kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

7
Warteschlange für 
# 304428
# 304608
# 304647
# 304667
# 304673
# 304674
# 304679
 
7 warten ⌀ 6 h, davon
0
bearbeitet
7
unbearbeitet
0*
neu
0
in Bearbeitung
0
Rückfragen
116 / 228

11412 11413 11414 11415 11416 11417 11418 11419 11420  

Userfoto
# 14333
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   133    28 
gogo57602014-06-11 18:16
Land, Datum (Fund):
Österreich  2014-06-08
Anfrage:
Hallo, nochmals! Auch diese Käfer fand ich am 8.6.2014 in Ö / Maria Alm / Hinterthal auf etwa 1000m NN (5 km von Bayr. Grenze. Er war etwa 12mm lang und 6mm breit. Leider ließ er mir wenig Zeit zum fotografieren. Herzlichen Dank im voraus für eure Bestimmungshilfe! l.G. Guntram
Art, Familie:
Phosphuga atrata  Silphidae
Antwort:
  Moin Guntram, das ist der Schneckenaaskäfer, Phosphuga atrata. Mit seiner langen Schnauze kann er seiner Beute, den Schnecken, bis weit ins Gehäuse folgen, so dass aufgespürte Schnecken meist keine Chance haben. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-06-11 19:54

Userfoto
# 14332
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   132    41 
gogo57602014-06-11 18:13
Land, Datum (Fund):
Österreich  2014-06-08
Anfrage:
Hallo! Diesen etwa 11-12mm langen Käfer fand ich am 8.6.2014 in Maria Alm/Hinterthal auf etwa 1000m NN (5 km von Bayr. Grenze entfernt). Ich bitte um Bestimmungshilfe! Herzlichen Dank im voraus! l.G. Guntram
Art, Familie:
Denticollis linearis  Elateridae
Antwort:
  Moin Guntram, bei dem Kerlchen handelt es sich um den Schnellkäfer Denticollis linearis. Viele Grüße, klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-06-11 19:55

Userfoto
 A
 B
 C
# 14331
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   71    24 
Macroab2014-06-11 17:19
Land, Datum (Fund):
Niederlande  2014-06-11
Anfrage:
Hardenberg The Netherlands on 11.06.2014
Art, Familie:
Lilioceris lilii  Chrysomelidae
Antwort:
  Hi Macroab, this is Lilioceris lilii. Throughout Europe from March to June, occasionally until September, on lilies. Regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-11 17:43

Userfoto
# 14330
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    59 
christianee2014-06-11 17:15
Land, Datum (Fund):
Unbekannt  2014-06-11
Anfrage:
11.06.2014
Art, Familie:
Coccinella septempunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Christianee, das sollte die Larve von Coccinella septempunctata sein. LG, Christoph - PS: Ein bisschen mehr Angaben dürften's schon sein: zumindest den Fundort. Falls in Deutschland gefunden auch Messtischblatt.
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-11 17:51

Userfoto
# 14329
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   78    6 
Gerd2014-06-11 16:58
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6415 Grünstadt-Ost (PF)
2014-06-11
Anfrage:
Hallo, den max. 4 mm kleinen Käfer fand ich heute in der Vorderpfalz an einem Brennholzstapel. Kann er bestimmt werden? Gruß Gerd
Art, Familie:
Drilus concolor  Drilidae
Antwort:
  Hallo Gerd, das ist ein Männchen von Drilus concolor. Mitteleuropa und angrenzendes Nord- und Südeuropa, bis Kaukasus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-11 17:45

Userfoto
 A
 B
# 14328
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   47 
MiguelBk2014-06-11 15:28
Land, Datum (Fund):
Portugal  2014-05-17
Anfrage:
Serra de Aire, Portugal - 17.05.2014
Art, Familie:
cf. Danacea sp.  Melyridae
Antwort:
  Oi MiguelBk, this one strongly reminds of genus Danacea, but it is impossible to determine it from the photos. Regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-11 17:47

