kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2020 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 2 Stunden) hier freigeschaltet.

33
# 215479
# 215682
# 215836
# 215851
# 215852
# 215853*
# 215854*
# 215855*
# 215856*
# 215857*
# 215858*
# 215859*
# 215860*
# 215861*
# 215862*
# 215863*
# 215864*
# 215865*
# 215866*
# 215867*
# 215868*
# 215869*
# 215870*
# 215871*
# 215872*
# 215873*
# 215874*
# 215875*
# 215876*
# 215877*
# 215878*
# 215879*
# 215880*
 
Warten: 33 (seit ⌀ 102 min)
32
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
1
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 0 (gestern: 326)

Seiten:  2051 2052 2053 2054 2055 2056 2057 2058 2059  

Userfoto
# 163939
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  353 
coloniensis2019-11-11 18:16
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5108 Köln-Porz (NO)
2019-11-11
Anfrage:
Sitona lineatus, niedriges Brombeergebüsch am Rheinufer (Habitat vgl. # 163263, S. lineatus war dort bereits vor ein paar Tagen antreffbar), 2019-11-11.
Art, Familie:
Sitona lineatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo coloniensis, bestätigt als Sitona lineatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2019-11-11 19:53

Userfoto
 A
 B
# 163938
 5 Foto gefällt mir | 6 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  352 
coloniensis2019-11-11 18:10
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5108 Köln-Porz (NO)
2019-11-11
Anfrage:
Chaetocnema mannerheimi (sieht recht ähnlich aus wie # 86057)? Länge geht Richtung 3 mm (siehe B, mit Sitona lineatus zum Vergleich), Rheinufer, 2019-11-11.
Art, Familie:
Chaetocnema mannerheimi  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo coloniensis, ja, wahrscheinlich ist das Chaetocnema mannerheimi. Es gibt noch den sehr ähnlichen C. subcoerulea, der laut Literatur nur 2,3mm lang wird. So ganz ausschließen kann ich den leider nicht. Mal schauen, ob es noch eine weitere Meinung gibt. Viele Grüße, Corinna   cf mach ich mal weg, mannerheimi stimmt. VG Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2019-11-11 22:08

Userfoto
 A
 B
# 163937
 5 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  351 
coloniensis2019-11-11 18:02
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5108 Köln-Porz (NO)
2019-11-11
Anfrage:
Eine kleine Versammlung von Tytthaspis sedecimpunctata auf dem Rand eines niedrigen Brombeergebüschs, Rheinufer, 2019-11-11 (ca. 5°C, trocken).
Art, Familie:
Tytthaspis sedecimpunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo coloniensis, bestätigt als Tytthaspis sedecimpunctata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2019-11-11 18:03

Userfoto
 A
 B
# 163936
 6 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  350 
coloniensis2019-11-11 17:50
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5108 Köln-Porz (NO)
2019-11-11
Anfrage:
Demetrias monostigma? Krautschicht/Rand niedriges Brombeergestrüpp, Rheinufer, 2019-11-11 (gut 5°C, trocken).
Art, Familie:
Demetrias monostigma  Carabidae
Antwort:
  Hallo coloniensis, bestätigt als Demetrias monostigma. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2019-11-11 18:04

Userfoto
 A
 B
# 163935
 9 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  768 
JoergM2019-11-11 17:49
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3444 Dallgow-Döberitz (BR)
2019-11-11
Anfrage:
Hallo zusammen, diese frühcarnevalistische Clownsnase, ca. 7 mm, purzelte aus einer trocknen Besenginster-Hülse, 11.11.2019. Vielen Dank und beste Grüße!
Art, Familie:
Dorytomus dejeani  Curculionidae
Antwort:
  Hallo JoergM, ohje, warum musste er sich ausgerechnet als Dorytomus verkleiden? Mistkäfer wäre doch auch ein schönes Kostüm gewesen ;). Ich glaube aber, der geht sogar, wenn ich in Foto B richtig sehe, dass das zweite Fühlergeißelglied recht lang ist. Dann wäre es ein Dorytomus dejeani. Eine Zweitmeinung wäre aber gut! Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2019-11-11 18:03

