kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

13
Warteschlange für 
# 304694
# 304696
# 304697
# 304698*
# 304699*
# 304700*
# 304701*
# 304702*
# 304703*
# 304704*
# 304705*
# 304706*
# 304707*
 
13 warten ⌀ 2 h, davon
0
bearbeitet
13
unbearbeitet
10*
neu
0
in Bearbeitung
0
Rückfragen
1 / 134

11349 11350 11351 11352 11353 11354 11355 11356 11357  

Userfoto
# 15999
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   78    29 
Rolf2014-07-10 22:13
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3426 Wathlingen (HN)
2014-07-09
Anfrage:
09.07.2014 - Brachfläche am Dorfrand - Größe ca. 1 cm
Art, Familie:
Larinus turbinatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Rolf, der gerade, konisch zulaufende Rüssel kennzeichnet ihn als Larinus turbinatus, den "Kratzdistelrüssler". Auf verschiedenen Distelarten. In Deutschland weit verbreitet, im Norden seltener. Ab Mai auf Ruderalflächen, Böschungen etc. zu finden. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-07-10 22:31

Userfoto
# 15998
 5 Foto gefällt mir | 6 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    77 
Yukelinchen2014-07-10 21:08
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2723 Sittensen (NE)
2014-07-09
Anfrage:
Einziger Fund in den letzten Tagen (am 9.7.14), auf Farn im Burgsittenser Forst am Rand des Tister Bauernmoors. Deutlich größer als die vielen Weichkäfer in der Umgebung.
Art, Familie:
Corymbia rubra  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Yukelinchen, das ist Corymbia rubra (oder auch aktuell Stictoleptura rubra), der "Rothalsbock". Die Dame (unten) hat auch einen roten Halsschild, das Männchen hingegen (oben) einen schwarzen sowie ockerbraune Flügeldecken. Die Weibchen können bis zu 2 cm lang werden und man findet sie häufig im Juli/August auf Doldenblüten an Waldrändern mit Nadelholzanteil. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-07-10 21:11

Userfoto
 A
 B
# 15997
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1 
NotAlone2014-07-10 20:03
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7123 Schorndorf (WT)
2014-07-08
Anfrage:
8.07.2014, Schorndorf, im Zimmer meiner Unterkunft, mehrere Tier verstreut im Zimmer, Quelle nicht lokalisierbar, ca. 2mm
Art, Familie:
Gibbium psylloides/aequinoctiale  Ptinidae
Antwort:
  Hallo NotAlone, der gehört zu den Diebskäfern. Die Kugelkäfer Gibbium psylloides tauchen meist in Altbauten auf, oft nach Renovierungen. Sie sind nicht gesundheitsschädlich, wohl aber lästig und - zumindest bei Massenbefall - hygienisch bedenklich. Die Bekämpfung ist wg. der meist versteckt stattfindenden Entwicklung schwierig. LG, Christoph   Hier gehen wir zurück auf Gibbium psylloides/aequinoctiale. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2021-01-09 11:08

Userfoto
# 15996
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   423    12 
Appius2014-07-10 19:47
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2014-07-10
Anfrage:
Gründeponie westlich Schloss Johannisberg, ca. 180 m NN, 10.7.2014: Tytthaspis sedecimpunctata, nehme ich an.
Art, Familie:
Tytthaspis sedecimpunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Appius, bestätigt als Tytthaspis sedecimpunctata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-07-10 20:41

Userfoto
 A
 B
 C
# 15995
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   422 
Appius2014-07-10 19:45
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2014-07-10
Anfrage:
Garten in Johannisberg, ca. 175 m NN, 10.7.2014, Größe 4 mm.
Art, Familie:
Agriotes cf. pallidulus  Elateridae
Antwort:
  Hallo Appius, hier denke ich haben wir Agriotes pallidulus vor uns. Mit kleiner Restunsicherheit, daher mit cf. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-07-11 00:23

Userfoto
# 15994
 1 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   421    54 
Appius2014-07-10 19:43
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2014-07-10
Anfrage:
Weinberge südlich Johannisberg, ca. 180 m NN, 10.7.2014.
Art, Familie:
Pseudovadonia livida  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Appius, das ist Pseudovadonia livida, von der ähnlichen Corymbia maculicornis durch seine durchgängig schwarzen Fühler, von Alosterna durch die schwarzen Beine zu unterscheiden. Südpaläarktis, Südliches Nordeuropa bis Südeuropa, Kleinasien, Kaukasus und Naher Osten, Sibirien bis Baikalsee. Planar bis montan, Larvenentwicklung in dürren Zweigen von Laubhölzern, Imagines auf Blüten. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-07-10 20:43

