kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

14
Warteschlange für 
# 245547
# 245557
# 245631
# 245669
# 245725
# 245756
# 245757
# 245759
# 245769
# 245770
# 245771
# 245772
# 245773
# 245776
 
Warten: 14 (seit ⌀ 15 h)
12
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
2
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 11 (gestern: 120)

Seiten:  3907 3908 3909 3910 3911 3912 3913 3914 3915  

Userfoto
 A
 B
# 146697
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   308    495 
Marcus2019-07-06 19:11
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4136 Nienburg (ST)
2019-07-06
Anfrage:
Hallo, diesen Käfer (Psyllobora vigintiduopunctata?), ca. 4 mm groß, sah ich am 06.07.2019. VG Marcus
Art, Familie:
Psyllobora vigintiduopunctata  Coccinellidae
Antwort:
 
Hallo Marcus, bestätigt als Psyllobora vigintiduopunctata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-07-06 19:13

Userfoto
 A
 B
 C
# 146696
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.502    86 
chris2019-07-06 19:06
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2019-06-28
Anfrage:
28.06.2019 - (KI: Anostirus purpureus, 9%, Rang 1) Auch ohne Blick auf die Bauchseite würde ich Klein-Kerbie hier zustimmen. Die Fld. Rippen sind aus meiner Sicht sehr ausgeprägt und wären bei der Verwechslungart viel flacher, wenn ich Eure Erklärungen richtig in Erinnerung habe ;-) Aargau, Krautschicht am Waldwegrand in Kaisten auf ca. 330 m üNN. Dankeschön für Eure umwerfend schnellen Bestimmungsantworten!!! LG Chris
Art, Familie:
Anostirus purpureus  Elateridae
Antwort:
 
Hallo Chris, bestätigt als Anostirus purpureus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-07-06 19:08

Userfoto
 A
 B
# 146695
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   307    71 
Marcus2019-07-06 19:06
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4136 Nienburg (ST)
2019-07-06
Anfrage:
Hallo, diesen ca. 16 mm großen Käfer sah ich am 06.07.2019. VG Marcus
Art, Familie:
Lixus angustatus  Curculionidae
Antwort:
 
Hallo Marcus, das ist Lixus angustatus, da er erkennbar auf Distel sitzt. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-07-06 19:09

Userfoto
# 146694
 2 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   226    773 
Lozifer2019-07-06 19:05
Land, Datum (Fund):
Österreich  2019-07-06
Anfrage:
Hallo, Ebensee ~460m üNN. Neben einem Waldweg gefunden. Ca. 9mm. Ein Rhagonycha fulva. 06.07.2019 Danke + LG, Lozifer.
Art, Familie:
Rhagonycha fulva  Cantharidae
Antwort:
 
Hallo Lozifer, bestätigt als Rhagonycha fulva. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-07-06 19:09

Userfoto
 A
 B
 C
# 146693
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   306    808 
Marcus2019-07-06 19:02
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4036 Calbe (ST)
2019-07-06
Anfrage:
Hallo, diesen Käfer, ca. 17 mm lang, sah ich am 06.07.2019 am Gradierwerk. VG Marcus
Art, Familie:
Corymbia rubra  Cerambycidae
Antwort:
 
Hallo Marcus, das ist Corymbia rubra, ein Weibchen. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-07-06 19:02

Userfoto
 A
 B
 C
# 146692
 1 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.501    1.083 
chris2019-07-06 18:58
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2019-07-06
Anfrage:
06.07.2019 - (KI: Oxythyrea funesta, 21%, Rang 1) Die beiden Tiere hatten sich so tief in die Distelblüte "hineingebohrt", dass ich sie da auch nicht rausgepuhlt habe, denn sie hatten dort sicher breits Schutz vor dem heranziehenden Gewitter gesucht. Klein-Kerbie hat die Art ja gut gelernt! Das Habitatfoto stammt vom 30.04.. Die Deponie hat sich nicht gross verändert, nur das Kraut rundherum ist höher gewachsen und die ersten Disteln sind erblüht. Auf der Gegenseite ist das Gerstenfeld abgeerntet. Aargau, Oeschgen auf ca. 330 m üNN. Vielen Dank für die interessante Hausaufgabe ... wird nicht langweilig :-D LG Chris
Art, Familie:
Oxythyrea funesta  Scarabaeidae
Antwort:
 