Userfoto
 A
 B
# 163934
 6 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.027 
Felix2019-11-11 16:30
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7835 München (BS)
2019-09-01
Anfrage:
auf Populus Zitterpappel Chrysomela populi ? München, Berg a.Laim ehemalige Gleisanlage 01.09.2019
Art, Familie:
Chrysomelidae sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Felix, oh weh, hier geht es für mich leider nur bis zur Familie Chrysomelidae. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-11-11 20:20

Userfoto
 A
 B
 C
# 163933
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.026 
Felix2019-11-11 16:26
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7835 München (BS)
2019-09-01
Anfrage:
4mm on Verbascum mehr kann man da wohl nicht machen Cionus sp. Fundort: München, Berg a.Laim ehemalige Gleisanlage 01.09.2019
Art, Familie:
Cionus sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Felix, ja, leider geht es hier nur bis zur Gattung Cionus. Das arme Kerlchen ist ja ganz nackig :). Schade, sonst hätte man vielleicht noch sehen können, ob's ein C. olens ist. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2019-11-11 17:43

Userfoto
 A
 B
 C
# 163932
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.025 
Felix2019-11-11 16:24
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7835 München (BS)
2019-09-01
Anfrage:
3,8mm on Verbascum mehr Bilder und Hineise siehe [link removed] Longitarsus tabidus Fundort: München, Berg a.Laim ehemalige Gleisanlage 01.09.2019
Art, Familie:
Longitarsus tabidus  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Felix, bestätigt als Longitarsus tabidus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2019-11-11 21:44

Userfoto
 A
 B
 C
# 163931
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.024 
Felix2019-11-11 16:15
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7835 München (BS)
2019-09-01
Anfrage:
2,9mm on Reseda Bruchela rufipes = Urodon rufipes Fundort: München, Berg a.Laim ehemalige Gleisanlage 01.09.2019
Art, Familie:
Urodon rufipes  Urodonidae
Antwort:
  Hallo Felix, bestätigt als Urodon rufipes. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2019-11-11 17:52

Userfoto
 A
 B
 C
# 163930
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.364 
_Stefan_2019-11-11 13:40
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1625 Flemhude (SH)
2019-05-20
Anfrage:
20.5.19, Zwischen lauter C. nigricans habe ich den hier noch gefunden. Das ist aber Cantharis pellucida, oder? Am Rande des Ahrensee im NSG Ahrensee und nordöstlicher Westensee
Art, Familie:
Cantharis pellucida  Cantharidae
Antwort:
  Hallo _Stefan_, bestätigt als Cantharis pellucida. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2019-11-11 14:30

Userfoto
 A
 B
 C
# 163929
 3 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  560 
Peter aus Kahl2019-11-11 11:18
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5920 Alzenau in Unterfranken (BN)
2019-11-11
Anfrage:
11.11.2019 Kahl am Main, Hauswand bei 4° Außentemperatur, aber doch noch recht munter, ca 16mm Ocypus sp.? Viele Grüße und vielen Dank für's Bestimmen. Peter
Art, Familie:
Quedius sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Peter, nein ist kein Ocypus. Der gehört aus meiner Sicht in die Gattung Quedius. Ich lass ihn mal noch stehen, vielleicht kann jemand mehr sagen. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2019-11-11 14:32

