kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

13
Warteschlange für 
# 304694
# 304696
# 304697
# 304698*
# 304699*
# 304700*
# 304701*
# 304702*
# 304703*
# 304704*
# 304705*
# 304706*
# 304707*
 
13 warten ⌀ 2 h, davon
0
bearbeitet
13
unbearbeitet
10*
neu
0
in Bearbeitung
0
Rückfragen
1 / 134

6141 6142 6143 6144 6145 6146 6147 6148 6149  

Userfoto
# 149241
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   680 
Charly2019-07-16 19:22
Land, Datum (Fund):
Panama   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Hallo, ebenfalls aus Panama, 2-3 cm. Ein Blatthornkäfer? Vielen Dank und LG, Charly.
Art, Familie:
cf. Passalidae sp.  Passalidae
Antwort:
  Hallo Charly, hier vermute ich einen Vertreter der Familie Passalidae, aber das bleibt sehr unsicher. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-07-17 22:45

Userfoto
# 149240
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   679 
Charly2019-07-16 19:20
Land, Datum (Fund):
Panama   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Hallo, Fund aus Panama. Ein Rüssler, ca 2 cm. Vielen Dank und Liebe Grüße, Charly.
Art, Familie:
Exophthalmus cf. jekelianus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Charly, der sieht nach Gattung Exophthalmus aus, es könnte E. jekelianus sein. Aber da wage ich keine sichere Zusage, denn ob der dort Verwechslungsarten hat, weiß ich leider nicht. Klasse Rüsseltier! Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2019-07-16 21:48

Userfoto
 A
 B
 C
# 149239
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.553    841 
chris2019-07-16 19:20
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2019-07-08
Anfrage:
08.07.2019 - (KI: Rhagonycha fulva, 12%, Rang 1) Kleine Zuschneidediskussion ... und schon herrscht Einigkeit zwischen Klein-Kerbie und mir! Vielleicht schliesst sich noch jemand dieser Harmoniegruppe an??? Aargau, Strassenrand Kaisten auf ca. 330 m üNN. Dankeschön für Eure geradezu blitzartigen Bestimmungantworten! LG Chris
Art, Familie:
Rhagonycha fulva  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Chris, bestätigt als Rhagonycha fulva. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2019-07-16 21:10

Userfoto
 A
 B
# 149238
 2 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   678    1 
Charly2019-07-16 19:18
Land, Datum (Fund):
Costa Rica   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Hallo, den schickt mir eine Bekannte, soll relativ groß gewesen sein. Vielen Dank und LG, Charly.
Art, Familie:
Golofa solisi  Scarabaeidae
Antwort:
  Moin Charly, der müsste eigentlich in die Gattung Golofa gehören. Diese besteht aus mittelgroßen bis großen Arten, in einer Braunfärbung so wie auf dem Bild und heller, mit einem, je nach Art, mehr oder weniger großem Horn und einem Horn auf dem Halsschild. Für die Art dürfte der Käfer recht klein sein. Ich denke, dass geht noch ein bis zwei cm größer und das Horn auf dem Halsschild ragt dann deutlich höher auf und besitzt oben eine Verdickung. Ich würde ihn vorsichtig in die Nähe von Golofa claviger setzen wollen, weiß es aber nicht wirklich. Viele Grüße, Klaas   Hi Charly, hier habe ich Prof. Ratcliffe von der University of Nebraska angeschrieben und um seine Expertenmeinung gebeten. Er hat Dein Tier als Golofa solisi bestimmt. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-07-16 22:40

Userfoto
 A
 B
# 149237
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   144    133 
Rotmond2019-07-16 19:09
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3719 Minden (WF)
2019-07-16
Anfrage:
16.07.2019 auf einem Feldweg, 1,5 cm
Art, Familie:
Serica brunna  Scarabaeidae
Antwort:
  Moin Rotmond, das ist Serica brunna. Recht lange Fühlerblätter, ergo ein Männchen. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2019-07-16 19:10

Userfoto
# 149235
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   143    128 
Rotmond2019-07-16 19:05
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3719 Minden (WF)
2019-07-16
Anfrage:
16.07.2019 auf einer Brücke, 1,2 cm
Art, Familie:
Athous bicolor  Elateridae
Antwort:
  Moin Rotmond, das ist Athous bicolor. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2019-07-16 19:06

