kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 2 Stunden) hier freigeschaltet.

29
2021-07-29 19:13  von  
Liebe User, nachdem unser Provider vergangene Nacht den Datenbankserver von MySQL auf MariaDB umgestellt hat, funktioniert gerade die Sortierung und Clusterung im Anfragensuchmodul nicht mehr. Ich hoffe, ich finde hier zeitnah eine Lösung. Sorry & LG, Christoph

6656 6657 6658 6659 6660 6661 6662 6663 6664  

Userfoto
# 125122
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   453    2 
Dietrich2019-04-24 18:30
Land, Datum (Fund):
Italien  2019-04-24
Anfrage:
24.04.2019, 1-2 cm, in den Dünen im Strand bei Lido, w Rom. Sehr zahlreich, am hellichten Tag, einige haben sich im Sand eingegraben
Art, Familie:
Pimelia bipunctata  Tenebrionidae
Antwort:
  Hallo Dietrich, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Pimelia. LG, Christoph   Auch hier hat (auf Dietrichs eigene Initiative) der externe Experte P. Leo nachträglich bestimmt: Es handelt sich um Pimelia bipunctata cajetana Sénac, 1887. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-05-22 20:23

Userfoto
 A
 B
# 125121
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   109    110 
Eifellise2019-04-24 18:29
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5705 Gerolstein (RH)
2019-04-24
Anfrage:
24.04.2019, etwa 15 mm, Ctenicera pectinicornis, Metallglänzender Rinden-Schnellkäfer?
Art, Familie:
Ctenicera pectinicornis  Elateridae
Antwort:
  Hallo Eifellise, bestätigt als Ctenicera pectinicornis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-04-24 19:17

Userfoto
# 125120
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   521    347 
RobertEpe2019-04-24 18:26
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3808 Heek (WF)
2019-04-24
Anfrage:
24.04.2019, 13mm, Clytus arietis
Art, Familie:
Clytus arietis  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo RobertEpe, bestätigt als Clytus arietis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2019-04-24 18:31

Userfoto
# 125119
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   108    549 
Eifellise2019-04-24 18:18
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5705 Gerolstein (RH)
2019-04-24
Anfrage:
24.4.2019, etwa 15 mm, an Ackerrand
Art, Familie:
Agrypnus murina  Elateridae
Antwort:
  Hallo Eifellise, das ist Agrypnus murina. Danke für die Meldung und viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2019-04-24 18:27

Userfoto
 A
 B
# 125118
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   107    65 
Eifellise2019-04-24 18:16
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5705 Gerolstein (RH)
2019-04-23
Anfrage:
23.4.2019, etwa 15 mm, ein Schnellkäfer, der sich in einem Fichtenzapfen zu verstecken suchte
Art, Familie:
Ectinus aterrimus  Elateridae
Antwort:
  Hallo Eifellise, das ist Ectinus aterrimus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-04-24 19:47

Userfoto
# 125117
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   107    272 
Theo2019-04-24 18:13
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5104 Düren (NO)
2019-04-24
Anfrage:
24.04.2019 ca 8 mm Chrysolina coerulans ???
Art, Familie:
Chrysolina coerulans  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Theo, bestätigt als Chrysolina coerulans. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-04-24 19:18

Userfoto
 A
 B
# 125116
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   106 
Eifellise2019-04-24 18:06
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5705 Gerolstein (RH)
2019-04-24
Anfrage:
24.4.2019, etwa 15 mm, Galeruca tanaceti?
Art, Familie:
Chrysomelidae sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Eifellise, hier geht es für mich leider nur bis zur Familie Chrysomelidae, wobei Deine Annahme durchaus zutreffen kann. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-04-24 19:19

Userfoto
# 125115
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.846    300 
Kaugummi2019-04-24 18:03
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5418 Gießen (HS)
2019-04-24
Anfrage:
24.04.2019, Gießen, Stadtrand, Waldrand, Garten, Steinbrech, 3mm, 219m, Anthrenus verbas. Vielen Dank für die Mühe!
Art, Familie:
Anthrenus verbasci  Dermestidae
Antwort:
  Hallo Kaugummi, das ist Anthrenus verbasci. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2019-04-24 18:31

Userfoto
# 125114
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.845    661 
Kaugummi2019-04-24 18:02
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5418 Gießen (HS)
2019-04-24
Anfrage:
24.04.2019, Gießen, Stadtzentrum, Garten, Silberblatt, 4mm, 159m, Propylea quatuordecimpunctata. Vielen Dank für die Mühe!
Art, Familie:
Propylea quatuordecimpunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Kaugummi, bestätigt als Propylea quatuordecimpunctata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2019-04-24 18:27

Userfoto
 A
 B
 C
# 125113
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   570    307 
Charly2019-04-24 17:55
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5921 Schöllkrippen (BN)
2019-04-24
Anfrage:
Hallo, dieser merkwürdige Geselle fand sich am 24.04.2019 auf meiner Terrasse. Länge 5-6 mm. Auffällig der lange Stachel am Hinterleib. Vielen Dank und LG, Charly.
Art, Familie:
Valgus hemipterus  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Charly, das ist Valgus hemipterus, aus der Familie der Blatthornkäfer. Hier hat Dich ein Weibchen besucht, das man an seinem Legestachel erkennen kann. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2019-04-24 18:32

