kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2019 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 5 Stunden) hier freigeschaltet.

6
# 158675
# 158782
# 158794
# 158798
# 158810
# 158832*
 
Warten: 6 (seit ⌀ 8 h)
6
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
0
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 85 (gestern: 86)

Seiten:  338 339 340 341 342 343 344 345 346  

Userfoto
# 150120
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  600 
Karen (2019-07-20 19:56:52)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7917 Villingen-Schwenningen-Ost (BA)
Anfrage:
19.07.2019, Schwenninger Moos, Oxythyrea funesta, 10 mm, hier nur 1 an Wollkopf-Kratzdistel
Art, Familie:
Oxythyrea funesta  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Karen, bestätigt als Oxythyrea funesta. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
KR (2019-07-20 20:14:21) —

Userfoto
# 150119
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  599 
Karen (2019-07-20 19:53:43)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7917 Villingen-Schwenningen-Ost (BA)
Anfrage:
19.07.2019, Schwenninger Moos, Hippodamia notata, 5 mm
Art, Familie:
Hippodamia notata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Karen, bestätigt als Hippodamia notata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
KR (2019-07-20 20:14:31) —

Userfoto
# 150118
 2 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  598 
Karen (2019-07-20 19:51:12)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7917 Villingen-Schwenningen-Ost (BA)
Anfrage:
19.07.2019, Schwenninger Moos, Larinus, 8 mm
Art, Familie:
Larinus sturnus  Curculionidae
Antwort:
  Moin Karen, sollte Larinus sturnus sein. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
KR (2019-07-20 20:24:07) —

Userfoto
# 150117
 2 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  597 
Karen (2019-07-20 19:47:09)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7917 Villingen-Schwenningen-Ost (BA)
Anfrage:
19.07.2019, Schwenninger Moos, 5 mm, Bromius obscurus?
Art, Familie:
Bromius obscurus  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Karen, er ist es, bestätigt als Bromius obscurus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2019-07-20 19:50:49) —

Userfoto
# 150116
 2 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  596 
Karen (2019-07-20 19:44:03)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7917 Villingen-Schwenningen-Ost (BA)
Anfrage:
19.07.2019, Schwenninger Moos, Oiceoptoma thoracica, 14 mm
Art, Familie:
Oiceoptoma thoracica  Silphidae
Antwort:
  Hallo Karen, bestätigt als Oiceoptoma thoracica, der was leckeres gefunden hat ;). Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2019-07-20 19:51:54) —

Userfoto
# 150115
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  595 
Karen (2019-07-20 19:36:11)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   8016 Donaueschingen (BA)
Anfrage:
19.07.2019, NSG Deggenreuschen-Rauschachen, Rhagonycha fulva, 10 mm
Art, Familie:
Rhagonycha fulva  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Karen, bestätigt als Rhagonycha fulva. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2019-07-20 19:52:05) —

Userfoto
# 150114
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  311 
ufo (2019-07-20 19:33:32)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7921 Sigmaringen (WT)
Anfrage:
2019-07-20, 1 cm, Clytra laeviuscula? Auf Origanum vulgare. Danke und HG!
Art, Familie:
Clytra laeviuscula  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Ufo, bestätigt als Clytra laeviuscula. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2019-07-20 19:52:29) —

Userfoto
 A
 B
# 150113
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  594 
Karen (2019-07-20 19:30:29)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   8016 Donaueschingen (BA)
Anfrage:
19.07.2019, NSG Deggenreuschen-Rauschachen, 6 mm, Chrysolina fastuosa?
Art, Familie:
Chrysolina fastuosa  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Karen, bestätigt als Chrysolina fastuosa. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2019-07-20 19:52:36) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 150112
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  147 
hahe (2019-07-20 19:26:43)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   3917 Bielefeld (WF)
Anfrage:
20.07.2019 ca.5mm
Art, Familie:
Altica sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin hahe, hier geht es leider nur bis Gattung Altica. Für eine Artbestimmung würde das Genital oder die Spermatheka benötigt. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
KR (2019-07-20 20:27:05) —

Userfoto
# 150111
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  593 
Karen (2019-07-20 19:24:32)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   8016 Donaueschingen (BA)
Anfrage:
19.07.2019, NSG Deggenreuschen-Rauschachen, 3-4 mm
Art, Familie:
Cychramus luteus  Nitidulidae
Antwort:
  Moin Karen das ist Cychramus luteus. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
KR (2019-07-20 20:15:05) —

Userfoto
# 150110
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  592 
Karen (2019-07-20 19:21:46)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   8016 Donaueschingen (BA)
Anfrage:
19.07.2019, NSG Deggenreuschen-Rauschachen, Lagria hirta, 9 mm
Art, Familie:
Lagria hirta  Lagriidae
Antwort:
  Hallo Karen, bestätigt als Lagria hirta. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
KR (2019-07-20 20:15:32) —

