kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2019 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 5 Stunden) hier freigeschaltet.

16
# 165288
# 165298
# 165310
# 165312
# 165313
# 165314
# 165315
# 165316
# 165317
# 165318
# 165319
# 165320
# 165321
# 165322
# 165323
# 165324*
 
Warten: 16 (seit ⌀ 4 h)
16
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
0
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 0 (gestern: 36)

Seiten:  227 228 229 230 231 232 233 234 235  

Userfoto
 A
 B
# 159455
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1 
Naturliebhaberin (2019-09-26 20:57:44)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4537 Halle-Saale (Süd) (ST)
Anfrage:
Sonnentag im Gebüsch 24.09.2019, Körperlänge 3mm, Art vielleicht Harpalus
Art, Familie:
Crepidodera sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Naturliebhaberin, herzlich willkommen auf kerbtier.de! Hier geht es für mich leider nur bis zur Blattkäfer-Gattung Crepidodera. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-09-26 21:03:18) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 159454
 4 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  3.006 
wenix (2019-09-26 20:37:01)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6111 Pferdsfeld (RH)
Anfrage:
03.07.2018, Anaspis frontalis? 4,5 mm, am Haus, Schifferberg Hochstetten/Nahe, LG wenix
Art, Familie:
Anaspis frontalis  Scraptiidae
Antwort:
  Hallo wenix, bestätigt als Anaspis frontalis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-09-26 20:50:47) —

Userfoto
 A
 B
# 159453
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  3.005 
wenix (2019-09-26 20:29:01)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6111 Pferdsfeld (RH)
Anfrage:
02.07.2018, Scaphidium quadrimaculatum, Habitatfoto in Anfrage 138884, Schifferberg Hochstetten, LG wenix
Art, Familie:
Scaphidium quadrimaculatum  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo wenix, bestätigt als Scaphidium quadrimaculatum. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2019-09-26 20:50:22) —

Userfoto
 A
 B
# 159452
 3 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  3.004 
wenix (2019-09-26 20:28:05)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6111 Pferdsfeld (RH)
Anfrage:
02.07.2018, Chrysanthia nigricornis, Habitatfoto in Anfrage 138884, Schifferberg Hochstetten, LG wenix
Art, Familie:
Chrysanthia nigricornis  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo wenix, bestätigt als Chrysanthia nigricornis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2019-09-26 20:50:34) —

Userfoto
# 159451
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  511 
IVO55 (2019-09-26 20:19:57)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4709 Wuppertal-Barmen (NO)
Anfrage:
Hallo Team 05.08.2019, 42369 Wuppertal-Ronsdorf, NSG Scharpenacken. 16mm Pseudoophonus rufipes (sehr unsicher) LG Uwe
Art, Familie:
Pseudoophonus rufipes  Carabidae
Antwort:
  Hallo IVO55, bestätigt als Pseudoophonus rufipes. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
KR (2019-09-26 20:52:05) —

Userfoto
# 159450
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  510 
IVO55 (2019-09-26 20:05:51)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4709 Wuppertal-Barmen (NO)
Anfrage:
Hallo Team 05.08.2019, 42369 Wuppertal-Ronsdorf, NSG Scharpenaken, 12mm Limodromus assimilis LG Uwe
Art, Familie:
Limodromus assimilis  Carabidae
Antwort:
  Hallo IVO55, bestätigt als Limodromus assimilis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
KR (2019-09-26 20:52:24) —

Userfoto
 A
 B
# 159449
 4 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.228 
AxelS (2019-09-26 20:05:27)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4638 Merseburg (Ost) (ST)
Anfrage:
Hallo, gefunden an Klee, Hypera postica? Größe: 4 mm Datum:10.06.2019 VG Axel
Art, Familie:
Hypera postica  Curculionidae
Antwort:
  Hallo AxelS, bestätigt als Hypera postica. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-09-26 20:51:04) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 159448
 4 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.227 
AxelS (2019-09-26 19:59:54)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   3936 Schönebeck (ST)
Anfrage:
Hallo, gefunden in Ufernähe, Xantholinus glabratus? Größe: 12 mm Datum: 27.04.2019 VG Axel
Art, Familie:
Xantholinus glabratus  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo AxelS, bestätigt als Megalinus (Xantholinus) glabratus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Hannes
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
HH (2019-09-27 15:50:29) —

Userfoto
 A
 B
# 159447
 2 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  509 
IVO55 (2019-09-26 19:59:42)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   2810 Weener (WE)
Anfrage:
Hallo Team 21.09.2019, 26810 Westoverledingen, Nordwallschloot 6, Totfund im Haus, 10mm. Ist das Kerlchen bestimmbar? LG Uwe
Art, Familie:
Pterostichus nigrita/rhaeticus  Carabidae
Antwort:
  Hallo IVO55, das ist entweder Pterostichus nigrita oder Pterostichus rhaeticus, die ich am Foto leider nicht trennen kann. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
FB (2019-09-27 12:33:49) —

