kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 4 Stunden) hier freigeschaltet.

2
Warteschlange für 
# 241146
# 241148
 
Warten: 2 (seit ⌀ 2 h)
1
unbearbeitet (*neu)
1
Bearbeitung
0
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 24 (gestern: 94)

Seiten:  8884 8885 8886 8887 8888 8889 8890 8891 8892  

Userfoto
# 14670
 3 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   993    8 
Christoph2014-06-17 17:21
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7919 Mühlheim an der Donau (WT)
2014-06-09
Anfrage:
Womöglich sogar Podabrus alpinus ? Gefunden in einer Kältesenke auf der Schwäbischen Alb mit vielen Eiszeitrelikten. 09.06.14 auf 865msm. LG und Dank, Christoph
Art, Familie:
Podabrus alpinus  Cantharidae
Antwort:
 
Moin Christoph, die Kopfform verrät, dass Du absolut richtig liegst. Vielen Dank für die Meldung. Beste Grüße, klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-06-17 17:50

Userfoto
 A
 B
# 14669
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   992    21 
Christoph2014-06-17 17:17
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7919 Mühlheim an der Donau (WT)
2014-06-09
Anfrage:
Hallo zusammen, "WAS ist denn dass? Dachte ich mir im ersten Moment, als ich denk keinen Rüsselkäfer gesehen habe. Bis ich in der 2. (hier 1. Aufnahme) herausgefunden habe, wie sich das kleine Tierchen "scheinbar" vor den heißen Temperaturen schützt - es nimmt den Wasservorrat einfach auf dem Buckel mit ;) Kann man trotz der Wasserkugel sagen um was es sich hier handelt? Gefunden am 09.06.14 auf 866msm. LG und Dank, Christoph
Art, Familie:
Peritelus sphaeroides  Curculionidae
Antwort:
 
Hallo Christoph, den halte ich für Peritelus sphaeroides. Südeuropa und wärmere Teile Mitteleuropas. Polyphag an verschiedenen Stäuchern. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-17 19:26

Userfoto
 A
 B
 C
# 14668
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   63    7 
Christian2014-06-17 17:09
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4425 Göttingen (HN)
2014-06-17
Anfrage:
Hallo liebes Kerbtier-Team, wieder mal ein kleiner Käfer vom Balkon! Kann man den anhand der Bilder auf Scymnus interruptus "festnageln"? Ich hab ihn/sie extra für euch auch mal auf's Kreuz gelegt, falls das Relevante unterseits zu finden ist ;-) Fundort: Niedersachsen, Göttingen, Stadtgebiet, am Haus, 17.06.2014. KL 2,5mm. Vielen Dank und liebe Grüße, Christian
Art, Familie:
Scymnus interruptus  Coccinellidae
Antwort:
 
Hallo Christian, bestätigt als Scymnus interruptus. Südpaläarktische Art, Süd- und Mitteleuropa, Nordafrika, Kleinasien, Sibirien, Ostasien. Lebt an Wärmehängen, Weinbergsbrachen und Halbtrockenrasen. Stellt der Faulbaumlaus Aphis frangulae und der Stängellaus Metopeurum fuscoviride nach. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-17 18:34

Userfoto
# 14667
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   21    190 
nimra 19482014-06-17 16:46
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5002 Geilenkirchen (NO)
2014-06-17
Anfrage:
Hallo Käferkenner, heute diese 2x4 Punkte abgelichtet. Leider in ihrem Fotoalbum nicht gefunden. Gruß nimra
Art, Familie:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Antwort:
 
Moin nimra, die Art ist im Fotoalbum vertreten, aber in einer völlig anderen Farbmorphe. Leider ist Harmonia axyridis extrem Farbvariabel, weshalb man im Falle von Marienkäfern immer noch die Themenseite "Färbungsvariante Coccinellidae" hinzu ziehen sollte. Da findest Du von Deinen Freunden nicht nur die von Dir fotografierte Morphe, sondern auch noch viele andere. ;-) Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-06-17 17:52

Userfoto
 A
 B
# 14666
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   48    36 
Mirax2014-06-17 16:36
Land, Datum (Fund):
Tschechische Republik  2014-06-15
Anfrage:
Photo taken in Babice nad Svitavou (Moravian Karst, Czech Republic) in a village garden about 500 m a.s.l. on 15.06.2014. Size about 12 mm. Is it a cryptocephalus species?
Art, Familie:
Clytra laeviuscula  Chrysomelidae
Antwort:
 
Hi Mirax, no Cryptocephalus (to elongate for this), but Clytra. The very big black dots are a first sign for Clytra laeviuscula, but sometimes C. quadripunctata shows the same. The very glossy shine of this beetle makes it a C. laeviuscula for sure, because C. quadripunctata is all over dull. Best regards, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-06-17 17:55

