kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

6
Warteschlange für 
# 241556
# 241633
# 241663
# 241678
# 241680
# 241741
 
Warten: 6 (seit ⌀ 30 h)
4
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
2
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 0 (gestern: 60)

Seiten:  3492 3493 3494 3495 3496 3497 3498 3499 3500  

Userfoto
 A
 B
 C
# 153236
 2 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   259 
Regina2019-08-05 18:56
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3816 Spenge (WE)
2019-06-01
Anfrage:
01.06.2019, Wiese vor ehemligem Steinbruch, Cantharis fusca ?, ca. 1 cm
Art, Familie:
Cantharis cf. paradoxa  Cantharidae
Antwort:
 
Hallo Regina, das ist wahrscheinlich Cantharis paradoxa. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-08-05 19:33

Userfoto
 A
 B
# 153235
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   258    336 
Regina2019-08-05 18:51
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3816 Spenge (WE)
2019-06-01
Anfrage:
01.06.2019, Wiese vor ehemligem Steinbruch, 1 cm, Oedemera virescens?
Art, Familie:
Oedemera virescens  Oedemeridae
Antwort:
 
Hallo Regina, bestätigt als Oedemera virescens. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-08-05 19:33

Userfoto
 A
 B
 C
# 153234
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   257    375 
Regina2019-08-05 18:45
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3816 Spenge (WE)
2019-06-01
Anfrage:
01.06.2019, auf Wiese vor ehemaligem Steinbruch (Ende 19. Jahrhundert aufgegeben) die Wiese wird nicht bewirtschaftet. 1-2mm evt. Byturus tomentosus - kleine Augen?
Art, Familie:
Byturus ochraceus  Byturidae
Antwort:
 
Hallo Regina, das ist Byturus ochraceus, zumindest der in Foto C ist sicher anzusprechen. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-08-05 19:34

Userfoto
# 153233
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.256    1.328 
Kaugummi2019-08-05 18:24
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5118 Marburg (HS)
2019-08-04
Anfrage:
04.08.2019, Marburg, Garten, Alpenscharten (Saussurea sp.), Oxythyrea funesta. Vielen Dank für die Mühe!
Art, Familie:
Oxythyrea funesta  Scarabaeidae
Antwort:
 
Hallo Kaugummi, bestätigt als Oxythyrea funesta. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Hannes
Zuletzt bearbeitet von, am:
HH2019-08-05 19:31

Userfoto
# 153232
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   256    954 
Regina2019-08-05 18:12
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3816 Spenge (WE)
2019-07-26
Anfrage:
Rhagonycha fulva, 1 cm auf verwilderter Wiese 26.07.2019
Art, Familie:
Rhagonycha fulva  Cantharidae
Antwort:
 
Hallo Regina, bestätigt als Rhagonycha fulva. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Hannes
Zuletzt bearbeitet von, am:
HH2019-08-05 19:31

Userfoto
# 153231
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   255    949 
Regina2019-08-05 18:09
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3816 Spenge (WE)
2019-07-26
Anfrage:
26.07.2019, Coccinella septempunctata ?, auf verwilderter Wiese an Waldrand, 3 mm
Art, Familie:
Coccinella septempunctata  Coccinellidae
Antwort:
 
Hallo Regina, bestätigt als Coccinella septempunctata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-08-05 19:35

Userfoto
# 153230
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   254    549 
Regina2019-08-05 18:08
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3816 Spenge (WE)
2019-07-26
Anfrage:
26.07.2019, Psyllobora vigintiduopunctata ?, auf verwilderter Wiese, 2mm,
Art, Familie:
Psyllobora vigintiduopunctata  Coccinellidae
Antwort:
 
Hallo Regina, bestätigt als Psyllobora vigintiduopunctata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Hannes
Zuletzt bearbeitet von, am:
HH2019-08-05 19:31

Userfoto
 A
 B
 C
# 153229
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   253 
Regina2019-08-05 18:02
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3816 Spenge (WE)
2019-07-26
Anfrage:
(KI: Oulema gallaeciana, 2%, Rang 1), Glaube eher Oulema melanopus/duftschmidi , auf Wiese , 3 mm. 26.07.2019
Art, Familie:
Oulema melanopus/duftschmidi  Chrysomelidae
Antwort:
 
Hallo Regina, das ist entweder Oulema melanopus oder Oulema duftschmidi, die ich am Foto leider nicht trennen kann. Viele Grüße, Hannes
Zuletzt bearbeitet von, am:
HH2019-08-05 19:31

