kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2020 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 2 Stunden) hier freigeschaltet.

30
# 211477
# 211521
# 211587
# 211731
# 211858
# 211947
# 212039
# 212078
# 212104
# 212181
# 212185
# 212203
# 212230
# 212235
# 212236
# 212324
# 212341
# 212343
# 212408
# 212425
# 212431
# 212442
# 212456
# 212458
# 212461
# 212474
# 212479
# 212482
# 212483
# 212484*
 
Warten: 30 (seit ⌀ 17 h)
22
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
8
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 54 (gestern: 538)

Seiten:  2017 2018 2019 2020 2021 2022 2023 2024 2025  

Userfoto
# 161401
 3 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  24 
Lola2019-10-17 23:40
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1627 Heikendorf (SH)
2019-10-15
Anfrage:
15.10.2019, 30 mm ca., Carabus ...?, .Ich habe aus einem Regenwassergulli (Waldrand) per Netz 3 dieser Käfer rausgeholt. Leider sind diese Gullis ganz miese Fallen für Kröten,Käfer und Co. Vielen Dankfür Eure Bestimmung. Liebe Grüße Karola
Art, Familie:
Carabus coriaceus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Lola, das ist Carabus coriaceus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2019-10-18 00:25

Userfoto
# 161400
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  467 
hemaris2019-10-17 23:32
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7537 Moosburg an der Isar (BS)
2015-07-07
Anfrage:
07.07.2015 war am Licht Größe? Malthinus sp.? Vielen Dank!
Art, Familie:
Malthinini sp.  Cantharidae
Antwort:
  Hallo hemaris, hier gehe ich lieber nur bis zur Tribus Malthinini. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-10-18 13:13

Userfoto
# 161399
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  2.271 
Kalli2019-10-17 23:30
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6018 Langen (HS)
2019-07-31
Anfrage:
Den habe ich auch noch, am 31.7.19 auf einer Wiese in Feuchtgebiet gefunden. 2.2 mm. Diese Halticinen fallen mir noch extrem schwer, besonders wenn man kaum was von den Beinen sieht. Könnt ihr hier irgendwas sagen? Herzlichen Dank!
Art, Familie:
Halticinae sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Kalli, oh weh, hier geht es für mich leider nur bis zur Unterfamilie Halticinae. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-10-18 21:25

Userfoto
# 161398
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  466 
hemaris2019-10-17 23:29
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7537 Moosburg an der Isar (BS)
2015-09-18
Anfrage:
18.09.2015 am Licht/Leuchttuch ca 4 mm Art? Danke
Art, Familie:
Psylliodes chrysocephalus  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin hemaris, meiner Meinung nach Psylliodes chrysocephalus. Hier darf aber eine zweite Meinung her. Viele Grüße, Klaas   Seh ich auch so. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-10-19 15:01

Userfoto
 A
 B
# 161397
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  465 
hemaris2019-10-17 23:27
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7537 Moosburg an der Isar (BS)
2015-06-28
Anfrage:
28.06.2015 Garten/Haus ca 2 mm Artbestimmung wohl nicht möglich? Danke
Art, Familie:
Latridiidae sp.  Latridiidae
Antwort:
  Hallo hemaris, hier geht es für mich leider nur bis zur Familie Latridiidae. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-10-17 23:28

Userfoto
 A
 B
# 161396
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  464 
hemaris2019-10-17 23:17
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7537 Moosburg an der Isar (BS)
2015-06-02
Anfrage:
02.06.2015 Damm in den Isarauen ca 5-7 mm Blattkäfer Art? Danke
Art, Familie:
Cryptocephalus sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo hemaris, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Cryptocephalus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-10-17 23:27

Userfoto
 A
 B
 C
# 161395
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  2.270 
Kalli2019-10-17 23:09
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5224 Eiterfeld (HS)
2019-10-06
Anfrage:
Über den habe ich mich sehr gefreut, denn während Molops piceus in Bayern dauernd gemeldet wird, ist das für mich erst der zweite überhaupt. Am 6.10.19 unter Stammholzstücken, 11.5 mm. Viele Grüße und schönen Dank
Art, Familie:
Molops piceus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Kalli, bestätigt als Molops piceus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-10-17 23:11

Userfoto
 A
 B
# 161394
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  2.269 
Kalli2019-10-17 23:01
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5224 Eiterfeld (HS)
2019-10-06
Anfrage:
Und dann war da in einem Zunderschwamm noch dieser Diaperis boleti. Ich fürchte, den habe ich selber geknöchelt :-( 6.10.19. Die Flügeldecke ist 6, der Käfer war also wohl so 8 mm. Vielen Dank und viele Grüße
Art, Familie:
Diaperis boleti  Tenebrionidae
Antwort:
  Hallo Kalli, bestätigt als Diaperis boleti. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-10-17 23:12