Userfoto
# 14665
 5 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   85    38 
Bug2014-06-17 15:35
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4622 Kassel West (HS)
2014-05-21
Anfrage:
Moin, 21.05.2014, Habichtswald ,Waldrand Ein prachtvolles Exemplar von Chrysomela populi Beste Grüße BUG
Art, Familie:
Chrysomela populi  Chrysomelidae
Antwort:
 
Hallo Bug, ja das sollte er sein. Es gibt aber noch 2 ähnliche Arten, C. tremulae und C. saliceti. Chrysomela populi erkennt man sicher an den schwarzen Flügeldeckenzipfeln. Unglücklicherweise sind die auf dem Foto nicht mit drauf. Darum nicht ganz 100% sicher. LG, Christoph  
Moin, auch der Habitus spricht Bände. Chrysomela populi ist hier richtig. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-06-17 17:56

Userfoto
# 14663
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   120    4 
j. verstraeten2014-06-17 10:54
Land, Datum (Fund):
Belgien   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
This one came to light, beginning of june. Hasselt, Belgium Stenolophus mixtus ?
Art, Familie:
Stenolophus mixtus  Carabidae
Antwort:
 
Hi verstraeten, yes, this should be Stenolophus mixtus. Very common in marsh areas. Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-17 16:26

Userfoto
# 14662
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   119 
j. verstraeten2014-06-17 10:47
Land, Datum (Fund):
Belgien   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
This one I found this year at the beach area, De Panne, Belgium in june. Beetle has a size of 5 mm
Art, Familie:
Altica sp.  Chrysomelidae
Antwort:
 
Hi verstraeten, this is a flea beetle, genus Altica. Determination to species level usually requires dissection of the mal genitalia. Regards, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-06-17 12:01

Userfoto
# 14661
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   118 
j. verstraeten2014-06-17 10:44
Land, Datum (Fund):
Belgien   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Photo taken in de most West part of Belgium in the beach area last year in june.
Art, Familie:
Altica sp.  Chrysomelidae
Antwort:
 
Hi verstraeten, this is also a flea beetle, genus Altica. Determination to species level usually requires dissection of the mal genitalia. Regards, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-06-17 12:01

Userfoto
# 14660
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   117 
j. verstraeten2014-06-17 10:37
Land, Datum (Fund):
Belgien   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
This photo was taken begin May, Rochefort;, Belgium. It looks bigger than others of Cryptocephalus, 6mm. The front side looks white - Yellow between the antenna. Maybe difficult on this pic. for further ID Thanks in advance
Art, Familie:
Cryptocephalus sp.  Chrysomelidae
Antwort:
 
Hi verstraeten, no way for an identification by only this photo. It is one of serveral black coloured Cryptocephalus. To get it down on species level we would need to see the "face" and the sides of the Pronotum. Best regards, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-06-17 18:03

Userfoto
 A
 B
 C
# 14659
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   116 
j. verstraeten2014-06-17 10:27
Land, Datum (Fund):
Belgien   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Altica aenescens ? This one I found on Corylus avellana in june 2014, Rochefort, Belgium
Art, Familie:
Altica sp.  Chrysomelidae
Antwort:
 
Hi verstraeten, again a flea beetle, genus Altica. Determination to species level usually requires dissection of the male genitalia. Regards, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-06-17 12:03

Userfoto
# 14658
 1 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   18    8 
lastboard22014-06-17 10:23
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6331 Röttenbach (BN)
2014-06-05
Anfrage:
Hallo, gefunden am 05.06.14 am Wald-/Feldrand. VG lastboard2 PS: Christoph, jetzt mit IE10 !
Art, Familie:
Phyllobius virideaeris  Curculionidae
Antwort:
 
Hallo lastboard2, das ist der recht häufige Rüßler Phyllobius virideaeris. An der hinten nicht so stark verengten Halsschildform von der Schwersterart P. roboretanus zu trennen. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-06-17 11:59

Userfoto
# 14657
 2 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von, am:   174    1 
GerKlein2014-06-17 08:40
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5927 Schweinfurt (BN)
2014-06-16
Anfrage:
16.6.2014 Hallo Forum, Beinfarben und Schildflecken passen nicht so richtig, ist das trotzdem Cantharis fusca? Danke und VG GerKlein
Art, Familie:
Cantharis annularis  Cantharidae
Antwort:
 
Hallo GerKlein, korrekt, und wenn's nicht paßt, dann isser's auch nicht. Ich halte das Tier für Cantharis annularis. Europa bis Südsibirien und Afghanistan. Thermophil. Netter Fund. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-17 10:06

