kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 2 Stunden) hier freigeschaltet.

8
Warteschlange für 
# 277442
# 277588
# 277912
# 277913*
# 277914*
# 277915*
# 277916*
# 277917*
 
Warten: 8 (seit ⌀ 4 h)
7
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
1
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 1 (gestern: 498)

Seiten:  10425 10426 10427 10428 10429 10430 10431 10432 10433  

Userfoto
# 12496
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   153    46 
Hopeman2014-05-18 18:31
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2642 Rechlin (MV)
2014-05-17
Anfrage:
Cantharis livida? Gefunden am 17.05.2014 in Zielow am Rande des NP Müritz. Danke!
Art, Familie:
Cantharis livida  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Hopeman, yup, das ist die dunkle Morphe von Cantharis livida. Beinfärbung und und der schwarze Scheitelfleck passen gut. Östliche Paläarktis inklusive Nordafrika. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-18 20:46

Userfoto
# 12495
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   75    4 
Joerg2014-05-18 18:30
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3522 Wunstorf (HN)
2014-05-17
Anfrage:
Das sollte Lignyodes enucleator sein wenn ich mich nicht vertan habe. Anfang Mai im Wiesenbiotop...
Art, Familie:
Lignyodes enucleator  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Joerg, korrekt bestimmt als Lignyodes enucleator. Im südlichen Mitteleuropa und Südeuropa, Vorderasien. In Deutschland nur in der Südhälfte. Stenotop, in Flußauen, Auwäldern und Park. Monophag auf Gemeiner Esche (Fraxinus excelsior). LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-18 20:47

Userfoto
 A
 B
# 12494
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   152    3 
Hopeman2014-05-18 18:29
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2642 Rechlin (MV)
2014-05-16
Anfrage:
Endlich mein erster einheimischer Erotylide!? Dacne bipustulata? Gefunden am 16.05.2014 zu mehreren an einem cf. Pappelstamm in Zielow am Rande des NP Müritz. Danke!
Art, Familie:
Dacne bipustulata  Erotylidae
Antwort:
  Hallo Hopeman, korrekt erkannt als Dacne bipustulata, die einzige unserer 4 Arten mit roten Halsschild. An Laubholzschwämmen, häufig. Europa bis Sibirien. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-18 20:50

Userfoto
 A
 B
# 12493
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   74    12 
Joerg2014-05-18 18:28
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3522 Wunstorf (HN)
2014-05-06
Anfrage:
Anfang Mai fand ich diesen Blattkäfer im Wiesenbiotop. Aufgrund der Kopf- und Beinfärbung vermute ich hier Gonioctena quinquepunctata.
Art, Familie:
Gonioctena quinquepunctata  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Joerg, den kannst Du getrost als Gonioctena quinquepunctata stehen lassen. Nord- und Mitteleuropa. An Prunus padus, Corylus avellana und Sorbus aucuparia. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-18 20:54

Userfoto
# 12492
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   151    10 
Hopeman2014-05-18 18:27
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2642 Rechlin (MV)
2014-05-16
Anfrage:
Trachys minutus? Gefunden am 16.05.2014 in Zielow auf Weide am Rande des NP Müritz. Danke!
Art, Familie:
Trachys minutus  Buprestidae
Antwort:
  Hallo Hopeman, korrekt, mit den kräftigen Schulterbeulen und den Schuppenbinden ist das Trachys minutus. Europa bis Kleinasien, Kaukasus, Sibirien und Mandschurei. Polyphag, an Salix, Ulmus, Tilia und anderen Laubbäumen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-18 20:56

Userfoto
# 12491
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   150 
Hopeman2014-05-18 18:26
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2642 Rechlin (MV)
2014-05-16
Anfrage:
Dorytomus sp.? Gefunden am 16.05.2014 auf Hasel in Zielow am Rande des NP Müritz. Danke!
Art, Familie:
Anthonomus cf. ulmi  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Hopeman, hier haben wir keinen Dorytomus, sondern einen Anthonomus. Sieht alles nach A. ulmi aus, aber leider nicht 100% zu beurteilen, weil das Foto nicht ganz scharf ist. Deswegen nur cf. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-05-18 23:50

