kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

16
Warteschlange für 
# 303755
# 303756*
# 303757*
# 303758*
# 303759*
# 303760*
# 303761*
# 303762*
# 303763*
# 303764*
# 303765*
# 303766*
# 303767*
# 303768*
# 303769*
# 303770*
 
16 warten ⌀ 46 min, davon
0
bearbeitet
16
unbearbeitet
15*
neu
0
in Bearbeitung
0
Rückfragen
4 / 139

6207 6208 6209 6210 6211 6212 6213 6214 6215  

Userfoto
# 146618
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   40    16 
lvarius2019-07-06 11:54
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7912 Freiburg im Breisgau-Nordwest (BA)
2018-07-07
Anfrage:
Liebe Co-Admins, Cryptocephalus pygmaeus, ca. 2-3 mm an wildem Thymian in Randsäumen der Weinberge bei Altvogtsburg am Kaiserstuhl; beobachtet am 07.07.2018.
Art, Familie:
Cryptocephalus pygmaeus  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo lvarius, bestätigt als Cryptocephalus pygmaeus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-07-06 15:17

Userfoto
 A
 B
# 146617
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von, am:   39    16 
lvarius2019-07-06 11:52
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7912 Freiburg im Breisgau-Nordwest (BA)
2018-07-07
Anfrage:
Liebe Co-Admins, Eumolpus asclepiadeus, ca. 10 mm auf Flockenblume (wohl eher zum Zeitvertreib...) bei Altvogtsburg am Kaiserstuhl; beobachtet am 07.07.2018.
Art, Familie:
Eumolpus asclepiadeus  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo lvarius, bestätigt als Eumolpus asclepiadeus, immer wieder ein starker Nachweis! Danke für die Meldung. Viele Grüße, Hannes
Zuletzt bearbeitet von, am:
HH2019-07-06 12:00

Userfoto
 A
 B
# 146616
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   38    59 
lvarius2019-07-06 11:51
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7912 Freiburg im Breisgau-Nordwest (BA)
2019-06-01
Anfrage:
Liebe Co-Admins, Labidostomis longimana, ca. 6 mm, "Männlein und Weiblein" bei ihren Annäherungsversuchen am Rand der Weinberge bei Altvogtsburg am Kaiserstuhl; beobachtet in Anzahl am 01.06.2019.
Art, Familie:
Labidostomis longimana  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo lvarius, bestätigt als Labidostomis longimana. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-07-06 15:18

Userfoto
 A
 B
 C
# 146615
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   19 
bubu2019-07-06 11:51
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6815 Herxheim bei Landau (PF)
2019-07-05
Anfrage:
05.07.2019, ca.10 mm, Pinselkäfer, Trichius fasciatus? Herzlichen Dank für eure Hilfe
Art, Familie:
Trichius sp.  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo bubu, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Trichius, zonatus oder sexualis. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-07-06 15:18

Userfoto
# 146614
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   164    5 
wilma2019-07-06 11:47
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3420 Stolzenau (HN)
2019-07-06
Anfrage:
6.7.2019 ca 12 mm auf dem Boden
Art, Familie:
Blitophaga opaca  Silphidae
Antwort:
  Hallo Wilma, das ist der Rübenaaskäfer Blitophaga opaca. Im Norden noch durchaus häufiger zu finden. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Hannes
Zuletzt bearbeitet von, am:
HH2019-07-06 12:04

Userfoto
# 146613
 2 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   37    52 
lvarius2019-07-06 11:47
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8111 Müllheim (BA)
2019-05-05
Anfrage:
Liebe Co-Admins, Meloe rugosus, ca. 15-18 mm, beobachtet in der Umgebung der Grißheimer Trockenaue am 05.05.2019.
Art, Familie:
Meloe rugosus  Meloidae
Antwort:
  Hallo lvarius, bestätigt als Meloe rugosus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-07-06 15:21

Userfoto
# 146612
 2 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   36    266 
lvarius2019-07-06 11:46
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8111 Müllheim (BA)
2019-06-02
Anfrage:
Liebe Co-Admins, Meloe violaceus, ca. 30 mm, beobachtet auf dem Rheindamm in der Nähe der Grißheimer Trockenaue am 02.06.2019.
Art, Familie:
Meloe violaceus  Meloidae
Antwort:
  Hallo lvarius, bestätigt als Meloe violaceus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-07-06 15:21

Userfoto
# 146611
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   35    265 
lvarius2019-07-06 11:45
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8111 Müllheim (BA)
2018-05-21
Anfrage:
Liebe Co-Admins, noch eine Altlast aus dem letzten Jahr: Meloe violaceus, ca. 30 mm, beobachtet auf dem Rheindamm in der Nähe der Grißheimer Trockenaue am 21.05.2018.
Art, Familie:
Meloe violaceus  Meloidae
Antwort:
  Hallo lvarius, bestätigt als Meloe violaceus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-07-06 15:21

