kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 2 Stunden) hier freigeschaltet.

27
2021-07-24 20:28  von  
Liebe User, ich habe heute einen Programmierfehler im Anfragensuchmodul beseitigt. Die Speicherung der Sortier-/Cluster-Einstellungen im Cookie war unter bestimmten Bedingungen fehlerhaft. Ich habe den Fehler behoben, allerdings um den Preis, dass Ihr Eure bevorzugten Sortier-Einstellungen neu machen und abspeichern müsst. Sorry & LG, Christoph

10892 10893 10894 10895 10896 10897 10898 10899 10900  

Userfoto
# 16043
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   79 
MiguelBk2014-07-11 23:01
Land, Datum (Fund):
Portugal  2014-07-10
Anfrage:
It was very big. I think that bigger than Blaps. (Arrábida Natural Park, Portugal - 10.07.2014)
Art, Familie:
Blaps sp.  Tenebrionidae
Antwort:
  Oi MiguelBk, there are 9 species of genus Blaps on the Iberian Peninsula, usually not easily determined by photo. Here I can just guess: As you specifically mention the large size and looking at the long mucrons, I would think about Blaps gigas. But that remains uncertain. Have a look at this nice article about the Mediterranean Blaps species. Regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-07-12 00:16

Userfoto
 A
 B
# 16042
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   78 
MiguelBk2014-07-11 22:59
Land, Datum (Fund):
Portugal  2014-07-10
Anfrage:
Arrábida Natural Park, Portugal - 10.07.2014
Art, Familie:
Lampyridae sp.  Lampyridae
Antwort:
  Oi MiguelBk, this is a glowworm, family Lampyridae. Probably genus Lampyris, but I'm not familiar enough with the Portuguese fauna to give you a reliable determination in this case. Regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-07-11 23:47

Userfoto
# 16041
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   63    1 
Jürgen 02112014-07-11 22:49
Land, Datum (Fund):
Italien   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Ist das Polydrusus sericeus ca. 5 mm)? FO: Juni 2011 Südtirol, Nähe Brixen, Umg. Lüsen, ca.1300 m M.f.G. Jürgen, danke für die Bestummung!
Art, Familie:
Polydrusus amoenus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Jürgen, das ist der montane Polydrusus amoenus. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-07-11 23:27

Userfoto
# 16040
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   95    4 
Mario2014-07-11 22:47
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1527 Laboe (SH)
2014-07-10
Anfrage:
Hallo zusammen, noch so ein schlechtes Foto. Handelt es sich bei diesem Marienkäfer auf Rainfarn um Coccinella undecimpunctata? Funddaten: Deutschland, Schleswig-Holstein, Kreis Plön, Laboe, Dünenlandschaft, auf Rainfarn, 10. Juli 2014 Vielen Dank und viele Grüße, Mario
Art, Familie:
Coccinella undecimpunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Mario, bestätigt als Coccinella undecimpunctata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-07-11 23:39

Userfoto
# 16039
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   62    4 
Jürgen 02112014-07-11 22:43
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7034 Kipfenberg (BS)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Ist das Gymnetron asselus (ca. 4 mm)? FO: Bayern, Umg. Kinding, Bahnhof Kinding, ca. 430 m NN, an Königskerze. MfG. Jürgen MTB: 7034
Art, Familie:
Gymnetron asellus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Jürgen, bestätigt als Gymnetron asellus, Weibchen. Unverkennbar mit dem langen Rüssel. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-07-11 23:21

Userfoto
 A
 B
 C
# 16038
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   94    9 
Mario2014-07-11 22:40
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1527 Laboe (SH)
2014-07-10
Anfrage:
Hallo zusammen, leider miese Bilder aber ich möchte es dennoch versuchen. Kann man diesen Käfer aus der Familie Malachiidae genauer zuordnen? Funddaten: Deutschland, Schleswig-Holstein, Kreis Plön, Laboe, Dünenlandschaft, 10. Juli 2014 Vielen Dank und viele Grüße, Mario
Art, Familie:
Cordylepherus viridis  Malachiidae
Antwort:
  Hallo Mario, das sollte Cordylepherus viridis sein. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-07-11 23:45