Userfoto
 A
 B
# 12490
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   73 
Joerg2014-05-18 18:22
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3522 Wunstorf (HN)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Diesen Schilfkäfer fand ich Anfang Mai auf einer Ampferpflanze im Uferbereich. Kann man die Art näher eingrenzen ?
Art, Familie:
Donacia cf. simplex  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Joerg, ein wenig ungünstig in der Aufnahme, deswegen nur ein cf. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-05-18 22:34

Userfoto
 A
 B
 C
# 12489
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   149    12 
Hopeman2014-05-18 18:21
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2642 Rechlin (MV)
2014-05-16
Anfrage:
Cionus tuberculosus? Gefunden am 16.05.2014 im Erlenbruchwald am Wegesrand am Rande des NP Müritz. Danke!
Art, Familie:
Cionus tuberculosus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Hopeman, korrekt bestimmt als Cionus tuberculosus. Sehr ähnlich ist C. scrophulariae, bei dem aber die gelbbraune Halsschildbeschuppung noch ausgeprägter ist und nur ein ganz schmaler grauer Mittelsteg auf dem Hsch. unbeschuppt bleibt und bei dem die hellen Gitterflecke auf den ungeraden Fld.-Zwischenräumen abstechender weiß und nicht grau sind. Europa ohne den Nordosten. Auf Braunwurz in frischen bis feuchten Wäldern. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-18 21:01

Userfoto
# 12488
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   72    2 
Joerg2014-05-18 18:20
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3522 Wunstorf (HN)
2014-05-07
Anfrage:
Diesen Schnellkäfer (ca. 7mm lang) fand ich Anfang Mai im Wiesenbiotop. Ist das Kibunea minutus ?
Art, Familie:
Kibunea minutus  Elateridae
Antwort:
  Moin Joerg, dürfte hier stimmen, weil MTB 3522 für die Schwesternart poneli zu weit nördlich liegt. Sonst Unterscheidung nur mittels Genital. Viele Grüße, klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-05-18 22:32

Userfoto
# 12487
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   134    25 
Karen2014-05-18 18:19
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7619 Hechingen (WT)
2014-05-16
Anfrage:
Zum Abschluss noch was Prächtiges. Anthaxia nitidula, Weibchen. NSG Zellerhornwiese, 16.05.2014, zahlreiche auf bzw. in Trollblumen. Sie musste fürs Foto auf einem Hahenenfuß platznehmen. Die grünen Männchen wollten gar nicht aufs Bild. Vielen Dank fürs Bestimmen! LG Karen
Art, Familie:
Anthaxia nitidula  Buprestidae
Antwort:
  Hallo Karen, ja, hier haben wir das Weibchen von Anthaxia nitidula. Danke für die Meldung! LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-18 21:04

Userfoto
# 12486
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   148    39 
Hopeman2014-05-18 18:18
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2642 Rechlin (MV)
2014-05-16
Anfrage:
Cantharis nigricans? Gefunden am 16.05.2014 in einem Erlenbruchwald am Wegesrand am Rande des NP Müritz. Danke!
Art, Familie:
Cantharis nigricans  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Hopeman, ja, das ist Cantharis nigricans. Die Ausprägung der schwarzen Zeichnung auf dem Halsschild ist variabel und kann auch ganz fehlen. In ganz Mitteleuropa eine häufige Art. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-18 21:06

Userfoto
# 12485
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   147    38 
Hopeman2014-05-18 18:17
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2642 Rechlin (MV)
2014-05-16
Anfrage:
Einige Funde des Wochenendes aus dem NP Müritz :) Welcher Donacia? Gefunden im Erlenbruch nahe Zielow am 16.05.2014. Danke!
Art, Familie:
Plateumaris sericea  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Hopeman, das ist Plateumaris sericea. Schau Dich beim nächsten mal genauer um, da wirst Du den ganzen Regenbogen an Farben finden. ;-) Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-05-18 22:05

