kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2020 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

12
# 232571
# 232582
# 232661
# 232672
# 232703
# 232777
# 232784
# 232787
# 232793*
# 232794*
# 232795*
# 232796*
 
Warten: 12 (seit ⌀ 11 h)
12
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
0
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 26 (gestern: 195)

Seiten:  8624 8625 8626 8627 8628 8629 8630 8631 8632  

Userfoto
# 12865
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  299 
Appius2014-05-22 13:49
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6014 Ingelheim am Rhein (PF)
2014-05-22
Anfrage:
Ingelheim, Kalksand-Streuobstwiesen nördl. A60, ca. 85 m NN, 22.5.2014.
Art, Familie:
Trichius cf. zonatus  Scarabaeidae
Antwort:
  hallo Appius, das ist ein Pinselkäfer der Gattung Trichius. Anhand des Fotos nicht wirklich gut zu bestimmen. Vom Fundort (Flachland!) und vom Muster der Flügeldecken (sehr variabel) könnte das Trichius zonatus sein. Lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2014-05-22 15:20

Userfoto
 A
 B
# 12864
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  298 
Appius2014-05-22 13:49
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6014 Ingelheim am Rhein (PF)
2014-05-22
Anfrage:
Ingelheim, Kalksand-Streuobstwiesen nördl. A60, ca. 85 m NN, 22.5.2014. Krabbelte unentwegt am Boden herum, schließlich auf mir, Größe ca. 10 mm.
Art, Familie:
Anisodactylus binotatus  Carabidae
Antwort:
  Moin Appius, mir scheint da ein roter Fleck auf der Stirn zu sein, ich würde den Krabblerr daher zu Anisodactylus binotatus machen. Grüßle vom Bodensee, Oliver
Zuletzt bearbeitet von, am:
ON2014-05-22 14:44

Userfoto
# 12863
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  297 
Appius2014-05-22 13:48
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6014 Ingelheim am Rhein (PF)
2014-05-22
Anfrage:
Ingelheim, Kalksand-Streuobstwiesen nördl. A60, ca. 85 m NN, 22.5.2014.
Art, Familie:
Tytthaspis sedecimpunctata  Coccinellidae
Antwort:
  hallo Appius, hier handelt es sich um einen Marienkäfer, genauer gesagt um Tytthaspis sedecimpunctata. Lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2014-05-22 15:23

Userfoto
# 12862
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  296 
Appius2014-05-22 13:47
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6014 Ingelheim am Rhein (PF)
2014-05-22
Anfrage:
Ingelheim, Kalksand-Streuobstwiesen nördl. A60, ca. 85 m NN, 22.5.2014. Größe 6 mm, an Grashalm.
Art, Familie:
Limonius minutus/poneli  Elateridae
Antwort:
  Moin Appius, seit einigen Jahren geht hier leider nichts mehr ohne Genital. Es handelt sich vermutlich um L. poneli, aber die Erkenntnisse sind noch nicht weit genug gediehen. L. poneli scheint aber eher die xerotherme Art zu sein, wo die Kalksand-Streuobstwiese dann sehr für spricht, aber die Unsicherheiten sind (noch) zu groß. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-05-22 16:49

Userfoto
 A
 B
# 12861
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  295 
Appius2014-05-22 13:46
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6014 Ingelheim am Rhein (PF)
2014-05-22
Anfrage:
Ingelheim, Kalksand-Streuobstwiesen nördl. A60, ca. 85 m NN, 22.5.2014. Etliche Exemplare, vor allem an Rosen, Größe ca. 6 mm.
Art, Familie:
Peritelus sphaeroides  Curculionidae
Antwort:
  Moin Appius, es handelt sich um Peritelus sphaeroides. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-05-22 16:55

Userfoto
# 12860
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  294 
Appius2014-05-22 13:45
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6014 Ingelheim am Rhein (PF)
2014-05-22
Anfrage:
Ingelheim, Kalksand-Streuobstwiesen nördl. A60, ca. 85 m NN, 22.5.2014.
Art, Familie:
Oedemera nobilis  Oedemeridae
Antwort:
  Moin Appius, das ist das Männchen von Oedemera nobilis. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-05-22 16:50