Userfoto
 A
 B
# 163928
 3 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  497 
Hermann2019-11-11 10:07
Land, Datum (Fund):
Österreich  2019-10-14
Anfrage:
Hallo Kerbtier-Team, gefunden am 14.10.2019 in den Lamellen eines Austernseitlings in unserem Garten. Größe ca. 4 mm. Tetratoma fungorum. Vielen Dank und beste Grüße, Hermann.
Art, Familie:
Triplax aenea  Erotylidae
Antwort:
  Hallo Hermann, Tetratoma ist das nicht (hat nicht die namensgebende 4-gliedrige Fühlerkeule), sondern ein Vertreter der Gattung Triplax, allerdings komme ich nicht ganz sicher zur Art, ich vermute aenea oder allenfalls noch elongata. LG, Christoph   Hallo Hermann, ich stimme Christoph zu, hier kommen nur Triplax aenea und elongata infrage. Wenn der Blauschimmer der Flügeldecken deutlicher wäre, könnte man den Käfer leicht als aenea bestimmen, aber es geht aus meiner Sicht auch so. Triplax elongata ist um einiges größer als aenea. Wenn die Messung halbwegs zuverlässig ist, kann man elongata sicher ausschließen. Abgesehen davon ist T. elongata eine sehr seltene Urwaldreliktart. Aus Deutschland gibt es keine aktuellen Nachweise, in Österreich ist die Art zumindest auch äußerst selten, ob es aktuelle Nachweise gibt, ist mir nicht bekannt. Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von, am:
MZ2019-11-12 11:36

Userfoto
 A
 B
# 163927
 5 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  18 
bubobubo2019-11-11 10:03
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4848 Klotzsche (SN)
2019-11-10
Anfrage:
10.11.2019, 8-10mm, Bockkäfer? Fundort: Küche Danke für Eure Engagement
Art, Familie:
Opilo mollis  Cleridae
Antwort:
  Hallo bubobubo, das ist Opilo mollis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-11-11 11:34

Userfoto
 A
 B
 C
# 163925
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  809 
Kryp2019-11-11 03:17
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8333 Murnau am Staffelsee (BS)
2016-07-28
Anfrage:
Ohlstädter Alm südlich Heimgarten, 1450 m NN. 28.7.2016 Oedemeridae
Art, Familie:
Oedemeridae sp.  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo Kryp, hier geht es für mich leider nur bis zur Familie Oedemeridae. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-11-13 21:18

Userfoto
 A
 B
 C
# 163924
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  808 
Kryp2019-11-11 03:13
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8333 Murnau am Staffelsee (BS)
2016-07-28
Anfrage:
Südwesthang südlich Herzogstand, Bergwald, 1400 m NN. 28.7.2016 Oedemeridae
Art, Familie:
Anogcodes fulvicollis  Oedemeridae
Antwort:
  INTERN: der steht hier schon recht lang rum... Was spricht gegen Anogcodes fulvicollis? LG Gernot   Gar nix, wir haben uns nur im Team heimlich hintenrum abgesprochen, dass Du den machen musst ;). LG Corinna. PS: Kleiner Scherz!
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2019-11-13 20:27

Userfoto
 A
 B
# 163923
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  807 
Kryp2019-11-11 03:04
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8433 Eschenlohe (BS)
2017-07-09
Anfrage:
Isarauen bei Krün, 930 m NN. 9.7.2017 Länge mindestens 6,7 mm Oedemera femorata?
Art, Familie:
Oedemera femorata  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo Kryp, bestätigt als Oedemera femorata, ein Weibchen. Danke für die Meldung. Lg, Lukas
Zuletzt bearbeitet von, am:
LL2019-11-11 08:11

Userfoto
 A
 B
 C
# 163922
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  806 
Kryp2019-11-11 02:54
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4425 Göttingen (HN)
2017-04-17
Anfrage:
Waldrand südlich von Göttingen, Grünstreifen-Blühwiese. 17.4.2017 8,1 mm oder etwas größer. Oedemera virescens?
Art, Familie:
Oedemera virescens  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo Kryp, bestätigt als Oedemera virescens. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-11-11 11:34