Userfoto
 A
 B
 C
# 161393
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  52 
Zangenbock2019-10-17 23:00
Land, Datum (Fund):
Luxemburg  2019-08-21
Anfrage:
Fotografiert in Leudelingen (Luxemburg), Bahnhofsunterführung an Waldrand, 320 m, 21. August 2019, Nachtfund am Licht. Körperlänge ca 10 mm. Habe diese Anfrage schon an nafoku.de gerichtet, da ich nicht wusste, dass es sich um einen Käfer handelt. Nafoku sagte mir, dass es sich um einen Kurzflügler - Staphylinidae handeln würde. Die genaue Art konnte man mir nicht sagen. Wissen Sie etwas mehr oder ist die Art per Foto schwierig bestimmbar? Schöne Grüße, Roger
Art, Familie:
Quedius sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Zangenbock, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Quedius. In jedem Fall eine Art aus der Untergattung Quedius s. str. Es könnte etwa Quedius levicollis (Quedius tristis auf kerbtier.de) sein, aber leider kann ich es an den vorliegenden Fotos nicht festmachen. Man müsste unter anderem das Schildchen besser sehen. Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von, am:
MZ2019-10-19 22:14

Userfoto
# 161392
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  2.268 
Kalli2019-10-17 22:57
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5224 Eiterfeld (HS)
2019-10-06
Anfrage:
Dann war da unter Fichtenholz noch dieser Limodromus assimilis (6.10.19, 12 mm). Danke und LG
Art, Familie:
Limodromus assimilis  Carabidae
Antwort:
  Hallo Kalli, bestätigt als Limodromus assimilis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2019-10-17 22:58

Userfoto
# 161391
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  2.267 
Kalli2019-10-17 22:56
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5224 Eiterfeld (HS)
2019-10-06
Anfrage:
Am 6.10.19 habe ich auf der Durchreise mal schnell am Waldrand gesucht. Dieser Anoplotrupes stercorosus (unter Holzstücken, 17 mm) wird die erste Meldung im MTB. Liebe Grüße
Art, Familie:
Anoplotrupes stercorosus  Geotrupidae
Antwort:
  Hallo Kalli, bestätigt als Anoplotrupes stercorosus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2019-10-17 22:59

Userfoto
 A
 B
 C
# 161390
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  2.266 
Kalli2019-10-17 22:51
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6018 Langen (HS)
2019-07-31
Anfrage:
Einer von mehreren Nanophyes marmoratus, am 31.7.19 auf Blutweiderich, 2 mm. LG Kalli
Art, Familie:
Nanophyes marmoratus  Apionidae
Antwort:
  Hallo Kalli, bestätigt als Nanophyes marmoratus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2019-10-17 22:58

Userfoto
# 161389
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  2.265 
Kalli2019-10-17 22:49
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6018 Langen (HS)
2019-07-31
Anfrage:
Einer von vielen Agelastica alni auf Erlen, 31.7.19. 7 mm. Ich merke gerade erst, dass ich im MTB schon einen eingereicht habe - egal. Viele Grüße
Art, Familie:
Agelastica alni  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Kalli, bestätigt als Agelastica alni. Danke für die Meldung - völlig wurscht, ob Du da schon einen eingereicht hast, man darf auch mehrere melden :). Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2019-10-17 23:00

Userfoto
# 161388
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  2.264 
Kalli2019-10-17 22:44
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2019-07-30
Anfrage:
'Nur' ein Oedemera flavipes, aber der wird ja nicht ganz so oft gemeldet wie die anderen, außerdem fand ich das Bild so schön. Am 30.7.19 auf Flockenblume, nachträglich geschätzt 8 mm. Danke und LG
Art, Familie:
Oedemera flavipes  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo Kalli, bestätigt als Oedemera flavipes. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-10-17 23:12

Userfoto
 A
 B
 C
# 161387
 4 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  2.263 
Kalli2019-10-17 22:41
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6118 Darmstadt Ost (HS)
2019-07-27
Anfrage:
Ein Borki vom 27.7.19, unter Kiefernrinde, 5 mm. Ips typographus(?), wegen Bild B und C. Besten Dank und schöne Grüße
Art, Familie:
Ips typographus  Scolytidae
Antwort:
  Hallo Kalli, ja, hier denke ich auch, dass es ein Ips typographus ist. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2019-10-17 22:48

Userfoto
 A
 B
 C
# 161386
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  2.262 
Kalli2019-10-17 22:36
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6118 Darmstadt Ost (HS)
2019-07-27
Anfrage:
Auf Bild A sieht man die Kiefertaster, sollte also Tachyporus hypnorum sein. Am 27.7.19 auf Wegerich am Straßenrand, knapp 5 mm. Vielen Dank und viele Grüße
Art, Familie:
Tachyporus hypnorum  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Kalli, bestätigt als Tachyporus hypnorum. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-10-17 23:12

Userfoto
 A
 B
 C
# 161385
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  274 
JörgS2019-10-17 22:35
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5604 Hallschlag (RH)
2019-10-14
Anfrage:
Hallo Kerbtier-Team, ich gebe die Hoffnung nicht auf... ist dies ein Agabus, und ist er bis zur Art bestimmbar? 11mm, zusammen mit mindestens 10 Artgenossen in schlammiger, anderthalb Meter messender Wildschwein-Suhle in einer feuchten Wiese auf ca. 580m in der Eifel, 14.10.2019. Gruß und Dank von Jörg
Art, Familie:
Agabus bipustulatus  Dytiscidae
Antwort:
  Hallo Jörg, das ist Agabus bipustulatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2019-10-18 00:28

