kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

11
Warteschlange für 
# 241556
# 241633
# 241663
# 241678
# 241680
# 241689
# 241690*
# 241691*
# 241692*
# 241693*
# 241694*
 
Warten: 11 (seit ⌀ 4 h)
11
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
0
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 0 (gestern: 96)

Seiten:  3062 3063 3064 3065 3066 3067 3068 3069 3070  

Userfoto
 A
 B
# 164143
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.432    662 
Udo2019-11-15 22:11
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6406 Losheim (SD)
2019-06-11
Anfrage:
Hallo Käferteam, 11.06.2019 9mm Oedemera nobilis Spirea Hecke in Weiskirchen,LG Udo
Art, Familie:
Oedemera nobilis  Oedemeridae
Antwort:
 
Hallo Udo, bestätigt als Oedemera nobilis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-11-15 22:22

Userfoto
 A
 B
# 164142
 6 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.277    260 
mmk2019-11-15 21:41
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4313 Welver (WF)
2019-11-15
Anfrage:
15.11.2019 Carabus nemoralis? - Ca. 18 mm
Art, Familie:
Carabus nemoralis  Carabidae
Antwort:
 
Hallo mmk, bestätigt als Carabus nemoralis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-11-15 22:23

Userfoto
# 164141
 9 Foto gefällt mir | 7 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von, am:   1    9 
Thilo2019-11-15 20:11
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7023 Murrhardt (WT)
2019-09-28
Anfrage:
28.09.2019, geschätzt 2-3 mm lang, Im Hochbeet gefunden. Vielen Dank!
Art, Familie:
Oprohinus suturalis  Curculionidae
Antwort:
 
Hallo Thilo, herzlich willkommen auf kerbtier.de! Das ist Oprohinus suturalis, ein kleiner Rüsselkäfer und ein toller Einstand hier. Der ist ja besonders schön gezeichnet! Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2019-11-15 20:54

Userfoto
 A
 B
# 164140
 9 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   363    76 
Joerg2019-11-15 20:11
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3722 Lauenau (HN)
2019-07-18
Anfrage:
Diesen etwa 12mm großen Käfer fand ich 18.07.19 im Deister. Ist das Sinodendron cylindricum ?
Art, Familie:
Sinodendron cylindricum  Lucanidae
Antwort:
 
Hallo Joerg, bestätigt als Sinodendron cylindricum, ein Weibchen. Schöner Fund! Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2019-11-15 20:51

Userfoto
 A
 B
 C
# 164139
 8 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   362    87 
Joerg2019-11-15 20:08
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3522 Wunstorf (HN)
2019-06-18
Anfrage:
Diesen etwa 6mm großen Käfer fand ich 18.06.19 im Siedlungsgebiet. Ist das Trox scaber ?
Art, Familie:
Trox scaber  Trogidae
Antwort:
 
Hallo Joerg, yup, bestätigt als Trox scaber. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2019-11-15 21:25

Userfoto
 A
 B
# 164138
 6 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   361 
Joerg2019-11-15 20:02
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3521 Rehburg (HN)
2019-05-26
Anfrage:
Diesen etwa 4mm großen Bockkäfer fand ich am 26.05.19 bei den Rehburger Bergen. Ist das Tetrops praeustus ?
Art, Familie:
Tetrops sp.  Cerambycidae
Antwort:
 
Hallo Joerg, er ist es :). Bestätigt als Tetrops praeustus, einer unserer kleinsten Bockkäfer. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna  
Hier geht es leider zurück zu Tetrops sp. da inzwischen eine weitere Art, Tetrops gilvipes adlbaueri Lazarev, 2012, hinzugetreten ist, die nur am Genital unterschieden werden kann. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2019-11-15 21:00

Userfoto
# 164137
 4 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   360    192 
Joerg2019-11-15 19:58
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3522 Wunstorf (HN)
2017-07-15
Anfrage:
Diesen etwa 10mm großen Blatthornkäfer fand ich 15.07.17 am Waldrand. Ist das Trichius zonatus ?
Art, Familie:
Trichius zonatus  Scarabaeidae
Antwort:
 
Hallo Joerg, bestätigt als Trichius zonatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-11-15 22:23

