kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

9
Warteschlange für 
# 250734
# 250762
# 250815
# 250893
# 250908
# 250918
# 250920
# 250921
# 250922
 
Warten: 9 (seit ⌀ 3 h)
6
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
3
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 240 (gestern: 158)

Seiten:  9296 9297 9298 9299 9300 9301 9302 9303 9304  

Userfoto
# 13970
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   155 
Martin2014-06-05 10:27
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7420 Tübingen (WT)
2014-05-14
Anfrage:
14.05.2014, Neckarufer, an Salix, ca. 4 mm, zahlreich, alle kupfrig mit Goldglanz.
Art, Familie:
Phratora sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Martin, das ist mal wieder Phratora sp. Da wage ich am Foto keine Bestimmung zur Art. Phratora vitellinae ist möglich, aber ich kann sie nicht wirklich sicher festmachen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-05 10:49

Userfoto
# 13969
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   154 
Martin2014-06-05 10:23
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7420 Tübingen (WT)
2014-05-06
Anfrage:
06.05.2014, ca. 5mm, an Cornus, Choleva und weiter geht nicht?
Art, Familie:
Choleva cf. agilis  Cholevidae
Antwort:
  Moin Martin, leider bleibt es auch dabei. Man muss zwar nicht zwingend das Genital heraus präparieren, aber man benötigt verschiedene Merkmale, um auf die Art zu kommen, die man hier meist nicht einsehen kann. Vermutlich Choleva agilis, aber die Halsschildform ist in dieser Perspektive nicht eindeutig erkennbar. Deshalb nur mit cf. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-06-05 21:12

Userfoto
# 13968
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   153    37 
Martin2014-06-05 10:16
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7419 Herrenberg (WT)
2014-05-04
Anfrage:
04.05.2014, Waldrand, im Gebüsch, Eichen gibt es dort, Hasel sicher auch. (Leider kein besseres Foto).
Art, Familie:
Curculio glandium  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Martin, mit dem mäßif langen Rüssel und dem fehlenden Schuppenkamm am Apex der Flügeldecken sollte es ein Männchen von Curculio glandium sein. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-05 10:50

Userfoto
# 13967
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   152    3 
Martin2014-06-05 10:12
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7419 Herrenberg (WT)
2014-05-04
Anfrage:
04.05.2014, offenes Feld, > 1 cm, Platydracus stercorarius?
Art, Familie:
Platydracus chalcocephalus  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Martin, mit dem trapezförmigen Kopf und dem deutlichen Bronzeschein von Kopf und Halschild darfst Du ihn als Platydracus chalcocephalus ablegen. Vergleich die beiden mal (Kopfform und -farbe sowie Tomentflecke der Tergite beachten). Mittel- und Südosteuropa, Kaukasus. In der Tiefebene selten, häufiger in collinen Lagen. In Wäldern und an Waldrändern. An frischem Pferde- und Rinderkot, faulenden Pilzen und Aas. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-05 10:55

Userfoto
# 13966
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   151    18 
Martin2014-06-05 10:09
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7419 Herrenberg (WT)
2014-04-27
Anfrage:
27.04.2014, Streuobstwiese, an Knautia.
Art, Familie:
Selatosomus latus  Elateridae
Antwort:
  Hallo Martin, das ist Selatosomus latus. Vom ähnlichen S. aeneus durch die Behaarung und das breitere Erscheinungsbild zu unterscheiden. Europa bis Baltikum und Asien. Larve im Boden an Wurzeln. Xerophil. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-05 10:58

Userfoto
# 13965
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   150    4 
Martin2014-06-05 10:07
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7419 Herrenberg (WT)
2014-04-25
Anfrage:
25.04.2014, im Garten, ca. 5 mm, Bruchus affinis?
Art, Familie:
Bruchus rufimanus  Bruchidae
Antwort:
  Moin Martin, mit 5 mm für 'ne Bruchide schon recht stattlich. Ich denke, dass ist eher Bruchus rufimanus. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-06-05 21:33

Userfoto
# 13964
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   149    10 
Martin2014-06-05 10:06
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7419 Herrenberg (WT)
2014-04-25
Anfrage:
25.04.2014, an Crataegus, ev. Mordellochroa abdominalis?
Art, Familie:
Mordellochroa abdominalis  Mordellidae
Antwort:
  Hallo Martin, ja, eine der ganz wenigen Mordellidae, die man am Bild auf die Art bestimmen kann, nämlich Mordellochroa abdominalis. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-05 10:59

Userfoto
 A
 B
 C
# 13963
 1 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   108    32 
chris2014-06-05 10:03
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2014-05-17
Anfrage:
valgus hemipterus? ( 8 mm klein)Fundumstände: "Hoppla!" sagt der Kleine und stolpert über seine eignen Beine. "Es ginge besser", klagt er mir, "hätt ich zwei Beine oder höchstens vier!" Schweiz, Aargau, Waldlichtung Kaisten 330 m üNN, 17.05.2014
Art, Familie:
Valgus hemipterus  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Chris, dafür hat er, so darf ich schreiben, kein Problem mit den Bandscheiben. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-05 11:01