Userfoto
 A
 B
 C
# 14327
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3    28 
yerk2014-06-11 12:53
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2815 Oldenburg (Oldenburg) (WE)
2013-07-25
Anfrage:
25.07.2013 Oldenburg, Botanischer Garten
Art, Familie:
Calvia quatuordecimguttata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Yerk, das ist Calvia quatuordecimguttata. Holarktische Art, Europa, Sibirien, Nordamerika. Lebt in Laubwäldern und Parks auf blühenden Stäuchern und Bäumen, wo sie verschiedenen Blattläusen und Blattflöhen nachstellt. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-11 17:46

Userfoto
 A
 B
 C
# 14326
 3 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2    9 
yerk2014-06-11 12:42
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2815 Oldenburg (Oldenburg) (WE)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Juli 2013 Oldenburg, Botanischer Garten
Art, Familie:
Cantharis thoracica  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Yerk, das sollte Cantharis thoracica sein. In ganz Mitteleuropa nicht selten. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-11 12:47

Userfoto
 A
 B
 C
# 14325
 0 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    35 
yerk2014-06-11 12:27
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2815 Oldenburg (Oldenburg) (WE)
2013-09-07
Anfrage:
September 2013 Oldenburg, Botanischer Garten
Art, Familie:
Agelastica alni  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Yerk, das ist der Blaue Erlenblattkäfer Agelastica alni. Paläarktis, eingeschleppt nach Nordamerika. Lebt an Erle und ist überall häufig. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-11 12:45

Userfoto
# 14324
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   42    64 
Jürgen Z.2014-06-11 12:17
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3723 Springe (HN)
2014-05-30
Anfrage:
Also hier noch einmal Bild 2 seperat. Deister, 300 m, am Wegrand, sonnig, 22 Grad,30.5.2014. Also auch hier Cantharis ?
Art, Familie:
Cantharis fusca  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Jürgen, das ist Cantharis fusca mit einem ausgedehnten Halsschildfleck und den ganz schwarzen Beinen. Danke für's Nochmal-Einstellen! Auf diese Art können wir beide zu Fundpunkten in den Verbreitungskarten verarbeiten. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-11 12:43

Userfoto
# 14323
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   41    20 
Jürgen Z.2014-06-11 11:41
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3723 Springe (HN)
2014-06-03
Anfrage:
Beide gefunden am Wegrand. (1): 3.6.2014, (2): 30.5.2014, Deister, 300 m, Cantharis obscura,
Art, Familie:
Cantharis paradoxa  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Jürgen, hier gibt's zwei sehr ähnliche Arten, Cantharis obscura und C. paradoxa. Dein Tierchen ist aufgrund des seitlich kräftig verrundeten Halsschilds C. paradoxa zuzuordnen. LG, Christoph - PS: Foto B zeigt eine andere Art, bitte separat einstellen.
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-11 11:58

Userfoto
# 14322
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   77    23 
Gerd2014-06-11 09:43
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6315 Worms-Pfeddersheim (PF)
2014-06-10
Anfrage:
Hallo, diesen Rüssler traf ich gestern an einer Hauswand im südlichen Rheinhessen an. Kanner bestimmt werden? Gruß Gerd
Art, Familie:
Tanymecus palliatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Gerd, das ist Tanymecus palliatus. An dieser Hauswand im südlichen Rheinhessen scheint's ihnen ja echt zu gefallen, vergleiche Deine Anfrage #10302 ;-) LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-11 11:39

Userfoto
# 14321
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   115    21 
chris2014-06-11 09:37
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2014-06-07
Anfrage:
cassida (viridis)? Premiere! Erstmals habe ich (bewusst) eine Cassida beobachtet (7 eher 8 mm gross). Kann man an dem Foto sehen, um welche Art es sich handelt? Schweiz, Aargau Barmelweid 800 m üNN am 07.06.2014. Danke vielmals! LG Chris
Art, Familie:
Cassida viridis  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Chris, korrekt bestimmt als Cassida viridis, der Grüne Schildkäfer. Paläarktis. An Salvia-, Stachys, Mentha-, Galeopsis-, Lycopus- und verschiedenen Kompositen-Arten. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-11 11:41