Userfoto
# 12484
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   71    11 
Joerg2014-05-18 18:16
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3522 Wunstorf (HN)
2014-05-06
Anfrage:
Diesen Blattkäfer fand ich Anfang Mai am Waldrand. Liege ich hier mit Chrysolina staphylaea richtig ?
Art, Familie:
Chrysolina staphylaea  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Joerg, ja, das ist Chrysolina staphylaea. Heimisch in Europa, verschleppt nach Kanada. An Minze (Mentha), Melissen (Melissa) und Basilikum (Ocimum). LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-18 21:16

Userfoto
# 12483
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   35    9 
Leonhardt2014-05-18 18:14
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6919 Güglingen (WT)
2014-05-18
Anfrage:
auf Waldweg ca. 15mm 18. Mai 2014 vielen Dank
Art, Familie:
Rhagium sycophanta  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Leonhardt, das ist Rhagium sycophanta, die größte unserer vier Rhagium-Arten. Ein Eichentier, man findet sie auch meist am Fuß von Eichenstämmen. Paläarktische Art, Mittel- und Südeuropa, Kleinasien, Kaukasus bis Sibirien. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-18 20:57

Userfoto
# 12482
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   133 
Karen2014-05-18 18:14
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7619 Hechingen (WT)
2014-05-16
Anfrage:
NSG Zellerhornwiese, 16.05.2014, ca. 10 mm Hier weiß ich es nicht und verlasse mich auf euer Urteil.
Art, Familie:
Ischnomera sp.  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo Karen, ein Vertreter der Gattung Ischnomera. Da verstecken sich leider drei Verwechslungsarten drunter: Ischnomera cinerascens, die etwas länger behaart ist und daher matter wirkt, sowie I. cyanea und I. caerulea, die sich nur am Aedoeagus des Männchens unterscheiden lassen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-18 20:58

Userfoto
# 12481
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   70    8 
Joerg2014-05-18 18:13
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3522 Wunstorf (HN)
2014-05-18
Anfrage:
Heute nachmittag im Wiesenbiotop... Das sollte Cryptocephalus sexpunctatus sein.
Art, Familie:
Cryptocephalus sexpunctatus  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Joerg, korrekt erkannt! Zwei Arten kommen zunächst in die nähere Auswahl, C. sexpunctatus und der seltenere C. octopunctatus. Bei beiden ist die schwarze Zeichnung sehr variabel. Entscheidend ist die Lage der schwarzen Schultermakel: Auf der Schulterbeule bei C. sexpunctatus, direkt dahinter bei C. octopunctatus. Ich denke, Du liegst mit C. sexpunctatus richtig. In Europa. Grüße, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-18 21:10

Userfoto
# 12480
 4 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   132    10 
Karen2014-05-18 18:05
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7619 Hechingen (WT)
2014-05-16
Anfrage:
NSG Zellerhornwiese, 16.05.2014. Platycerus caraboides oder Platycerus caprea?
Art, Familie:
Platycerus caraboides  Lucanidae
Antwort:
  Moin Karen, in dem Fall der Kleine Rehschröter, Platycerus caraboides. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-05-18 22:16

Userfoto
# 12479
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   131    31 
Karen2014-05-18 17:58
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7521 Reutlingen (WT)
2014-05-11
Anfrage:
Und jetzt ein Rüsselkäfer mit sehr hervorstechendem Merkmal, Biotop SAV Betzingen, am 11.05.2014. Curculio glandium?
Art, Familie:
Curculio glandium  Curculionidae
Antwort:
  Moin Karen, genau der ist es. Langer Rüssel = Weibchen. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-05-18 22:14

Userfoto
# 12478
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   130    20 
Karen2014-05-18 17:52
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7521 Reutlingen (WT)
2014-05-11
Anfrage:
Biotop SAV Betzingen am 11.05.2014. Ein Ctenicera Männchen, geht die Art?
Art, Familie:
Ctenicera pectinicornis  Elateridae
Antwort:
  Moin Karen, in diesem Fall Ctenicera pectinicornis. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-05-18 22:24