Userfoto
# 15993
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   420    4 
Appius2014-07-10 19:42
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2014-07-10
Anfrage:
Weinberg südlich Johannisberg, ca. 170 m NN, 10.7.2014, Dacne bipustulata an schimmeligem Kirschbaumholz.
Art, Familie:
Dacne bipustulata  Erotylidae
Antwort:
  Hallo Appius, bestätigt als Dacne bipustulata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-07-10 20:43

Userfoto
# 15992
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   419    64 
Appius2014-07-10 19:40
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2014-07-10
Anfrage:
Johannisberg, Ortsrand, ca. 155 m NN, 10.7.2014. Einer von Dutzenden.
Art, Familie:
Rhagonycha fulva  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Appius, das ist Rhagonycha fulva. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-07-10 20:44

Userfoto
 A
 B
# 15991
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   418    29 
Appius2014-07-10 19:36
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2014-07-10
Anfrage:
Weinberge westlich Johannisberg, ca. 160 m NN, 10.7.2014. Das sollte Protaetia cuprea sein.
Art, Familie:
Protaetia cuprea  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Appius, bestätigt als Protaetia cuprea. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-07-10 20:44

Userfoto
 A
 B
# 15990
 4 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   48    15 
Karol Ox2014-07-10 18:55
Land, Datum (Fund):
Slowakei  2014-05-10
Anfrage:
Hello. Thank you for an ID this Curculio. Found: 10.5.2014, Slovakia-Kosice, 200m a.s.l.
Art, Familie:
Curculio nucum  Curculionidae
Antwort:
  Hi Karol, with the black rostrum, quadratic scutellum and a discernible comb of setae at the apex of the elytra I think this is Curculio nucum. Regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-07-10 21:43

Userfoto
 A
 B
# 15989
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   47 
Karol Ox2014-07-10 18:44
Land, Datum (Fund):
Slowakei  2014-05-10
Anfrage:
Hello. Thank you for ID. Found: 10.5.2014, Slovakia-Kosice, 200m a.s.l. Regards, Karol.
Art, Familie:
Phyllobius cf. maculicornis  Curculionidae
Antwort:
  Hi Karol, from what I see from your pictures, I would say this is Phyllobius maculicornis. As mostly with these green guys, some uncertainty remains. Regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-07-10 22:44

Userfoto
# 15988
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   46    61 
Karol Ox2014-07-10 18:43
Land, Datum (Fund):
Slowakei  2014-05-10
Anfrage:
Hello. Cantharis nigricans is correct? Found: 10.5.2014, Slovakia-Kosice, 200m a.s.l Thank you. Regards, Karol.
Art, Familie:
Cantharis nigricans  Cantharidae
Antwort:
  Hi Karol, confirmed as Cantharis nigricans. Thanks for submitting. Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-07-10 20:45

Userfoto
 A
 B
# 15987
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   30    53 
nimra 19482014-07-10 18:12
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5102 Herzogenrath (NO)
2014-07-10
Anfrage:
Hallo Käferkenner, heute diesen Bockkäfer, ca.1 cm Körperlänge in der Nähe von Alsdorf bei Aachen. Ist es der Corymbia fulva? Gruß nimra 66
Art, Familie:
Pseudovadonia livida  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo nimra, das ist Pseudovadonia livida, von der ähnlichen Corymbia maculicornis durch seine durchgängig schwarzen Fühler, von Alosterna durch die schwarzen Beine zu unterscheiden. Südpaläarktis, Südliches Nordeuropa bis Südeuropa, Kleinasien, Kaukasus und Naher Osten, Sibirien bis Baikalsee. Planar bis montan, Larvenentwicklung in dürren Zweigen von Laubhölzern, Imagines auf Blüten. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-07-10 20:47

Userfoto
 A
 B
 C
# 15985
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   12    1 
Bashdar2014-07-10 16:45
Land, Datum (Fund):
Irak  2014-07-08
Anfrage:
08.07.2014 Iraq kurdistan region shaqlawah on euphratic poplar
Art, Familie:
Scymnus syriacus  Coccinellidae
Antwort:
  Hi Bashdar, I think this is a ladybird of subfamily Scymninae. Despite my sincerest efforts I was not able to determine genus or species, although the coloration is quite conspicuous and characteristic. Sorry & best regards, Christoph  Hi Bashdar, Dr. Fürsch determined your specimen as Scymnus (Pullus) syriacus. Best, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2015-10-07 20:59