Userfoto
 A
 B
# 125112
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   761    24 
Peda2019-04-24 17:51
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6414 Grünstadt-West (PF)
2019-04-24
Anfrage:
(KI: Rhynchites auratus, 6%, Rang 1) Hallo zusammen, 24.04.2019 größe mit Rüssel 11mm gefunden auf Gemeines Schöiikraut.
Art, Familie:
Rhynchites auratus  Rhynchitidae
Antwort:
  Hallo Peda, bestätigt als Rhynchites auratus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2019-04-24 18:32

Userfoto
 A
 B
# 125111
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   744    205 
GerKlein2019-04-24 17:27
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1346 Altenkirchen (MV)
2019-04-19
Anfrage:
19.4.2019 ca. 30mm, auf Wander-/Radweg laufend. Meloe violaceus? (5 Ind.) Danke und HG GerKlein
Art, Familie:
Meloe proscarabaeus  Meloidae
Antwort:
  Hallo GerKlein, den halte ich für Meloe proscarabaeus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2019-04-24 18:33

Userfoto
# 125110
 6 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 2  
Eingereicht von, am:   129    4 
Gerwin2019-04-24 17:26
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4028 Goslar (HN)
2019-01-30
Anfrage:
Hallo in die Runde, der lag bei mir noch unbestimmt im Bildarchiv. Er ist ca. 2,5-3 mm groß, gefunden am 30.01.2019 am Okerufer. Ich vermute, er gehört zu den Salpingidae, er ähnelt m. E. dem Rabocerus gabrieli.
Art, Familie:
Rabocerus gabrieli  Salpingidae
Antwort:
  Hallo Gerwin, für mich sieht der tatsächlich wie ein Rabocerus gabrieli aus. Mit 6 vergrößerten und dunklen letzten Fühlergliedern und grober Halsschildpunktierung. Allerdings sollte dann der Kopf samt Augen eher gleich breit wie der Halsschild sein, laut Schlüssel. Hier sollte eine Zweitmeinung her. Der Fund ist in jedem Fall toll, denn beide in Frage kommenden Arten sind nicht häufig bzw. sogar selten! Viele Grüße, Corinna   Krasses Teil. Passt wie die Faust aufs Auge. Sieht sehr geil aus. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2019-04-24 20:59

Userfoto
# 125109
 2 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   84    552 
René2019-04-24 17:13
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2019-04-23
Anfrage:
Oxythyrea funesta am 23. April 2019 auf Gartentulpe in Reinach BL, 300m üNN. Vielen Dank für die Artbestätigung und freundliche Grüsse. René
Art, Familie:
Oxythyrea funesta  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo René, bestätigt als Oxythyrea funesta. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2019-04-24 17:50

Userfoto
 A
 B
# 125108
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   743    530 
GerKlein2019-04-24 17:12
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5927 Schweinfurt (BN)
2019-04-24
Anfrage:
24.4.2019 ca. 12 mm, am Rand einer Flurstraße laufend, Phosphuga atrata VG GerKlein
Art, Familie:
Phosphuga atrata  Silphidae
Antwort:
  Hallo GerKlein, bestätigt als Phosphuga atrata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2019-04-24 18:33

Userfoto
 A
 B
# 125107
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   760    302 
Peda2019-04-24 17:07
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6414 Grünstadt-West (PF)
2019-04-24
Anfrage:
Hallo zusammen, 24.04.2019 Anthaxia nitidula gefunden auf Löwenzahn.
Art, Familie:
Anthaxia nitidula  Buprestidae
Antwort:
  Hallo Peda, bestätigt als Anthaxia nitidula. Danke für die Meldung. Grüßle vom Bodensee, Oliver
Zuletzt bearbeitet von, am:
ON2019-04-24 17:08

Userfoto
 A
 B
 C
# 125106
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   128 
Gerwin2019-04-24 17:07
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4028 Goslar (HN)
2019-04-24
Anfrage:
Hallo in die Runde, diese ca. 1,5 mm großen Krabbler fand ich am 24.04.2019 zu Dutzenden auf Steinen direkt am Okerufer. Ich halte sie für Phyllotreta undulata, allerdings unterscheiden sich die Streifen z. T. erheblich. Da zwei weitere ähnliche Artenbeschrieben werden, bin ich nicht sicher. Geht da was? LG Gerwin
Art, Familie:
Phyllotreta sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Gerwin, oh weh, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Phyllotreta. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-04-24 23:38

Userfoto
# 125105
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.720    57 
Manfred2019-04-24 17:06
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7115 Rastatt (BA)
2019-04-24
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, ein Agriotes lineatus (KI hatte ihn nicht im Angebot) Größe gut 10 mm, noch lebend aus einem Gartenpool in Bad Rotenfels gefischt, 24.04.2019. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Agriotes lineatus  Elateridae
Antwort:
  Hallo Manfred, bestätigt als Agriotes lineatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2019-04-24 18:34

