kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

15
Warteschlange für 
# 241556
# 241633
# 241663
# 241678
# 241680
# 241741
# 241750
# 241752
# 241758
# 241761
# 241762
# 241776
# 241783
# 241784
# 241787
 
Warten: 15 (seit ⌀ 18 h)
13
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
2
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 44 (gestern: 58)

Seiten:  3228 3229 3230 3231 3232 3233 3234 3235 3236  

Userfoto
# 160026
 4 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.045    403 
wenix2019-10-03 13:15
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6111 Pferdsfeld (RH)
2018-07-07
Anfrage:
07.07.2018, Lagria sp., NSG Flachsberg bei Martinstein/Nahe, LG wenix
Art, Familie:
Lagria hirta  Lagriidae
Antwort:
 
Moin wenix, so spät im Jahr kommt bei uns atripes nicht mehr vor. Ein Weibchen von Lagria hirta. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2019-10-03 13:16

Userfoto
# 160025
 4 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.044    394 
wenix2019-10-03 13:15
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6111 Pferdsfeld (RH)
2018-07-07
Anfrage:
07.07.2018, Anthaxia nitidula, NSG Flachsberg bei Martinstein/Nahe, LG wenix
Art, Familie:
Anthaxia nitidula  Buprestidae
Antwort:
 
Hallo wenix, bestätigt als Anthaxia nitidula. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2019-10-03 13:15

Userfoto
# 160024
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.043    652 
wenix2019-10-03 13:14
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6111 Pferdsfeld (RH)
2018-07-07
Anfrage:
07.07.2018, Oedemera nobilis? NSG Flachsberg bei Martinstein/Nahe, LG wenix
Art, Familie:
Oedemera nobilis  Oedemeridae
Antwort:
 
Hallo wenix, yessssssssssss, bestätigt als Oedemera nobilis. Danke für die Meldung. ;-) Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2019-10-03 13:15

Userfoto
 A
 B
 C
# 160023
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.042    126 
wenix2019-10-03 13:13
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6111 Pferdsfeld (RH)
2018-07-07
Anfrage:
07.07.2018, Oedemera sp., 7-8 mm, NSG Flachsberg bei Martinstein/Nahe, LG wenix
Art, Familie:
Oedemera flavipes  Oedemeridae
Antwort:
 
Moin wenix, same procedure as before: Weibchen von Oedemera flavipes. Schau Dir bei (oliv)grün gefärbten Oedemera die Vorderbeine an. flavipes ist die einzige Art mit gelben Schienen an den Vorderbeinen. ;-) Liebe Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2019-10-03 13:15

Userfoto
 A
 B
 C
# 160022
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.041    153 
wenix2019-10-03 13:11
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6111 Pferdsfeld (RH)
2018-07-07
Anfrage:
07.07.2018, Cteniopus flavus, NSG Flachsberg bei Martinstein/Nahe, LG wenix
Art, Familie:
Cteniopus flavus  Alleculidae
Antwort:
 
Hallo wenix, bestätigt als Cteniopus flavus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2019-10-03 13:13

Userfoto
# 160021
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.040    1.003 
wenix2019-10-03 13:10
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6111 Pferdsfeld (RH)
2018-07-07
Anfrage:
07.07.2018, Rhagonycha fulva, NSG Flachsberg bei Martinstein/Nahe, LG wenix
Art, Familie:
Rhagonycha fulva  Cantharidae
Antwort:
 
Hallo wenix, bestätigt als Rhagonycha fulva. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2019-10-03 13:11

Userfoto
 A
 B
 C
# 160020
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.039    125 
wenix2019-10-03 13:09
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6111 Pferdsfeld (RH)
2018-07-07
Anfrage:
07.07.2018, Oedemera sp., etwa 6 mm, NSG Flachsberg bei Martinstein/Nahe, LG wenix
Art, Familie:
Oedemera flavipes  Oedemeridae
Antwort:
 
Moin wenix, Do mäx misch fettich. Dat Männschn bisse am erkennen, abba dat Weibschn nich'? ;-) Auch Oedemera flavipes, aber eben die Dame. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2019-10-03 13:11

Userfoto
 A
 B
# 160019
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.038    448 
wenix2019-10-03 13:06
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6111 Pferdsfeld (RH)
2018-07-07
Anfrage:
07.07.2018, Exochomus quadripustulatus, NSG Flachsberg bei Martinstein/Nahe, LG wenix
Art, Familie:
Exochomus quadripustulatus  Coccinellidae
Antwort:
 
Hallo wenix, bestätigt als Exochomus quadripustulatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2019-10-03 13:07

Userfoto
 A
 B
 C
# 160018
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.037    124 
wenix2019-10-03 13:05
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6111 Pferdsfeld (RH)
2018-07-07
Anfrage:
07.07.2018, Oedemera flavipes? 5-6 mm, NSG Flachsberg bei Martinstein/Nahe, LG wenix
Art, Familie:
Oedemera flavipes  Oedemeridae
Antwort:
 
