kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 2 Stunden) hier freigeschaltet.

13
2021-07-24 20:28  von  
Liebe User, ich habe heute einen Programmierfehler im Anfragensuchmodul beseitigt. Die Speicherung der Sortier-/Cluster-Einstellungen im Cookie war unter bestimmten Bedingungen fehlerhaft. Ich habe den Fehler behoben, allerdings um den Preis, dass Ihr Eure bevorzugten Sortier-Einstellungen neu machen und abspeichern müsst. Sorry & LG, Christoph

11482 11483 11484 11485 11486 11487 11488 11489 11490  

Userfoto
# 157
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   11    1 
Jochen2012-05-17 21:33
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6515 Bad Dürkheim-Ost (PF)
2012-05-17
Anfrage:
Hallo, diesen Rüsselkäfer habe ich heute (17.05.2012) auf einer Magerwiese in einer Margeritenblüte (Leucanthemum) gefunden. Meine Bestimmungsversuche kamen bei Mononychus punctumalbum raus, der aber eigentlich auf Schwertlilie (Iris) spezialisiert ist. Was könnte denn sonst noch in Frage kommen? Viele Grüße, Jochen
Art, Familie:
Mononychus punctumalbum  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Jochen, paßt schon mit Mononychus punctumalbum. Die findet man gelegentlich auch an anderen gelben Blüten. Grüße, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-05-17 21:47

Userfoto
# 156
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    1 
Klaus2012-05-17 20:12
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5809 Treis-Karden (RH)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Finde den Käfer nicht bei Ihren Käfern
Art, Familie:
Malachius bipustulatus  Malachiidae
Antwort:
  Klicken Sie mal auf die Familie Malachiidae (Zipfelkäfer). Dort werden Sie "Ihren" Malachius bipustulatus finden. Oder bist Du hinsichtlich der Art anderer Meinung, Christoph?   Bin zwar nicht Christoph, aber der gleichen Meinung. Ein Weibchen. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2012-05-17 20:57

Userfoto
# 155
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2    1 
Baader2012-05-17 13:34
Land, Datum (Fund):
Österreich   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Gefunden an meiner Hausmauer in Baumgartenberg O.Ö. massenhaft, ab Anfang Mai ca. 2 Wochen lang zusehen Größe ca.2 bis 3 mmm
Art, Familie:
Brachytarsus nebulosus  Anthribidae
Antwort:
  Hallo Baader, der gehört zu den Breitrüsslern (Anthribidae). Es handelt sich um Brachytarsus nebulosus, den man an Laub- wie Nadelhölzern findet. Die Larven sind carnivor und ernähren sich von Schildläusen. Grüße, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-05-17 17:43

Userfoto
# 154
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2    1 
Vera2012-05-17 00:47
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3622 Barsinghausen (HN)
2011-09-25
Anfrage:
Zuerst einmal danke für die vorherige schnelle Bestimmung! 25.09.2011, vormittags, auf einer Feuchtwiese in Wassernähe, an einem Grashalm. Ich weiß, dass es ein Zipfelkäfer ist, am ehesten kommt noch Malachius scutellaris in Frage, jedoch ist bei meinem der schwarze Strich auf den Flügeldecken noch länger und die Fühler sehen auch anders aus. Ich könnte noch ein Foto in Dorsalansicht liefern, falls das benötigt wird.
Art, Familie:
Anthocomus coccineus  Malachiidae
Antwort:
  Hallo Vera, oh oh, ich muß mich korrigieren, nachdem Klaas seine Zweifel geäußert hat! Es handelt sich in der Tat um ein Weibchen von Anthocomus coccineus, bei dem der rote Seitenrand des Hsch. schwach, dafür die Schildchenmakel stark ausfällt. Peng, schon reingefallen :-( Sorry und Grüße, Christoph. PS: Wenigstens die Qualitätssicherung funktioniert halbwegs mit dem Bestimmungsteam.
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-05-17 21:04