Userfoto
 A
 B
# 164136
 7 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   359 
Joerg2019-11-15 19:56
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3522 Wunstorf (HN)
2017-07-06
Anfrage:
Diesen etwa 5mm großen Blatthornkäfer fand ich am 06.07.17 am Waldrand. Ist das Onthophagus ovatus ?
Art, Familie:
Onthophagus ovatus/joannae  Scarabaeidae
Antwort:
 
Hallo Joerg, das ist entweder Onthophagus ovatus oder Onthophagus joannae, die ich am Foto leider nicht trennen kann. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-11-15 23:14

Userfoto
 A
 B
 C
# 164135
 11 Foto gefällt mir | 11 Antwort gefällt mir | 2  
Eingereicht von, am:   1.257    3 
AxelS2019-11-15 19:46
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4638 Merseburg (Ost) (ST)
2019-11-12
Anfrage:
Hallo, gefunden unter Rinde an einer toten Kiefer mit Borkenkäfergängen. Mit dem vorn geschwungenen Halsschild, meiner Meinung nach Corticeus fraxini. Letzer Nachweis in Sachsen Anhalt vor 1950 Größe:4 mm Datum: 12.11.2019 VG Axel
Art, Familie:
Corticeus fraxini  Tenebrionidae
Antwort:
 
Hallo AxelS, nach intensivem Schlüsseln *schwitz* bestätigt als Corticeus fraxini :D. Ein sehr schöner Fund, und wie Du schon gemerkt hast, der erste nach mindestens 70 Jahren für ST! Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2019-11-16 08:42

Userfoto
 A
 B
# 164134
 5 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   358    77 
Joerg2019-11-15 19:32
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3521 Rehburg (HN)
2019-09-01
Anfrage:
Diesen etwa 12mm großen Dungkäfer fand ich 01.09.19 bei den Rehburger Bergen. Ist das Aphodius rufipes ?
Art, Familie:
Aphodius rufipes  Scarabaeidae
Antwort:
 
Hallo Joerg, bestätigt als Aphodius rufipes. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-11-15 23:14

Userfoto
 A
 B
# 164133
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   339    1.045 
Gueni2019-11-15 19:32
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6512 Kaiserslautern (PF)
2019-11-15
Anfrage:
15.11.2019 , ca. 1,2 cm, auf dem waldboden umherlaufend
Art, Familie:
Anoplotrupes stercorosus  Geotrupidae
Antwort:
 
Hallo Gueni, das ist Anoplotrupes stercorosus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Jürgen
Zuletzt bearbeitet von, am:
JE2019-11-15 20:40

Userfoto
# 164132
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.555    2.771 
Manfred2019-11-15 18:43
Land, Datum (Fund):
Frankreich  2019-11-15
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, ein: (KI: Harmonia axyridis, 7%, Rang 3) Größe ca. 7-8 mm, gefunden an einer Hauswand in der Altstadt von Rosheim (Elsass) 15.11.2019. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Antwort:
 
Hallo Manfred, bestätigt als Harmonia axyridis. Viele Grüße, Jürgen
Zuletzt bearbeitet von, am:
JE2019-11-15 20:38

Userfoto
# 164131
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.554    121 
Manfred2019-11-15 18:40
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7216 Gernsbach (BA)
2019-11-05
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, ein: (KI: Pogonocherus hispidus, 2%, Rang 1) Größe ca. 6 mm, gefunden unter einem Blatt auf dem Geländer an einem kleinen Nebenbach der Murg in Gernsbach, 05.11.2019. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Pogonocherus hispidus  Cerambycidae
Antwort:
 
Hallo Manfred, bestätigt als Pogonocherus hispidus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2019-11-15 20:58

Userfoto
# 164130
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.553    303 
Manfred2019-11-15 18:36
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7216 Gernsbach (BA)
2019-11-05
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, ein: (KI: Halyzia sedecimguttata, 5%, Rang 1) Größe ca. 6 mm, gefunden auf dem Geländer an einem kleinen Nebenbach der Murg in Gernsbach, 05.11.2019. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Halyzia sedecimguttata  Coccinellidae
Antwort:
 