Userfoto
 A
 B
 C
# 153228
 2 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   252    537 
Regina2019-08-05 17:53
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3816 Spenge (WE)
2019-07-26
Anfrage:
(KI: Agapanthia villosoviridescens, 13%, Rang 1) ? , auf verwucherter Wiese in Nähe von Buch-Misch-Wald (klein), 1 cm, 26.07.2019
Art, Familie:
Agapanthia villosoviridescens  Cerambycidae
Antwort:
 
Hallo Regina, bestätigt als Agapanthia villosoviridescens. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Hannes
Zuletzt bearbeitet von, am:
HH2019-08-05 19:31

Userfoto
 A
 B
 C
# 153227
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   251    652 
Regina2019-08-05 17:44
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3816 Spenge (WE)
2019-07-26
Anfrage:
(KI: Chrysolina fastuosa, 13%, Rang 1) ca. 5 mm. auf zuletzt vor ca. 20 Jahren als Kuhwiese genutzer Fläche, seitdem sich selbst überlassen, in der Nähe kleiner Buchenmischwald 26.07.2019
Art, Familie:
Chrysolina fastuosa  Chrysomelidae
Antwort:
 
Hallo Regina, bestätigt als Chrysolina fastuosa. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-08-05 19:36

Userfoto
 A
 B
# 153226
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   152 
Heiko N2019-08-05 17:42
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2435 Crivitz (MV)
2019-07-25
Anfrage:
Hallo, vermutlich eine Laufkäferart. Ihn fand ich am 25.07.2019 an einem Gebäude in Bankow OT Mirow (Mecklenburg-Vorpommern). Liebe Grüße Heiko
Art, Familie:
Pseudoophonus sp.  Carabidae
Antwort:
 
Hallo Heiko, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Pseudoophonus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-08-05 19:36

Userfoto
 A
 B
 C
# 153225
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   250 
Regina2019-08-05 17:30
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3816 Spenge (WE)
2019-07-25
Anfrage:
25.07.2019, ca. 3 mm. Dasytes sp. ?, auf Gartenmargerite. Der Käfer ist immer so schnell, das ich kaum Gelegenheit habe, ihn scharf abzulichten. Dann versteckt er sich gut.
Art, Familie:
Dasytes sp.  Melyridae
Antwort:
 
Hallo Regina, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Dasytes. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-08-05 19:36

Userfoto
 A
 B
 C
# 153224
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   554    15 
Vera2019-08-05 17:27
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3224 Westenholz (HN)
2019-07-30
Anfrage:
Hallo zusammen. Dieser Coelostoma orbiculare war äußerst unkooperativ, aber für eine Lebendbestimmung hat es zum Glück (für ihn) doch noch gereicht. Auf der Collage ist übrigens gut zu sehen, wie die Atemblase die gesamte Körperunterseite einnimmt; bei den Dytiscidae andererseits gibt's nur ein Bläschen am Popo. Grüße! - - - [30.7.19, begradigte Meiße, 33 m]
Art, Familie:
Coelostoma orbiculare  Hydrophilidae
Antwort:
 
Hallo Vera, bestätigt als Coelostoma orbiculare. Schöne Collage. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel PS: Bei den größeren Dytiscidae befindet sich noch eine Luftblase unter den Flügeldecken.
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2019-08-05 17:32

Userfoto
# 153223
 9 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von, am:   1    21 
Marma2019-08-05 17:26
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6915 Wörth am Rhein (PF)
2019-08-04
Anfrage:
Abendlicher Hundespaziergang; im Schein der Straßenlaterne sitzend
Art, Familie:
Megopis scabricornis  Cerambycidae
Antwort:
 
Hallo Marma, herzlich willkommen auf kerbtier.de! Das ist Megopis scabricornis, ein ausgesprochen löblicher Fund und damit ein toller Einstand hier! :-). Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2019-08-05 17:33

Userfoto
 A
 B
# 153222
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   249 
Regina2019-08-05 17:26
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3816 Spenge (WE)
2019-07-24
Anfrage:
24.07.2019, auf Wilder Möhre im Garten , 1-2 mm, Anthrenus pimpinellae ?
Art, Familie:
Anthrenus cf. museorum  Dermestidae
Antwort:
 
Hallo Regina, das ist wahrscheinlich Anthrenus museorum, aber hier bleibt für mich eine Restunsicherheit. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-08-05 22:23

Userfoto
 A
 B
 C
# 153221
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   894    1 
Felix2019-08-05 17:10
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8334 Kochel am See (BS)
2019-06-25
Anfrage:
auf Aruncus dioicus, 4mm, Bad Tölz Lkr., o.Sachenbach w. Jachenau, 842m, 25.06.2019
Art, Familie:
Anaspis kiesenwetteri  Scraptiidae
Antwort:
 
Hallo Felix, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Anaspis. LG, Christoph  
Hier wird nachträglich eine Anaspis kiesenwetteri draus, mitgeteilt von Felix nach Bestimmung von B. Büche. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-08-10 21:08