Hallo Chris, bestätigt als Oxythyrea funesta. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-07-06 18:59

Userfoto
 A
 B
 C
# 146691
 6 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von, am:   225    32 
Lozifer2019-07-06 18:57
Land, Datum (Fund):
Österreich  2019-07-06
Anfrage:
Hallo und Juhu, Ebensee ~460m üNN. Auf einem Holzstoß entdeckt. 3 Individuen zwischen 20mm und 30mm. Rosalia alpina. 06.07.2019 Danke und LG, Lozifer.
Art, Familie:
Rosalia alpina  Cerambycidae
Antwort:
 
Hallo Lozifer, bestätigt als Rosalia alpina. Super! LG, Christoph :)
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-07-06 18:59

Userfoto
 A
 B
 C
# 146690
 2 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.500    49 
chris2019-07-06 18:48
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2019-07-06
Anfrage:
06.07.2019 - (KI: Anogcodes rufiventris, 4%, Rang 1) Hier meinte ich vor Ort, die Herzdame zu dem Herrn aus der vorangegangenen Anfrage angetroffen zu haben. Aber ich denke, Klein-kerbie hat Recht :-) Die HS Zeichnung passt besser auf diese Art. Das Tier war geschätzt ebenfalls nur 9 mm klein und bei Wind und Sonne war es schwer, überhaupt brauchbare Fotos zu bekommen. Aargau, Eytal Wittnau ausserhalb der MTBs auf ca. 450 m üNN. Vielen lieben Dank für Euren unermüdlichen Käferunterricht!LG Chris
Art, Familie:
Anogcodes rufiventris  Oedemeridae
Antwort:
 
Hallo Chris, bestätigt als Anogcodes rufiventris, man sieht in Foto A auch das rote Abdomen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-07-06 18:50

Userfoto
 A
 B
 C
# 146689
 3 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.499    71 
chris2019-07-06 18:40
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2019-07-06
Anfrage:
06.07.2019 - (KI: Anogcodes ustulata, 4%, Rang 1) Ich habe die Art zwar vorher noch nie gesehen, doch im Vergleich mit Eurer Galerie könnte Klein-Kerbie Recht haben. Aber ich würde hier eher das Männchen sehen ... da passt dann auch die schmale Schulterpartie. Das Tier war geschätzt höchstens 9 mm klein und bei Wind und Sonne sehr flugfreudig. Ich hatte Glück, dass es immer wieder dieselbe Blütendolde angeflogen hat :-) Aargau, Eytal Wittnau auf ca. 450 m üNN. Dankeschön für Euren geduldigen Käferunterricht!LG Chris
Art, Familie:
Anogcodes ustulata  Oedemeridae
Antwort:
 
Hallo Chris, bestätigt als Anogcodes ustulata. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-07-06 19:01

Userfoto
# 146688
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   41    121 
Grascutter2019-07-06 18:33
Land, Datum (Fund):
Estland  2019-06-18
Anfrage:
18.06.2019 ca. 1,5 cm
Art, Familie:
Actenicerus sjaelandicus  Elateridae
Antwort:
 
Hallo Grascutter, das ist Actenicerus sjaelandicus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-07-06 18:51

Userfoto
# 146687
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   40    458 
Grascutter2019-07-06 18:29
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4506 Duisburg (NO)
2019-07-06
Anfrage:
06.07.2019 1,5 cm Dorcus parallelipipedus
Art, Familie:
Dorcus parallelipipedus  Lucanidae
Antwort:
 
Hallo Grascutter, bestätigt als Dorcus parallelipipedus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-07-06 18:51

Userfoto
 A
 B
 C
# 146686
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   115    52 
Veyer2019-07-06 18:28
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5306 Euskirchen (NO)
2019-07-06
Anfrage:
Heute Mittag, 06.07.2019, wurde dieser dunkel-metallisch glänzende Prachtkäfer (Länge: ca. 1,2 cm) tot aus einer Regentonne in unserem Garten geborgen. Klar erkennbar sind die metallisch schimmernden Vertiefungen auf den Flügeldecken, je drei auf jeder Seite. Das deutet auf Chrysobothris affinis. Die Bildbestimmung kommt bei einem anderen als den hier eingereichten Fotos (heller, ohne erkennbaren Metallglanz) ebenfalls zu diesem Ergebnis.
Art, Familie:
Chrysobothris affinis  Buprestidae
Antwort:
 
