kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 2 Stunden) hier freigeschaltet.

59
2021-07-29 19:13  von  
Liebe User, nachdem unser Provider vergangene Nacht den Datenbankserver von MySQL auf MariaDB umgestellt hat, funktioniert gerade die Sortierung und Clusterung im Anfragensuchmodul nicht mehr. Ich hoffe, ich finde hier zeitnah eine Lösung. Sorry & LG, Christoph

5222 5223 5224 5225 5226 5227 5228 5229 5230  

Userfoto
 A
 B
 C
# 161584
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   196    1.030 
Kiebitz2019-10-20 13:08
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2730 Bleckede (NE)
2019-10-19
Anfrage:
19.10.2019; ca. 16 mm; Anoplotrupes stercorosus?
Art, Familie:
Anoplotrupes stercorosus  Geotrupidae
Antwort:
  Hallo Kiebitz, bestätigt als Anoplotrupes stercorosus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2019-10-20 13:12

Userfoto
# 161583
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   669    136 
Murex2019-10-20 11:14
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3346 Schönerlinde (BR)
2019-10-15
Anfrage:
15.10.19, ca. 6 mm kleiner Rüssler an einer Wand im Bahnhof, Sitona?
Art, Familie:
Sitona gressorius  Curculionidae
Antwort:
  Moin Murex, leider sehr unscharf, aber ich würde das für Sitona gressorius halten. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2019-10-20 11:16

Userfoto
 A
 B
# 161582
 3 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.731 
Claudia2019-10-20 10:09
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8335 Lenggries (BS)
2019-10-14
Anfrage:
Hallo kerbtier, 14.10.2019, auf dem Weg zur Hochalm über dem Sylvensteinsee, ca. 1.400m Höhe, Cantharidae Larve ? danke fürs Bestimmen Claudia
Art, Familie:
Cantharis sp.  Cantharidae
Antwort:
  Moin Claudia, man kann hier klar Gattung Cantharis sagen. Vermutlich Cantharis fusca, aber ich kann es nicht sicher sagen. Diese Larven werden auch als "Schneewürmer" bezeichnet, weil sie im Spätwinter, wenn der Schnee schmilzt und die obersten Schichten des bereits angetauten Bodens mit Wasser tränkt, aus ihren Verstecken kommen und auf den Schneeflächen dann sehr auffällig sind, weil dunkel und in größerer Menge dort zu sehen. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2019-10-20 11:15

Userfoto
 A
 B
# 161581
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.730    20 
Claudia2019-10-20 10:04
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8435 Fall (BS)
2019-10-14
Anfrage:
Hallo kerbtier, 14.10.2019, auf dem Weg zur Hochalm über dem Sylvensteinsee, ca. 1.050m Höhe, 8mm, Totfund, Platycerus caprea ? danke fürs Bestimmen Claudia
Art, Familie:
Platycerus caprea  Lucanidae
Antwort:
  Moin Claudia, anhand der Flügeldecken eigentlich unbestimmbar, aber aufgrund der Höhenlage eindeutig. 1.050 m ist schon an der Obergrenze für caprea und mehrere 100 m entfernt von der höchsten Höhe von chrysomeloides. Also, trotz Unbestimmbarkeit, bestätigt als Platycerus caprea. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2019-10-20 11:24

Userfoto
 A
 B
# 161580
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.729 
Claudia2019-10-20 09:59
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8435 Fall (BS)
2019-10-14
Anfrage:
Hallo kerbtier, 14.10.2019, auf dem Weg zur Hochalm über dem Sylvensteinsee, ca. 1.000m Höhe, 25mm, Elateridiae-Larve ? danke fürs Bestimmen Claudia
Art, Familie:
Elateridae sp.  Elateridae
Antwort:
  Moin Claudia, bestätigt als Larve der Familie Elateridae. Weiter komme ich hier leider auch nicht. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2019-10-20 11:17

Userfoto
# 161579
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.728    171 
Claudia2019-10-20 09:49
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8435 Fall (BS)
2019-10-14
Anfrage:
Hallo kerbtier, 14.10.2019, auf dem Weg zur Hochalm über dem Sylvensteinsee, ca. 900m, Bitoma crenata ? danke fürs Bestimmen Claudia
Art, Familie:
Bitoma crenata  Colydiidae
Antwort:
  Hallo Claudia, bestätigt als Bitoma crenata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-10-20 09:49

Userfoto
# 161578
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   477    128 
hemaris2019-10-19 22:55
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7537 Moosburg an der Isar (BS)
2016-09-27
Anfrage:
27.9.2016 Garten zu 161506 bessere Aufnahme vom Schildchen Danke
Art, Familie:
Aspidapion validum  Apionidae
Antwort:
  Hallo hemaris, das ist Aspidapion validum. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2019-10-20 18:04

