kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2019 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 5 Stunden) hier freigeschaltet.

12
# 165330
# 165331
# 165391
# 165400
# 165408
# 165410
# 165419
# 165421
# 165422
# 165461
# 165465
# 165466
 
Warten: 12 (seit ⌀ 11 h)
10
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
2
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 86 (gestern: 63)

Seiten:  407 408 409 410 411 412 413 414 415  

Userfoto
# 155005
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  274 
riesenschwirl (2019-08-16 11:42:46)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6518 Heidelberg-Nord (BA)
Anfrage:
Auf gelben großem Baumporling (derzeit irrsinnig viele (auch Essbare) Pilze für die Jahreszeit) etwa 4 mm, die beiden waren so freundlich und haben 2 Perspektiven gleichzeitig angeboten. 16.08.2019, schwierig diese Winzlinge, vielleicht mal eine Art die über sp. hinausgeht.. H. G.
Art, Familie:
Hallomenus binotatus  Melandryidae
Antwort:
  Hallo riesenschwirl, das dürfte Hallomenus binotatus sein. Ich lass aber mal noch zur Bestätigung für die Kollegen stehen. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel   Seh ich auch so. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-08-16 21:15:12) —

Userfoto
# 155004
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  5 
coloniensis (2019-08-16 11:39:14)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   3628 Wendeburg (HN)
Anfrage:
Exochomus quadripustulatus, Wendeburg, hinter Scheibe, ca. 4mm lang. 01.08.2019
Art, Familie:
Exochomus quadripustulatus  Coccinellidae
Antwort:
  Hi coloniensis, confirmed as Exochomus quadripustulatus. Thanks for submitting. Best regards, Daniel
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
DR (2019-08-16 12:49:44) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 155002
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  424 
messi (2019-08-16 11:38:09)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   3547 Berlin-Köpenick (BR)
Anfrage:
Hallo Käfer-Team, Valgus hemipterus, Totfund unter Eichenrinde (Totholz), mehrere Ind.,alles Weibchen. 08.08.2019. VG
Art, Familie:
Valgus hemipterus  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo messi, bestätigt als Valgus hemipterus. Danke für die Meldung. Grüßle vom Bodensee, Oliver
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
ON (2019-08-16 12:09:36) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 155001
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  4 
coloniensis (2019-08-16 11:29:44)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   3628 Wendeburg (HN)
Anfrage:
Blühstreifen, Feldrand südlich Wendeburg, ca. 2-3mm groß, Größenvergleich zu Pflanze in Übersichtsfoto, 04.08.2019 - läßt sich die Art zuordnen? Danke!
Art, Familie:
Phyllotreta sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hi coloniensis, in this case I can just determine the genus Phyllotreta. Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-08-16 21:16:00) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 155000
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  423 
messi (2019-08-16 11:28:48)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   3547 Berlin-Köpenick (BR)
Anfrage:
Hallo Käfer-Team, Ufernähe unter Stein, am 06.08.2019. Danke
Art, Familie:
Harpalus autumnalis  Carabidae
Antwort:
  Hallo messi, das ist Harpalus autumnalis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
FB (2019-08-16 16:23:14) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 154999
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  422 
messi (2019-08-16 11:24:51)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   3547 Berlin-Köpenick (BR)
Anfrage:
Hallo Käfer-Team, am 10.08.2019 auf wildem Hopfen im Erpetal. Danke
Art, Familie:
Chaetocnema sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo messi, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Chaetocnema. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
MS (2019-08-17 10:13:42) —

Userfoto
# 154998
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  3 
coloniensis (2019-08-16 11:19:18)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   3728 Braunschweig West (HN)
Anfrage:
Corymbia rubra? Wegsaum, Laub(misch)wald östlich Fürstenau, 04.08.2019
Art, Familie:
Corymbia rubra  Cerambycidae
Antwort:
  Hi coloniensis, confirmed as Corymbia rubra. Thanks for submitting. Best regards, Hannes
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
HH (2019-08-16 11:21:00) —

Userfoto
# 154997
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  2 
coloniensis (2019-08-16 11:11:19)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   3728 Braunschweig West (HN)
Anfrage:
Wegsaum in Laubmischwald bei BS-Kanzlerfeld, 15.08.2019, Lagria hirta?
Art, Familie:
Lagria hirta  Lagriidae
Antwort:
  Hi coloniensis, confirmed as Lagria hirta. Thanks for submitting. Best regards, Hannes
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
HH (2019-08-16 11:21:05) —