Hallo Manfred, bestätigt als Halyzia sedecimguttata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Jürgen
Zuletzt bearbeitet von, am:
JE2019-11-15 20:41

Userfoto
 A
 B
# 164129
 5 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   357    20 
coloniensis2019-11-15 18:14
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5108 Köln-Porz (NO)
2019-11-15
Anfrage:
Protapion nigritarse (nach den Vergleichsbildern wohl dann ein Weibchen, Rüsselspitze schwarz)? ca. 1,5-1,7 mm. Aus hoher Grasbulte, 15.11.2019. Kletterte nach dem ersten Schreck (B, Seitenansicht) schnell vom Brettchen zurück in die Vegetation...
Art, Familie:
Protapion nigritarse  Apionidae
Antwort:
 
Hallo coloniensis, bestätigt als Protapion nigritarse. Das sollte ein Weibchen sein, ja. Ich bin nur nicht zu 100% sicher, ob die Männchen immer eine gelbe Fühlerspitze haben. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2019-11-15 18:26

Userfoto
# 164128
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   356    84 
coloniensis2019-11-15 17:53
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5108 Köln-Porz (NO)
2019-11-15
Anfrage:
Tachyporus hypnorum? Aus einer hohen Grasbulte, 15.11.2019.
Art, Familie:
Tachyporus hypnorum  Staphylinidae
Antwort:
 
Hallo coloniensis, bestätigt als Tachyporus hypnorum. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-11-15 18:02

Userfoto
 A
 B
 C
# 164127
 4 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   355    226 
coloniensis2019-11-15 17:48
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5108 Köln-Porz (NO)
2019-11-15
Anfrage:
Sitona lineatus, diesmal aus einer hohen Grasbulte, vermutlich ein Überwinterungsversteck? Tier war nach Störung aktiv. 15.11.2019
Art, Familie:
Sitona lineatus  Curculionidae
Antwort:
 
Hallo coloniensis, bestätigt als Sitona lineatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2019-11-15 18:05

Userfoto
 A
 B
 C
# 164125
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   232 
Sabine2019-11-15 16:38
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6417 Mannheim-Nordost (BA)
2019-10-23
Anfrage:
Hallo, am 23.10.2019 fand ich unter anderem diese ca. 2cm groß Larve unter der losen Buchenrinde einer zum Abtransport liegenden gefällten Altbuche, im FFH Reliktwald Lampertheim. Ich erhielt den Tipp, dass das ein Schnellkäfer sein könnte. Welcher? Gruß Sabine
Art, Familie:
cf. Elateridae sp.  Elateridae
Antwort:
 
Hallo Sabine, hier geht es für mich leider nur bis zur Familie Elateridae und das schon mit komischem Gefühl. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-11-16 17:19

Userfoto
# 164124
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   396 
Lozifer2019-11-15 16:05
Land, Datum (Fund):
Österreich  2019-11-15
Anfrage:
Hallo, Ebensee ~460m üNN. An der Hausmauer entdeckt. Wald- und Bachnähe gegeben. 2,1mm abgemessen. 15.11.2019. Danke fürs Bestimmen + LG, Lozifer.
Art, Familie:
Sitona sp.  Curculionidae
Antwort:
 
Hallo Lozifer, hier sag ich lieber erstmal nur Gattung Sitona. Ich schwanke zwischen S. regensteinensis, S. striatellus und S. ambiguus. Letzterer wäre zumindest auch der kleinste, laut Literatur fängt der ab 2,8mm an. Immer noch zuviel. Eine Zweitmeinung wäre toll! Viele Grüße, Corinna  
Ich glaub wir lassen's bei Sitona sp. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-11-15 18:08

Userfoto
# 164123
 4 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.849    1.023 
Christoph2019-11-15 16:05
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8315 Waldshut-Tiengen (BA)
2010-08-19
Anfrage:
Hallo miteinander, ein alter Fund von Stictoleptura rubra (19.08.10) LG Christoph
Art, Familie:
Corymbia rubra  Cerambycidae
Antwort:
 
Hallo Christoph, zum alten Fund passt der alte Name Corymbia rubra, der bei uns noch verwendet wird. Ergo ist Deine Meldung bestätigt, danke dafür! Viele Grüße, Jürgen
Zuletzt bearbeitet von, am:
JE2019-11-15 16:28

