kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2020 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

20
# 229404
# 229469
# 229536
# 229571
# 229602
# 229608
# 229614
# 229616
# 229672
# 229673
# 229676
# 229677
# 229678
# 229680
# 229681
# 229683
# 229686*
# 229687*
# 229688*
# 229689*
 
Warten: 20 (seit ⌀ 15 h)
16
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
4
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 13 (gestern: 111)

Seiten:  2663 2664 2665 2666 2667 2668 2669 2670 2671  

Userfoto
 A
 B
 C
# 162231
 10 Foto gefällt mir | 14 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.282 
Heja2019-10-29 16:14
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7934 Starnberg Nord (BS)
2019-07-06
Anfrage:
06.07.2019 bei Pentenried im Kreuzlinger Forst. Cetonia aurata. Vielen Dank & VG
Art, Familie:
Protaetia cuprea  Scarabaeidae
Antwort:
  Moin Heja, es gibt, neben der Betrachtung des Mesosternalfortsatzes auch weitere Möglichkeiten, Cetonia aurata zumindest von einem Teil der Protaetia-Arten abzugrenzen. Das wichtigste, und hier wunderbar erkennbar, sind die Knie. Sie haben bei Deinem Käfer ein deutliches Toment, welches bei Cetonia aurata nicht vorkommt. Eine Gesamtfärbung, wie bei deinem Käfer, also olivgrün mit teilweise purpurnen einflüssen, wäre für Cetonia aurata sehr ungewöhnlich. Gleichwohl besteht durchaus die Möglichkeit, dass in seltenen Fällen Exemplare zwar nicht so extrem aussehen, aber wohl in diese Richtung gehen und zur Fehlbestimmung verleiten. Im Prinzip kannst Du aber über ein Foto der Unterseite zumindest die Gattung zweifelsfrei fest machen. Im vorliegenden Fall ist es eindeutig Protaetia metallica, hier noch unter dem alten Synonym P. cuprea. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2019-10-29 16:36

Userfoto
# 162230
 7 Foto gefällt mir | 7 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.281 
Heja2019-10-29 16:12
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7934 Starnberg Nord (BS)
2019-07-06
Anfrage:
06.07.2019 bei Pentenried im Kreuzlinger Forst. Anastrangalia sanguinolenta (0,1) ?. Vielen Dank & VG
Art, Familie:
Anastrangalia sanguinolenta  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Heja, ja, ein Weibchen von Anastrangalia sanguinolenta. Verwechslungsarten sind A. dubia und A. reyi, bei denen das Weibchen jedoch einen schwarzen Fld.-Seitenrand aufweist. Europa, Kaukasus, bis Westsibirien. Montan bis subalpin, Larve in totem Holz von Tanne und Fichte. Käfer auf Blüten. Nicht selten. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2019-10-29 18:25

Userfoto
 A
 B
 C
# 162229
 4 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.280 
Heja2019-10-29 16:10
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7934 Starnberg Nord (BS)
2019-07-06
Anfrage:
06.07.2019 bei Pentenried im Kreuzlinger Forst. Rhagonycha fulva (1,1). Vielen Dank & VG
Art, Familie:
Rhagonycha fulva  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Heja, bestätigt als Rhagonycha fulva. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2019-10-29 16:36

Userfoto
 A
 B
# 162228
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.279 
Heja2019-10-29 16:09
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7934 Starnberg Nord (BS)
2019-07-06
Anfrage:
06.07.2019 bei Pentenried im Kreuzlinger Forst. Cassida sp.. Vielen Dank & VG
Art, Familie:
Cassida sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Heja, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Cassida. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2019-10-29 16:36

Userfoto
# 162227
 4 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.278 
Heja2019-10-29 16:07
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7934 Starnberg Nord (BS)
2019-07-06
Anfrage:
06.07.2019 bei Pentenried im Kreuzlinger Forst. Gastrophysa viridula (1,1). Vielen Dank & VG
Art, Familie:
Gastrophysa viridula  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Heja, bestätigt als Gastrophysa viridula. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2019-10-29 16:37

