kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2020 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 4 Stunden) hier freigeschaltet.

32
2020-03-31 0:16  von  
Liebe User, bitte haltet weiterhin Eure Kurzflügler (Staphylinidae) zurück. Ich gebe hier Bescheid, wenn Ihr sie wieder einreichen könnt. Danke für Euer Verständnis! LG, Christoph :)
2020-04-01 0:10  von  
Liebe User, mit dem 01.04. haben wir das Sommerhalbjahr erreicht. Ab jetzt hat die mitteleuropäische Fauna den Vorrang. Tierchen aus ferneren Gefilden müssen sich wie jedes Jahr bis zum nächsten Winterhalbjahr gedulden, wenn's in der heimischen Fauna wieder ruhiger geworden ist. Danke für Euer Verständnis! LG, Christoph

Seiten:  892 893 894 895 896 897 898 899 900  

Userfoto
 A
 B
# 150678
 2 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  204 
Kasimo2019-07-23 15:18
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6008 Bernkastel-Kues (RH)
2018-05-09
Anfrage:
09.05.2018, 54486 Mülheim Mosel, Uferzone im Mündungsbereich Fronbach, ca. 10mm, Vermutung Phyllobius pomaceus
Art, Familie:
Phyllobius pomaceus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Kasimo, bestätigt als Phyllobius pomaceus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2019-07-23 19:28

Userfoto
 A
 B
# 150677
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  252 
Frank2019-07-23 15:16
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2934 Lenzen (Elbe) (NE)
2019-06-16
Anfrage:
Hallo, auf den Elb-Uferwiesen habe ich am 16.06.2019 diesen Stachelkäfer fotografiert. Lässt sich die Art erkennen? Danke sehr und viele Grüße, Frank
Art, Familie:
Variimorda villosa  Mordellidae
Antwort:
  Moin Frank, das ist Variimorda villosa. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2019-07-23 19:29

Userfoto
# 150676
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  264 
Mihajlo2019-07-23 15:14
Land, Datum (Fund):
Serbien  2019-07-22
Anfrage:
Coleoptera sp. 22.7.2019 Regards, Mihajlo
Art, Familie:
Hydrophilidae sp.  Hydrophilidae
Antwort:
  Hi Mihajlo, it is hard to get to know what this could be. We can't see the head, there is just a tiny Little bit of an antennae on the right side we can see. Habit and the bit we can see let me guess, that this is some Hydrophilidae. But that's not really for sure. Best regards, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2019-07-24 20:56

Userfoto
# 150675
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  263 
Mihajlo2019-07-23 15:12
Land, Datum (Fund):
Serbien  2019-07-23
Anfrage:
Ophonus sp. 23.7.2019 Regards, Mihajlo
Art, Familie:
Ophonus sp.  Carabidae
Antwort:
  Hi Mihajlo, in this case I can just determine the genus Ophonus. Best regards, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2019-07-24 23:24

Userfoto
 A
 B
# 150674
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.118 
_Stefan_2019-07-23 15:04
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1322 Eggebek (SH)
2019-06-11
Anfrage:
11.6.19, Dieser Schnellkäfer am Wegrand ist wohl wieder ein Limonius minutus/poneli Kandidat?
Art, Familie:
Limonius minutus/poneli  Elateridae
Antwort:
  Hallo _Stefan_, das ist entweder Limonius minutus oder Limonius poneli, die sich am Foto leider nicht trennen lassen. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2019-07-23 19:30

Userfoto
# 150673
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  203 
Kasimo2019-07-23 14:49
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6008 Bernkastel-Kues (RH)
2017-06-01
Anfrage:
01.06.2017 54486 Mülheim Mosel, abends in der Wohnung, ca. 5mm, Vermutung Calvia decemguttata
Art, Familie:
Calvia decemguttata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Kasimo, bestätigt als Calvia decemguttata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2019-07-23 19:30

Userfoto
# 150672
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  202 
Kasimo2019-07-23 14:37
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6209 Idar-Oberstein (RH)
2011-05-18
Anfrage:
18.05.2011, 55743 Idar-Oberstein, Rilchenberg, 400mNN, ca. 12mm, Vermutung Cantharis rustica
Art, Familie:
Cantharis rustica  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Kasimo, bestätigt als Cantharis rustica. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Hannes
Zuletzt bearbeitet von, am:
HH2019-07-23 18:18

Userfoto
 A
 B
# 150671
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von, am:  173 
konradZ2019-07-23 14:36
Land, Datum (Fund):
Österreich  2019-07-22
Anfrage:
22.07.2019; Wiener Leopoldsberg; 20mm; ersuche um Bestimmungshilfe, mit besten Grüßen, Konrad
Art, Familie:
Dicerca berolinensis  Buprestidae
Antwort:
  Moin konradZ, es handelt sich um den Prachtkäfer Dicerca berolinensis. Das ist auch für Österreich schon ein besserer Nachweis. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2019-07-23 19:33