Userfoto
# 153
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1 
Vera2012-05-16 19:53
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3622 Barsinghausen (HN)
2012-04-27
Anfrage:
27.04.2012, 19 Uhr, (Feucht-)Wiese an Waldrand, auf Gras, Größe des Käfers: höchstens 4 - 5 mm
Art, Familie:
Leiodes sp.  Leiodidae
Antwort:
  Hallo Vera, das ist ein Leiodes, aber mehr ist da am Foto leider nicht möglich, da die Arten selbst unter dem Bino schwer zu bestimmen sind. Deine Fundumstände sind aber geradezu idealtypisch: Leiodes lebt unterirdisch an Pilzen. In den Abendstunden kommen die Tiere an die Oberfläche und krabbeln an Grashalmen hoch (meist auf Waldwiesen), wo man sie dann finden kann. Grüße, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-05-16 21:00

Userfoto
# 152
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   13    1 
arne2012-05-16 19:17
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6331 Röttenbach (BN)
2011-06-10
Anfrage:
auf einem Radweg am 10.6.2011
Art, Familie:
Hylobius abietis  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Arne, das ist Hylobius abietis, der Fichtenrüsselkäfer. Er kann an lebenden Nadelhölzern schädlich werden. Grüße, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-05-16 20:26

Userfoto
# 151
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   12    1 
arne2012-05-16 19:14
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6331 Röttenbach (BN)
2011-06-10
Anfrage:
10.6.2011 am Wegesrand beim Spazierengehen
Art, Familie:
Corymbia maculicornis  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Arne, das ist Corymbia maculicornis, wie an den geringelten Fühlern gut zu erkennen. Grüße, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-05-16 20:20

Userfoto
# 150
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   11    2 
arne2012-05-16 19:12
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6331 Röttenbach (BN)
2011-05-21
Anfrage:
21.5.2011 wo weiß ich leider nicht mehr genau
Art, Familie:
Denticollis linearis  Elateridae
Antwort:
  Hallo Arne, das ist der Schnellkäfer Denticollis linearis. Grüße, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-05-16 20:21

Userfoto
# 149
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   10    2 
arne2012-05-16 19:10
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6331 Röttenbach (BN)
2010-04-25
Anfrage:
25.4.2010 auf Wiesenschaumkraut
Art, Familie:
Actenicerus sjaelandicus  Elateridae
Antwort:
  Hallo Arne, das ist der Schnellkäfer Actenicerus sjaelandicus. Die Art kann recht variabel ausfallen und Du hast ein hübsches Exemplar erwischt. Lebt auf Feuchtwiesen bis auf 2000 m üNN. Grüße, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-05-16 20:53

Userfoto
# 148
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   9    2 
arne2012-05-16 18:57
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6331 Röttenbach (BN)
2012-05-15
Anfrage:
15.5.2012 mehrere Exemplare auf Brennnesseln
Art, Familie:
Phyllobius calcaratus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Arne, das ist Phyllobius calcaratus, auch eine der häufigeren Phyllobius-Arten. Grüße, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-05-16 20:23

Userfoto
# 147
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   8    1 
arne2012-05-16 18:49
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6331 Röttenbach (BN)
2010-04-19
Anfrage:
19.4.2010 auf meinem Balkon waren ziemlich viele. Ich glaub die kamen aus unserem Heizholz
Art, Familie:
Pyrrhidium sanguineum  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Arne. Nochmals ein Bockkäfer, hierbei handelt es sich um Pyrrhidium sanguineum. Die Art erscheint im frühen Frühjahr und schlüpft oft aus dem eingetragenen Eichenbrennholz. Viele Grüße, Thomas
Zuletzt bearbeitet von, am:
TF2012-05-16 19:12

Userfoto
# 146
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   7 
arne2012-05-16 18:47
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6331 Röttenbach (BN)
2011-09-10
Anfrage:
10.9.2011 auf einem Waldweg
Art, Familie:
Poecilus sp.  Carabidae
Antwort:
  Hallo Arne, hier dürfte es sich um Poecilus versicolor oder Poecilus cupreus handeln. Die Art lässt sich anhand des Fotos nicht eindeutig identifizieren. Was denken meine Mitbestimmer? Viele Grüße, Thomas   Yup, sehe ich auch so. Grüße, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-05-16 20:18