Userfoto
 A
 B
 C
# 153220
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   893    255 
Felix2019-08-05 17:07
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8334 Kochel am See (BS)
2019-06-25
Anfrage:
Hoplia argentea Fundort: Bad Tölz Lkr., o.Sachenbach w. Jachenau 25.06.2019
Art, Familie:
Hoplia argentea  Scarabaeidae
Antwort:
 
Hallo Felix, bestätigt als Hoplia argentea. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2019-08-05 17:33

Userfoto
 A
 B
# 153219
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   892    156 
Felix2019-08-05 17:05
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8334 Kochel am See (BS)
2019-06-25
Anfrage:
Otiorhynchus gemmatus auf Aruncus dioicus, ca. 9mm Fundort: Bad Tölz Lkr., o.Sachenbach w. Jachenau 25.06.19
Art, Familie:
Otiorhynchus gemmatus  Curculionidae
Antwort:
 
Hallo Felix, bestätigt als Otiorhynchus gemmatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2019-08-05 17:33

Userfoto
 A
 B
 C
# 153218
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   891    89 
Felix2019-08-05 17:03
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8334 Kochel am See (BS)
2019-06-25
Anfrage:
Anthrenus museorum 3,3mm auf Aruncus dioicus Fundort: Bad Tölz Lkr., o.Sachenbach w. Jachenau 25.06.2019
Art, Familie:
Anthrenus museorum  Dermestidae
Antwort:
 
Hallo Felix, bestätigt als Anthrenus museorum. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-08-05 19:37

Userfoto
 A
 B
 C
# 153217
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   890    261 
Felix2019-08-05 17:01
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8334 Kochel am See (BS)
2019-06-25
Anfrage:
Gaurotes virginea auf Aruncus dioicus Fundort: Bad Tölz Lkr., o.Sachenbach w. Jachenau 25.06.2019
Art, Familie:
Gaurotes virginea  Cerambycidae
Antwort:
 
Hallo Felix, bestätigt als Gaurotes virginea. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2019-08-05 17:34

Userfoto
# 153216
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.434    177 
Reinhard Gerken2019-08-05 16:42
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3326 Celle (HN)
2019-08-05
Anfrage:
Otiorhynchus ovatus, 5 mm groß, am 05.08.2019 in einem Park auf der Erde unter einem Stück Eichenborke. Gruß Reinhard
Art, Familie:
Otiorhynchus ovatus  Curculionidae
Antwort:
 
Hallo Reinhard, bestätigt als Otiorhynchus ovatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2019-08-05 17:34

Userfoto
 A
 B
 C
# 153215
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   375 
messi2019-08-05 16:06
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3444 Dallgow-Döberitz (BR)
2019-08-01
Anfrage:
Hallo Käfer-Team, Cionus thapsus ? in der Döberitzer Heide. Nur auf Mehliger Königskerze, weit verbreitet. 01.08.2019. Danke
Art, Familie:
Cionus sp.  Curculionidae
Antwort:
 
Hallo messi, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Cionus, auf Königskerze gibt's mehrere ähnliche Arten aus der hortulanus-Gruppe. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-08-05 19:37

Userfoto
# 153214
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   60    309 
Breitrand2019-08-05 15:54
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7143 Deggendorf (BS)
2019-07-03
Anfrage:
Ca. 12mm, 03.07.19, unter Totholz im Wald. Danke
Art, Familie:
Pterostichus oblongopunctatus  Carabidae
Antwort:
 
Hallo Breitrand, das ist Pterostichus oblongopunctatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Hannes
Zuletzt bearbeitet von, am:
HH2019-08-05 19:32

Userfoto
# 153213
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   59 
Breitrand2019-08-05 15:48
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7143 Deggendorf (BS)
2019-07-08
Anfrage:
Ca. 1cm, unter Stein im Wald. 08.07.19. Danke
Art, Familie:
Harpalus sp.  Carabidae
Antwort:
 
Hallo Breitrand, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Harpalus. Den darf Fabian nach seiner Rückkehr bestimmen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-08-06 23:09

Userfoto
# 153212
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   58    57 
Breitrand2019-08-05 15:46
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7143 Deggendorf (BS)
2019-07-22
Anfrage:
Ca. 1cm, am schlammigen Ufer eines kleinen Waldbachs, 22. 07.2019. Sorry wegen dem schlechten Bild. Elaphrus...?
Art, Familie:
Elaphrus cupreus  Carabidae
Antwort:
 
Hallo Breitrand, auch wenn der zioemlich hell rüberkommt, halte ich ihn doch für Elaphrus cupreus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-08-05 20:24

Seiten:  3492 3493 3494 3495 3496 3497 3498 3499 3500


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up