Userfoto
 A
 B
# 162226
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.277 
Heja2019-10-29 16:05
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7934 Starnberg Nord (BS)
2019-07-06
Anfrage:
06.07.2019 bei Pentenried im Kreuzlinger Forst. Oedemera femorata (0,1). Vielen Dank & VG
Art, Familie:
Oedemera femorata  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo Heja, bestätigt als Oedemera femorata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2019-10-29 16:38

Userfoto
 A
 B
 C
# 162225
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.276 
Heja2019-10-29 16:04
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7934 Starnberg Nord (BS)
2019-07-06
Anfrage:
06.07.2019 bei Pentenried im Kreuzlinger Forst. Coccinella septempunctata. Vielen Dank & VG
Art, Familie:
Coccinella septempunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Heja, bestätigt als Coccinella septempunctata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2019-10-29 16:37

Userfoto
 A
 B
 C
# 162224
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.275 
Heja2019-10-29 16:03
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7934 Starnberg Nord (BS)
2019-07-06
Anfrage:
06.07.2019 bei Pentenried im Kreuzlinger Forst. Vielleicht geht es ja weiter wie sp. - Könnte Kibunea minutus sein ?. Vielen Dank & VG
Art, Familie:
Hemicrepidius sp.  Elateridae
Antwort:
  Hallo Heja, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Hemicrepidius. Viele Grüße, Marcel
Zuletzt bearbeitet von, am:
MM2019-10-29 16:24

Userfoto
 A
 B
 C
# 162223
 6 Foto gefällt mir | 6 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.274 
Heja2019-10-29 16:01
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7934 Starnberg Nord (BS)
2019-07-06
Anfrage:
06.07.2019 bei Pentenried im Kreuzlinger Forst. Kann man diese Rüsselkäfer bestimmen ?. Eventuell Larinus sturnus ?. Vielen Dank & VG
Art, Familie:
Larinus obtusus  Curculionidae
Antwort:
  Moin Heja, hier gilt das gleiche. Kein Rüssel erkennbar, alle erkennbaren Parameter sprechen gegen L. sturnus. Möglicherweise L. jaceae, aber für mich nicht klar erkennbar. vielleicht weiß einer der anderen mehr. Viele Grüße, Klaas   Hallo Ihr beiden, ich denke, das ist sogar Larinus obtusus! In Foto B kann man erahnen, dass der Rüssel nach unten hin verdickt ist. Auch die Augen sind verdächtig groß - so in der Form kenne ich die eigentlich nur vom L. turbinatus, aber der ist es nicht, denn eine Krümmung des Rüssels ist auf jeden Fall vorhanden. Knuffige Tierchen und ein sehr schöner Fund! LG Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2019-10-29 17:45

Userfoto
 A
 B
 C
# 162222
 4 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.273 
Heja2019-10-29 15:59
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7934 Starnberg Nord (BS)
2019-07-06
Anfrage:
06.07.2019 bei Pentenried im Kreuzlinger Forst. Rutpela maculata. Vielen Dank & VG
Art, Familie:
Leptura maculata  Cerambycidae
Antwort:
  Moin Heja, bestätigt als Rutpela maculata, hier noch unter dem alten Pseudonym Leptura. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2019-10-29 16:38

Userfoto
 A
 B
 C
# 162221
 3 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.272 
Heja2019-10-29 15:57
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7934 Starnberg Nord (BS)
2019-07-06
Anfrage:
06.07.2019 bei Pentenried. Wird auf Larinus sp. hinauslaufen. Am ehesten noch L. sturnus oder sogar L. jaceae ??. Vielen Dank & VG
Art, Familie:
Larinus cf. obtusus  Curculionidae
Antwort:
  Moin Heja, es gibt leider kein Foto, auf dem man den rüssel zweifelsfrei erkennen könnte. Larinus sturnus ist es sicherlich nicht. Der Habitus und die Größe stimmen nicht. Hinzu kommt, dass Larinus sturnus ein Disteltier ist und sich kaum in Flockenblume "verläuft". Ich vermute hier jaceae, kann es aber nicht sicher sagen. Möglicherweise weiß es einer der anderen besser. Viele Grüße, Klaas   Hallöchen, auch hier sehe ich einen Larinus obtusus, aber mit einem großen Fragezeichen. Der Rüssel scheint enorm dick, aber man sieht halt sehr wenig davon und das täuscht vielleicht. Hier also lieber nur mit einem cf. in der Mitte. LG Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2019-10-29 17:41