Userfoto
 A
 B
# 161384
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  273 
JörgS2019-10-17 22:29
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5007 Köln (NO)
2019-10-12
Anfrage:
Hallo Kerbtier-Team, den halte ich für Exochomus quadripustulatus, richtig? Ungemessen, aber ca. 3/4 so lang wie die allgegenwärtigen Asiatischen Marienkäfer. 12.10.2019, am Stadtrand von Köln. Gruß von Jörg
Art, Familie:
Exochomus quadripustulatus  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Jörg, richtig so, bestätigt als Exochomus quadripustulatus :). Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2019-10-17 22:35

Userfoto
# 161383
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  2.261 
Kalli2019-10-17 22:29
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6118 Darmstadt Ost (HS)
2019-07-27
Anfrage:
Hallo Leute, hier ein Coccinula quatuordecimpustulata aus dem Darmstädter Norden, knapp an der MTB-Grenze. 27.7.19, 4 mm. LG Kalli
Art, Familie:
Coccinula quatuordecimpustulata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Kalli, bestätigt als Coccinula quatuordecimpustulata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2019-10-17 22:37

Userfoto
# 161382
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  298 
Mihajlo2019-10-17 22:03
Land, Datum (Fund):
Serbien  2019-10-15
Anfrage:
Bruchus sp. 15.10.2019 Regards, Mihajlo
Art, Familie:
Megabruchidius dorsalis  Bruchidae
Antwort:
  Hi Mihajlo, this is likely Megabruchidius dorsalis, but Needs 2nd opinion due to perspectiv. Best regards, Holger   I agree. Beste regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-10-17 23:13

Userfoto
# 161381
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  386 
Lozifer2019-10-17 21:53
Land, Datum (Fund):
Österreich  2019-10-17
Anfrage:
Hallo zusammen, Ebensee ~460m üNN. In der Nacht auf der Straße vor dem Haus gefunden. Etwa 10-12mm. Ein Nebria brevicollis? 17.10.2019. Danke fürs Bestimmen + LG, Lozifer.
Art, Familie:
Nebria brevicollis  Carabidae
Antwort:
  Hallo Lozifer, ja, ich denke das ist Nebria brevicollis. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-10-18 13:13

Userfoto
# 161380
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  385 
Lozifer2019-10-17 21:50
Land, Datum (Fund):
Österreich  2019-10-17
Anfrage:
Hallo, Ebensee ~460m üNN. In der Nacht an der Hausmauer entdeckt. 18mm abgemessen. Ein Abax parallelepipedus? 17.10.2019. Danke fürs Bestimmen + LG, Lozifer.
Art, Familie:
Abax parallelus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Lozifer, das ist Abax parallelus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-10-18 13:11

Userfoto
# 161379
 3 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  131 
ClaudiaL2019-10-17 20:54
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6712 Merzalben (PF)
2019-10-07
Anfrage:
07.10.2019. Geschätzt um 10 mm. Wo kann ich den einordnen? Unter locker aufliegender Kiefernrinde; Bastschicht schon weg. M.E. Gleicher Typ wie meine Anfrage 161378, bessere Aufsicht anderes MTB. Nur 1 Foto, wollte sich auch nicht fotografieren lassen.
Art, Familie:
Nalassus laevioctostriatus  Tenebrionidae
Antwort:
  Moin Claudia mit dem großen L dran, das ist Nalassus laevioctostriatus. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2019-10-17 21:09

Userfoto
 A
 B
 C
# 161378
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  130 
ClaudiaL2019-10-17 20:49
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6916 Karlsruhe-Nord (BA)
2019-10-17
Anfrage:
17.10.2019. Geschätzt um 10 mm. Weiss nicht, wo ich den einordnen soll. Unter locker aufliegender Kiefernrinde, Bastschicht schon weg. Farbe changiert auffällig mit Lichteinfall.
Art, Familie:
Nalassus laevioctostriatus  Tenebrionidae
Antwort:
  Moin L mit der großen Claudia dran, auch hier Nalassus laevioctostriatus. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2019-10-17 21:10

Userfoto
 A
 B
 C
# 161377
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  461 
Emmemm2019-10-17 20:31
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6716 Germersheim (PF)
2019-10-17
Anfrage:
Hallo, BW, Philippsburg-Huttenheim, FFH Geißböckelgraben, am Waldrand, 17.10.2019, 3-4 mm, heftig rotgolden schimmernd, bei Hippuriphila modeeri bin ich mir nicht sicher, habe aber auch keine andere Idee. Herzlichen Dank, liebe Grüße und einen schönen Abend, Emmemm
Art, Familie:
Crepidodera aurea  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Emmemm, das ist Crepidodera aurea. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2019-10-17 21:15

Seiten:  2017 2018 2019 2020 2021 2022 2023 2024 2025


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up