Userfoto
# 149234
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   50 
Gerry 12019-07-16 19:04
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6314 Kirchheimbolanden (PF)
2019-07-16
Anfrage:
16.07.19; Pinselkäfer (aber welcher?); ca. 13mm; Grube bei Rüssingen; saugend auf Blume; Vielen Dank und viele Grüße Gerry
Art, Familie:
Trichius sp.  Scarabaeidae
Antwort:
  Moin Gerry 1, das ist Trichius gallicus, hier noch unter dem alten Synonym zonatus. Viele Grüße, Klaas   Hm, in PF kann das genauso gut T. sexualis sein, am vorliegenden Foto nicht zu trennen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-07-17 19:49

Userfoto
 A
 B
 C
# 149233
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   77    267 
treebeard2019-07-16 19:03
Land, Datum (Fund):
Slowakei  2019-07-14
Anfrage:
14.07.2019, 16-18 mm (smaller than M. melolontha), Banska Bystrica, dry meadow with hedgerows and scattered trees Thank you in advance
Art, Familie:
Amphimallon solstitiale  Scarabaeidae
Antwort:
  Dear treebeard, I would have guessed that this is genus Amphimallon, but never that it is just the common A. solstitiale. But it is. Best regards, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2019-07-16 21:38

Userfoto
 A
 B
 C
# 149232
 2 Foto gefällt mir | 8 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    240 
olafn2019-07-16 19:02
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4336 Könnern (ST)
2019-07-15
Anfrage:
15.07.2019 60mm lang bedecktes Wetter ca.20°C
Art, Familie:
Prionus coriarius  Cerambycidae
Antwort:
  Moin olafn, und erst mal herzlich willkommen bei Kerbtier.de. Die Größe von Käfern wird von der Hinterleibsspitze bis zum Vorderrand des Kopfes gemessen. Dein Zollstock steht also vorne einen Zentimeter zu weit über, endet hinten bei ca. 5 cm, womit wir in der üblichen Bandbreite von bis zu 42 mm sind. Ein wunderschönes, großes Weibchen von Prionus coriarius, auch als Sägebock bezeichnet. Wenn Du Dein erstes Männchen siehst, weißt Du warum (achte auf die Fühler). Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2019-07-16 19:04

Userfoto
 A
 B
 C
# 149231
 0 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.552    473 
chris2019-07-16 18:57
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8413 Bad Säckingen (BA)
2019-07-08
Anfrage:
08.07.2019 -(KI: Dorcus parallelipipedus, 23%, Rang 1) Nach der Begegnung mit so vielen seiner toten Artgenossen auf einer befahrenen Waldstrasse, war das jetzt mal ein sehr interessantes Erlebnis! Ihr müsst ja nicht alles lesen, aber die Geschichte MUSS aufgeschrieben werden!! Ich habe die Art bisher nur tief im Mulm schlafend, umherirrend oder an Blüten angetroffen! Dieses Tier aber hatte seinen Kopf tief in einen Schneckenkadaver gebohrt (Bild C). Es war deutlich sauer, dass ich es vorsichtig mit einem kleinen Stöckchen davon weggezogen habe (Foto B), um ein brauchbares Foto für Klein-Kerbie zu bekommen. Der kleine Dickkopf hat sich aber sogleich wieder umgedreht (Bild A), um sich wieder seiner Gourmetspeise zuzuwendent. Wenn ich nicht schon so alt und darum ein bisschen schwerhörig wäre, hätte ich sicher das Schmatzen gehört ;-) :-D Aargau, Waldweg Eiken auf ca. 330 m üNN. Dankeschön für Eure Geduld mit meinen Romanen! LG Chris
Art, Familie:
Dorcus parallelipipedus  Lucanidae
Antwort:
  Hallo Chris, bestätigt als Dorcus parallelipipedus. Das die sich an Schnecken gütlich tun, habe ich auch noch nicht gesehen. Um nicht zu sagen, dass ich sie bisher auch entweder tief im Mulm, oder an Saftmalen, oder auf Stämmen habe rum krabbeln sehen. Aber so was noch nicht. Danke für die Meldung. Liebe Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2019-07-16 18:59