Userfoto
# 14320
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   361    8 
Appius2014-06-11 07:05
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2014-06-10
Anfrage:
Garten in Johannisberg, ca. 175 m NN, 10.6.2014.
Art, Familie:
Corymbia fulva  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Appius, das ist Corymbia fulva (oder inzwischen Stictoleptura). Europa inklusive der Britischen Inseln, im Süden und Osten bis zur Ukraine und zur Türkei, fehlt in Nordeuropa. In Deutschland in den südlichen und westlichen Bundesländern. Thermophil, Larve in Espe und Buche, Imagines auf Blüten. lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2014-06-11 07:34

Userfoto
 A
 B
 C
# 14319
 3 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   360    1 
Appius2014-06-11 07:04
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2014-06-10
Anfrage:
Garten in Johannisberg, ca. 175 m NN, 10.6.2014. In Aufsicht schwarz und hübsch behaart(Bild A), Größe 13,5 mm (Bild B) und Prosternalfortsatz mit Knick statt Bogen (Bild C) ergibt Hemicrepidius hirtus, gell? Das Tier scheint sein Aktivitätsmaximum bei über 30°C zu haben.
Art, Familie:
Hemicrepidius hirtus  Elateridae
Antwort:
  Hallo Appius, yup, das paßt. Ich glaub das ist der erste sauber zur Art bestimmte Hemicrepidius hier. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-11 08:31

Userfoto
# 14318
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   17    40 
Kirsten2014-06-10 23:43
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2424 Wedel (SH)
2014-05-31
Anfrage:
Huhu Team, am 31.05.2014 im Wald gefunden. Ich dachte mit den Weichkäfern käme ich klar, der verwirrt mich aber sehr.Könnt Ihr ihn benamsen? Lieben Dank und Gruß Kirsten
Art, Familie:
Denticollis linearis  Elateridae
Antwort:
  Hallo Kirsten, das ist Denticollis linearis. Im Frühjahr recht häufig in Wäldern und an Waldrändern. Europa ohne den Mittelmeerraum bis Westasien, planar bis subalpin. Ziemlich farbvariabel. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-10 23:46

Userfoto
 A
 B
 C
# 14317
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   18 
Carola Vahldiek2014-06-10 22:54
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2728 Lüneburg (NE)
2014-06-09
Anfrage:
Alte Kiesgrube bei Lüneburg. 09.06.2014. Ca. 8mm.
Art, Familie:
Harpalus cf. rubripes  Carabidae
Antwort:
  Hallo Carola, nach einigem Hin und Her sollte das ein Weibchen von Harpalus rubripes sein. Europa ohne den hohen Norden, Kleinasien, Kaukasus, Mittlerer Osten, bis Sibirien und Westchina. Euryöker Bewohner offener Lebensräume, planar bis alpin. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-11 08:37

Userfoto
# 14316
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   25    70 
Dieter R.2014-06-10 22:47
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2014-06-10
Anfrage:
Hallo zusammen! Diesen Käfer habe ich heute Abend im Garten auf dem Wasserdost gefunden. Worum handelt es sich da? Funddaten: Schweiz, Zürich, 500 M.ü.Meer, 10.06.2014, Foto: D. Rüegg Viele Grüsse, Dieter
Art, Familie:
Stenurella melanura  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Dieter, das ist ein Stenurella melanura Weibchen. Europa, Kaukasus, bis Sibirien und Nordmongolei. Larven im morschen Holz von Nadel- und Laubbäumen. Häufiger Blütenbesucher. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-10 22:50

Userfoto
# 14315
 3 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   339    1 
Rüsselkäferin2014-06-10 22:39
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6112 Waldböckelheim (RH)
2014-06-08
Anfrage:
Und noch einer vom Felsenberg, Nahetal. Dieser Winzling war höchstens 2mm lang, gefunden am 8. Juni 2014 auf etwa 280 m üNN. Cryptocephalus elegantulus? Danke schön und liebe Grüße!
Art, Familie:
Cryptocephalus elegantulus  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, ja, das sollte Cryptocephalus elegantulus sein. Recht ähnlich kann C. bilineatus werden. Die Unterscheidung läuft über die Strichelung bzw. Punktierung des Halsschilds. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-10 22:45