Hallo wenix, bestätigt als Oedemera flavipes. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2019-10-03 13:08

Userfoto
# 160017
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.036 
wenix2019-10-03 13:02
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6111 Pferdsfeld (RH)
2018-07-07
Anfrage:
07.07.2018, Oulema melanopus/duftschmidi, NSG Flachsberg bei Martinstein/Nahe, LG wenix
Art, Familie:
Oulema melanopus/duftschmidi  Chrysomelidae
Antwort:
 
Hallo wenix, das ist entweder Oulema melanopus oder Oulema duftschmidi, die sich am Foto leider nicht trennen lassen. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2019-10-03 13:05

Userfoto
# 160016
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.035    38 
wenix2019-10-03 13:01
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6111 Pferdsfeld (RH)
2018-07-07
Anfrage:
07.07.2018, Danacea sp., NSG Flachsberg bei Martinstein/Nahe, LG wenix
Art, Familie:
Danacea nigritarsis  Melyridae
Antwort:
 
Hallo wenix, das ist Danacea nigritarsis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-10-03 13:57

Userfoto
 A
 B
# 160015
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.034    157 
wenix2019-10-03 12:59
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6111 Pferdsfeld (RH)
2018-07-07
Anfrage:
07.07.2018, Stenurella sp., NSG Flachsberg bei Martinstein/Nahe, LG wenix
Art, Familie:
Stenurella bifasciata  Cerambycidae
Antwort:
 
Moin wenix, das ist Stenurella bifasciata. Das Männchen zu Deinem Weibchen. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2019-10-03 13:02

Userfoto
# 160014
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.033    156 
wenix2019-10-03 12:58
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6111 Pferdsfeld (RH)
2018-07-07
Anfrage:
07.07.2018, Stenurella bifasciata, NSG Flachsberg bei Martinstein/Nahe, LG wenix
Art, Familie:
Stenurella bifasciata  Cerambycidae
Antwort:
 
Hallo wenix, bestätigt als Stenurella bifasciata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2019-10-03 12:59

Userfoto
# 160013
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   141    390 
Susann2019-10-03 11:52
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1820 Heide (SH)
2019-05-25
Anfrage:
(KI: Otiorhynchus raucus, 1%, Rang 9) 25.05.2019, Feld, Brachfläche auf Kiersch. Ca. 10,4mm
Art, Familie:
Liophloeus tessulatus  Curculionidae
Antwort:
 
Hallo Susann, das ist Liophloeus tessulatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-10-03 12:31

Userfoto
# 160011
 4 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   140    6 
Susann2019-10-03 11:45
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1820 Heide (SH)
2019-10-01
Anfrage:
(KI: Hypocassida subferruginea, 12%, Rang 1) Kicher,Ki hat die Erdnuss zum Käfer gemacht. 01.10.2019, ca. 5mm auf Holzbrückengelander, Erlen,Weide, Pappel, Birken,und Ahornso wie Dornernbüsche. Einen angenehmen Feiertag wünscht Susann
Art, Familie:
Dorytomus rufatus  Curculionidae
Antwort:
 
Hallo Susann, das sollte Dorytomus rufatus sein. Danke für die Meldung. LG, Christoph - PS: Witzig, sieht man mal, worauf die KI so anspringt...
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-10-04 00:13

Userfoto
# 160009
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.260    134 
Kalli2019-10-03 10:02
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5050 Königstein (SN)
2019-09-23
Anfrage:
Als ich die Peltis fand hatte ich keine Kamera dabei, also heim, Käfer knipsen und zurückbringen. Auf dem Rückweg davon fand ich dann noch diesen Paederus. Je nachdem wie man misst sind die Flügeldecken fast schon eine Haaresbreite kürzer als der Halsschild, aber ich denke trotzdem, das ist Paederus littoralis. Am 23.9.19 auf den Höhen über der Elbe, 9 mm. Lehmig ist es da vermutlich nicht unbedingt. Lieben Dank und viele Grüße
Art, Familie:
Paederus littoralis  Staphylinidae
Antwort:
 
Hallo Kalli, bestätigt als Paederus littoralis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-10-03 10:38

Userfoto
 A
 B
# 160008
 6 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.259    26 
Kalli2019-10-03 09:53
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5050 Königstein (SN)
2019-09-24
Anfrage:
Nachdem ich bei einer kleinen Käferexkursion fast eine Stunde lang rein gar nichts gefunden hatte, dann plötzlich doch was richtig nettes: Peltis ferruginea (hier Ostoma ferruginea), am 24.9.19 in Kiefernmischwald in Totholz, 8 mm. Die hat mich erfreut...
Art, Familie:
Ostoma ferruginea  Peltidae
Antwort:
 
Hallo Kalli, bestätigt als Ostoma ferruginea. Immer wieder nice! Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-10-03 10:38