Userfoto
# 154996
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1 
coloniensis (2019-08-16 11:02:58)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   3728 Braunschweig West (HN)
Anfrage:
Laub(misch)wald bei BS-Kanzlerfeld, unter einem Totholzstück, 15.08.2019. Carabus problematicus.
Art, Familie:
Carabus problematicus  Carabidae
Antwort:
  Hi coloniensis, and welcome to kerbtier.de! Your beetle is confirmed as Carabus problematicus. Thanks for submitting. Best regards, Oliver
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
ON (2019-08-16 12:10:52) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 154995
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  421 
messi (2019-08-16 10:44:26)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   3548 Rüdersdorf (BR)
Anfrage:
Hallo Käfer-Team, Variimorda villosa ? ca. 9 mm, auf Ruderalfläche. 12.08.2019. Danke
Art, Familie:
Variimorda sp.  Mordellidae
Antwort:
  Hallo messi, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Variimorda, in BR kommt auch noch V. mendax vor. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-08-16 21:16:46) —

Userfoto
# 154994
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  4 
Flowwin1 (2019-08-16 09:44:56)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7221 Stuttgart-Südost (WT)
Anfrage:
08.08.2019 Oxythyrea funesta Nördlich Leinfelden-Echterdingen (südlich Erlenbrunnen)auf einer Ruderalfläche mit Kratzdisteln neben einer Streuobstwiese, 1-1,3 cm Größe, Sichtung/Foto: Trauer-Rosenkäfer auf Kratzdistel
Art, Familie:
Oxythyrea funesta  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Flowwin1, bestätigt als Oxythyrea funesta. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Hannes
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
HH (2019-08-16 11:21:20) —

Userfoto
# 154993
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  3.474 
Manfred (2019-08-16 09:43:17)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Frankreich  
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, ich vermute ein Pärchen von: (KI: Trachys minutus, 1%, Rang 2) Größe ca. 4 mm, gefunden im Park eines Hotels bei Saint Beauzeil im Quercy (Südwestfrankreich) 05.08.2019. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Coraebus rubi  Buprestidae
Antwort:
  Hallo Manfred, da lag die KI ja etwas daneben. Das Muster passt zwar aber es dürfte sich um Coraebus rubi handeln, der allerdings auch einen Tick größer als 4 mm ist. Die besten Grüße vom Bodensee Oliver
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
ON (2019-08-16 12:17:12) —

Userfoto
# 154992
 2 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  3.473 
Manfred (2019-08-16 09:39:52)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Frankreich  
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, bei dem habe ich mir eine Weile die Zähne ausgebissen, ich denke es könnte ein Trichoferus holosericeus (KI konnte nicht helfen) Größe ca. 18 mm, gefunden auf den Kaminholzvorräten eines Hotels bei Saint Beauzeil im Quercy (Südwestfrankreich) 05.08.2019. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Trichoferus holosericeus  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Manfred, hier würde ich auch einen Trichoferus holosericeus (ehemals cinereus) sehen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-08-16 22:09:05) —

Userfoto
# 154991
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  3 
Flowwin1 (2019-08-16 09:39:43)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7321 Filderstadt (WT)
Anfrage:
18.07.2019 Oxythyrea funesta Südöstlich Leinfelden-Echterdingen, auf einer Streuobstwiese zwischen B27 und L1208A, 1-1,2 cm Größe, Sichtung/Foto auf Doldenblütler
Art, Familie:
Oxythyrea funesta  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Flowwin1, bestätigt als Oxythyrea funesta. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Hannes
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
HH (2019-08-16 11:21:41) —

Userfoto
# 154990
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  3.472 
Manfred (2019-08-16 09:34:58)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Frankreich  
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, das könnte ein (KI: Harpalus tardus, 2%, Rang 3) gewesen sein (Totfund) Größe ca. 16 mm, gefunden im Bad eines Hotelzimmers bei Saint Beauzeil im Quercy (Südwestfrankreich) 04.08.2019. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Harpalinae sp.  Carabidae
Antwort:
  Hallo Manfred, oh weh, hier geht es für mich leider nur bis zur Unterfamilie Harpalinae. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-08-17 09:27:58) —

Userfoto
# 154989
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  2 
Flowwin1 (2019-08-16 09:32:40)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7221 Stuttgart-Südost (WT)
Anfrage:
Oxythyrea funesta 18.07.2019 Nördlich Leinfelden-Echterndingen (südlich Erlenbrunnen) auf einer Ruderalfläche mit Kratzdisteln nahe Streuobstwiese, Sichtung: Imago, 1-1,2cm Größe, Bild: Trauer-Rosenkäfer mit Biene auf einer Kratzdistel
Art, Familie:
Oxythyrea funesta  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Flowwin1, bestätigt als Oxythyrea funesta. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Hannes
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
HH (2019-08-16 11:21:53) —

Userfoto
# 154988
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  3.471 
Manfred (2019-08-16 09:31:38)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Frankreich  
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, noch ein "Franzose": (KI: Oxythyrea funesta, 47%, Rang 1) Größe ca. 12 mm, gefunden am Rand eines Wanderwegs bei Saint Beauzeil im Quercy (Südwestfrankreich) 04.08.2019. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Oxythyrea funesta  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Manfred, bestätigt als Oxythyrea funesta. Grüßle vom Bodensee, Oliver
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
ON (2019-08-16 12:17:45) —