Userfoto
# 14314
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   17    16 
lastboard22014-06-10 22:37
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6331 Röttenbach (BN)
2014-06-09
Anfrage:
Am 09.06.14 - gegen 21 Uhr - kreuzte wohl dieses Hirschkäferweibchen unseren Weg bzw. den Bürgersteig. VG lastboard2
Art, Familie:
Lucanus cervus  Lucanidae
Antwort:
  Hallo Lastboard2, danke für die Meldung von Lucanus cervus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-10 22:41

Userfoto
 A
 B
 C
# 14313
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   17 
Carola Vahldiek2014-06-10 22:37
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2728 Lüneburg (NE)
2014-06-09
Anfrage:
Alte Kiesgrube nahe Lüneburg, 09.06.2014. Ca. 8 mm. Der Kollege wollte partout nicht auf's Foto. Aber vielleicht könnt Ihr trotzdem etwas erkennen...
Art, Familie:
Amara sp.  Carabidae
Antwort:
  Hallo Carola, hier geht's leider nicht weiter als Amara. Sorry & LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-10 22:48

Userfoto
# 14312
 5 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   338    1 
Rüsselkäferin2014-06-10 22:33
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6112 Waldböckelheim (RH)
2014-06-08
Anfrage:
Ein Anisoplia villosa vom Felsenberg, Nahetal, 8. Juni 2014, ununterbrochen krabbelnd! Mit Hilfe von Herrn CB gefunden ;-). Vielen Dank dafür!
Art, Familie:
Anisoplia villosa  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Anisoplia villosa. An xerothermen Hängen mit lockerem und sandigem Boden. Um die Mittagszeit aktiv an Gräsern. In Deutschland nur in der Südhälfte, RL 2. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-10 22:39

Userfoto
 A
 B
# 14311
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   16    23 
Carola Vahldiek2014-06-10 22:31
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2728 Lüneburg (NE)
2014-06-09
Anfrage:
Alte Kiesgrube bei Lüneburg. 09.06.2014. Ca. 8 mm.
Art, Familie:
Harpalus affinis  Carabidae
Antwort:
  Hallo Carola, das ist Harpalus affinis. Das entscheidende Detail (Borsten an den Flügeldeckenseiten) ist gerade noch erkennbar. Ähnlich sind Harpalus smaragdinus und H. distinguendus, die man hier aber ausschließen kann. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-10 22:33

Userfoto
 A
 B
# 14310
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   15    22 
Carola Vahldiek2014-06-10 22:26
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2728 Lüneburg (NE)
2014-06-09
Anfrage:
Alte Kiesgrube bei Lüneburg, 09.06.2014. Ca. 8 mm lang.
Art, Familie:
Amara aenea  Carabidae
Antwort:
  Hallo Carola, auch wenn er ein Ubiquist ist und praktisch über zu finden, ist es trotzdem ein schönes Foto. Amara aenea heißt der Herr und war wohl auf der suche nach der Dame oder nach was zu futtern für's Candlelight dinner. ;-) Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-06-10 22:29

Userfoto
 A
 B
# 14309
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   337    1 
Rüsselkäferin2014-06-10 22:25
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6112 Waldböckelheim (RH)
2014-06-08
Anfrage:
Ein Calomicrus circumfusus, vom Felsenberg, Nahetal, etwa 280m üNN. Länge ca. 4mm, gefunden am 8. Juni 2014. Richtig? @Klaas: Nein so ein Zufall aber auch! ;-) Grüßle!
Art, Familie:
Calomicrus circumfusus  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Calomicrus circumfusus. West- und Südeuropa, an Ginster. Mag's gern warm. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-10 22:27

11412 11413 11414 11415 11416 11417 11418 11419 11420


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up