Userfoto
 A
 B
# 16037
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   93    9 
Mario2014-07-11 22:22
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1527 Laboe (SH)
2014-07-09
Anfrage:
Hallo zusammen, ist das hier Gastrophysa polygoni? Der kleine Käfer krabbelte vorgestern im Spülsaum in Laboe bei Kiel. Vermutlich ist er durch den sehr starken Wind dort angespült worden. Funddaten: Deutschland, Schleswig-Holstein, Kreis Plön, Laboe, Strand an der Düne, 9. Juli 2014 Vielen Dank und viele Grüße, Mario
Art, Familie:
Gastrophysa polygoni  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Mario, bestätigt als Gastrophysa polygoni. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-07-11 22:36

Userfoto
 A
 B
# 16036
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   419    5 
MiMa2014-07-11 22:21
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7123 Schorndorf (WT)
2014-07-11
Anfrage:
11.07.2014, dieser exotisch aussehende Zwerg mit <2mm saß auf meiner Gelben (Müll)Tonne, sonst wäre er mir sicher nicht aufgefallen. Meine Recherche ergab Cartodere nodifer. Passt das? Grüßle
Art, Familie:
Cartodere nodifer  Latridiidae
Antwort:
  Hallo MiMa, bestätigt als Cartodere nodifer. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-07-11 22:25

Userfoto
 A
 B
 C
# 16035
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   418    10 
MiMa2014-07-11 22:17
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7123 Schorndorf (WT)
2014-07-11
Anfrage:
Hi, heute 11.07.2014 habe ich diesen 4mm großen Käfer auf meinem Balkon entdeckt. Ein Bembidion quadripustulatum? Viele Grüße
Art, Familie:
Bembidion quadrimaculatum  Carabidae
Antwort:
  Hallo MiMa, ganz knapp daneben, es ist Bembidion quadrimaculatum, vom ähnlichen Bembidion quadripustulatum durch die helleren Schenkel und vor allen teilweise aufgehellte Fühler zu unterscheiden (hier vergleichen). Bei uns überall häufig. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-07-11 22:29

Userfoto
# 16034
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   67    51 
Ursula2014-07-11 22:11
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6215 Gau-Odernheim (PF)
2014-07-11
Anfrage:
Diesen Kaäfer habe ich ebenfalls heute im Garten (Rheinhessen) gesehen. Ich denke an Oedemera flavipes. VG Ursula
Art, Familie:
Oedemera nobilis  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo Ursula, die Vorderbeine sind nicht gelb, sondern auch dunkel metallisch. Daher ein ausnahmsweise mal ins rötliche gehendes Männchen von Oedemera nobilis. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-07-11 22:31

Userfoto
# 16033
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   66    79 
Ursula2014-07-11 21:54
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6215 Gau-Odernheim (PF)
2014-07-11
Anfrage:
Hallo, diesen Bockkäfer habe ich heute im Garten gesehen. Ich denke, es hnaelt sich um ein weibliches Exemplar von Corymbia rubra. VG Ursula
Art, Familie:
Corymbia rubra  Cerambycidae
Antwort:
  Moin Ursula, Du denkst völlig richtig. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-07-11 21:56

Userfoto
 A
 B
 C
# 16032
 4 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   242    27 
ruby622014-07-11 20:41
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8427 Immenstadt im Allgäu (BS)
2014-07-11
Anfrage:
gesehen am 11.07.2014 auf Pestwurzblatt im Gebiet Breiten Walten. LG ruby
Art, Familie:
Liparus glabrirostris  Curculionidae
Antwort:
  Moin Ruby, ein seltener Anblick so im Dreierpack, ungewöhnlich und toll anzusehen. Es ist eine unserer größten Rüsslerarten, Liparus glabrirostris. Nur der nahe verwandte L. dirus, wesentlich seltener als der Kollege hier, wird noch ein kleines bisschen größer. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-07-11 21:55

Userfoto
# 16031
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   78    12 
Rasmus2014-07-11 20:29
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6004 Oberweis (RH)
2014-07-07
Anfrage:
Ca. 10 mm, am 07.07.2014 vormittags bei 23°C auf Doldenblütlern im NSG "Scharren be Dockendorf", einem Abhang des Bedhard/Eifel mit Wald, Trockenwiesen und unbewachsenem Erosions-Mergelgestein. Oedemera flavipes, männlich?
Art, Familie:
Oedemera flavipes  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo Rasmus, bestätigt als Oedemera flavipes. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-07-11 20:35