Userfoto
 A
 B
# 149230
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.750 
Christoph2019-07-16 18:45
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2019-07-12
Anfrage:
Hallo zusammen, ich denke das hier geht in Richtung Aphodius sp. geht da mehr? Gefunden in der Schweiz, Kanton Sankt Gallen, Bergstation Gamplütt 1340m auf Kuhfladen. 12.07.2019 LG und Dank, Christoph
Art, Familie:
Aphodius cf. erraticus  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Christoph, das ist wahrscheinlich Aphodius erraticus, hier bleibt aber eine Restunsicherheit. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-07-16 23:52

Userfoto
# 149229
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.749    400 
Christoph2019-07-16 18:36
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2019-07-12
Anfrage:
Hallo zusammen, könnte das hier Poecilus sp. sein? Gefunden in der Schweiz, Kanton Sankt Gallen, Bergstation Gamplütt 1340m 12.07.2019
Art, Familie:
Poecilus cupreus  Carabidae
Antwort:
  Moin Christoph, der wirkt recht robust, Halsschildbasis gut punktiert, demnach Poecilus cupreus. Du liegst mit Deiner Vermutung eines Poecilus also goldrichtig. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2019-07-16 18:47

Userfoto
# 149228
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   165    137 
Pfalzpilz2019-07-16 18:30
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6414 Grünstadt-West (PF)
2019-07-16
Anfrage:
16.07.2019 Carlsberg, Wiese, etwa 8mm,Cteniopus flavus ? Gruß
Art, Familie:
Cteniopus flavus  Alleculidae
Antwort:
  Hallo Pfalzpilz, bestätigt als Cteniopus flavus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2019-07-16 19:07

Userfoto
 A
 B
 C
# 149227
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.551    1.188 
chris2019-07-16 18:22
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2019-07-16
Anfrage:
16.07.2019 - (KI: Oxythyrea funesta, 28%, Rang 1) Das sind die beiden einzigen brauchbaren Fotos von seeeeehr vielen Versuchen, ein Belegfoto für Euch zu bekommen ... hoch oben sitzen die Käfer auf den Bärenklaublütendolden und auch bei den vorsichtigsten Versuchen, die Stängel in eine fotofreundlichere Position zu bringen schwirren die Kleinen sofort ab! Wie machen die das bloss, sie haben doch keine Helikopterflügel!? Sie sind allerdings inzwischen auch viel leichter ;-) Wenn ich sie mit den haarigen Tieren zu Beginn der Saison vergleiche, dann scheinen sie jetzt fast glatt poliert zu sein! Aargau, Habitatfoto vom 10.07. in Kaisten auf ca. 330 m üNN. Dankeschön für diese immer noch spannende Hausaufgabe! LG Chris
Art, Familie:
Oxythyrea funesta  Scarabaeidae
Antwort:
  Moin Chris, sieht auf den Fotos vom Habitus her komisch aus, ist aber bestätigt als Oxythyrea funesta. Danke für die Meldung. Liebe Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2019-07-16 18:48

Userfoto
# 149226
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.748    345 
Christoph2019-07-16 18:16
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8314 Görwihl (BA)
2019-07-10
Anfrage:
Hallo miteinander, Lagria sp. vom 10.07.19 :) LG Christoph
Art, Familie:
Lagria hirta  Lagriidae
Antwort:
  Moin Christoph, das ist ein Weibchen von Lagria hirta. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2019-07-16 19:08

Userfoto
 A
 B
 C
# 149225
 6 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.747    48 
Christoph2019-07-16 18:15
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8315 Waldshut-Tiengen (BA)
2019-07-10
Anfrage:
Ein mal ein runder Sphaeroderma rubidum vom 10.07.19 - 3,7mm LG und Dank, Christoph
Art, Familie:
Sphaeroderma rubidum  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Christoph, bestätigt als Sphaeroderma rubidum. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2019-07-16 18:49