Userfoto
# 15984
 1 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   52 
GSM2014-07-10 16:08
Land, Datum (Fund):
Bulgarien  2014-05-11
Anfrage:
Liebe Käfer-Experten, könnt Ihr hier Trichius sexualis bestätigen oder liege ich völlig daneben? Beobachtet am 11.05.2014 in den Ost-Rhodopen in Bulgarien im Gebiet Dnevni grablivi ptitzi bei Madzharovo, ca. 200 m über dem Meeresspiegel. Liebe Grüße Gaby
Art, Familie:
Trichius sp.  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Gaby, hier muss es leider bei Trichius sp., bleiben. Zwar ist T. fasciatus auszuschließen, aber ob T. zonatus oder T. sexualis, kann man anhand dieser Bilder leider nicht sagen, man bräuchte ein Foto der Unterseite des Männchens, um die Beschuppung der Sternite zu beurteilen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-07-10 20:51

Userfoto
# 15983
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   51 
GSM2014-07-10 15:47
Land, Datum (Fund):
Bulgarien  2014-05-12
Anfrage:
Liebe Käfer-Experten, hier bin ich bei Malachius rubidus gelandet. Liege ich richtig? Beobachtet am 12.05.2014 in Bulgarien in den Ost-Rhodopen in der Nähe von Potochnitsa auf ca. 380 m Höhe. Liebe Grüße Gaby
Art, Familie:
Malachius cf. aeneus  Malachiidae
Antwort:
  Hallo Gaby, von den Fühlerproportionen (2. Fühlerglied ziemlich lang) käme ich eher bei Malachius aeneus (Weibchen) raus. Aber 100% sicher bin ich mir da nicht. Viele Grüße, Michael   Ja, sehe ich auch so, bleibt aber mit Unsicherheit behaftet, der mit cf. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-07-11 18:57

Userfoto
# 15982
 2 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   50 
GSM2014-07-10 15:43
Land, Datum (Fund):
Bulgarien  2014-05-12
Anfrage:
Liebe Käfer-Experten, hier habe ich leider nicht einmal eine Idee, welcher Käferfamilie er angehören könnte... Beobachtet am 12.05.2014 in der Nähe von Potochnitsa in den Rhodopen in Bulgarien auf ca. 380 m Höhe. Liebe Grüße Gaby
Art, Familie:
Glaphyridae sp.  Glaphyridae
Antwort:
  Hallo Gaby, es handelt sich meiner Ansicht nach um einen Vertreter der Glaphyridae, möglicherweise Gattung Eulasia, die im Bulgarien verbreitet ist. Weiter komme ich da aber nicht. Grüßle vom Bodensee, Oliver
Zuletzt bearbeitet von, am:
ON2014-07-10 16:03

Userfoto
# 15981
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   49 
GSM2014-07-10 15:40
Land, Datum (Fund):
Bulgarien  2014-05-12
Anfrage:
Liebe Käfer-Experten, kommt man hier weiter als Gymnopleurus sp.? Beobachtet am 12.05.2014 in der Nähe von Potochnitsa in den Rhodopen in Bulgarien auf ca. 380 m Höhe. Liebe Grüße Gaby
Art, Familie:
Gymnopleurus sp.  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Gaby, auch hier geht's für mich nur bis zur Gattung, und das schon mit 'nem komischen Gefühl. Sorry & LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-07-10 21:52

Userfoto
# 15980
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   48 
GSM2014-07-10 15:37
Land, Datum (Fund):
Bulgarien  2014-05-13
Anfrage:
Liebe Käfer-Experten, welcher Bockkäfer könnte das sein? Beobachtet habe ich ihn am 13.05.2014 in Bulgarien ca. 100 km von Burgas entfernt in rund 80 m Höhe über dem Meeresspiegel. Er hat übrigens "wie aus dem Bilderbuch" gequietscht, als ich mich ihm mit der Kamera genähert habe. ;-) Liebe Grüße Gaby
Art, Familie:
Agapanthia cf. kirbyi  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Gaby, den halte ich für Agapanthia kirbyi, muss Dich allerdings warnen, dass es da eine ganze Reihe ähnlicher Arten gibt. Slowakei, Ungarn, Südost-Europa, Kleinasien, Kaukasus. An der Großblütigen Königskerze (Verbascum densiflorum). LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-07-10 22:06