Userfoto
 A
 B
 C
# 164122
 6 Foto gefällt mir | 7 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   395    5 
Lozifer2019-11-15 15:10
Land, Datum (Fund):
Österreich  2019-11-15
Anfrage:
Hallo zusammen, Ebensee ~460m üNN. In der Hausmauer entdeckt. Wald- und Gebirgsbachnähe. Ca. 11mm. Ein Lepyrus capucinus? 15.11.2019. Danke fürs Bestimmen + LG, Lozifer.
Art, Familie:
Lepyrus armatus  Curculionidae
Antwort:
 
Hallo Lozifer, das ist Lepyrus armatus, eine Art, die in den Alpen und dem östlichen Mitteleuropa vorkommt. In Foto C kann man hervorragend das entscheidende Merkmal erkennen, das ihn von L. capucinus abgrenzt: Der Vorderschenkelzahn ist lappenartig ausgezogen und am Innenrand eingebuchtet. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2019-11-15 18:14

Userfoto
# 164121
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   354    83 
coloniensis2019-11-15 14:28
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5108 Köln-Porz (NO)
2019-11-15
Anfrage:
Tachyporus hypnorum? Wegrand im Umfeld von Gleisanlagen, 15.11.2019. Danke!
Art, Familie:
Tachyporus hypnorum  Staphylinidae
Antwort:
 
Hallo coloniensis, bestätigt als Tachyporus hypnorum. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-11-15 18:03

Userfoto
# 164120
 5 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   156 
postth2019-11-15 12:10
Land, Datum (Fund):
Namibia  2017-03-26
Anfrage:
Nachtrag zu # 164064 Ich habe noch ein besseres Foto im Archiv entdeckt. Ist damit die Bestimmung als Hycleus tricolor sicherer möglich? LG und herzlichen Dank für die vorbildliche 26.03.2017 kollektive Admin-Beteiligung an der Lösungsfindung :-) Thomas
Art, Familie:
Hycleus cf. tricolor  Meloidae
Antwort:
 
Hallo postTH, es muss leider bei Hycleus tricolor bleiben, nicht weil die vorangegangenen Fotos ungeeignet gewesen wären, sondern weil die Artverhältnisse im Hycleus-tricolor-Komplex in Namibia taxonomisch noch nicht restlich geklärt sind. Das Tier erinnert an Hycleus oculatus, die Bologna in diesen Komplex einbezieht. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-11-15 18:07

Userfoto
 A
 B
 C
# 164119
 4 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.660 
zimorodek2019-11-15 11:56
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4905 Grevenbroich (NO)
2019-05-27
Anfrage:
Ich denke, dass es Cypha longicornis ist, aber der Käfer war nicht leicht zu fotografieren und etwas dreckig, also ist die Bestimmung ein wenig erschwert. Im Laubwald, ca. 1,9mm (??? ist angeblich zu groß für Cypha, aber ich glaube nicht, dass die Messung sehr weit danebenliegt). 27.05.2019 Vielen Dank!
Art, Familie:
Cypha sp.  Staphylinidae
Antwort:
 
Hallo zimorodek, ich habe mir lange die Fühler angeschaut, aber ich kann einfach nicht sehen, ob das 7. Glied länger als das 6. ist. Leider muss dieser niedliche kleine Dreckspatz also unbestimmt bleiben. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2019-11-17 12:00

Userfoto
 A
 B
# 164118
 7 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.659    86 
zimorodek2019-11-15 11:55
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4905 Grevenbroich (NO)
2019-05-27
Anfrage:
Otiorhynchus singularis? Mit Fragezeichen, denn die Beschuppung ist bei diesem Tier sehr dicht. Zumindest von den Otiorhynchen aus der Galerie sieht der singularis trotzdem am passendsten aus. Im Laubwald, ca. 7,5mm. 27.05.2019
Art, Familie:
Otiorhynchus singularis  Curculionidae
Antwort:
 
Hallo zimorodek, bestätigt als Otiorhynchus singularis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-11-15 13:13

Seiten:  3062 3063 3064 3065 3066 3067 3068 3069 3070


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up