Userfoto
# 16030
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   77    38 
Rasmus2014-07-11 20:27
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6004 Oberweis (RH)
2014-07-07
Anfrage:
Ca. 10-12 mm, am 07.07.2014 vormittags bei 23°C auf Doldenblütlern im NSG "Scharren be Dockendorf", einem Abhang des Bedhard/Eifel mit Wald, Trockenwiesen und unbewachsenem Erosions-Mergelgestein. Oedemera podagrariae, männlich?
Art, Familie:
Oedemera podagrariae  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo Rasmus, bestätigt als Männchen von Oedemera podagrariae. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-07-11 20:28

Userfoto
 A
 B
# 16029
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   76    46 
Rasmus2014-07-11 20:23
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6004 Oberweis (RH)
2014-07-07
Anfrage:
Ca. 20 mm, am 07.07.2014 bei Temperaturen um 23°C vormittags im NSG "Scharren be Dockendorf", einem Abhang des Bedhard/Eifel mit Wald, Trockenwiesen und unbewachsenem Erosions-Mergelgestein. Was für ein Käfer ist das?
Art, Familie:
Dorcus parallelipipedus  Lucanidae
Antwort:
  Hallo Rasmus, das ist ein Weibchen von Dorcus parallelipipedus, dem Balkenschröter. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-07-11 20:24

Userfoto
# 16028
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   52    22 
Shamrock2014-07-11 20:19
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6232 Forchheim (BN)
2014-07-11
Anfrage:
Hallo Bestimmungsteam, Cteniopus flavus (?) auf Notocactus roseoluteus würde ich mal sagen. Foto von heute. Sandige Böden haben wir genug und der nächste Wald ist rund 600 Meter Luftlinie entfernt. Die Blüte war im Begriff zu schließen und somit kam er offenbar die steilen Petalen nicht mehr hoch... Sah lustig aus! Irgendwann ist er dann doch mal abgeflogen. Viele Grüße!
Art, Familie:
Cteniopus flavus  Alleculidae
Antwort:
  Hallo Shamrock, bestätigt als Cteniopus flavus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-07-11 20:21

Userfoto
# 16027
 3 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   53    1 
GSM2014-07-11 18:56
Land, Datum (Fund):
Bulgarien  2014-05-14
Anfrage:
Liebe Käfer-Experten, bis Trichodes bin ich gekommen, dann hört es auf... Beobachtet habe ich dieses Tier am 14.05.2014 an der Schwarzmeerküste in der Nähe von Burgas in Bulgarien. Vielleicht lässt sich ja in Sachen Bestimmung etwas machen? Liebe Grüße Gaby
Art, Familie:
Trichodes favarius  Cleridae
Antwort:
  Hallo Gaby, das sollte Trichodes favarius sein. In Süd- und Südosteuropa ist diese Gattung recht artenreich, daher mit kleiner Restunsicherheit. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-07-11 20:17

Userfoto
 A
 B
# 16026
 0 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   93    1 
GreatSkua2014-07-11 18:36
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4431 Stollberg (TH)
2014-07-11
Anfrage:
11.07.2014, ca. 11:00 Uhr, NSG Alter Stolberg, Waldweg, Anthaxia helvetica?, Viele Grüße
Art, Familie:
Anthaxia helvetica  Buprestidae
Antwort:
  Moin Großer Sowieso, bestätigt als Anthaxia helvetica. Die weiße Stirnbehaarung ist auf Bild C so gerade eben noch zu erkennen. Danke für die Meldung. Viele Grüße, klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-07-04 23:12

Userfoto
# 16025
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   92    104 
GreatSkua2014-07-11 18:34
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4431 Stollberg (TH)
2014-07-11
Anfrage:
11.07.2014, ca. 10:45, NSG Alter Stolberg, Waldweg, Cetonia aurata, Viele Grüße
Art, Familie:
Cetonia aurata  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo GreatSkua, bestätigt als Cetonia aurata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-07-11 18:35

