kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

20
Warteschlange für 
# 303755
# 303767
# 303847
# 303870
# 303877
# 303880
# 303881
# 303882
# 303884
# 303887
# 303888
# 303889
# 303908
# 303914
# 303916
# 303917*
# 303918*
# 303919*
# 303920*
# 303921*
 
20 warten ⌀ 6 h, davon
0
bearbeitet
20
unbearbeitet
5*
neu
0
in Bearbeitung
0
Rückfragen
46 / 105

5674 5675 5676 5677 5678 5679 5680 5681 5682  

Userfoto
# 160360
 1 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   328    104 
riesenschwirl2019-10-07 17:07
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6717 Waghäusel (BA)
2019-10-07
Anfrage:
Feldrand, auf Doldenblüter, erinnert etwas an Weidenblattkäfer, passt Farbe und Halsschild nicht, auch nicht ganz auf Gelbbraunen Weidenblattkäfer, länglich gefleckt jedenfalls, 07.10.2019, 6 mm etwa, H. G.
Art, Familie:
Aphodius contaminatus  Scarabaeidae
Antwort:
  Moin riesenschwirl, so ziemlich die häufigste Art so spät im Jahr: Aphodius contaminatus. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2019-10-07 19:32

Userfoto
# 160359
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   387    186 
hemaris2019-10-07 17:05
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7537 Moosburg an der Isar (BS)
2003-07-12
Anfrage:
12.07.2003 Gartenbereich Größe geschätzt >1,5 cm Laufkäfer Art? Danke
Art, Familie:
Tenebrio molitor  Tenebrionidae
Antwort:
  Moin hemaris, kein Laufkäfer, dafür sind die Fühler zu gedrungen, die Beine zu kurz. Das ist Tenebrio molitor, der Mehlkäfer. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2019-10-07 19:33

Userfoto
# 160358
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   327    45 
riesenschwirl2019-10-07 17:04
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6717 Waghäusel (BA)
2019-10-07
Anfrage:
Exapion fuscirostre, Apionidae, 3 mm, Ginster (jetzt noch?), Golpflatz-Randgebiet. 07.10.2019, H. G.
Art, Familie:
Exapion fuscirostre  Apionidae
Antwort:
  Hallo riesenschwirl, bestätigt als Exapion fuscirostre. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2019-10-07 19:33

Userfoto
# 160357
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   386    103 
hemaris2019-10-07 17:02
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7537 Moosburg an der Isar (BS)
2003-06-10
Anfrage:
10.06.2003 Garten <1 cm Crioceris duodecimpunctata Danke
Art, Familie:
Crioceris duodecimpunctata  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo hemaris, bestätigt als Crioceris duodecimpunctata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2019-10-07 19:33

Userfoto
 A
 B
# 160356
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   276 
MiguelBk2019-10-07 17:01
Land, Datum (Fund):
Portugal  2019-09-20
Anfrage:
20.09.2019 <1cm
Art, Familie:
Pimelia sp.  Tenebrionidae
Antwort:
  Hi MiguelBk, I think this is a representative of genus Pimelia. Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-10-07 20:11

Userfoto
# 160355
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   326    28 
riesenschwirl2019-10-07 17:01
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6717 Waghäusel (BA)
2019-10-07
Anfrage:
Vielleicht 5 mm, 4 gelbe Punkte, wobei 2 Milben sich dazumogeln. 07.10.2019, Holzlagerplatz. Misch-Wald.. H. G.
Art, Familie:
Glischrochilus quadripunctatus  Nitidulidae
Antwort:
  Moin riesenschwirl, das ist Glischrochilus quadripunctatus. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2019-10-07 19:37

Userfoto
 A
 B
 C
# 160354
 4 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   492 
Heidi2019-10-07 16:38
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2941 Rossow (BR)
2019-07-27
Anfrage:
Hallo an das Käferteam, @Michael, hier das 2. Tier zu meiner Anfrage #160266. Den habe ich nicht gemessen, optisch gab es da keinen Unterschied. Der ist aber wohl nur dichter behaart, ich denke, es muss bei Otiorhynchus sp. bleiben? Sonst wie zuvor, Parkplatz, Grünflächen mit Sträuchern, kleinen Laubbäumen, angrenzend Kiefernwald. Autohof in Fretzdorf, 27.07.2019. Vielen lieben Dank fürs nochmalige Anschauen und viele Grüße, Heidi
Art, Familie:
Otiorhynchus cf. ferrarii  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Heidi, es handelt sich wahrscheinlich um Otiorhynchus (Arammichnus) ferrarii Miller, 1863. Das hab ich mir eben auch nochmal extern von einem Experten für mediterrane Rüssler-Fauna bestätigen lassen. Der ist, wie Michael schon anmerkte, sehr wahrscheinlich eingeschleppt. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-10-07 21:25