Userfoto
# 125104
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   759    301 
Peda2019-04-24 17:05
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6414 Grünstadt-West (PF)
2019-04-24
Anfrage:
(KI: Anthaxia nitidula, 7%, Rang 2) 24.04.2019 gefunden auf Butterblume
Art, Familie:
Anthaxia nitidula  Buprestidae
Antwort:
  Hallo Peda, bestätigt als Anthaxia nitidula. Danke für die Meldung. Grüßle vom Bodensee, Oliver
Zuletzt bearbeitet von, am:
ON2019-04-24 17:09

Userfoto
 A
 B
 C
# 125103
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.223    86 
Appius2019-04-24 17:03
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5912 Kaub (RH)
2019-04-24
Anfrage:
Oberwesel-Engehöll, westlich des Ortes (Kapellenberg), Straße, 24.04.2019; Größe 9,3 mm. Für mich Amara sp. ...
Art, Familie:
Amara similata  Carabidae
Antwort:
  Moin Appius, das ist Amara similata (Scutellarporenpunkt vorhanden, helle Fühlerglieder, helle Schienen, Größe passt). Vielen Dank für die Meldung und die besten Grüße vom Bodensee Oliver
Zuletzt bearbeitet von, am:
ON2019-04-24 17:11

Userfoto
 A
 B
# 125102
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.222    199 
Appius2019-04-24 16:59
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5912 Kaub (RH)
2019-04-24
Anfrage:
Oberwesel-Engehöll, westlich des Ortes (Kapellenberg), Weg in (aufgelassenen) Weinbergen, Totfund, 24.04.2019; Größe ohne Kopf ca. 15 mm. Mein erster Gedanke war Cychrus caraboides, aber das Relief der Flügeldecken verunsichert mich im Nachhinein.
Art, Familie:
Timarcha tenebricosa  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Appius, das war mal Timarcha tenebricosa. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2019-04-24 18:34

Userfoto
 A
 B
 C
# 125101
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   399    97 
Salenia2019-04-24 16:55
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3629 Braunschweig Nord (HN)
2019-04-24
Anfrage:
Hallo liebes Kerbtierteam, am 24.04.2019 kam mir als Todfund Carabus auronitens ??, mit einer Größe von ca. 25 mm vor die Kamera. Habitat: 77m NN, Renaturierungsprojekt, Wald, Sandsee, Bäche. Danke und LG Salenia
Art, Familie:
Carabus auratus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Salenia, richtige Straße, falsche Hausnummer, das ist der auratus. Der passt auch besser an den See als auronitens, der sich n Wäldern wohler fühlt. Danke für die Meldung und die besten Grüße vom Bodensee Oliver
Zuletzt bearbeitet von, am:
ON2019-04-24 17:13

Userfoto
# 125100
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   83    316 
René2019-04-24 16:53
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2019-04-24
Anfrage:
Am 24. April 2019 auf Fensterscheibe in Reinach BL, 300m üNN, etwa 20mm gross. Vielen Dank für die Bestimmungshilfe und freundliche Grüsse, René
Art, Familie:
Rhagium inquisitor  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo René, das ist Rhagium inquisitor. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2019-04-24 18:35

Userfoto
 A
 B
 C
# 125099
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   398    87 
Salenia2019-04-24 16:52
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3629 Braunschweig Nord (HN)
2019-04-24
Anfrage:
Hallo liebes Kerbtierteam, am 24.04.2019 kam mir Byrrhus pilula mit einer Größe von ca. 9 mm vor die Kamera. Habitat: 77m NN, Renaturierungsprojekt, Wald, Sandsee, Bäche. Danke und LG Salenia
Art, Familie:
Byrrhus pilula  Byrrhidae
Antwort:
  Hallo Salenia, knapp bestätigt als Byrrhus pilula. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-04-24 19:20

Userfoto
# 125098
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   671    551 
Gerd2019-04-24 16:51
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6315 Worms-Pfeddersheim (PF)
2019-04-24
Anfrage:
Hallo, Tropinota hirta an Taubnessel. 24.04.19, alter Streuobstbestand. Gruß Gerd
Art, Familie:
Oxythyrea funesta  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Gerd, der hat dich gefoppt, es ist Oxythyrea funesta, wie u.a. die sechs weißen Flecken des Halsschildes verraten. Es handelt sich dabei wohl um recht frisch geschlüpfte Tiere, die noch Pelz tragen. Mit der Zeit verlieren sie diese Behaarung. Das kann man übrigens auch bei Cetonia aurata beobachten. Wenn man die Tiere z.B. in Zucht hat und frisch geschlüpfte Tiere anschaut, haben die ebenfalls eine recht deutliche Behaarung, wenn auch nicht so lang wie diese beiden hier. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2019-04-24 18:38

6656 6657 6658 6659 6660 6661 6662 6663 6664


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up