Userfoto
# 150109
 2 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  591 
Karen (2019-07-20 19:18:53)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   8016 Donaueschingen (BA)
Anfrage:
19.07.2019, NSG Deggenreuschen-Rauschachen, 8 mm
Art, Familie:
Larinus obtusus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Karen, ui, das ist ein Larinus obtusus. Tolles Tier, den musste mal von der Seite fotografieren :). Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2019-07-20 20:03:01) —

Userfoto
# 150108
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  590 
Karen (2019-07-20 19:15:29)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   8016 Donaueschingen (BA)
Anfrage:
19.07.2019, NSG Deggenreuschen-Rauschachen, Oxythyrea funesta, 10 mm. Etwa 10 Exempalare, alle auf Flockenblumen
Art, Familie:
Oxythyrea funesta  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Karen, bestätigt als Oxythyrea funesta. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2019-07-20 19:53:04) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 150107
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  222 
riesenschwirl (2019-07-20 19:10:33)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6518 Heidelberg-Nord (BA)
Anfrage:
KI 21%, Rang 1, Gelbbindiger Schwarzkäfer Diaperis boleti, Tenebrionidae, 4-7 mm (auch kleinere dabei) 20.07.2019, Buchen-Baumpilz
Art, Familie:
Diaperis boleti  Tenebrionidae
Antwort:
  Hallo riesenschwirl, bestätigt als Diaperis boleti. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2019-07-20 19:55:09) —

Userfoto
 A
 B
# 150106
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  85 
jojo (2019-07-20 19:07:44)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6418 Weinheim (HS)
Anfrage:
Funddatum:17.07.2019 Körperlänge: 5,2mm Antherophagus pallens (nigricornis)
Art, Familie:
Antherophagus nigricornis  Cryptophagidae
Antwort:
  Hallo jojo, bestätigt als Antherophagus nigricornis, neuerdings pallens. Ein schöner Fund, den sieht man nicht alle Tage! Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2019-07-20 19:50:36) —

Userfoto
 A
 B
# 150104
 6 Foto gefällt mir | 13 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von (Datum):  84 
jojo (2019-07-20 18:47:49)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6418 Weinheim (HS)
Anfrage:
Funddatum: 17.07.2019 Körperlänge: 2,3mm Ceratapion penetrans ▶ Hallo zusammen, ja mit dem kleinen habe ich mir auch schwer getan. Der war extrem unruhig, deshalb die unscharfen Fotos. Und dann ist er mir auch noch abgehauen. Auf jeden Fall schwanke ich genauso wie Ihr. Mich hat die Behaarung zu meinem Ergebnis geführt. Die Fühler sind vergleichsweise dünn und würden für A. onopordi sprechen, doch die Erweiterung an der Fühlereinlenkung spricht m.E. widerrum mehr für C. penetrans. PS: Über das Angebot mit ins aufgenommen zu werden, können wir uns gerne unterhalten; auch wenn du (Corinna) dein Amt nicht niederlegst, was ich natürlich hoffe ;). Ich wohne ja nur einen Katzensprung von Christoph entfernt. Hab mir sowieso überlegt, ihn mal zu besuchen... VG Jochen
Art, Familie:
Ceratapion penetrans  Apionidae
Antwort:
  Hallo jojo, fast würde ich Dir zustimmen, wenn die Fühler nicht so dünn aussähen. Vielleicht ist das nur ein Überblendungseffekt vom weißen Hintergrund, aber es macht mich unsicher. Je länger ich den anschaue, und zwar vor allem die Form des 1. Punktstreifens, desto mehr tendiere ich zu Acanephodus onopordi, der allerdings recht üppig behaart wäre *seufz*. Hilft mir jemand? Viele Grüße, Corinna. PS: Wenn es C. penetrans ist, dann lege ich mein Amt nieder und Du kommst stattdessen ins Team ;).   Danke für die weiteren Fotos, das mit den Fühlern ist sehr hilfreich! Ich bin überstimmt worden, der Meister meint ebenfalls Ceratapion penetrans - somit bestätigt :). Als Trostpflästerle, und auch wegen der Frauenquote, darf ich aber im Amt verbleiben - puh! Die Macht stark in Dir ist - ein Auge wir auf Dich haben werden, mein junger Padawan. LG Corinna. PS: Extrem cooler Fund übrigens!
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2019-07-21 21:28:11) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 150103
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  83 
jojo (2019-07-20 18:42:59)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6418 Weinheim (HS)
Anfrage:
Funddatum: 17.07.2019 Körperlänge: 4,2mm Hippodamia variegata
Art, Familie:
Hippodamia variegata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo jojo, bestätigt als Hippodamia variegata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2019-07-20 18:54:46) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 150102
 3 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  2.566 
chris (2019-07-20 18:39:53)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Schweiz   8414 Laufenburg (Baden) (BA)
Anfrage:
20.07.2019 - (KI: Oxythyrea funesta, 26%, Rang 1) Ich stimme Klein-Kerbie auch hier gern zu, da auf Foto B die Streifen auf dem HS zu erkennen sind. Hoch oben in den Distelblüten hatten sich die Tiere wohl verabredet. Es war gar nicht so einfach, da auf der Deponie eine Position zum Fotografieren zu erklettern! Auch hier sammeln sich die Käfer (wie gestern in der Rückzugswiese) in kleinen ungemähten Arealen. Das Habitatfoto zeigt die Gegenrichtung zu der vorigen Anfrage. Das Feld und weitgehend auch die Wegränder wurden gemäht. Aargau, Deponie Oeschgen auf ca. 330 m üNN. Danke vielmals, dass Ihr immer so gut aufpasst, vor allem wenn einer alten Userin ein Fauxpas passiert :-(( LG Chris
Art, Familie:
Oxythyrea funesta  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Chris, bestätigt als Oxythyrea funesta. Foto C sieht nach einem schönen Käferspielplatz aus! Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna. PS: Gar nicht schlimm, ich verrat Dir was - mir ist exakt dasselbe passiert xD.
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2019-07-20 18:59:19) —