Userfoto
 A
 B
 C
# 160353
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.331    489 
Kaugummi2019-10-07 16:28
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5418 Gießen (HS)
2019-10-07
Anfrage:
07.10.2019, Gießen, Stadtzentrum, Garten, unter Rinde von liegendem Holz, 25mm, 159m. Pyrochroa coccinea? Vielen Dank für die Mühe!
Art, Familie:
Pyrochroa coccinea  Pyrochroidae
Antwort:
  Hallo Kaugummi, bestätigt als Pyrochroa coccinea. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2019-10-07 19:36

Userfoto
# 160352
 4 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   165    124 
Naturguckerhans2019-10-07 16:05
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6019 Babenhausen (HS)
2019-10-07
Anfrage:
07.10.2019 | Stierkäfer (Typhaeus typhoeus)♂ | Wohnsiedlung, Ortsrand, Rodgau-Rollwald
Art, Familie:
Typhaeus typhoeus  Geotrupidae
Antwort:
  Hallo Naturguckerhans, bestätigt als Typhaeus typhoeus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2019-10-07 16:41

Userfoto
 A
 B
# 160351
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   6.261 
WolfgangL2019-10-07 14:31
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8033 Tutzing (BS)
2019-08-16
Anfrage:
Länge: ca. 2 mm. Scolytidae sp.? Kiental bei Andechs, unter Buchenrinde, 16.08.2019
Art, Familie:
Cis sp.  Cisidae
Antwort:
  Hallo Wolfgang, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Cis. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-10-07 19:55

Userfoto
 A
 B
# 160350
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   6.260    175 
WolfgangL2019-10-07 14:25
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8337 Josefsthal (BS)
2019-09-04
Anfrage:
Hallo, wieder ein Vergessener: Rhinoncus pericarpius, am Wanderweg vom Spitzingsattel auf die Brecherspitze, 1450 m, an Ampfer gefunden, 04.09.2019
Art, Familie:
Rhinoncus pericarpius  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Wolfgang, bestätigt als Rhinoncus pericarpius. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-10-07 19:56

Userfoto
 A
 B
 C
# 160349
 3 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.662    154 
chris2019-10-07 14:00
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2019-10-07
Anfrage:
07.10.2019 - (KI: Cionus tuberculosus, 41%, Rang 1)?? Da ich die Art erstmals angetroffen habe, muss ich mich wohl auf Klein-Kerbies Urteil verlassen ;-) Ich hatte in der Krautschicht am Wegrand eigentlich die Blüte auf Bild C bewundert. Die Pflanze scheint vom letztjährigen Holzschlag in dem Areal profitiert zu haben, denn ich habe sie vorher dort noch nie gesehen. Die Pflanzen waren alle eng miteinander verschachtelt und der hübsche, geschätzt 4 mm kleine Kerl ist mir dabei aufgefallen. Leider hat er sich durch eine ungeschickte Bewegung meinerseits erschreckt fallen lassen, so dass es nur diese Fotos ohne Rüssel-Ansicht gibt :-/ Aargau, Hardwald Kaisten auf ca. 330 m üNN. Vielen lieben Dank für Euren geduldigen Unterricht! LG Chris
Art, Familie:
Cionus tuberculosus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Chris, bestätigt als Cionus tuberculosus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2019-10-07 16:42

Userfoto
 A
 B
# 160348
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.132    408 
wenix2019-10-07 13:58
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6210 Kirn (RH)
2018-07-12
Anfrage:
12.07.2018, Abax parallelepipedus? NSG Hellberg bei Kirn/Nahe, LG wenix
Art, Familie:
Abax parallelepipedus  Carabidae
Antwort:
  Hallo wenix, bestätigt als Abax parallelepipedus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2019-10-07 17:40

Userfoto
 A
 B
# 160347
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.131    132 
wenix2019-10-07 13:58
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6210 Kirn (RH)
2018-07-12
Anfrage:
12.07.2018, Oedemera flavipes, NSG Hellberg bei Kirn/Nahe, LG wenix
Art, Familie:
Oedemera flavipes  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo wenix, bestätigt als Oedemera flavipes. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2019-10-07 16:42

Userfoto
 A
 B
# 160346
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.130 
wenix2019-10-07 13:57
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6210 Kirn (RH)
2018-07-12
Anfrage:
12.07.2018, Rhamphus sp., etwas unter 2 mm, NSG Hellberg bei Kirn/Nahe, LG wenix
Art, Familie:
Rhamphus sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hallo wenix, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Rhamphus, eigentlich selbst das schon mit einem etwas mulmigen Gefühl. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2019-10-07 21:25