Hallo Veyer, bestätigt als Chrysobothris affinis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-07-06 18:52

Userfoto
# 146685
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   224 
Lozifer2019-07-06 18:21
Land, Datum (Fund):
Österreich  2019-07-06
Anfrage:
Hallo zusammen, Ebensee ~460m üNN. Auf einem alten Holzstoß gefunden. Ca. 4,0mm. Ein Elateride.? 06.07.2019 Danke fürs Bestimmen und LG, Lozifer.
Art, Familie:
Eucnemidae sp.  Eucnemidae
Antwort:
 
Hallo Lozifer, hier geht es für mich leider nur bis zur Familie Eucnemidae. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-07-06 23:59

Userfoto
 A
 B
 C
# 146684
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   223 
Lozifer2019-07-06 18:15
Land, Datum (Fund):
Österreich  2019-07-06
Anfrage:
Hallo zusammen, Ebensee ~460m üNN. Auf einer Königskerze neben einem Waldweg gefunden. Ca. 3,5-4,0mm. Ein Cionus sp.? 06.07.2019 Danke fürs Bestimmen und LG, Lozifer.
Art, Familie:
Cionus sp.  Curculionidae
Antwort:
 
Hallo Lozifer, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Cionus, auf Verbascum leben mehrere ähnliche Arten. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-07-06 18:53

Userfoto
 A
 B
 C
# 146683
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   104    36 
messi2019-07-06 16:57
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3547 Berlin-Köpenick (BR)
2019-04-06
Anfrage:
Hallo Käfer-Team, noch ein Fensterbrettfund aus meiner privaten Speckkäferpopulation.06.04.2019. Danke
Art, Familie:
Anthrenocerus australis  Dermestidae
Antwort:
 
Hallo messi, auch den würde ich bei Anthrenocerus australis einordnen wollen. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2019-07-07 01:27

Userfoto
 A
 B
 C
# 146682
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   540    210 
Vera2019-07-06 16:52
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3622 Barsinghausen (HN)
2019-07-06
Anfrage:
Huhu liebe Käferer! Ich kann kaum glauben, dass Oulema gallaeciana für mein Haupt-MTB formal noch nicht nachgewiesen wurde. Jetzt nicht mehr! - Was bedeutet eigentlich "gallaeciana" - kommt es von Gallaecia / Galizien? Danke und Grüße. - - - [6.7.19, 90 m]
Art, Familie:
Oulema gallaeciana  Chrysomelidae
Antwort:
 
Hallo Vera, bestätigt als Oulema gallaeciana. Auch Deine Ableitung des Artsuffixes würde ich bejahen. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-07-06 18:59

Userfoto
 A
 B
# 146681
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   103    35 
messi2019-07-06 16:49
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3547 Berlin-Köpenick (BR)
2019-04-17
Anfrage:
Hallo Käferteam, Fensterbrettfund.17.04.2019. Danke
Art, Familie:
Anthrenocerus australis  Dermestidae
Antwort:
 
Hallo messi, das ist Anthrenocerus australis. Üblicherweise finden sich in jedem Haushalt mehrere Dermestidenarten und durch die Einschleppung weiterer, so wie dieser steigt mal die Biodiversität. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2019-07-07 01:25

Userfoto
 A
 B
 C
# 146680
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   114 
Veyer2019-07-06 16:36
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5306 Euskirchen (NO)
2019-07-06
Anfrage:
Dieser ca. 1 cm lange Käfer war heute, 06.07.2019, in der Regentonne gelandet. Wen habe ich da gerettet? Vielen Dank für Eure Unterstützung.
Art, Familie:
Histerinae sp.  Histeridae
Antwort:
 
Hallo Veyer, hier geht es für mich leider nur bis zur Unterfamilie Histerinae. Hier muss man subtile Details der Streifen auf Halsschild und Fld. sehen um zur Artzu kommen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-07-06 19:01