Userfoto
# 154987
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1 
Flowwin1 (2019-08-16 09:23:37)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7221 Stuttgart-Südost (WT)
Anfrage:
Oxythyrea funesta 18.07.2019 Nördlich Leinfelden-Echterdingen(südlich Erlenbrunnen)auf Ruderalfläche mit angrenzender Streuobstwiese, ca. 1-1,5 cm,Sichtung: Kopula, Bild zeigt Käfer kurz nach Kopula auf Kratzdistel
Art, Familie:
Oxythyrea funesta  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Flowwin1, herzlich willkommen auf kerbtier.de! Dein Tier ist bestätigt als Oxythyrea funesta. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Hannes
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
HH (2019-08-16 11:22:07) —

Userfoto
# 154986
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  219 
hapevau (2019-08-16 07:46:38)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6640 Neunburg vorm Wald (BN)
Anfrage:
15.08.2019, Diaperis boleti, 7 mm, an Baumschwamm. VG, Hans
Art, Familie:
Diaperis boleti  Tenebrionidae
Antwort:
  Hallo hapevau, bestätigt als Diaperis boleti. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-08-16 07:47:07) —

Userfoto
# 154985
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  218 
hapevau (2019-08-16 07:44:28)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6640 Neunburg vorm Wald (BN)
Anfrage:
15.08.2019, 6mm, Scaphidium quadrimaculatum an Baumschwamm. VG, Hans
Art, Familie:
Scaphidium quadrimaculatum  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo hapevau, bestätigt als Scaphidium quadrimaculatum. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-08-16 07:47:13) —

Userfoto
 A
 B
# 154984
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  949 
Felix (2019-08-16 06:48:12)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Österreich   8430 Füssen (BS)
Anfrage:
Cassida rubiginosa 6,3mm auf Cirsium arvensis Fundort: Lechtal, Lech n. Hinterbichl - s. Oberletzen 05.07.2019
Art, Familie:
Cassida cf. rubiginosa  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Felix, ja, das ist wahrscheinlich Cassida rubiginosa, aber hier bleibt ein etwas komisches Gefühl. Das ehemalige Foto B zeigte C. vibex, ich habe es daher gelöscht. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-08-16 21:25:53) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 154983
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  948 
Felix (2019-08-16 06:44:30)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Österreich   8430 Füssen (BS)
Anfrage:
10mm, Chlorophanus viridis Fundort: Lechtal, Lech n. Hinterbichl - s. Oberletzen 05.07.2019
Art, Familie:
Chlorophanus viridis  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Felix, bestätigt als Chlorophanus viridis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-08-16 07:43:14) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 154982
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  947 
Felix (2019-08-16 06:41:13)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Österreich   8430 Füssen (BS)
Anfrage:
Anthaxia quadripunctata 6mm Fundort: Lechtal, Lech n. Hinterbichl - s. Oberletzen 05.07.2019
Art, Familie:
Anthaxia quadripunctata/godeti  Buprestidae
Antwort:
  Hallo Felix, das ist entweder Anthaxia quadripunctata oder Anthaxia godeti, die ich am Foto leider nicht trennen kann. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-08-16 07:43:33) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 154981
 3 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  946 
Felix (2019-08-16 06:29:48)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Österreich   8430 Füssen (BS)
Anfrage:
Anogcodes rufiventris ca. 10mm Fundort: Lechtal, Lech n. Hinterbichl - s. Oberletzen 05.07.2019
Art, Familie:
Anogcodes rufiventris  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo Felix, das ist Anogcodes ustulata, für rufiventris felt der namensgebende rote Bauch. Danke für die Meldung. LG, Christoph   Externe Korrektur durch B. Büche: Es ist Anogcodes rufiventris. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-08-17 09:13:56) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 154980
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  945 
Felix (2019-08-16 06:26:33)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Österreich   8430 Füssen (BS)
Anfrage:
Paederidus ruficollis? ca. 7mm Fundort: Lechtal, Lech bei Hinterbichl (Reutte) 05.07.2019 weitere Aufnahmen der Paarung unter [link removed]
Art, Familie:
Paederidus ruficollis  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Felix, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Paederidus. LG, Christoph - PS: Links im Anfragetext werden grundsätzlich entfernt, da wir für die Sicherheit externer Links weder garantieren können noch wollen.   Moin Felix, ich werde mal alle Paederidus-Funde aktualisieren. Die beste Unterscheidung der beiden Arten verläuft über die deutlich weiße Behaarung vor allem auf den ersten 4 sichtbaren Tergiten sowie den kürzeren Elytren und Fühlergliedern. Außerdem kommt P. rubrothoracicus bei uns nur im Alpenraum vor, dort aber auch zusammen mit P. ruficollis was die Bestimmung dort schwieriger macht. Die unterschiedliche Blaufärbung ist auf Fotos auf nur schwer zu beurteilen. Beste Grüße, Hannes
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
HH (2019-09-25 17:08:55) —

Seiten:  407 408 409 410 411 412 413 414 415


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up