nur bis zur Familie Latridiidae. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-04-22 15:52:25) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 124526
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  641 
_Stefan_ (2019-04-22 10:43:18)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5408 Bad Neuenahr-Ahrweiler (RH)
Anfrage:
21.4.19, 6mm, Ich tippe auf Glischrochilus hortensis, der da aus dem Holz des Neuenahrer Osterfeuers geflohen ist. Später am Abend kam noch eine Art aus der Gruppe "Junikäfer" vorbei, seehr früh, wie ich finde, leider war kein Bild möglich. Das wars erstmal von gestern, ich wünsche alles frohe Ostern!
Art, Familie:
Glischrochilus hortensis  Nitidulidae
Antwort:
  Hallo _Stefan_, bestätigt als Glischrochilus hortensis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-04-22 11:36:16) —

Userfoto
# 124525
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  630 
Michael55 (2019-04-22 10:38:11)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5505 Blankenheim (NO)
Anfrage:
20.04.2019 Höhe ca. 480 müNN Größe geschätzt 15 mm sonniger Weg in Waldnähe Pterostichus madidus Danke und Gruß Michael55
Art, Familie:
Pterostichus madidus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Michael55, bestätigt als Pterostichus madidus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
FB (2019-04-22 12:44:44) —

Userfoto
# 124524
 3 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  16 
FokusA (2019-04-22 10:34:50)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4928 Mihla (TH)
Anfrage:
26.05.2018; ca. 1,5 cm lang; im Hainich-Nationalpark am Waldrand; Cantharis fusca? Vielen Dank!
Art, Familie:
Cantharis fusca  Cantharidae
Antwort:
  Hallo FokusA, bestätigt als Cantharis fusca. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-04-22 11:36:26) —

Userfoto
 A
 B
# 124523
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  776 
mia0817 (2019-04-22 10:28:00)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6707 Saarbrücken (SD)
Anfrage:
Hi, 21.04.2019, Wegesrand auf sonnenbeschienenem Rotbuchenblatt einen Dalopius marginatus (7mm) vG Michael
Art, Familie:
Dalopius marginatus  Elateridae
Antwort:
  Hallo Michael, bestätigt als Dalopius marginatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-04-22 11:36:37) —

Seiten:  1028 1029 1030 1031 1032 1033 1034 1035 1036


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up