Userfoto
 A
 B
 C
# 12477
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   4    9 
ThorstenR2014-05-18 17:31
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2014-05-18
Anfrage:
Hallo, zusammen, ein Polydrusus, an der Küchendecke gefunden, Rheintal, Südhessen, ca.6mm, 18.05.2014. Laienhafter Ansatz meinerseits führt zu P. impar, aber, wenn der nur in höheren Lagen vorkommen sollte, passt das ja nicht.(?) Nadelgehölze im Garten aber reichlich vorhanden.(Es gäbe auch noch ein Foto vom Start, mit Unterflügeln und Abdomen, aber Oberseite (3), Beine mit Fühler (1) und Seitenansicht (2)erschienen mir wichtiger für die Anfrage.) Besten Dank für`s Anschauen. Schöne Grüße, Thorsten
Art, Familie:
Pachyrhinus lethierryi  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Thorsten, das ist Pachyrhinus lethierryi. Ursprünglich in Frankreich und Sardinien beheimatet, breitet er sich seit 2001 in Deutschland nach Norden aus. Entwickelt sich an Zypressen, hast wahrscheinlich welche im Garten stehen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-18 17:42

Userfoto
 A
 B
# 12476
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   35    2 
Jozef2014-05-18 15:39
Land, Datum (Fund):
Slowakei  2014-05-18
Anfrage:
Hallo, hier ist der richtige Name Trachyphloeus angustisetulus von etwa 3 mm langen Käfer? Slowakei - Stropkov 18/05/2014. Danke. Jozef.
Art, Familie:
Trachyphloeus bifoveolatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Jozef, nicht Trychyphloeus angustisetulus, sondern die sehr ähnlich Art Trachyphloeus bifoveolatus, denn der Halsschild hat eine Mittelfurche, die Augen sind flach, und der Rüssel ist etwas länger als breit. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-05-18 23:55

Userfoto
 A
 B
 C
# 12475
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   17    41 
Dieter R.2014-05-18 14:31
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2014-05-18
Anfrage:
Hallo zusammen! Diesen Käfer habe ich heute im Garten im Gras gefunden. Grösse knapp 1 cm. Worum handelt es sich da? Funddaten: Schweiz, Zürich, 500 M.ü.Meer, 18.05.2014, Foto: D. Rüegg Viele Grüsse, Dieter
Art, Familie:
Clytus arietis  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Dieter, das ist Clytus arietis, mit seinen zur Spitze angedunkelten Fühlern. In Mittel- und Südeuropa, bis Kaukasus und Vorderasien. Bei uns überall häufig. Larve in den trockenen Ästen verschiedener Laubbäume. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-18 16:45

Userfoto
# 12474
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   269    15 
Appius2014-05-18 14:14
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2014-05-17
Anfrage:
Waldweg östlich Marienthal, ca. 190 m NN, 17.5.2014.
Art, Familie:
Cantharis obscura  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Appius, das ist Cantharis obscura. Recht ähnlich ist C. paradoxa, die allerdings viel gerundetere Halsschildseiten hat, bei C. obscura wirkt der Halsschild viel eckiger. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-18 16:46

Userfoto
# 12473
 3 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3    16 
Micha2014-05-18 14:07
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3548 Rüdersdorf (BR)
2014-05-18
Anfrage:
18.05.2014; Berlin; auf Schöllkraut;
Art, Familie:
Anaglyptus mysticus  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Micha, das ist Anaglyptus mysticus, hier mal ganz in schwarz, oft ist die Schulterpartie braun. Nordafrika, Südeuropa bis zum südlichen Nordeuropa, im Osten bis Transkaukasien. Nicht im höheren Gebirge, Entwicklung in verschiedenen Laubhölzern. Bei uns überall und nicht selten. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-18 16:47

Userfoto
 A
 B
# 12472
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   39    22 
Bug2014-05-18 12:47
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4622 Kassel West (HS)
2014-05-18
Anfrage:
Heute vormittag Nordhessen,Fuldaaue 18.05.2014 ca.9.00 evtl.Chrysolina fastuosa ? Beste Grüße Bug
Art, Familie:
Linaeidea aenea  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Bug, das ist Linaeidea aenea. Gut zu erkennen durch metallische Farbe (neben grünen kommen auch blaue oder rot-goldene Exemplare vor) und Halsschildform in Kombination mit den "Höckern" in den Schulterecken der Flügeldecken. In ganz Europa von April bis August auf Erlenarten zu finden. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-18 17:44

Seiten:  10425 10426 10427 10428 10429 10430 10431 10432 10433


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up