Userfoto
# 162220
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.271 
Heja2019-10-29 15:53
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7934 Starnberg Nord (BS)
2019-07-06
Anfrage:
06.07.2019 bei Pentenried. Rhagonycha fulva. Vielen Dank & VG
Art, Familie:
Rhagonycha fulva  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Heja, bestätigt als Rhagonycha fulva. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2019-10-29 16:39

Userfoto
# 162219
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.270 
Heja2019-10-29 15:50
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7934 Starnberg Nord (BS)
2019-07-06
Anfrage:
06.07.2019 bei Pentenried. Stenurella melanura (1,0). Vielen Dank & VG
Art, Familie:
Stenurella melanura  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Heja, bestätigt als Stenurella melanura. Danke für die Meldung. Aus der Perspektive recht schwer zu bestimmen. Eine aufnahme von der Seite würde es hier wesentlich vereinfachen. ;-) Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2019-10-29 16:40

Userfoto
 A
 B
 C
# 162218
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.269 
Heja2019-10-29 15:48
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7934 Starnberg Nord (BS)
2019-07-06
Anfrage:
06.07.2019 im Kreuzlinger Forst. A: bei Gauting, B: bei Pentenried, C: bei Stockdorf. Harmonia axyridis. Vielen Dank & VG
Art, Familie:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Heja, bestätigt als Harmonia axyridis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2019-10-29 16:40

Userfoto
 A
 B
# 162217
 4 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.268 
Heja2019-10-29 15:45
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7934 Starnberg Nord (BS)
2019-07-06
Anfrage:
06.07.2019 bei Gauting im Kreuzlinger Forst. Sollt sich um Corymbia rubra (1,0) handeln. Vielen Dank & VG
Art, Familie:
Corymbia rubra  Cerambycidae
Antwort:
  Moin Heja, bestätigt als Stictoleptura rubra, hier noch unter dem Pseudonym Corymbia. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2019-10-29 16:41

Userfoto
 A
 B
# 162216
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  538 
Aalbeek2019-10-29 14:48
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2030 Bad Schwartau (SH)
2019-10-29
Anfrage:
Am 29.10.2019 in Timmendorfer Strand, NSG "Aalbeekniederung", in Buchenwald unter Totholz fotografiert.
Art, Familie:
Philonthus sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Aalbeek, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Philonthus. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2019-10-29 20:13

Userfoto
 A
 B
 C
# 162215
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  141 
Lupo2019-10-29 14:47
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4013 Warendorf (WF)
2019-10-29
Anfrage:
29.10.2019, ca. 5mm. Schon wieder Aphodius, welcher hat so große Flecken auf den Deckflügeln?
Art, Familie:
Aphodius prodromus/sphacelatus  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Lupo, hier kommen zwei ganz ähnlich gezeichnete Arten in Frage: A. sphacelatus, bei dem der 8. Fld.-Streifen wie der 7. bis zur Schulterbeule vorreicht oder A. prodromus, bei dem besagter 8. Fld.-Streifen wesentlich kürzer ist. Kann ich bei den unscharfen Fotos leider nicht unterscheiden. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2019-10-29 18:16

Userfoto
# 162214
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  537 
Aalbeek2019-10-29 14:46
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2030 Bad Schwartau (SH)
2019-10-29
Anfrage:
Am 29.10.2019 in Timmendorfer Strand, NSG "Aalbeekniederung", in Buchenwald, Totholz, fotografiert.
Art, Familie:
Carabus violaceus  Carabidae
Antwort:
  Moin Aalbeek, der immer wieder schön anzusehende Carabus violaceus ist es. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2019-10-29 16:42