Userfoto
# 161577
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   18    141 
Fitis2019-10-19 22:39
Land, MTB, Datum (Fund):
BE  5403 Monschau (NO)
2019-07-18
Anfrage:
18.07.2019, Blattwickel an junger Birke, Deporaus betulae
Art, Familie:
Deporaus betulae  Rhynchitidae
Antwort:
  Hallo Fitis, bestätigt als Deporaus betulae. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2019-10-20 11:17

Userfoto
 A
 B
# 161576
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   17    657 
Fitis2019-10-19 22:30
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5404 Schleiden (NO)
2019-05-30
Anfrage:
30.05.2019, ca. 12 mm, Cantharis fusca
Art, Familie:
Cantharis fusca  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Fitis, bestätigt als Cantharis fusca. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-10-19 22:33

Userfoto
# 161575
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   190 
Susann2019-10-19 22:19
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1820 Heide (SH)
2019-08-16
Anfrage:
(KI: Philonthus cognatus, 7%, Rang 1) 16.08.2019, 10mm, Handlauf Brückengeländer mit viel Baum, Strauch und sonstigen Bewuchs hinter dem Lauf. Da wird nicht immer alles runter gemetzelt. Lieben ank und Gruß Susann
Art, Familie:
Philonthus sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Susann, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Philonthus. Viele Grüße, Hannes
Zuletzt bearbeitet von, am:
HH2019-10-21 08:35

Userfoto
 A
 B
 C
# 161574
 12 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.487    7 
zimorodek2019-10-19 21:54
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4905 Grevenbroich (NO)
2019-04-14
Anfrage:
Taphrorychus bicolor. Auf Laubholz, ca. 2,3mm. 14.04.2019 Vielen Dank!
Art, Familie:
Taphrorychus bicolor  Scolytidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Taphrorychus bicolor. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-10-19 21:57

Userfoto
 A
 B
# 161573
 14 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.486    48 
zimorodek2019-10-19 21:51
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4905 Grevenbroich (NO)
2019-04-13
Anfrage:
Clivina fossor. Auf einem lehmigen Hang. 13.04.2019
Art, Familie:
Clivina fossor  Carabidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Clivina fossor. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-10-19 21:54

Userfoto
 A
 B
 C
# 161572
 10 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.485    27 
zimorodek2019-10-19 21:50
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4905 Grevenbroich (NO)
2019-04-13
Anfrage:
Acupalpus meridianus? Merkwürdig finde ich, dass die gelbe Färbung in der Hinterhälfte der Flügeldecken so ausgedehnt ist. Auf einem lehmigen Hang. Ca. 3,4mm. 13.04.2019
Art, Familie:
Acupalpus meridianus  Carabidae
Antwort:
  Moin zimorodek, am Bild nicht von der sehr ähnlichen Acupalpus interstitialis zu unterscheiden. Ein Vorkommen von interstitialis am Niederrhein ist aber sehr unwahrscheinlich und ich vermute, dass Du den Käfer genauer angesehen hast. Ergo bestätigt als Acupalpus meridianus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2019-10-20 11:19

Userfoto
 A
 B
 C
# 161571
 12 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.484    18 
zimorodek2019-10-19 21:50
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4905 Grevenbroich (NO)
2019-04-13
Anfrage:
Calamosternus granarius (Aphodius granarius). Neben einem Strohhaufen. Ca. 4,7mm. 13.04.2019
Art, Familie:
Aphodius granarius  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Aphodius granarius. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-10-19 21:50

Userfoto
 A
 B
 C
# 161570
 15 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.483    77 
zimorodek2019-10-19 21:49
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4905 Grevenbroich (NO)
2019-04-08
Anfrage:
Cleonis pigra. Auf einem lehmigen Hang. Ca. 13mm, 08.04.2019
Art, Familie:
Cleonis pigra  Curculionidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Cleonis pigra. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-10-19 21:50

Userfoto
 A
 B
 C
# 161569
 13 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.482    2 
zimorodek2019-10-19 21:48
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4905 Grevenbroich (NO)
2019-04-08
Anfrage:
Müsste Nargus wilkinii sein, da ziemlich matt. Auf Totholz. Ca. 2,5mm, 08.04.2019
Art, Familie:
Nargus wilkinii  Cholevidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Nargus wilkinii. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-10-19 22:06

Userfoto
 A
 B
 C
# 161568
 12 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.481 
zimorodek2019-10-19 21:47
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4905 Grevenbroich (NO)
2019-04-08
Anfrage:
Vielleicht Epuraea aestiva. Das ist aber eher geraten, um ehrlich zu sein. Auf einer Wiese. Ca. 3,4mm, 08.04.2019
Art, Familie:
Epuraea sp.  Nitidulidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, oh weh, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Epuraea. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-10-20 09:49

Userfoto
 A
 B
# 161567
 11 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.480    215 
zimorodek2019-10-19 21:45
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4905 Grevenbroich (NO)
2019-04-08
Anfrage:
Sitona lineatus? Auf einem Acker, ca. 4,8mm. 08.04.2019
Art, Familie:
Sitona lineatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Sitona lineatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-10-19 22:07