Userfoto
 A
 B
# 146609
 3 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   34    13 
lvarius2019-07-06 11:43
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8111 Müllheim (BA)
2019-05-05
Anfrage:
Liebe Co-Admins, Longitarsus echii an Bodenrosetten des Natternkopfs, ca. 3-4 mm, in der Umgebung der Grißheimer Trockenaue am 05.05.2019. (NB: verifiziert mit Hilfe der Aedaegus-Abbildungen in Rheinheimer & Hassler 2018.)
Art, Familie:
Longitarsus echii  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo lvarius, bestätigt als Longitarsus echii. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-07-06 15:22

Userfoto
 A
 B
# 146608
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   33    7 
lvarius2019-07-06 11:41
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8111 Müllheim (BA)
2019-04-21
Anfrage:
Liebe Co-Admins, Longitarsus anchusae an Bodenrosetten des Natternkopfs, ca. 3-4 mm, in der Umgebung der Grißheimer Trockenaue am 21.04.2019. (NB: verifiziert mit Hilfe der Aedaegus-Abbildungen in Rheinheimer & Hassler 2018.)
Art, Familie:
Longitarsus anchusae  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo lvarius, bestätigt als Longitarsus anchusae. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-07-06 15:23

Userfoto
 A
 B
# 146607
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   32    15 
lvarius2019-07-06 11:40
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8111 Müllheim (BA)
2019-06-02
Anfrage:
Liebe Co-Admins, Clerus mutillarius, ca. 12 mm, beobachtet lebhaft umherlaufend auf dem Stamm einer kränkelnden Birke in der Umgebung der Grißheimer Trockenaue am 02.06.2019. Lebensraum in Bild B
Art, Familie:
Clerus mutillarius  Cleridae
Antwort:
  Hallo lvarius, bestätigt als Clerus mutillarius und damit ein toller Fund! Es dürfen gerne öfter solche tollen Habitatfotos eingestellt werden. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Hannes
Zuletzt bearbeitet von, am:
HH2019-07-06 12:06

Userfoto
 A
 B
# 146606
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   31    8 
lvarius2019-07-06 11:38
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8111 Müllheim (BA)
2019-06-15
Anfrage:
Liebe Co-Admins, Rhabdorhynchus echi (R. seriegranosus) an Natternkopf, ca. 12 mm, in der Umgebung der Grißheimer Trockenaue am 15.06.2019.
Art, Familie:
Rhabdorrhynchus varius  Curculionidae
Antwort:
  Hallo lvarius, yup, bei uns noch unter dem alten Namen Rhabdorrhynchus varius. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-07-06 15:24

Userfoto
 A
 B
# 146605
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   30    25 
lvarius2019-07-06 11:37
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8111 Müllheim (BA)
2019-06-15
Anfrage:
Liebe Co-Admins, Mogulones geographicus an Natternkopf, ca. 4 mm, in der Umgebung der Grißheimer Trockenaue am 15.06.2019, zahlreich.
Art, Familie:
Mogulones geographicus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo lvarius, bestätigt als Mogulones geographicus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Hannes
Zuletzt bearbeitet von, am:
HH2019-07-06 12:06

Userfoto
# 146604
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   29    23 
lvarius2019-07-06 11:35
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8111 Müllheim (BA)
2019-06-16
Anfrage:
Liebe Co-Admins, Chlorophorus figuratus, ca. 10 mm, in der Umgebung von Grißheim am 16.06.2019.
Art, Familie:
Chlorophorus figuratus  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo lvarius, bestätigt als Chlorophorus figuratus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Hannes
Zuletzt bearbeitet von, am:
HH2019-07-06 12:06

Userfoto
# 146603
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   5.430    247 
WolfgangL2019-07-06 11:07
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4129 Bad Harzburg (HN)
2019-06-28
Anfrage:
Gaurotes virginea, Brocken, Gipfelbereich, 28.06.2019
Art, Familie:
Gaurotes virginea  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Wolfgang, bestätigt als Gaurotes virginea. Danke für die Meldung. Grüßle vom Bodensee, Oliver
Zuletzt bearbeitet von, am:
ON2019-07-06 11:09

Userfoto
# 146602
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   23    10 
forgi2019-07-06 11:07
Land, Datum (Fund):
Slowakei  2019-07-04
Anfrage:
(KI: Leptura quadrifasciata, 8%, Rang 1) 04.07.2019 15 mm
Art, Familie:
Plagionotus floralis  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo forgi, das ist Plagionotus floralis. Nice! LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-07-06 15:25

Userfoto
# 146601
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   5.429    635 
WolfgangL2019-07-06 11:05
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4129 Bad Harzburg (HN)
2019-06-28
Anfrage:
Cantharis fusca, Brocken, Gipfelbereich, 28.06.2019
Art, Familie:
Cantharis fusca  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Wolfgang, bestätigt als Cantharis fusca. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Hannes
Zuletzt bearbeitet von, am:
HH2019-07-06 12:07