Userfoto
 A
 B
 C
# 163921
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  805 
Kryp2019-11-11 02:47
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4423 Oedelsheim (HS)
2016-06-18
Anfrage:
Tierpark Sababurg, selbes Tier wie # 162632, noch ein Versuch mit Längenangabe. 18.6.2016 6,7 mm Oedemera
Art, Familie:
Oedemera lurida  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo Kryp, das sollte Oedemera lurida sein. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-11-11 11:34

Userfoto
# 163920
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  804 
Kryp2019-11-11 02:30
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8433 Eschenlohe (BS)
2017-07-06
Anfrage:
Bergwald nördlich Waöchensee, Rotwand, 1000 m NN. 6.7.2017 Oedemera pthysica?
Art, Familie:
Oedemera subulata  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo Kryp, das ist Oedemera subulata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-11-11 11:35

Userfoto
 A
 B
 C
# 163919
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  803 
Kryp2019-11-11 02:22
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8433 Eschenlohe (BS)
2018-07-12
Anfrage:
Wallgau an der Isar, Almwiese, 900 m NN. 12.7.2018 8,2 mm Mordella aculeata?
Art, Familie:
Mordella sp.  Mordellidae
Antwort:
  Hallo Kryp, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Mordella. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-11-11 11:35

Userfoto
 A
 B
# 163918
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  802 
Kryp2019-11-11 02:19
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7421 Metzingen (WT)
2016-07-17
Anfrage:
Wiese bei Tischardt Kreis Esslingen. 17.7.2016 Mordella?
Art, Familie:
Mordellidae sp.  Mordellidae
Antwort:
  Hallo Kryp, hier geht es für mich leider nur bis zur Familie Mordellidae. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-11-11 11:35

Userfoto
# 163917
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  801 
Kryp2019-11-11 02:10
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4625 Witzenhausen (HS)
2017-07-29
Anfrage:
Teufelskanzel bei Lindewerra, Wald, 440 m NN. 29.7.2017 Aplocnemus nigricornis?
Art, Familie:
Aplocnemus sp.  Melyridae
Antwort:
  Hallo Kryp, auch hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Aplocnemus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-11-12 21:05

Userfoto
# 163916
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  800 
Kryp2019-11-11 02:08
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3925 Sibbesse (HN)
2016-04-03
Anfrage:
Himmelbergturm bei Alfeld. 3.4.2016 Aplocnemus nigricornis?
Art, Familie:
Aplocnemus sp.  Melyridae
Antwort:
  Hallo Kryp, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Aplocnemus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-11-12 21:04

Userfoto
 A
 B
 C
# 163915
 2 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  799 
Kryp2019-11-11 02:04
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4425 Göttingen (HN)
2019-05-18
Anfrage:
Göttingen, Wohngebiet. 18.5.2019 5,0 mm Dasytes cyaneus?
Art, Familie:
Korynetes cf. caeruleus  Cleridae
Antwort:
  Hallo Kryp, andere Familie, das ist ein Buntkäfer der Gattung Korynetes. Entweder K. caeruleus oder K. ruficornis. Für mich an den vorligenden Fotos nicht zu trennen, man müsste die Punktierung besser beurteilen können. Ich lass den aber nochmal stehen, vielleicht sieht ein anderer mehr. Viele Grüße, Daniel   Ich vermute caeruleus aufgrund der Fühlerfärbung, aber eine Restunsicherheit bleibt. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-11-11 11:36

Userfoto
 A
 B
# 163914
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  798 
Kryp2019-11-11 02:02
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4726 Grebendorf (TH)
2018-04-27
Anfrage:
Holzborntal bei Bad Sooden-Allendorf, Wald. 27.4.2018 6,8 mm Dasytes cyaneus?
Art, Familie:
Dasytes cyaneus  Melyridae
Antwort:
  Hallo Kryp, knapp bestätigt als Dasytes cyaneus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-11-11 11:36

Seiten:  2051 2052 2053 2054 2055 2056 2057 2058 2059


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up