Userfoto
 A
 B
 C
# 14656
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    22 
sue752014-06-17 08:27
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3545 Berlin-Zehlendorf (BR)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
morgens vor der Hauseingangstür in der Ecke kauerng (Treppenhaus mit Glastür ist nachts beleuchtet)
Art, Familie:
Oryctes nasicornis  Scarabaeidae
Antwort:
 
Hallo sue75, es handelt sich dabei um ein Weibchen des Nashornkäfers Oryctes nasicornis, der sich in Holz- und Rindenmulm oder auch Komposthaufen entwickelt. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-06-17 08:36

Userfoto
 A
 B
# 14655
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    26 
vermis2014-06-17 06:33
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7118 Pforzheim-Süd (BA)
2014-06-15
Anfrage:
15.06.2014; Haus 50er-Jahre; Holzständerbauweise innen; Holzfußboden
Art, Familie:
Tenebrio molitor  Tenebrionidae
Antwort:
 
Moin vermis und herzlich Willkommen auf kerbtier.de. Es handelt sich bei dem Krabbler um den Mehlkäfer Tenebrio molitor (wobei es zwei ähnliche Arten Arten gibt, die zumindest ich am Bild nicht vollständig ausschließen kann, deren life style aber ähnlich ist). Kulturfolger, lebt an stärkehaltigen Produkten, wie Mehl, Getreide, Backwaren, etc. und kann daran schädlich werden. Heute mehr im trockenen Kot der Stadttauben und anderen Vogel- oder Flugsäugerkot-Ansammlungen. Nachtaktiv und flugfähig, wird von Licht angelockt. Grüßle vom Bodensee, Oliver  
Sollte T. molitor sein, für T. obscurus zu glänzend und für T. opacus passt der Halsschild nicht. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-17 09:41

Userfoto
 A
 B
# 14654
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   48    19 
Gabriele_W2014-06-17 05:56
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3346 Schönerlinde (BR)
2014-06-15
Anfrage:
Hallo, auch diesen Zipfelkäfer habe ich am Waldrand gefunden. Liege ich mit Anthocomus bipunctatus richtig? Sorry das die Bilder so schlecht sind, der kleine Kerl hat leider nicht stillgehalten. Vielen Dank für die Hilfe, Gabriele
Art, Familie:
Anthocomus fasciatus  Malachiidae
Antwort:
 
Hallo Gabriele, fast richtig, mit den ganz dunklen Schultern ist das Anthocomus fasciatus. Südliches Nordeuropa bis Südeuropa, Kaukasus, Syrien, Palästina. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-06-17 11:54

Userfoto
 A
 B
# 14653
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   47    49 
Gabriele_W2014-06-17 05:55
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3346 Schönerlinde (BR)
2014-06-15
Anfrage:
Hallo, habe ich endlich mal einen bestimmbaren Malachiidae erwischt? Würde mich freuen. Ich tippe auf Cordylepherus viridis. Größe etwa 6 mm, gefunden am Waldrand. Grüße, Gabriele
Art, Familie:
Malachius bipustulatus  Malachiidae
Antwort:
 
Moin Gabriele, leider ist es "nur" wieder Malachius bipustulatus. Denen fehlen zuweilen die roten Vorderecken, oft sind diese nur sehr kleinräumig rötlich gefärbt, so dass man das auch übersehen kann. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-06-17 18:41

Userfoto
# 14652
 5 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   46    4 
Gabriele_W2014-06-17 05:50
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3346 Schönerlinde (BR)
2014-06-15
Anfrage:
Hallo, ich würde sagen das ist Phytoecia pustulata. Größe etwa 8 mm, wieder am Waldrand gefunden. Grüße, Gabriele
Art, Familie:
Phytoecia pustulata  Cerambycidae
Antwort:
 
Moin Gabriele, ja, das sollte Phytoecia pustulata sein. Es gibt noch weitere Phytoecia-Arten mit einem roten Fleck auf dem Halsschild (P. virgula, P. vulneris), bei denen der Fleck aber nicht so länglich ist. Europa (ohne den Norden), Kleinasien, Kaukasus, Kasachstan. Oligophag an Asteraceen. Cooler Fund! Grüßle, Oliver
Zuletzt bearbeitet von, am:
ON2014-06-17 08:10

Userfoto
 A
 B
# 14651
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   45    17 
Gabriele_W2014-06-17 05:49
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3346 Schönerlinde (BR)
2014-06-15
Anfrage:
Hallo, hier bin ich mir unsicher. Anastrangalia sanguinolenta oder A. dubia? Größe etwa 15 mm, gefunden am Waldrand bei Berlin. Grüße Gabriele
Art, Familie:
Anastrangalia sanguinolenta  Cerambycidae
Antwort:
 