Userfoto
# 15979
 2 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   17    27 
Zampel2014-07-10 15:35
Land, Datum (Fund):
Italien  2014-06-19
Anfrage:
Hallo Käfermeister, hier der vermutlich letzte Fund aus der Toskana. Mit dem komme ich so gar nicht weiter - ich würde ihn für einen Marienkäfer halten, finde dort aber nichts passendes. Kann man bei dem mediokren Bild überhaupt was sagen? Funddaten: Italien, Monteriggioni (Provinz Siena), Gebüsch neben Weinbergen, ca. 245 msm, 19.06.2014. Danke sehr für eure tolle Arbeit :-)
Art, Familie:
Exochomus quadripustulatus  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Zampel, das sollte die rote Form von Exochomus quadripustulatus sein. Diese Form findet man vor allem in Südeuropa. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-07-10 22:50

Userfoto
# 15978
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   47 
GSM2014-07-10 15:34
Land, Datum (Fund):
Bulgarien  2014-05-13
Anfrage:
Liebe Käfer-Experten, könnt Ihr hier Hypocassida subferruginea bestätigen? Fotografiert am 13.05.2014 in Bulgarien etwa 100 km von Burgas entfernt in ca. 50 m Höhe über dem Meeresspiegel. Liebe Grüße Gaby
Art, Familie:
Cassida sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Gaby, in der Gattung mache ich Dir am Foto von bulgarischen Tieren nicht mehr als Cassida sp. draus. Alles andere wäre vermessen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-07-10 21:50

Userfoto
 A
 B
 C
# 15977
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   42    49 
Heiko N2014-07-10 13:26
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7031 Treuchtlingen (BN)
2014-06-15
Anfrage:
Hallo, ich bin mir bei diesem Käfer nicht sicher, ob es Clytra quadripunctata oder C. laeviuscula ist. Fundort: Deutschland, Bayern, Bubenheim, am Wegesrand, 15.06.2014. Foto C zeigt die Pflanze, auf der ich den Käfer entdeckt habe. Viele Grüße! Heiko
Art, Familie:
Clytra laeviuscula  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Heiko, das ist der Ameisen-Sackkäfer Clytra laeviuscula. Von der ähnlichen Schwesterart Clytra quadripunctata durch die ausgedehnteren schwarzen Fld.-Flecke zu unterscheiden. Europa ohne den hohen Norden. Larvenentwicklung in Ameisennestern, geschützt durch eine aus Kot verfertigte Schutzhülle. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-07-10 20:57

Userfoto
# 15976
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   20 
René2014-07-10 13:24
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3446 Berlin (Nord) (BR)
2014-07-03
Anfrage:
Hallo zusammen, Foto vom 03.07.2014 ein Agrilus ...? VG René
Art, Familie:
Agrilus sp.  Buprestidae
Antwort:
  Hallo René, bei dieser Gattung, Agrilus, stehen die Chancen meist sehr schlecht, dass man die Art am Bild bestimmen kann. Man muss auf soviele Details achten, dass selbst die Bestimmung am Tier ein großes Fehlerrisiko mit sich trägt. Deshalb nur Agrilus sp. Sorry & LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-07-10 20:59

Userfoto
# 15975
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   6 
swollow2014-07-10 11:44
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3529 Gifhorn (HN)
2014-07-10
Anfrage:
Moin aus der Lüneburger Heide, Gifhorn, Schloßsee, Ufernähe, 53m NN, 10.07.2014, 11:00 Uhr Umfeld Wiesen und Baumgruppen. Viele Grüße Ray
Art, Familie:
Mordellidae sp.  Mordellidae
Antwort:
  Hallo swollow, die schwarzen Mordelliden sind schon am Tier selbst furchtbar schwierig zu bestimmen, am Foto keine Chance. Sorry & LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-07-10 21:00

Userfoto
# 15974
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   13    42 
Wagtail2014-07-10 10:53
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7929 Bad Wörishofen (BS)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Aromagarten in Bad Wörishofen Dieser Pfefferminz-Käfer ist wohl ein großer Schädling. Er hat sicher noch einen anderen Namen. Grüße aus dem kalten Unterallgäu ... Wagtail
Art, Familie:
Chrysolina coerulans  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Wagtail, bestätigt als Chrysolina coerulans. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-07-10 20:55

11349 11350 11351 11352 11353 11354 11355 11356 11357


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up