Userfoto
 A
 B
 C
# 160345
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.129 
wenix2019-10-07 13:47
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6210 Kirn (RH)
2018-07-12
Anfrage:
12.07.2018, Anaspis sp.? Knapp 3 mm, NSG Hellberg bei Kirn/Nahe, LG wenix
Art, Familie:
Anaspis sp.  Scraptiidae
Antwort:
  Hallo wenix, hier geht es auch für mich leider nur bis zur Gattung Anaspis. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-10-07 20:14

Userfoto
 A
 B
 C
# 160344
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.128 
wenix2019-10-07 13:45
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6210 Kirn (RH)
2018-07-12
Anfrage:
12.07.2018, Cryptocephalus flavipes? NSG Hellberg bei Kirn/Nahe, LG wenix
Art, Familie:
Cryptocephalus flavipes/bameuli  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo wenix, das ist entweder Cryptocephalus flavipes oder Cryptocephalus bameuli, die ich an den vorliegenden Fotos leider nicht trennen kann. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-10-08 20:45

Userfoto
 A
 B
# 160343
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.127    37 
wenix2019-10-07 13:44
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6210 Kirn (RH)
2018-07-12
Anfrage:
12.07.2018, Cryptocephalus flavipes, etwa 5 mm, NSG Hellberg bei Kirn/Nahe, LG wenix
Art, Familie:
Cryptocephalus flavipes  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo wenix, bestätigt als Cryptocephalus flavipes. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-10-08 20:45

Userfoto
 A
 B
 C
# 160342
 7 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.126    121 
wenix2019-10-07 13:42
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6210 Kirn (RH)
2018-07-12
Anfrage:
12.07.2018, Sermylassa halensis, NSG Hellberg bei Kirn/Nahe, LG wenix
Art, Familie:
Sermylassa halensis  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo wenix, bestätigt als Sermylassa halensis. Dramatisch! Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2019-10-07 16:43

Userfoto
 A
 B
 C
# 160341
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.125    5 
wenix2019-10-07 13:39
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6210 Kirn (RH)
2018-07-12
Anfrage:
12.07.2018, Dasytes subaeneus, etwas unter 5 mm, NSG Hellberg bei Kirn/Nahe, LG wenix
Art, Familie:
Dasytes subaeneus  Melyridae
Antwort:
  Hallo wenix, bestätigt als Dasytes subaeneus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-10-07 20:13

Userfoto
 A
 B
 C
# 160340
 4 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.124    156 
wenix2019-10-07 13:37
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6210 Kirn (RH)
2018-07-12
Anfrage:
12.07.2018, Cteniopus flavus, NSG Hellberg bei Kirn/Nahe, LG wenix
Art, Familie:
Cteniopus flavus  Alleculidae
Antwort:
  Hallo wenix, bestätigt als Cteniopus flavus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2019-10-07 13:46

Userfoto
# 160339
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.123    131 
wenix2019-10-07 13:36
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6210 Kirn (RH)
2018-07-12
Anfrage:
12.07.2018, Oedemera flavipes? NSG Hellberg bei Kirn/Nahe, LG wenix
Art, Familie:
Oedemera flavipes  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo wenix, bestätigt als Oedemera flavipes. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-10-07 20:06

Userfoto
 A
 B
 C
# 160338
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.122 
wenix2019-10-07 13:36
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6210 Kirn (RH)
2018-07-12
Anfrage:
12.07.2018, Longitarsus sp.? Knapp über 2 mm, NSG Hellberg bei Kirn/Nahe, LG wenix
Art, Familie:
Halticinae sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo wenix, hier geht es für mich leider nur bis zur Unterfamilie Halticinae. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-10-07 20:06

Userfoto
 A
 B
# 160337
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.121    144 
wenix2019-10-07 13:30
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6210 Kirn (RH)
2018-07-12
Anfrage:
12.07.2018, Coccinula quatuordecimpustulata, NSG Hellberg bei Kirn/Nahe, LG wenix
Art, Familie:
Coccinula quatuordecimpustulata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo wenix, bestätigt als Coccinula quatuordecimpustulata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2019-10-07 13:46

Userfoto
 A
 B
 C
# 160336
 9 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.120    275 
wenix2019-10-07 13:28
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6210 Kirn (RH)
2018-07-12
Anfrage:
12.07.2018, Prionus coriarius bei der Eiablage, 42 mm, NSG Hellberg bei Kirn/Nahe, LG wenix
Art, Familie:
Prionus coriarius  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo wenix, bestätigt als Prionus coriarius. Danke für die Meldung und die tollen Fotos! Viele Grüße, Hannes
Zuletzt bearbeitet von, am:
HH2019-10-07 13:29

5674 5675 5676 5677 5678 5679 5680 5681 5682


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up