Userfoto
# 160007
 5 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.258    518 
Kalli2019-10-03 09:47
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5050 Königstein (SN)
2019-09-23
Anfrage:
Galeruca tanaceti, am 23.9.19 im Ort auf dem Weg, 12 mm. LG Kalli
Art, Familie:
Galeruca tanaceti  Chrysomelidae
Antwort:
 
Hallo Kalli, bestätigt als Galeruca tanaceti. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-10-03 10:38

Userfoto
 A
 B
 C
# 160006
 6 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.257    5 
Kalli2019-10-03 09:45
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5050 Königstein (SN)
2019-09-24
Anfrage:
Ein halbes Dutzend dieser Burschen fand ich am 24.9.19 am Wegrand in einem Bovisten (Bild C zeigt ein zweites Tier). Man sieht die Behaarung ja gut, also Pocadius adustus, 4.9 bzw. 3.8 mm. Danke Euch!
Art, Familie:
Pocadius adustus  Nitidulidae
Antwort:
 
Hallo Kalli, bestätigt als Pocadius adustus. Man sieht auf Bild C zumindest gut di sehr lange Behaarung an den Hinterschienen. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2019-10-03 11:14

Userfoto
# 160005
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.256    275 
Kalli2019-10-03 09:40
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5050 Königstein (SN)
2019-09-24
Anfrage:
Ein Trypocopris vernalis, auf Waldweg, 24.9.19, ca. 15 mm. Viele Grüße
Art, Familie:
Trypocopris vernalis  Geotrupidae
Antwort:
 
Hallo Kalli, bestätigt als Trypocopris vernalis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-10-03 10:40

Userfoto
 A
 B
 C
# 160004
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.255 
Kalli2019-10-03 09:36
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5050 Königstein (SN)
2019-09-24
Anfrage:
Ein Staphy aus einem Hundehaufen, der leider nicht richtig still hielt [der Käfer, meine ich :D)] und auch schnell wegwollte. Ich denke mal, das ist ein kleinerer Tachinus sp. (4.3 mm) und wahrscheinlich kommt Ihr nicht bis zur Art. Am 24.9.19 in der Nähe der Festung Königstein an der Elbe. Besten Dank und schöne Grüße
Art, Familie:
Tachinus sp.  Staphylinidae
Antwort:
 
Hallo Kalli, hier geht es auch für mich leider nur bis zur Gattung Tachinus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-10-03 10:40

Userfoto
# 160003
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.254    1.009 
Kalli2019-10-03 09:28
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5050 Königstein (SN)
2019-09-24
Anfrage:
So, jetzt geht's weiter mit den 'Sachsen': ein Anoplotrupes stercorosus (Totfund), 24.9.19, geschätzt 16 mm. Viele Grüße
Art, Familie:
Anoplotrupes stercorosus  Geotrupidae
Antwort:
 
Hallo Kalli, bestätigt als Anoplotrupes stercorosus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-10-03 10:40

Userfoto
 A
 B
 C
# 160002
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   109    234 
Rolf Theo2019-10-03 09:07
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6718 Wiesloch (BA)
2019-10-02
Anfrage:
(KI: Timarcha goettingensis, 17%, Rang 1) 13mm 2.10.2019 Timarcha goettingensis (?) im Gras am Hang (West) bei 180 müM
Art, Familie:
Timarcha goettingensis  Chrysomelidae
Antwort:
 
Hallo Rolf, bestätigt als Timarcha goettingensis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-10-03 10:40

Userfoto
 A
 B
 C
# 160001
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   584 
Vera2019-10-03 01:22
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3522 Wunstorf (HN)
2019-05-23
Anfrage:
Huhu! In einer wilden Rosenblüte fand ich diesen Cryptocephalus(?). Es war schon ein Kampf, an diese wenigen krepeligen Fotos heranzukommen. Geht es hier vielleicht trotzdem weiter? Vielen Dank und Grüße! - - - [23.5.19, in Rosenblüte, Wunstorf, Bahnhofsgelände, 50 m]
Art, Familie:
Cryptocephalus sp.  Chrysomelidae
Antwort:
 
Moin Vera, Cryptocephalus passt. Aber eine der schwarzen Arten, ohne Aufnahme des Gesichts ist hier nichts zu reißen. Sorry. Liebe Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2019-10-03 12:58

Userfoto
# 160000
 4 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.253    120 
Kalli2019-10-02 23:44
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5050 Königstein (SN)
2019-09-22
Anfrage:
Dieser Glischrochilus quadrisignatus setzte sich am 22.9.19 auf der Restaurantterrasse auf mein Hemd. 6.5 mm. Schöne Grüße und wie immer vielen Dank
Art, Familie:
Glischrochilus quadrisignatus  Nitidulidae
Antwort:
 
Hallo Kalli, bestätigt als Glischrochilus quadrisignatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-10-03 10:40

Seiten:  3228 3229 3230 3231 3232 3233 3234 3235 3236


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up