Userfoto
 A
 B
 C
# 150670
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  234 
Dresdner2019-07-23 14:11
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5047 Freital (SN)
2019-07-19
Anfrage:
Die Meldung #150431 melde ich hiermit neu. Diese Larve brachte in einer Kleingartenanlage in Freital eine Weide zum Absterben. Die Aufnahmen hat meine Tochter am 19.07.2019 gemacht, die Aufnahme C konnte sie mir erst jetzt schicken ( Schichtarbeit ) Körperläng der Larve 5-7 cm Läßt sich schlecht schätzen da sie sich zusammenzihen und strecken kann. Mit freundlichen Grüßen Lothar
Art, Familie:
Aromia moschata  Cerambycidae
Antwort:
  Moin Dresdner, vielen Dank für die Ergänzungen. Bei der Größe bleibt eigentlich kaum noch eine Alternative. Moschusbock, Aromia moschata. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2019-07-23 19:38

Userfoto
 A
 B
 C
# 150669
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.117 
_Stefan_2019-07-23 14:04
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1322 Eggebek (SH)
2019-06-11
Anfrage:
11.6.19, Möglicherweise Dorytomus rufatus? der an jung aufschießenden Weiden oder ähnlichem in der Spitze im Blatt versteckt saß. Etwa 4,5mm
Art, Familie:
Dorytomus cf. rufatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo _Stefan_, ja, das ist wahrscheinlich Dorytomus rufatus, aber hier bleibt für mich eine Restunsicherheit. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-07-23 23:11

Userfoto
 A
 B
 C
# 150668
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  111 
Muma2019-07-23 13:52
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2019-07-01
Anfrage:
Ca. 10 mm, 3623 Horrenbach-Buchen, Steinige Schöriz, 1470 m, 1.07.2019, auf Geröllhalde umgeben von Alpweide, Otiorhynchus gemmatus. Mit bestem Dank und herzlichen Grüssen Muma.
Art, Familie:
Otiorhynchus sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hallo muma, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Otiorhynchus, nach gemmatus sieht's für mich eher nicht aus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-07-23 20:41

Userfoto
 A
 B
# 150667
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von, am:  440 
Mücke2019-07-23 13:45
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3621 Stadthagen (HN)
2019-07-23
Anfrage:
23.07.2019, ca. 4,5-5 mm, Danke und viele Grüße Jens-Uwe
Art, Familie:
Lasiotrechus discus  Carabidae
Antwort:
  Moin Mücke, der läuft einem nicht auf jedem Bahnhofsklo über den Weg. Es handelt sich um Lasiotrechus discus. Definitiv schon ein besserer Nachweis. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2019-07-23 19:40

Userfoto
 A
 B
# 150664
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  439 
Mücke2019-07-23 13:27
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3621 Stadthagen (HN)
2019-07-23
Anfrage:
23.07.2019, ca. 12 mm, Tenebrio molitor? Danke und viele Grüße Jens-Uwe
Art, Familie:
Tenebrio molitor  Tenebrionidae
Antwort:
  Hallo Mücke, bestätigt als Tenebrio molitor. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2019-07-23 19:46

Userfoto
# 150663
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  438 
Mücke2019-07-23 13:21
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3621 Stadthagen (HN)
2019-07-23
Anfrage:
23.07.2019, ca. 6-7 mm, Curculio nucum? Danke und viele Grüße Jens-Uwe
Art, Familie:
Curculio nucum  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Mücke, bestätigt als Curculio nucum. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2019-07-23 19:46

Userfoto
# 150662
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  251 
Frank2019-07-23 13:20
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2934 Lenzen (Elbe) (NE)
2019-06-16
Anfrage:
Hallo, diesen etwa 6mm langen Käfer habe ich auf einer Fruchtwiese mit Erlenbestand am 16.06.2019 fotografiert. Ist die Art bestimmbar? Danke und viele Grüße, Frank
Art, Familie:
Luperus sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Frank, hier gehe ich lieber nur bis zur Gattung Luperus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-07-23 20:33

Userfoto
# 150661
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  437 
Mücke2019-07-23 13:18
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3621 Stadthagen (HN)
2019-07-23
Anfrage:
23.07.2019, ca. 6 mm, Rugilus angustatus? Danke und viele Grüße Jens-Uwe
Art, Familie:
Rugilus angustatus  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Mücke, bestätigt als Rugilus angustatus. Danke für die Meldung. Den will ich auch endlich mal finden! Viele Grüße, Hannes
Zuletzt bearbeitet von, am:
HH2019-07-23 18:19

Userfoto
 A
 B
 C
# 150660
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  2.582 
chris2019-07-23 13:16
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2019-07-23
Anfrage:
23.07.2019 - (KI: Bembidion deletum, 4%, Rang 1) Die Art hätte ich auch vorgeschlagen :-D Ich habe das Tier mit mehreren Artgenossen am Bachufer auf einem Stein angetroffen. Ich habe dort eine Topfpflanze gewässert und bin mir nicht ganz sicher, ob die Käfer dort am Wasser daheim waren oder ob ich sie ev. selbst mit dem Topf dorthin verschleppt habe. Dieses Individuum habe ich davor bewahrt, sich in der Aufregung in die "Fluten" zu stürzen. Aargau, Oberfrick auf ca. 370 m üNN. Dankeschön für Euren geduldigen Käferunterricht! LG Chris
Art, Familie:
Bembidion deletum  Carabidae
Antwort:
  Hallo Chris, bestätigt als Bembidion deletum. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-07-23 20:40