Userfoto
# 13962
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   148    28 
Martin2014-06-05 10:03
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7419 Herrenberg (WT)
2014-04-22
Anfrage:
22.04.2014, im Garten, eher kleine Art, ca. 12 mm.
Art, Familie:
Cidnopus pilosus  Elateridae
Antwort:
  Hallo Martin, es handelt sich um den Schnellkäfer Cidnopus pilosus, die häufigste der drei heimischen Arten dieser Gattung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-05 11:04

Userfoto
 A
 B
# 13961
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   147    10 
Martin2014-06-05 10:01
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7520 Mössingen (WT)
2014-04-20
Anfrage:
20.04.2014, Laubmischwald, an Fagus, ca. 15 mm.
Art, Familie:
Agriotes pilosellus  Elateridae
Antwort:
  Hallo Martin, das ist Agriotes pilosellus. Von Spanien über Mitteleuropa bis Russland. In den Wälder der niederen Lagen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-05 11:05

Userfoto
# 13960
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   146    14 
Martin2014-06-05 09:58
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7521 Reutlingen (WT)
2014-04-20
Anfrage:
20.04.2014, Laubmischwald, an Acer, ca. 2 mm, ev. Rhamphus.
Art, Familie:
Rhynchaenus fagi  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Martin, das sollte Rhynchaenus fagi sein. Inzwischen wird er in die Gattung Orchestes gestellt. In Laub- und Mischwäldern an Rotbuche. Sehr häufig. In Europa ohne die iberische Halbinsel. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-05 11:06

Userfoto
# 13959
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   145    29 
Martin2014-06-05 09:55
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7521 Reutlingen (WT)
2014-04-20
Anfrage:
20.04., Laubmischwald, ev. Phyllobius oblongus Viele Grüße Martin
Art, Familie:
Phyllobius oblongus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Martin, ja, das ist ein Phyllobius oblongus. Unbeschuppt mit der abstehenden Behaarung auf den Flügeldecken kommt da nichts anderes in Frage. In der Nominatform sind die Flügeldecken braun, es gibt aber auch eine Variante mit dunklen Flügeldecken. In Mitteleuropa überall häufig polyphag an verschiedenen Sträuchern und Bäume, z.B. Ahorn, Linde, Eiche, Pappel, Weide, Schlehe, Weißdorn und einige mehr. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-05 11:07

Userfoto
# 13958
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   64 
Macroab2014-06-05 09:52
Land, Datum (Fund):
Niederlande  2014-05-17
Anfrage:
Hardenberg The Netherlands on 17.05.2014
Art, Familie:
Chrysomelidae sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hi Macroab, all I can tell is, that this is some kind of larva of family Chrysomelidae. Best regards, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-06-05 21:36

Userfoto
# 13956
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   63    2 
Macroab2014-06-05 09:44
Land, Datum (Fund):
Niederlande  2007-05-21
Anfrage:
Stegeren The Netherlands on 21.05.2007
Art, Familie:
Magdalis cerasi  Curculionidae
Antwort:
  Hello Macroab, this is Magdalis cerasi, throughout Europe and North Afraca, very common in central Europe. Develops in twigs of fruit trees. Regards, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-06-05 11:53

Userfoto
# 13955
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   62    4 
Macroab2014-06-05 09:41
Land, Datum (Fund):
Niederlande  2008-06-10
Anfrage:
Brucht The Netherlands on 10.06.2008
Art, Familie:
Rhynchites cupreus  Rhynchitidae
Antwort:
  Hi Macroab, this is Rhynchites cupreus. Europe to Siberia and East Asia. On shrubs and trees of the Rosaceae family. Development of the larvae in the buds and later on in the fruits, which fall off the tree. Pupation in the soil. Can become a pest, e.g. in apple cultivation. Regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-05 11:22

Userfoto
 A
 B
# 13954
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   61 
Macroab2014-06-05 09:35
Land, Datum (Fund):
Niederlande  2014-05-02
Anfrage:
Heemserveen The Netherlands in a Colza field on 02.05.2014
Art, Familie:
Meligethes cf. aeneus  Nitidulidae
Antwort:
  Hi Macroab, I think this should be the ubiquitous Meligethes aeneus. But as there are numerous species in this genus which kind of look all the same ;-), there remains some residual uncertainty. Regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-05 09:38