Userfoto
# 159446
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  508 
IVO55 (2019-09-26 19:53:15)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   2810 Weener (WE)
Anfrage:
Hallo Team 21.09.2019, 26810 Westoverledingen, Nordwallschloot 6 Harmonia axyridis LG Uwe
Art, Familie:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo IVO55, bestätigt als Harmonia axyridis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-09-26 20:51:24) —

Userfoto
 A
 B
# 159445
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  507 
IVO55 (2019-09-26 19:47:41)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   2508 Krummhörn (WE)
Anfrage:
Hallo Team 17.0i.2019, 26736 Greetsiel, bei den Greetsieler Zwillingsmühlen unter Stein Nebria brevicollis LG Uwe
Art, Familie:
Nebria brevicollis  Carabidae
Antwort:
  Hallo IVO55, bestätigt als Nebria brevicollis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-09-26 20:52:02) —

Userfoto
 A
 B
# 159444
 4 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  3 
@strid (2019-09-26 19:47:24)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Österreich  
Anfrage:
Funddaten: Österreich | Kärnten | Lieserbrücke | ca 620m | im Uferbereich eines Teiches | 8.6.2018 Hallo liebes Käferteam! Liege ich mit meiner Vermutung "Bienenkäfer" hier richtig? Lieben Dank im voraus für die Mühe und ganz liebe Grüße aus Kärnten, @strid
Art, Familie:
Trichodes apiarius  Cleridae
Antwort:
  Moin Astrid, Trichodes apiarius ist es. Schön dich hier zu sehen. :-) ;-) Liebe Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
KR (2019-09-26 20:53:30) —

Userfoto
# 159443
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  506 
IVO55 (2019-09-26 19:38:11)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   2408 Greetsiel (WE)
Anfrage:
Hallo Team 17.09.2019, 26736 Greetsiel, am Hafen Harmonia axyridis LG Uwe
Art, Familie:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo IVO55, bestätigt als Harmonia axyridis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2019-09-26 20:52:15) —

Userfoto
# 159442
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  354 
Wilma (2019-09-26 19:30:11)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   3420 Stolzenau (HN)
Anfrage:
23.09.2019 an einer Lichtquelle ca 6-7 mm
Art, Familie:
Aphodius sp.  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Wilma, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Aphodius. Der sieht spannend aus, aber ich müsste ihn unter'm Bino sehen... LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-09-27 19:02:51) —

Userfoto
# 159441
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  353 
Wilma (2019-09-26 19:28:45)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   3420 Stolzenau (HN)
Anfrage:
23.09.2019 am Boden ca 12 mm
Art, Familie:
Nebria brevicollis  Carabidae
Antwort:
  Hallo Wilma, das ist Nebria brevicollis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-09-26 20:52:27) —

Userfoto
# 159440
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  352 
Wilma (2019-09-26 19:27:27)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   3815 Dissen am Teutoburger Wald (WE)
Anfrage:
26.09.2019 untereinem liegendem Ast ca 2,5 cm
Art, Familie:
Carabus problematicus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Wilma, das ist Carabus problematicus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
DR (2019-09-26 19:28:06) —

Userfoto
# 159439
 2 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1 
Ozzy (2019-09-26 19:16:39)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5203 Stolberg (Rheinland) (NO)
Anfrage:
26.09.2019 Beim Spaziergang entdeckt. Circa 5 cm (!) lang. Vom Aussehen her wie "Ocypus nero", allerdings mindestens doppelt so groß.
Art, Familie:
Ocypus olens  Staphylinidae
Antwort:
  Moin Ozzy, und herzlich willkommen bei Kerbtier.de. Ich kann dich beruhigen, 5 cm hatte der nicht. Es ist Ocypus olens und die werden maximal 32 mm groß. Aber das Phänomen mit der Größe kennen wir alle. Ich von meiner ersten Hornissenkönigin her, die mir auch heute noch bombastisch in Erinnerung ist, aber niemals so groß war. Da steigt der Adrenalinspiegel maximal an und macht die Tiere massiv größer in unserer Betrachtung. Das Adrenalin benebelt so ein wenig die Sinne. Trotzdem tolles Tier und trotzdem groß, auch wenn es nur 32 mm waren. Und alle male beeindruckend. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
KR (2019-09-26 20:59:33) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 159438
 4 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  148 
Muma (2019-09-26 18:56:27)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Schweiz  
Anfrage:
Ca. 10 mm, 3762 Erlenbach im Simmental, Mattenhubel, 1570 m, 16.08.2019, auf Doldenblütler am staudigen Bergweg mit vereinzelten Tannen. Mit bestem Dank und herzlichen Grüssen Muma.
Art, Familie:
Dinoptera collaris  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo muma, das ist Dinoptera collaris. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
DR (2019-09-26 19:21:23) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 159437
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  147 
Muma (2019-09-26 18:09:40)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Schweiz  
Anfrage:
Ca. 10 mm, 3762 Erlenbach im Simmental, Mattenhubel, 1570 m, 16.08.2019, auf Doldenblütler am staudigen Bergweg mit einzelnen Tannen. Mit bestem Dank und herzlichen Grüssen Muma.
Art, Familie:
Gaurotes virginea  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo muma, das ist Gaurotes virginea. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
DR (2019-09-26 19:21:39) —