Userfoto
 A
 B
# 150659
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  250 
Frank2019-07-23 13:13
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2934 Lenzen (Elbe) (NE)
2019-06-16
Anfrage:
Hallo, diesen kleinen Rüsselkäfer habe ich auf einer Grasgranne gefunden und am 16.06.2019 fotografiert. lässt sich die Art anhand der Bilder ansprechen? Danke und liebe Grüße, Frank
Art, Familie:
Notaris bimaculatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Frank, ja, das ist Notaris bimaculatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2019-07-23 21:34

Userfoto
# 150658
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  249 
Frank2019-07-23 13:03
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2934 Lenzen (Elbe) (NE)
2019-06-16
Anfrage:
Hallo, diesen etwa 10 mm langen Käfer habe ich am 16. Juni 2019 fotografiert. Um welche Art handelt es sich? Dankeschön und viele Grüße, Frank
Art, Familie:
Plateumaris braccata  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Frank, aus der perspektive nicht leicht, aber ich denke es sollte Plateumaris braccata sein. Du würdest uns helfen, wenn Du immer versuchst auch eine Aufnahme senkrecht von oben mitzuliefern. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2019-07-23 20:08

Userfoto
 A
 B
 C
# 150657
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.116 
_Stefan_2019-07-23 12:59
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1322 Eggebek (SH)
2019-06-11
Anfrage:
11.6.19, etwa 3mm, wird wohl bei Epuraea sp. bleiben. E. aestiva wäre zumindest möglich, oder?
Art, Familie:
Epuraea sp.  Nitidulidae
Antwort:
  Hallo _Stefan_, ja, hier geht es auch für mich leider nur bis zur Gattung Epuraea. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-07-23 13:03

Userfoto
 A
 B
 C
# 150656
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von, am:  208 
Sabine2019-07-23 12:44
Land, Datum (Fund):
Dänemark  2019-06-19
Anfrage:
Hallo, diese Sandlaufkäfer sah ich am 19.06.2019 am Strand zwischen Pflanzen auf der Insel Fanö. Sind das Küsten-Sandlaufkäfer (Cicindela maritima) oder Dünen-Sandlaufkäfer (Cicindela hybrida)? Gruß Sabine
Art, Familie:
Cicindela maritima  Carabidae
Antwort:
  Hallo Sabine, bestätigt als Cicindela maritima. Auch in Dänemark ein schöner Fund. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2019-07-24 16:47

Userfoto
 A
 B
 C
# 150655
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  19 
Antje W.2019-07-23 12:02
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4550 Lauta (SN)
2019-07-23
Anfrage:
auf blühender, sonniger Wiese mit Flockenblumen, dunkelblau, metallisch glänzender Käfer, ca. 7mm, 23.07.19, flog leider gleich weg
Art, Familie:
Cryptocephalus sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Antje, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Cryptocephalus, wohl sericeus oder aureolus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-07-23 13:03

Userfoto
# 150654
 3 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  26 
Bennschie2019-07-23 11:40
Land, Datum (Fund):
Österreich  2019-06-23
Anfrage:
23.06.2019, 4cm Vorarlberg, Montafon, Seehöhe 2000m (Meloe proscarabaeus)? LG Benjamin
Art, Familie:
Meloe violaceus  Meloidae
Antwort:
  Hallo Bennschie, das Tier halte ich für ein Weibchen von Meloe violaceus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-07-23 13:04

Userfoto
 A
 B
# 150653
 4 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  25 
Bennschie2019-07-23 11:34
Land, Datum (Fund):
Österreich  2018-03-16
Anfrage:
16.03.2018, 30.03.2018, 4cm Tirol, Innsbruck, Seehöhe 550m, Radweg neben dem Inn Wieder Schwarzblauer Oelkaefer (Meloe proscarabaeus)? LG Benjamin
Art, Familie:
Meloe violaceus  Meloidae
Antwort:
  Hallo Bennschie, das ist das Männchen von Meloe violaceus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-07-23 13:04

Userfoto
 A
 B
# 150652
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  24 
Bennschie2019-07-23 11:29
Land, Datum (Fund):
Österreich  2019-05-16
Anfrage:
16.05.2019, 01.06.2019, 5cm Vorarlberg, Feldkirch, Grenze zur Schweiz, Bangs, Seehöhe 450m Schwarzblauer Oelkaefer (Meloe proscarabaeus)? LG Benjamin
Art, Familie:
Meloe violaceus  Meloidae
Antwort:
  Hallo Bennschie, das ist Meloe violaceus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-07-23 13:04

Seiten:  892 893 894 895 896 897 898 899 900


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up