Userfoto
 A
 B
# 161566
 14 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.479    2 
zimorodek2019-10-19 21:45
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4905 Grevenbroich (NO)
2019-04-06
Anfrage:
Tasgius melanarius (Ocypus melanarius)? Wenn ich die Form des Halsschilds richtig beurteile, könnte es höchstens noch T. winkleri sein, aber ich hoffe, man erkennt im zweiten Bild die Punktierung gut genug, um T. melanarius festzumachen. Der kleine Freund lief über einen Fahrradweg am Waldrand. Er war jedoch zum Glück vernünftig genug, meinem Ratschlag zu folgen und in den Wald zurückzukehren. Ca. 15,5mm (RL ca. 7,5mm), 06.04.2019
Art, Familie:
Ocypus melanarius  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Ocypus melanarius. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-10-19 21:55

Userfoto
# 161565
 5 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   299 
Mihajlo2019-10-19 21:44
Land, Datum (Fund):
Serbien  2019-10-18
Anfrage:
Timarcha sp. 18.10.2019 Regards, Mihajlo
Art, Familie:
Timarcha sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hi Mihajlo, in Serbia I can just confirm the genus Timarcha. Sorry & best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-10-19 21:51

Userfoto
 A
 B
 C
# 161564
 11 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.478    92 
zimorodek2019-10-19 21:44
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4905 Grevenbroich (NO)
2019-04-06
Anfrage:
Ich glaube, das muss Strophosoma capitatum sein? Seltsam, da die Käfer sich an Heidekraut entwickeln sollen, wovon mir keine Vorkommen in einem großen Umkreis um den Ort, an dem ich den Käfer sah, bekannt sind. Auf einem Stein am Waldrand. Ca. 3,4mm. 06.04.2019
Art, Familie:
Strophosoma capitatum  Curculionidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Strophosoma capitatum. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-10-19 21:45

Userfoto
 A
 B
 C
# 161563
 10 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.477 
zimorodek2019-10-19 21:43
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4905 Grevenbroich (NO)
2019-04-06
Anfrage:
Lamiogethes difficilis (Meligethes difficilis)? Recht viele auf Taubnesseln. Ca. 2,5mm. 06.04.2019
Art, Familie:
Meligethes sp.  Nitidulidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Meligethes. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-10-20 09:50

Userfoto
 A
 B
 C
# 161562
 10 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.476 
zimorodek2019-10-19 21:42
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4905 Grevenbroich (NO)
2019-04-06
Anfrage:
Tachinus laticollis vermutlich. Verwechslungsgefahr besteht mit T. marginellus. Ich habe mir wie immer Mühe gegeben, das achte Tergit zu fotografieren, um dann wieder einmal festzustellen, dass es ein Männchen ist. In Moos im Laubwald, ca. 4,6mm. 06.04.2019
Art, Familie:
Tachinus laticollis/marginellus  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, das ist entweder Tachinus laticollis oder Tachinus marginellus, die ich am Foto leider nicht trennen kann, wenn es nur ein Weibchen gewesen wäre^^ Viele Grüße, Hannes
Zuletzt bearbeitet von, am:
HH2019-10-21 08:41

Userfoto
 A
 B
# 161561
 9 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.475 
zimorodek2019-10-19 21:41
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4905 Grevenbroich (NO)
2019-04-06
Anfrage:
Epuraea melina? Ich habe mit der Bestimmung kleine Probleme. Zunächst dachte ich an E. pallescens. Die Flügeldecken sind deutlich abgestutzt. Aber die Fühlerkeule ist nicht einfarbig, sondern die letzen beiden Glieder sind dunkel, das erste Keulenglied heller. Das ließe vielleicht Epuraea melina vermuten, aber dafür sind die Flügeldecken vielleicht doch zu stark abgestutzt? Zunächst dachte ich auch, dass der Halsschildvorderrand zu wenig eingeschnitten für melina ist, aber das könnte an der Perspektive liegen. Für pallescens wäre der Käfer auch sehr groß. Ich reiche gleich noch eine Epuraea ein zum Vergleich... hoffentlich lässt sich der Name der Kleinen ermitteln! Im Laubwald, ca. 4,0mm. 06.04.2019
Art, Familie:
Epuraea sp.  Nitidulidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Epuraea. Da muss ich mich schon am Beleg quälen, am Foto lass ich lieber die Finger von. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-10-21 19:50

Userfoto
 A
 B
 C
# 161560
 12 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.474    140 
zimorodek2019-10-19 21:39
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4905 Grevenbroich (NO)
2019-04-06
Anfrage:
Deporaus betulae. Im Laubwald. Nicht auf Birke. Ca. 3,3mm, 06.04.2019
Art, Familie:
Deporaus betulae  Rhynchitidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Deporaus betulae. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-10-19 21:45

5222 5223 5224 5225 5226 5227 5228 5229 5230


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up