Userfoto
# 146600
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   5.428    865 
WolfgangL2019-07-06 11:04
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4129 Bad Harzburg (HN)
2019-06-28
Anfrage:
Coccinella septempunctata, Brocken, Gipfelbereich, 28.06.2019
Art, Familie:
Coccinella septempunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Wolfgang, bestätigt als Coccinella septempunctata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-07-06 15:32

Userfoto
# 146599
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   5.427    459 
WolfgangL2019-07-06 11:03
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4129 Bad Harzburg (HN)
2019-06-28
Anfrage:
Guten Morgen, Hippodamia variegata, Brocken, Gipfelbereich, 28.06.2019
Art, Familie:
Hippodamia variegata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Wolfgang, bestätigt als Hippodamia variegata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Hannes
Zuletzt bearbeitet von, am:
HH2019-07-06 12:07

Userfoto
 A
 B
# 146598
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   174 
Ralf2019-07-06 10:59
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8012 Freiburg im Breisgau-Südwest (BA)
2019-06-16
Anfrage:
Carabidae knapp über 10 mm auf einem Feldweg im Weinanbaugebiet Tuniberg am 16.06.2019 Leider traue ich mich selbst mit der Bestimmung nicht weiter voran. Grüße Ralf
Art, Familie:
cf. Harpalinae sp.  Carabidae
Antwort:
  Hallo Ralf, hier geht es für mich leider nur bis zur Unterfamilie Harpalinae. Definitiv ein Fall für's Bino. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-07-06 18:54

Userfoto
# 146597
 6 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von, am:   173    3 
Ralf2019-07-06 10:49
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8012 Freiburg im Breisgau-Südwest (BA)
2019-07-03
Anfrage:
Cerambycidae in Freiburg-Munzingen an einer beleuchteten Hauswand, 15-20 mm am 03.07.2019 Hallo, könnt ihr den trotz der bescheidenen Fotoqualität näher bestimmen? Vielen Dank und Grüße Ralf
Art, Familie:
Trichoferus campestris  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Ralf, Sapperlot - ein Trichoferus, wahrscheinlich Trichoferus campestris. Habe keinerlei Vergleich dazu, daher mit Unsicherheit behaftet. Die Art - so sie es denn ist - scheint sich in Deutschland auszubreiten, stammt aber ursprünglich aus Ostasien. Glückwunsch, bemerkenswerter Fund! Die besten Grüße vom Bodensee und Danke für die Meldung, Oliver   Hier mache ich T. campestris draus. Gerade in Süddeutschland hat man inzwischen Freilandfunde dieser usprünglich eingeschleppten Art. Cooler Nachweis! LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-07-06 15:31

Userfoto
 A
 B
 C
# 146596
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   91    120 
messi2019-07-06 10:39
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3648 Wernsdorf (BR)
2019-06-07
Anfrage:
Hallo Käfer-Team, 07.06.2019 in Gosener Wiesen. Danke
Art, Familie:
Actenicerus sjaelandicus  Elateridae
Antwort:
  Hallo messi, das ist Actenicerus sjaelandicus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Marcel
Zuletzt bearbeitet von, am:
MM2019-07-06 12:47

Userfoto
 A
 B
 C
# 146595
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   518 
Peter aus Kahl2019-07-06 10:35
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5919 Seligenstadt (HS)
2019-07-04
Anfrage:
04.07.2019, Großkrotzenburg, Waldweg, 8mm, Lagria sp.? LG, Peter
Art, Familie:
Lagria sp.  Lagriidae
Antwort:
  Hallo Peter, hier geht es auch für mich leider nur bis zur Gattung Lagria. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-07-06 15:32

Userfoto
 A
 B
 C
# 146594
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   90    61 
messi2019-07-06 10:30
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3648 Wernsdorf (BR)
2019-06-22
Anfrage:
Hallo Käfer-Team, Gosener Wiesen, gewässernah, 22.06.2019. Danke
Art, Familie:
Melanotus punctolineatus  Elateridae
Antwort:
  Hallo messi, das ist Melanotus punctolineatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Marcel
Zuletzt bearbeitet von, am:
MM2019-07-06 12:51

Userfoto
# 146593
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   89    733 
messi2019-07-06 10:02
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3648 Wernsdorf (BR)
2019-06-25
Anfrage:
Hallo Käfer-Team, Agrypnus murina in den Gosener Wiesen. 25.06.2019. VG
Art, Familie:
Agrypnus murina  Elateridae
Antwort:
  Hallo messi, bestätigt als Agrypnus murina. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-07-06 10:04

6207 6208 6209 6210 6211 6212 6213 6214 6215


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up