Userfoto
# 149224
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   49    173 
Gerry 12019-07-16 18:14
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6314 Kirchheimbolanden (PF)
2019-07-16
Anfrage:
Trichius fasciatus; 16.07.19; ca. 13mm; Grube bei Rüssingen; saugend auf Blume; Vielen Dank und viele Grüße. Mein erster Fund hier bei uns in der Gegend
Art, Familie:
Trichius zonatus  Scarabaeidae
Antwort:
  Moin Gerry 1, das ist Trichius gallicus, hier noch unter dem alten Synonym zonatus. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2019-07-16 18:49

Userfoto
# 149223
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.746    296 
Christoph2019-07-16 18:11
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8314 Görwihl (BA)
2019-07-10
Anfrage:
1x Cryptocephalus moraei für´s MTB - 10.07.19 LG Christoph
Art, Familie:
Cryptocephalus moraei  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Christoph, bestätigt als Cryptocephalus moraei. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2019-07-16 18:50

Userfoto
 A
 B
# 149222
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.745    1.187 
Christoph2019-07-16 18:09
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8314 Görwihl (BA)
2019-07-10
Anfrage:
Hallo miteinander, 6 Exemplare der Projektart Oxythyrea funesta konnte ich am 10.07.19 auf Wiesen-Flockenblume (Centaurea jacea) im Magerrasen finden. LG Christoph
Art, Familie:
Oxythyrea funesta  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Christoph, bestätigt als Oxythyrea funesta. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2019-07-16 18:50

Userfoto
 A
 B
 C
# 149221
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   227    91 
Regina2019-07-16 18:08
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3816 Spenge (WE)
2019-05-05
Anfrage:
An Teichufer in Melle-Neuenkirchen, ca. 2-3 mm lang, 05.05.2019
Art, Familie:
Longitarsus dorsalis  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Regina, vor einigen Jahren noch der Knallerfund, inzwischen so weit verbreitet, dass man ihn bald überall findet: Longitarsus dorsalis. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2019-07-16 18:51

Userfoto
# 149220
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.128    55 
majo2019-07-16 18:06
Land, Datum (Fund):
Slowakei  2019-07-16
Anfrage:
16.07.2019, found in Nízke Tatry, Slovakia, 400 masl., approx 8-9 mm. Please identify. Marián
Art, Familie:
Pyropterus nigroruber  Lycidae
Antwort:
  Hi majo, that's Pyropterus nigroruber. Best regards, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2019-07-16 22:39

Userfoto
# 149219
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.127 
majo2019-07-16 18:05
Land, Datum (Fund):
Slowakei  2019-07-16
Anfrage:
16.07.2019, found in Nízke Tatry, Slovakia, 500 masl., approx 5 mm. Please identify. Marián
Art, Familie:
Melyridae sp.  Melyridae
Antwort:
  Hi majo, in this case I can just determine the family Melyridae. Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-07-16 23:46

Userfoto
 A
 B
# 149218
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.744    140 
Christoph2019-07-16 18:05
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8314 Görwihl (BA)
2019-07-10
Anfrage:
Hallo zusammen, liege ich hier mit Stenurella bifasciata richtig? 10.07.19 LG und Dank, Christoph
Art, Familie:
Stenurella bifasciata  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Christoph, bestätigt als Stenurella bifasciata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2019-07-16 18:52

Userfoto
 A
 B
# 149217
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.126 
majo2019-07-16 18:05
Land, Datum (Fund):
Slowakei  2019-07-16
Anfrage:
16.07.2019, found in Nízke Tatry, Slovakia, 600 masl., approx 9-10 mm. Please identify. Marián
Art, Familie:
Anogcodes sp.  Oedemeridae
Antwort:
  Hi majo, in this case I can just determine the genus Anogcodes. Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-07-16 22:35

Userfoto
# 149216
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   220    54 
Pristus2019-07-16 18:04
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1719 Wesselburen (SH)
2019-07-14
Anfrage:
14.07.2019, ca. 8mm, gefunden an Grabenrand auf Rosengewächs. Cantharis thoracica? Viele Grüße, Pristus
Art, Familie:
Cantharis thoracica  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Pristus, bestätigt als Cantharis thoracica. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-07-16 22:34

6141 6142 6143 6144 6145 6146 6147 6148 6149


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up