Userfoto
# 150101
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  90 
Müllerin (2019-07-20 18:36:58)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6818 Kraichtal (BA)
Anfrage:
20.07.2019
Art, Familie:
Trichius fasciatus  Scarabaeidae
Antwort:
  Moin Müllerin, das sollte Trichius fasciatus sein. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
KR (2019-07-20 20:16:37) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 150100
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  2.565 
chris (2019-07-20 18:28:20)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Schweiz   8414 Laufenburg (Baden) (BA)
Anfrage:
20.07.2019 - (KI: Oxythyrea funesta, 15%, Rang 1) Erstmmals habe ich die Projektart hier auf den Blütendolden Wilder Möhre gefunden. Dieses Tier wirkte leider schon sehr (!) erschöpft. Es machte gar keinen Fluchtversuch. Das Habit hat sich gegenüber dem 30.04. in Anfrage 126'644 sehr verändert. Aargau, Deponie Oeschgen auf ca. 330 m üNN. Dankeschön für diese spannende Hausaufgabe! LG Chris
Art, Familie:
Oxythyrea funesta  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Chris, bestätigt als Oxythyrea funesta. Danke für die Meldung, und dass Du Klein-Kerbie so fleißig fütterst. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2019-07-20 19:00:19) —

Userfoto
# 150099
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  63 
Lupo (2019-07-20 18:11:49)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4013 Warendorf (WF)
Anfrage:
20.07.2019, ca. 5mm, auf Springkraut. Da hat Eure KI aber versagt (69% Harmonia axyridis).Ich habe mich für Propylea quatuordecimpunctata entschieden. Ihr auch?
Art, Familie:
Propylea quatuordecimpunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Lupo, bestätigt als Propylea quatuordecimpunctata. Naja, sieht schon enorm nach H. axyridis aus, oder? ;). Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2019-07-20 19:01:45) —

Userfoto
# 150098
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  202 
Volkmar (2019-07-20 18:10:56)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5820 Langenselbold (HS)
Anfrage:
(KI: Anogcodes ustulata, 12%, Rang 1) 20.07.2019,16mm, ich sehe hier Corymbia rubra
Art, Familie:
Corymbia rubra  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Volkmar, yup, den seh ich auch - bestätigt als Corymbia rubra (ein Weibchen). Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2019-07-20 19:02:18) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 150097
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  82 
jojo (2019-07-20 18:09:47)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6317 Bensheim (HS)
Anfrage:
Funddatum: 18.07.2019 Körperlänge: 3,1mm Cyphon variabilis
Art, Familie:
Cyphon sp.  Scirtidae
Antwort:
  Hallo jojo, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Cyphon. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-07-21 02:00:12) —

Userfoto
# 150096
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  201 
Volkmar (2019-07-20 18:08:25)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5820 Langenselbold (HS)
Anfrage:
(KI: Oxythyrea funesta, 10%, Rang 1) 20.07.2019,12mm,könnte das auch Tropinota hirta sein?
Art, Familie:
Oxythyrea funesta  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Volkmar, bestätigt als Oxythyrea funesta. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
KR (2019-07-20 20:16:51) —

Userfoto
 A
 B
# 150095
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  271 
Lozifer (2019-07-20 18:07:41)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Österreich  
Anfrage:
Hallo, Ebensee ~460m üNN. Im Haus gefunden. Der liegt seit >12 Stunden am gleichen Platz und rührt sich kaum. 3,5mm gemessen. Ein Anobium sp.? 20.07.2019 Danke fürs Bestimmen + LG, Lozifer.
Art, Familie:
Anobium sp.  Anobiidae
Antwort:
  Hallo Lozifer, hier geht es auch für mich leider nur bis zur Gattung Anobium. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-07-21 01:59:54) —

Seiten:  338 339 340 341 342 343 344 345 346


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up