Userfoto
 A
 B
# 13953
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   158    6 
GerKlein2014-06-05 09:23
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6027 Grettstadt (BN)
2014-06-04
Anfrage:
4.6.2014 auf Kartoffelfeld der Kartoffelkäfer- Leptinotarsa decemlineata. VG GerKlein
Art, Familie:
Leptinotarsa decemlineata  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo GerKlein, danke für die Meldung dieser Leptinotarsa decemlineata. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-05 09:30

Userfoto
 A
 B
# 13952
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   157    22 
GerKlein2014-06-05 09:19
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6027 Grettstadt (BN)
2014-06-04
Anfrage:
4.6.2014 ca. 1cm lang, Hallo Forum, Corymbia maculicornis am Waldrand. VG GerKlein
Art, Familie:
Corymbia maculicornis  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo GerKlein, richtig erkannt! Die mittleren Fühlerglieder sind an der Basis gelb, was gut zu erkennen ist. Dadurch kann er gut von ähnlichen anderen Böcken abgegrenzt werden. Boreomontan. Von Juni bis August auf Blüten. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-05 09:23

Userfoto
 A
 B
# 13951
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   156    54 
GerKlein2014-06-05 09:14
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6027 Grettstadt (BN)
2014-06-04
Anfrage:
4.6.2014 Leptura maculata am Waldrand. VG GerKlein
Art, Familie:
Leptura maculata  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo GerKlein, korrekt erkannt als Rutpela maculata (bei uns noch unter Leptura maculata geführt). Einer unserer häufigsten blütenbesuchenden Bockkäfer. Mai bis August zu finden, entwickelt sich in verschiedenen Laubbäumen sowie manchmal in Fichte. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-05 09:15

Userfoto
 A
 B
# 13950
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   60    17 
Macroab2014-06-05 09:11
Land, Datum (Fund):
Niederlande  2010-06-14
Anfrage:
Hardenberg The Netherlands on 14.06.2010
Art, Familie:
Anthrenus museorum  Dermestidae
Antwort:
  Hi Macroab, this should be Anthrenus museorum. Beetles feed on pollen, but larvae can become a pest in museum collections, and on wool, silk, etc. at home. Regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-05 09:12

Userfoto
# 13949
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   155    7 
GerKlein2014-06-05 09:09
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6027 Grettstadt (BN)
2014-06-05
Anfrage:
05.6.2014 mind. 1cm lang Hallo zusammn, auch dieses Jahr ein Fund von Chlorophorus figuratus. Korrekt? VG GerKlein
Art, Familie:
Chlorophorus figuratus  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo GerKlein, bestätigt als Chlorophorus figuratus. Schöner Fund, RL 2. Entwickelt sich in abgestorbenen Ästen von alten Laubbäumen. Die Imagines sind Blütenbesucher. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-05 09:14

Userfoto
 A
 B
# 13948
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   59 
Macroab2014-06-05 09:07
Land, Datum (Fund):
Niederlande  2008-06-09
Anfrage:
Hardenberg The Netherlands on 09.06.2008
Art, Familie:
Oedemera sp.  Oedemeridae
Antwort:
  Hi Macroab, I think this is another representative of the Oedemera lurida-aggregate, but impossible to separate from Oedemera virescens. O. virescens is 8-11 mm long, O. lurida with 5-7 mm even smaller. Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-05 09:32

Userfoto
 A
 B
# 13947
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   154    38 
GerKlein2014-06-05 09:04
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6027 Grettstadt (BN)
2014-06-04
Anfrage:
4.6.2014, ca 7mm lang Hallo Forum, ist das Cryptocephalus sericeus? Danke und VG GerKlein
Art, Familie:
Cryptocephalus sericeus  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo GerKlein, ja, das ist Cryptocephalus sericeus. Achte mal auf die beiden eingedrückten Stellen links und rechts der Halsschildmitte nahe der Basis. In Foto B sieht man sie am besten. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-05 09:17

Userfoto
 A
 B
# 13946
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   58    30 
Macroab2014-06-05 09:03
Land, Datum (Fund):
Niederlande  2008-05-29
Anfrage:
Diffelen Vechtdal struingebied The Netherlands on 29.05.2008
Art, Familie:
Linaeidea aenea  Chrysomelidae
Antwort:
  Hi Macroab, this is Linaeidea aenea. Quite variable in color. Throughout Europe, on alder, common. Regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-05 09:10

Userfoto
# 13945
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   57    11 
Macroab2014-06-05 08:59
Land, Datum (Fund):
Niederlande  2010-06-28
Anfrage:
Rheezerveen The Netherlands on 28.06.2010
Art, Familie:
Kateretes pedicularius  Kateretidae
Antwort:
  Hi Macroab, this is a male of Kateretes pedicularius. Stenotopic, hygrophilous, paludicolous. North Africa, North, Central and mountain range in South Europe, Caucasus to South Siberia. Regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-05 09:01

Seiten:  9296 9297 9298 9299 9300 9301 9302 9303 9304


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
HauptmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up