Userfoto
# 145
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   6    1 
arne2012-05-16 18:46
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2130 Lübeck (SH)
2010-08-17
Anfrage:
17.8.2010 auf einem Weg sehr großer Käfer
Art, Familie:
Prionus coriarius  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Arne, Du hast einen Sägebock, Prionus coriarius, fotografiert. Die Larven entwickeln sich in den Wurzeln von Laubbäumen (besonders Eiche). Seltener sind sie an Nadelbäumen zu finden. Die Imagines erscheinen ist Juli/August und sind in den Abend- und Nachtstunden aktiv. Gruß, Thomas
Zuletzt bearbeitet von, am:
TF2012-05-16 19:02

Userfoto
# 144
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   6    3 
VolkerF2012-05-16 18:10
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6609 Neunkirchen (Saar) (SD)
2012-05-16
Anfrage:
Funddaten: Deutschland, Saarland, Bexbach, 16. Mai 2012, Höhe 249 m ü. NN zwischen Gierschpflanzen. Ein ziemlicher Brocken von bestimmt 1 cm.
Art, Familie:
Liophloeus tessulatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Volker, das ist Liophloeus tessulatus. Er bevorzugt kühle, feuchtere Habitate, wie Waldränder und Flußauen. Man findet ihn meist an Araliengewächsen, z.B. Efeu. Grüße, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-05-16 20:17

Userfoto
# 143
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   5    1 
arne2012-05-16 14:29
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6331 Röttenbach (BN)
2012-05-15
Anfrage:
15.5.2012 der lief über eine Steinplatte im Garten ziemlich klein
Art, Familie:
Barypeithes pellucidus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo, nach der Behaarung und dem Habitus die dämmerungs- und nachtaktive, recht häufige Barypeithes pellucidus. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2012-05-16 14:59

Userfoto
# 142
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   4    2 
arne2012-05-16 14:20
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6331 Röttenbach (BN)
2012-05-15
Anfrage:
15.5.2012 am Weiherrand auf Brennnesseln
Art, Familie:
Phyllobius pomaceus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Arne, auch hier wieder Phyllobius pomaceus, der Ubiquist schlechthin unter den Phyllobius-Arten. Überall auf Brennessel sehr häufig. Grüße, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-05-16 20:15

Userfoto
# 141
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3 
arne2012-05-16 14:05
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6331 Röttenbach (BN)
2012-05-05
Anfrage:
auf einer Lichtung 5.5.2012
Art, Familie:
Ampedus cf. pomorum  Elateridae
Antwort:
  Hallo, leider am Bild ausgesprochen schwer zu bestimmen, aber wohl Ampedus pomorum. Leider nicht sicher. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2012-05-16 15:00

Userfoto
# 140
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2    1 
arne2012-05-16 13:54
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6331 Röttenbach (BN)
2012-05-01
Anfrage:
1.5.2012 unter einer Erle
Art, Familie:
Phyllobius calcaratus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo, das ist die auf Brennnessel (Urtica) allgegenwärtige Art Phyllobius pomaceus. Viele Grüße, Klaas  In diesem Fall aufgrund der gebogenen Fühlerschäfte und der feinen Flügeldeckenbehaarung die Schwesterart Phyllobius calcaratus. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-01-03 19:49

Userfoto
# 139
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    1 
Baader2012-05-15 22:01
Land, Datum (Fund):
Österreich  2011-07-17
Anfrage:
17.07.2011 Baumgartenberg/Oberösterreich Wiesenkerbel
Art, Familie:
Corymbia rubra  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Baader, ein Weibchen von Corymbia rubra, bzw. Stictoleptura rubra, wie die Art aktuell genannt wird. Die Entwicklung findet an toten Nadelhölzern statt. Die Imagines trifft man oft auf Blüten, wo sie sich von Pollen ernähren. Grüße, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-05-15 22:18