Userfoto
# 162213
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  536 
Aalbeek2019-10-29 14:44
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2030 Bad Schwartau (SH)
2019-10-29
Anfrage:
Am 29.10.2019 in Timmendorfer Strand, NSG "Aalbeekniederung", am Knickrand im Blühstreifen eines Ackers fotografiert. Ca. 6 mm.
Art, Familie:
Sitona griseus  Curculionidae
Antwort:
  Moin Aalbeek, das ist Sitona griseus. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2019-10-29 16:43

Userfoto
 A
 B
 C
# 162212
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.360 
_Stefan_2019-10-29 13:42
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5306 Euskirchen (NO)
2019-10-29
Anfrage:
29.10.19, Paederus littoralis mit dem runden Halsschild? Liebe Grüße und vielen Dank! Etwa 8mm
Art, Familie:
Paederus littoralis  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo _Stefan_, bestätigt als Paederus littoralis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2019-10-29 16:42

Userfoto
# 162211
 1 Foto gefällt mir | 9 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1 
Wildvoegelein2019-10-29 00:15
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2525 Harburg (SH)
2019-10-08
Anfrage:
8.10.2019 auf Wiese
Art, Familie:
Galeruca tanaceti  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Wildvoegelein und herzlich willkommen auf Kerbtier.de. Dein Käfer sind ein Weibchen (oben) und ein Männchen (unten) des Rainfarnblattkäfers, oder eben Galeruca tanaceti. Die krabbeln im Spätsommer und Herbst über den Boden und wirken zuweilen, als hätte jemand eine Hand voll da hingeworfen. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2019-10-29 07:56

Userfoto
# 162210
 5 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  176 
Arachne2019-10-28 23:15
Land, Datum (Fund):
Frankreich  2016-09-10
Anfrage:
Hallo zusammen 10.09.2016 Nähe Pamier, Dept.Ariege, Frankreich KL ca 12mm Drypta dentata Diesen hübschen Laufkäfer, schimmernd wie ein Smaragd habe ich den richtig bestimmt? Vielen lieben Dank! Arachne
Art, Familie:
Drypta dentata  Carabidae
Antwort:
  Hallo Arachne, bestätigt als Drypta dentata. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-10-28 23:35

Userfoto
# 162209
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  200 
Susann2019-10-28 22:53
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1820 Heide (SH)
2019-10-28
Anfrage:
Holle Käferfreunde, gehe ich recht in der Annahme es wieder ein Adalia decempunctata? 28.10.2019, 4mm, Zaun an einer Schule. Danke und viele Grüße susann
Art, Familie:
Adalia decempunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Susann, bestätigt als Adalia decempunctata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-10-28 23:00

Userfoto
# 162208
 1 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  12 
Astrid2019-10-28 22:22
Land, Datum (Fund):
Griechenland  2019-05-18
Anfrage:
Naxos, 18.5.2019, ca 1,5 cm
Art, Familie:
Onthophagus sp.  Scarabaeidae
Antwort:
  Moin Astrid, das ist ein Vertreter der Gattung Onthophagus. Leider gibt es in Griechenland neben den aus Mitteleuropa bekannten schwarzen Arten noch ein paar weitere, so dass wir hier nicht über die Gattung drüber hinaus kommen. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2019-10-29 08:16

Userfoto
# 162207
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  508 
hemaris2019-10-28 20:42
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7537 Moosburg an der Isar (BS)
2017-08-15
Anfrage:
unscharfe Aufnahme 15.08.2017 am Leuchttuch im Garten 3-4 mm Laufkäfer? Herzlichen Dank
Art, Familie:
Trechus sp.  Carabidae
Antwort:
  Moin hemaris, das ist ein Vertreter der Laufkäfergattung Trechus. Vermutlich aus dem Zwillingspärchen Trechus obtusus/quadristriatus, die nur am Genital sicher zu bestimmen sind. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2019-10-29 07:58

Seiten:  2663 2664 2665 2666 2667 2668 2669 2670 2671


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up