Userfoto
 A
 B
 C
# 146679
 3 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.498    28 
chris2019-07-06 16:34
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2019-07-06
Anfrage:
06.07.2019 - (KI: Leptura aurulenta, 6%, Rang 1) Da herrscht Einigkeit zwischen Klein-Kerbie und mir ... allerdings vermute ich, dass es sich mit den hellen Fühlern eher um ein weibliches Tier handelt!? Es war geschätzt sicher von der angegebenen Maximal-Grösse, eher bei 20 mm. Bei meinem ungeschickten Messversuch ist es leider geflüchtet :-( Ich war einfach zu aufgeregt, weil ich die Art überhaupt erst einmal vorher gesehen habe. Die kleine Schönheit sass im Gebüsch am Waldwegrand und ich hätte gern bessere Fotos gemacht, die dem Tier gerechter geworden wären. Aargau, Kaisten auf ca. 330 m üNN. Danke vielmals, dass Ihr die Freude an den Käfern mit uns Usern teilt! LG Chris
Art, Familie:
Leptura aurulenta  Cerambycidae
Antwort:
 
Hallo Chris, bestätigt als Leptura aurulenta, ein Weibchen. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-07-06 16:36

Userfoto
# 146678
 2 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   102    271 
messi2019-07-06 15:59
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3548 Rüdersdorf (BR)
2019-04-07
Anfrage:
Hallo Käfer-Team, Uleiota planata unter Erlenrinde (Totholz). 07.04.2019. VG
Art, Familie:
Uleiota planata  Silvanidae
Antwort:
 
Hallo messi, bestätigt als Uleiota planata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-07-06 16:00

Userfoto
 A
 B
 C
# 146677
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   152    636 
Kasimo2019-07-06 15:40
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6008 Bernkastel-Kues (RH)
2019-05-19
Anfrage:
19.05.2019, 54486 Mülheim Mosel, Moselseitental mit Bachlauf, Wegesrand, ca. 12mm, Vermutung Cantharis fusca
Art, Familie:
Cantharis fusca  Cantharidae
Antwort:
 
Hallo Kasimo, bestätigt als Cantharis fusca. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-07-06 15:41

Userfoto
 A
 B
 C
# 146676
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   101 
messi2019-07-06 15:39
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3547 Berlin-Köpenick (BR)
2019-05-01
Anfrage:
Hallo Käfer-Team, ein Meligethes aeneus ?? als Blütenbestäuber einer Tulpe. 01.05.2019. Danke
Art, Familie:
Meligethes sp.  Nitidulidae
Antwort:
 
Hallo messi, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Meligethes. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-07-06 15:42

Userfoto
# 146675
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   6    151 
Werner M2019-07-06 15:37
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4017 Brackwede (WF)
2019-06-06
Anfrage:
Datum: 06.06.2019 Größe: ca. 7mm Pflanze Hundspetersilie Oedemera virescens?
Art, Familie:
Oedemera lurida  Oedemeridae
Antwort:
 
Hallo Werner, das sollte Oedemera lurida sein. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-07-06 15:42

Userfoto
# 146674
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   5 
Werner M2019-07-06 15:34
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4017 Brackwede (WF)
2019-06-05
Anfrage:
Datum: 05.06.2019 Größe: ca. 7mm Pflanze Hundspetersilie Gemeiner Scheinstachelkäfer?
Art, Familie:
Mordellidae sp.  Mordellidae
Antwort:
 
Hallo Werner, hier geht es für mich leider nur bis zur Familie Mordellidae. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-07-06 15:34

Userfoto
# 146673
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.509    772 
Appius2019-07-06 15:31
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6511 Landstuhl (PF)
2019-07-05
Anfrage:
Feldrand zwischen Mackenbach und Schwedelbach, 05.07.2019, Rhagonycha fulva.
Art, Familie:
Rhagonycha fulva  Cantharidae
Antwort:
 
Hallo Appius, bestätigt als Rhagonycha fulva. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-07-06 15:32

Seiten:  3907 3908 3909 3910 3911 3912 3913 3914 3915


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up