Userfoto
# 12859
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  293 
Appius2014-05-22 13:44
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6014 Ingelheim am Rhein (PF)
2014-05-22
Anfrage:
Ingelheim, Kalksand-Streuobstwiesen nördl. A60, ca. 85 m NN, 22.5.2014. Größe 8 mm.
Art, Familie:
Oedemera cf. virescens  Oedemeridae
Antwort:
  Moin Appius, die Tendenz geht Richtung Weibchen von Oedemera virescens, aber leider kann man O. lurida nicht ganz ausschließen. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-05-22 16:51

Userfoto
 A
 B
# 12858
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  292 
Appius2014-05-22 13:44
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6014 Ingelheim am Rhein (PF)
2014-05-22
Anfrage:
Ingelheim, Kalksand-Streuobstwiesen nördl. A60, ca. 85 m NN, 22.5.2014. Größe ca. 5 mm.
Art, Familie:
Cryptocephalus violaceus  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Appius, dabei handelt es sich um den Fallblattkäfer Cryptocephalus violaceus. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-05-22 16:54

Userfoto
 A
 B
# 12857
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  291 
Appius2014-05-22 13:42
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6014 Ingelheim am Rhein (PF)
2014-05-22
Anfrage:
Ingelheim, Kalksand-Streuobstwiesen nördl. A60, ca. 85 m NN, 22.5.2014. Mehrere Exemplare in Pferdeäpfeln, Größe ca. 1 cm.
Art, Familie:
Onthophagus nuchicornis  Scarabaeidae
Antwort:
  Moin Appius, das ist der Dungkäfer Onthophagus nuchicornis. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-05-22 17:19

Userfoto
 A
 B
 C
# 12856
 6 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  51 
Bug2014-05-22 13:40
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4622 Kassel West (HS)
2014-05-22
Anfrage:
Moin verehrte Käfermänner, nachdem auch heute wieder der Wind mich in den ruhigeren Wald trieb, spürte ich unter einer großen Holzwurzel,diesen Prachtkerl(ca.2,5cm)auf Könnte es evtl.Carabus arvensis sein? Hätte ihn gerne auch noch von oben gebannt,aber leider war das techn.unmöglich. Daten: 22.5.2014 10.00 Habichtswald Nordhessen Danke + beste Grüße BUG
Art, Familie:
Carabus cf. problematicus  Carabidae
Antwort:
  Moin Bug, schwer zu sagen aus der Perspektive, was es nun ist, aber der erhoffte Carabus arvensis ist es sicherlich nicht. Es sollte sich um Carabus problematicus handeln, aber wegen der Perspektive ohne Gewähr. Viele Grüße, klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-05-22 17:13

Userfoto
# 12855
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  290 
Appius2014-05-22 13:40
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6014 Ingelheim am Rhein (PF)
2014-05-22
Anfrage:
Ingelheim, Kalksand-Streuobstwiesen nördl. A60, ca. 85 m NN, 22.5.2014. Größe ca. 4 mm.
Art, Familie:
Exochomus quadripustulatus  Coccinellidae
Antwort:
  Moin Appius, hierbei handelt es sich um Exochomus quadripustulatus. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-05-22 16:59

Userfoto
 A
 B
# 12854
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  289 
Appius2014-05-22 13:40
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6014 Ingelheim am Rhein (PF)
2014-05-22
Anfrage:
Ingelheim, Kalksand-Streuobstwiesen nördl. A60, ca. 85 m NN, 22.5.2014. Größe ca. 2-3 mm.
Art, Familie:
Byturus ochraceus  Byturidae
Antwort:
  Moin Appius, das ist Byturus ochraceus mit seinen großen Augen. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-05-22 16:56