Userfoto
 A
 B
# 137
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   10    1 
Jochen2012-05-15 20:26
Land, Datum (Fund):
Ungarn  2012-04-10
Anfrage:
Mehrere Exemplare (~10 Ind.) im Künstlersteinbruch Szársomlyo bei Villány, Südungarn (45.856500, 18.429549). 10.04.2012, gegen Mittag. Ich dachte zunächst an Blaps mucronata, finde aber, dass das Adomen irgendwie deutlich stärker gewölbt und damit kugeliger ist, als bei den Abbildungen, die ich hier in der Galerie und anderswo im Internet finden konnte. Habt Ihr noch eine andere Idee?
Art, Familie:
Gnaptor spinimanus  Tenebrionidae
Antwort:
  Heidewitzka..., noch nie gesehen und aus Deutschland nicht gemeldet. Es handelt sich um die Tenebrionide Gnaptor spinimanus. Sehr schickes Tier. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2012-05-15 21:32

Userfoto
# 136
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   12    1 
Martin2012-05-15 17:20
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7419 Herrenberg (WT)
2012-04-27
Anfrage:
Xyloterus, ev. domesticus? Funddaten: D, BaWü, Rottenburg a.N., 360 msm, gartenseitige Hauswand, 27.04.2012
Art, Familie:
Xyloterus signatus  Scolytidae
Antwort:
  Hallo Martin, mit Xyloterus liegst Du richtig. Die Flügeldeckenzeichnung macht ihn zu X. lineatus oder X. signatus. X. domesticus scheidet hier aus. Die längliche, asymmetrische Fühlerkeule schließlich bringt die Entscheidung: Xyloterus signatus. Grüße, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-05-15 21:23

Userfoto
# 135
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   11 
Martin2012-05-15 17:16
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7420 Tübingen (WT)
2012-04-27
Anfrage:
< 3mm. Funddaten: D, BaWü, Tübingen, 350 msm, Waldschlucht, an Knoblauchsrauke, 27.04.2012.
Art, Familie:
Ceutorhynchus cf. assimilis  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Martin, an Alliaria kommen etliche Ceutorhynchus-Arten vor, z.B. C. constrictus, C. assimilis, C. rapae und andere. Ich habe eine Weile über Deinem Tier gebrütet und würde einen C. assimilis draus machen, aber mit einer gewissen Restunsicherheit. Eigentlich soll man sowas nicht machen. Ceutorhynchus am Foto: Böse! LG, Christoph ;-)
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-05-15 21:45

Userfoto
# 134
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   10    1 
Martin2012-05-15 17:13
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7419 Herrenberg (WT)
2012-05-03
Anfrage:
Larinus sturnus? Leider keine Rückenansicht gelungen. Funddaten: D, BaWü, Rottenburg a.N., 350 msm, blütenreiche Wiese, an Flockenblume, 03.05.2012
Art, Familie:
Larinus sturnus  Curculionidae
Antwort:
  Moin Martin, ich denke ja, aber warte noch nen Kommentar von den anderen ab. Viele Grüße, Klaas   Ich würde auch zustimmen. Grüße, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-05-15 20:43

Userfoto
# 133
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   9    1 
Martin2012-05-15 17:10
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7519 Rottenburg am Neckar (WT)
2012-05-08
Anfrage:
Vermutlich Magdalis, geht da mehr? Funddaten: D, BaWü, Rottenburg a.N., 350 msm, Gehölz an Bachlauf, an Prunus padus, 08.05.2012.
Art, Familie:
Magdalis ruficornis  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Martin, hab ein bisschen über Deinem Tier gebrütet und ich denke es ist Magdalis ruficornis. Eventuelle Verwechslung mit M. barbicornis möglich, aber ich glaube die Halsschildhöcker ausmachen zu können. Grüße, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-05-15 20:56

Userfoto
# 132
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   8 
Martin2012-05-15 17:06
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7420 Tübingen (WT)
2012-05-14
Anfrage:
Ist es Crepidodera fulvicornis? Ca. 3 mm Funddaten: D, BaWü, Tübingen, 370 msm, Feldgehölz, an Populus nigra oder x canadensis, 14.05.2012
Art, Familie:
Crepidodera cf. fulvicornis  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Martin, ich würde bei Crepidodera fulvicornis vorsichtig zustimmen. Was mich ein bisschen beunruhigt ist der unscharfe Halsschild, denn hieran entscheidet sich die Verwechslungsart C. lamina (viel seichter punktierter Halsschild). Grüße, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-05-15 20:42

11482 11483 11484 11485 11486 11487 11488 11489 11490


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up