Userfoto
# 16024
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   61    22 
Jürgen 02112014-07-11 18:26
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6532 Nürnberg (BN)
2014-07-11
Anfrage:
Ich fand die Rüsselkäfer (Curculionidae, ca. 8mm) am 11.07.2014 in Nürnberg, Umg. Messe, 330 m NN an Disteln. MfG. Jürgen
Art, Familie:
Larinus sturnus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Jürgen, da hast Du ein Pärchen Larinus sturnus abgelichtet. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-07-11 18:39

Userfoto
 A
 B
# 16023
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   96 
Gerd2014-07-11 18:19
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6315 Worms-Pfeddersheim (PF)
2014-07-07
Anfrage:
Hallo, ist dieser Stachelkäfer bestimmbar? 7. Juli 2014 im südlichen Rheinhessen. Gruß Gerd
Art, Familie:
Variimorda sp.  Mordellidae
Antwort:
  Hallo Gerd, hier gehe ich nicht weiter als Variimorda sp. 4 Arten haben wir in Deutschland, davon 4 in Baden, 3 in Hessen und zwei in der Pfalz. Ich wage keine Trennung am Foto. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-07-11 18:31

Userfoto
 A
 B
# 16022
 4 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   38    103 
Leonhardt2014-07-11 18:09
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6818 Kraichtal (BA)
2014-07-10
Anfrage:
Cetonia aurata auf Sambucus ebulus 10.7. 2014
Art, Familie:
Cetonia aurata  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Leonhardt, ja, es handelt sich hier mit hoher Wahrscheinlichkeit um Cetonia aurata. Larven im Mulm alter Bäume und in Humuserde, Imagines auf Blüten zu finden. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-07-11 18:51

Userfoto
 A
 B
# 16021
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   37 
Leonhardt2014-07-11 18:04
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6818 Kraichtal (BA)
2014-07-11
Anfrage:
auf Sambucus ebulus 11.7. 2014
Art, Familie:
Trichius sp.  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Leonhardt, hier muss es leider bei Trichius sp., bleiben. Zwar ist T. fasciatus auszuschließen, aber ob T. zonatus oder T. sexualis, kann man anhand dieser Bilder leider nicht sagen, man bräuchte ein Foto der Unterseite des Männchens, um die Beschuppung der Sternite zu beurteilen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-07-11 18:32

Userfoto
 A
 B
# 16020
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   95    3 
Gerd2014-07-11 18:04
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6315 Worms-Pfeddersheim (PF)
2014-07-11
Anfrage:
Hallo, sah heute sehr viele dieser max. 4 mm kleinen Blattkäfer. Ist es Coptocephala unifasciata? Gruß Gerd
Art, Familie:
Coptocephala unifasciata  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Gerd, bestätigt als Coptocephala unifasciata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-07-11 18:37

Userfoto
 A
 B
# 16019
 1 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   111    1 
Heidi2014-07-11 17:24
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3747 Mittenwalde (BR)
2014-06-27
Anfrage:
Hallo Bestimmungsteam, ich dachte an einen Gymnetron, aber so richtig will nix passen. Gesehen an Königskerze, größere Fläche mit Erdaufschüttung, wild bewachsen, zwischen Gärten. Tierchen 5 mm, 27.06.14, Bestensee, BB. Ist ev. die Gattung bestimmbar? Lieben Dank und viele Grüße Heidi
Art, Familie:
Gymnetron bipustulatum  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Heidi, den halte ich für Rhinusa bipustulata (hier noch unter altem Gattungsnamen). Habitus, Färbung, Behaarung, Augen, passt alles. Ein bisschen unsicher bin ich aber schon, und zwar 1. weil ich die Art nicht aus eigener Anschauung kenne, 2. weil die Art laut Literatur eigentlich an Scrophularia vorkommen soll (aber nahe mit Königskerze verwandt), und 3. weil sie noch nicht aus Brandenburg gemeldet ist - was den Fund besonders interessant macht. Was anderes fällt mir allerdings auch nicht ein. Ich wart noch mal ne andere Meinung ab. Viele Grüße, Michael   Ich würde mich Michael anschließen wollen. Interessante Beobachtung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-07-11 18:52

10892 10893 10894 10895 10896 10897 10898 10899 10900


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up