Userfoto
 A
 B
# 12853
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  288 
Appius2014-05-22 13:38
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6014 Ingelheim am Rhein (PF)
2014-05-22
Anfrage:
Ingelheim, Kalksand-Streuobstwiesen nördl. A60, ca. 85 m NN, 22.5.2014. Größe ca. 8 mm.
Art, Familie:
Grammoptera ruficornis  Cerambycidae
Antwort:
  Moin appius, da hast Du einen sehr hübschen Grammoptera ruficornis erwischt. Früher (so vor 20 Jahren) war der mal häufig. Inzwischen kriege ich den nur noch selten zu sehen. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-05-22 16:57

Userfoto
 A
 B
# 12852
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  287 
Appius2014-05-22 13:37
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6014 Ingelheim am Rhein (PF)
2014-05-22
Anfrage:
Ingelheim, Kalksand-Streuobstwiesen nördl. A60, ca. 85 m NN, 22.5.2014.
Art, Familie:
Subcoccinella vigintiquatuorpunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Moin Appius, das ist Subcoccinella vigintiquatuorpunctata, eine der wenigen Pflanzen fressenden Arten unter den Marienkäfern. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-05-22 16:58

Userfoto
 A
 B
# 12851
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  286 
Appius2014-05-22 13:36
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6014 Ingelheim am Rhein (PF)
2014-05-22
Anfrage:
Ingelheim, Kalksand-Streuobstwiesen nördl. A60, ca. 85 m NN, 22.5.2014. Größe 5 mm.
Art, Familie:
Smaragdina aurita  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Appius, die mag ich immer wieder gerne sehen. Nicht so unendlich häufig, aber auch nicht so selten, dass man sich die Augen aus dem Kopf sucht. Es handelt sich um Smaragdina aurita, eine von mehreren Arten mit schwarzer Zeichnung auf dem Halsschild. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-05-22 17:01

Userfoto
# 12850
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  285 
Appius2014-05-22 13:35
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6014 Ingelheim am Rhein (PF)
2014-05-22
Anfrage:
Ingelheim, Kalksand-Streuobstwiesen nördl. A60, ca. 85 m NN, 22.5.2014. Größe 4 mm, auf Rose.
Art, Familie:
Phyllobius virideaeris  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Appius, das ist wohl ein Phyllobius virideaeris. Bei der Verwechslungsart P. roboretnus wäre der Halschild kürzer und runder. Sehr häufiges Tier. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-05-22 23:45

Userfoto
 A
 B
# 12849
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  284 
Appius2014-05-22 13:33
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6014 Ingelheim am Rhein (PF)
2014-05-22
Anfrage:
Ingelheim, Kalksand-Streuobstwiesen nördl. A60, ca. 85 m NN, 22.5.2014.
Art, Familie:
Coccinula quatuordecimpustulata  Coccinellidae
Antwort:
  Moin Appius, immer wenn ich die sehe denke ich "Leider wieder nur der Coccinula". Es gibt eine extrem ähnliche Art, Oenopia lyncea, die ich wohl in Frankreich massenhaft gefunden habe, aber noch nie in Deutschland. Hier ist's aber auch wieder der gemeine Coccinula quatuordecimpustulata. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-05-22 17:14

Userfoto
 A
 B
# 12848
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  283 
Appius2014-05-22 13:33
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6014 Ingelheim am Rhein (PF)
2014-05-22
Anfrage:
Ingelheim, Kalksand-Streuobstwiesen nördl. A60, ca. 85 m NN, 22.5.2014. Größe ca. 7 mm.
Art, Familie:
Limonius minutus/poneli  Elateridae
Antwort:
  Moin Appius, den hatten wir schon einmal heute: Limonius minutus oder Limonius poneli. Bestimmung leider nur mittels Genital möglich. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-05-22 17:03

Userfoto
 A
 B
 C
# 12847
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  282 
Appius2014-05-22 13:32
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6014 Ingelheim am Rhein (PF)
2014-05-22
Anfrage:
Ingelheim, Kalksand-Streuobstwiesen nördl. A60, ca. 85 m NN, 22.5.2014. Größe ca. 6 mm.
Art, Familie:
Malachius s.l. sp.  Malachiidae
Antwort:
  Moin appius, ich dachte erst an Cordylepherus viridis, aber der ist es nicht. So komme ich zu dem Punkt, dass ich nur sagen kann Gattung Malachius s.l. (im weiteren Sinne). Leider. Der wäre toll unterm Binokular gewesen. ;-) Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-05-22 17:17