Userfoto
# 159436
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  4.099 
Christine (2019-09-26 18:00:14)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   8135 Sachsenkam (BS)
Anfrage:
Epitrix atropae auf Tollkirsche, 19.09.2019, Siegertshofer Weiher 625 üNN. Vielen Dank und Gruß Christine
Art, Familie:
Epitrix atropae  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Christine, bestätigt als Epitrix atropae. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-09-26 20:52:43) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 159435
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  4.098 
Christine (2019-09-26 17:58:58)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   8135 Sachsenkam (BS)
Anfrage:
Haliplus fluviatilis? 2,5 mm Kiesgrube, 19.09.2019, Siegertshofer Weiher 625 üNN. Vielen Dank und Gruß Christine
Art, Familie:
Haliplus sp.  Haliplidae
Antwort:
  Hallo Christine, hier geht es am Foto leider nur bis zur Gattung Haliplus. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
DR (2019-09-26 19:22:29) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 159434
 2 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  4.097 
Christine (2019-09-26 17:55:42)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   8135 Sachsenkam (BS)
Anfrage:
Wasserkäfer 3,5 mm in Kiesgrube wie Anfrage # 159433, 19.09.2019, Siegertshofer Weiher 625 üNN. Vielen Dank und Gruß Christine
Art, Familie:
Hydroporus cf. palustris  Dytiscidae
Antwort:
  Hallo Christine, das ist wahrscheinlich Hydroporus palustris. Bei reduzierter gezeichneten H. palustris besteht immer auch Verwechslungsgefahr mit H. striola und H. incognitus, weswegen ich hier ein cf. setze. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
DR (2019-09-26 19:26:30) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 159433
 3 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  4.096 
Christine (2019-09-26 17:45:14)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   8135 Sachsenkam (BS)
Anfrage:
Hydroporus palustris? 3 mm in Kiesgrubenwasser, 19.09.2019, Siegertshofer Weiher 625 üNN. Vielen Dank und Gruß Christine
Art, Familie:
Hydroporus palustris  Dytiscidae
Antwort:
  Hallo Christine, bestätigt als Hydroporus palustris. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
DR (2019-09-26 19:24:50) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 159432
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  4.095 
Christine (2019-09-26 17:43:08)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   8135 Sachsenkam (BS)
Anfrage:
Hydroglyphus pusillus 2 mm 19.09.2019, Siegertshofer Weiher 625 üNN. Vielen Dank und Gruß Christine
Art, Familie:
Hydroglyphus pusillus  Dytiscidae
Antwort:
  Hallo Christine, bestätigt als Hydroglyphus pusillus, der aktuell valide Hydroglyphus geminus heißt. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
DR (2019-09-26 19:23:53) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 159431
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  289 
coloniensis (2019-09-26 17:40:31)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5008 Köln-Mülheim (NO)
Anfrage:
Nachtrag zu #159312, Kissophagus hederae, ca. 2,5 mm, in Efeu, bei Kleingartenanlage, 2019-09-24 [= weitere Fotos vom gleichen Tier]. Beim Suchen nach Infos zur Art bin ich nach der Einreichung auf Gebhardt (2015, Mitt. Ent. Ver. Stuttgart, 50: 235-238) gestossen - schöne Vergleichsbilder zu K. novaki, der in Karlsruhe nachgewiesen wurde. Daher auf Anregung von CB hier nochmal Details der hinter der Halschildmitte sternförmig zusammenlaufenden Haare 'meines' Tieres. Die dichtere Behaarung der Flügeldecken ist auch erahnbar. Leider ist da die Vorhalte-Lupe-Konstruktion an der Auflösungsgrenze. Nach Gebhardt (2015) wären #159312 K. hederae (da gleiches Tier wie hier); #89915 und #89812 könnten revidiert werden? Danke nochmal & LG!
Art, Familie:
Kissophagus sp.  Scolytidae
Antwort:
  Meiner Meinung nach novaki   Meiner Meinung nach vicinus, aufgrund der im hinteren Teil des Halsschildes in der Mitte nach vorn gerichteten Behaarung (Foto B). Bei novaki stossen in der Hinterhälfte die Haare in der Mitte von rechts und links zusammen. Der Halsschild ist auch bei vicinus vorn etwas eingeschnürt, aber schmaler als bei novaki. Ich lass das aber nochmal zur Entscheidung für einen Dritten stehen. Viele Grüße, Michael   Dafür ist das Foto zu schlecht. Der Verlauf der Behaarung auf dem Halsschild ist meiner Meinung nach nicht zu erkennen und besteht nur aus Lichtreflexen. Die Behaarung der FD spricht für hederae. Viele Grüße, Klaas   Dann bleibt's bei Kissophagus sp. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-10-01 22:45:24) —

Seiten:  227 228 229 230 231 232 233 234 235


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up