Hi Gabriele, ja, das ist Anastrangalia sanguinolenta. Verwechslungsarten sind A. dubia und A. reyi, bei denen das Weibchen jedoch einen schwarzen Fld.-Seitenrand aufweist (was bei Deinem Tier nicht der Fall ist). Europa, Kaukasus, bis Westsibirien. Montan bis subalpin, Larve in totem Holz von Tanne und Fichte. Käfer auf Blüten. Nicht selten. Grüßle, Oliver
Zuletzt bearbeitet von, am:
ON2014-06-17 08:12

Userfoto
# 14650
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   44    75 
Gabriele_W2014-06-17 05:47
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3346 Schönerlinde (BR)
2014-06-15
Anfrage:
Guten morgen, ich nehme an das ich hier das Weibchen von Stenurella melanura fotografiert habe. Könnt ihr das bestätigen? Größe etwa 13 mm, gefunden an einem Waldrand. Danke schön, Gabriele
Art, Familie:
Stenurella melanura  Cerambycidae
Antwort:
 
Moin moin, ja, Art korrekte erkannt korekt das Geschlecht bestimmt: ein Mädel. Grüßle, Oliver
Zuletzt bearbeitet von, am:
ON2014-06-17 08:14

Userfoto
 A
 B
# 14649
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   31 
Dieter R.2014-06-16 23:13
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2014-06-16
Anfrage:
Hallo zusammen! Diesen Käfer habe ich heute im Garten auf einer Malve gefunden. Grösse ca. 3 mm. Worum handelt es sich da? Funddaten: Schweiz, Zürich, 500 M.ü.Meer, 16.06.2014, Foto: D. Rüegg Viele Grüsse, Dieter
Art, Familie:
cf. Podagrica sp.  Chrysomelidae
Antwort:
 
Hallo Dieter, das ist wahrscheinlich ein Vertreter der Gattung Podagrica, möglicherweise P. fuscicornis. Aber die Fotos sind zu unscharf und man kann bestimmungsrelevante Details kaum erkennen. Daher mit Vorbehalten. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-16 23:24

Userfoto
 A
 B
# 14648
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   237    20 
ruby622014-06-16 22:39
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8528 Hinterstein (BS)
2014-06-16
Anfrage:
gesehen am 16.06.2014 Bad Hindelang Hinterstein. LG ruby
Art, Familie:
Trichodes apiarius  Cleridae
Antwort:
 
Hallo ruby. Das ist der Buntkäfer Trichodes apiarius. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-06-16 22:50

Userfoto
 A
 B
# 14647
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   30    62 
Dieter R.2014-06-16 22:39
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2014-06-16
Anfrage:
Hallo zusammen! Diesen Käfer habe ich heute im Garten auf einer Rose gefunden. Worum handelt es sich da? Funddaten: Schweiz, Zürich, 500 M.ü.Meer, 16.06.2014, Foto: D. Rüegg Viele Grüsse, Dieter
Art, Familie:
Phyllopertha horticola  Scarabaeidae
Antwort:
 
Hallo Dieter, das ist ein etwas abgerubbeltes Exemplar des "Gartenlaubkäfers" Phyllopertha horticola. Normalerweise sind die etwas stärker behaart. Larve an den Wurzeln von Gräsern. Imago polyphag an Laubbäumen und Sträuchern. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-06-16 22:57

Userfoto
# 14646
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   236 
ruby622014-06-16 22:38
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8528 Hinterstein (BS)
2014-06-16
Anfrage:
gesehen am 16.06.2014 Bad Hindelang Hinterstein. LG ruby
Art, Familie:
Anastrangalia sp.  Cerambycidae
Antwort:
 
Hallo Ruby, ich glaube den schwarzen Seitenstreifen der Fld. zu sehen, womit A. dubia und A. reyi in Frage kommen, die ich in der lateralen Perspektive nicht trennen kann. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-16 23:13

Userfoto
# 14645
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   235    22 
ruby622014-06-16 22:37
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8528 Hinterstein (BS)
2014-06-16
Anfrage:
gesehen am 16.06.2014 Bad Hindelang Hinterstein. Leider nur das eine Bild. Der Käfer war auf einer Mückenhändelwurz-Blüte. LG ruby LG ruby
Art, Familie:
Oedemera femorata  Oedemeridae
Antwort:
 
Hallo ruby, das ist ein Männchen des Scheinbockkäfers Oedemera femorata. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-06-16 22:54

Seiten:  8884 8885 8886 8887 8888 8889 8890 8891 8892


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up