Userfoto
# 12846
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  281 
Appius2014-05-22 13:29
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6014 Ingelheim am Rhein (PF)
2014-05-22
Anfrage:
Ingelheim, Kalksand-Streuobstwiesen nördl. A60, ca. 85 m NN, 22.5.2014.
Art, Familie:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Antwort:
  Moin Appius, unser asiatischer Neuzugang: Harmonia axyridis, wegen seiner extremen Variabilität auch als Harlekinkäfer bezeichnet. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-05-22 17:04

Userfoto
 A
 B
# 12845
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  280 
Appius2014-05-22 13:28
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6014 Ingelheim am Rhein (PF)
2014-05-22
Anfrage:
Ingelheim, Kalksand-Streuobstwiesen nördl. A60, ca. 85 m NN, 22.5.2014. An Eiche, 5-6 mm.
Art, Familie:
Phyllobius pyri/vespertinus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Appius, einer der beiden sehr häufigen Phyllobius vestpertinus oder Phyllobius pyri. Wegen der geringen Größe mit einer rech starken Tendenz zu ersterem. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-05-23 00:01

Userfoto
# 12844
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  279 
Appius2014-05-22 13:25
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6014 Ingelheim am Rhein (PF)
2014-05-22
Anfrage:
Ingelheim, Kalksand-Streuobstwiesen nördl. A60, ca. 85 m NN, 22.5.2014.
Art, Familie:
Coccinella magnifica/septempunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Moin appius, hier hätten wir eine Ansicht von unten gebraucht, um sehen zu können, ob es Coccinella septempunctata oder Coccinella magnifica ist. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-05-22 17:02

Userfoto
 A
 B
# 12843
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  278 
Appius2014-05-22 13:23
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6014 Ingelheim am Rhein (PF)
2014-05-22
Anfrage:
Ingelheim, Straßenbegleitgrün an der A60 und anschließende Kalksand-Streuobstwiesen, ca. 85 m NN, Größe ca. 1 cm, 22.5.2014. Tausende Exemplare auf einem ha, besonders an Rosen.
Art, Familie:
Phyllopertha horticola  Scarabaeidae
Antwort:
  hallo Appius, ja die kommen gerade überall massenhaft raus. Es ist Phyllopertha horticula, der Gartenlaubkäfer. Lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2014-05-22 13:28

Userfoto
 A
 B
 C
# 12842
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  50 
Christian2014-05-22 12:45
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4425 Göttingen (HN)
2014-05-22
Anfrage:
Hallo liebes Team, ist das ein Cantharis obscura? Da das Halsschild hinten "eckig" erscheint, gehe ich mal davon aus. Fundort: Niedersachsen, Göttingen, Stadtgebiet, am Haus, 22.05.2014. KL 14mm. Vielen Dank und liebe Grüße, Christian
Art, Familie:
Cantharis obscura  Cantharidae
Antwort:
  hallo Christian, korrekt beobachtet. Sollte in der Tat Cantharis obscura sein. Bei Cantharis paradoxa ist der Halsschild seitlich völlig verrundet. Lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2014-05-22 13:25

Userfoto
 A
 B
 C
# 12841
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1 
Meier-Bau2014-05-22 10:44
Land, Datum (Fund):
Unbekannt   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Fundort Dachgeschosswohnung
Art, Familie:
Hylotrupes bajulus  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo und Guten Morgen, es handelt sich um den Hausbock, Hylotrupes bajulus. Die Käfer entwickeln sich in totem Nadelholz, auch in Gebäuden, z.B. Dachstühlen. Grüßle vom Bodensee, Oliver
Zuletzt bearbeitet von, am:
ON2014-05-22 10:49

Seiten:  8624 8625 8626 8627 8628 8629 8630 8631 8632


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up