kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2020 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 5 Stunden) hier freigeschaltet.

16
# 168183
# 168188
# 168189
# 168190
# 168191
# 168194
# 168198
# 168199
# 168200
# 168203
# 168204
# 168206
# 168207
# 168208
# 168209
# 168210
 
Warten: 16 (seit ⌀ 4 h)
15
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
1
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 12 (gestern: 23)

Seiten:  136 137 138 139 140 141 142 143 144  

Userfoto
 A
 B
# 164663
 6 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  2.719 
zimorodek (2019-11-24 20:33:45)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4905 Grevenbroich (NO)
Anfrage:
Clanoptilus elegans. Zwei verschiedene Käfer. Am Waldrand, ca. 6mm. 09.06.2019
Art, Familie:
Clanoptilus elegans  Malachiidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Clanoptilus elegans. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2019-11-24 20:36:52) —

Userfoto
 A
 B
# 164662
 9 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  2.718 
zimorodek (2019-11-24 20:32:59)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4905 Grevenbroich (NO)
Anfrage:
Agrilus viridis. Auf einer Weide, ca. 8,5mm. 09.06.2019
Art, Familie:
Agrilus viridis  Buprestidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Agrilus viridis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-11-24 20:38:55) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 164661
 9 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  2.717 
zimorodek (2019-11-24 20:32:17)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4905 Grevenbroich (NO)
Anfrage:
Zacladus exiguus. Auf einer Geranie, ca. 2,9mm. 09.06.2019
Art, Familie:
Zacladus exiguus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Zacladus exiguus *schmelz*. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2019-11-24 20:36:20) —

Userfoto
 A
 B
# 164660
 6 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  2.716 
zimorodek (2019-11-24 20:31:19)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4905 Grevenbroich (NO)
Anfrage:
Sitona striatellus? Sie krabbelte in der Nähe eines Besenginsters entlang. Ca. 3,6mm 09.06.2019
Art, Familie:
Sitona striatellus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Sitona striatellus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2019-11-24 20:35:02) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 164659
 13 Foto gefällt mir | 10 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von (Datum):  2.715 
zimorodek (2019-11-24 20:30:19)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4905 Grevenbroich (NO)
Anfrage:
Pseudoprotapion astragali. Ein bezaubernder kleiner Freund auf Bärenschote. Hoffentlich wachsen diese Pflanzen noch anderswo, denn dieser Lebensraum wird wahrscheinlich für ein Bauvorhaben zerstört werden. Ich werde schauen, ob es sich noch verhindern lässt, aber, ehrlich gesagt, bin ich nicht optimistisch. Wir müssen uns engagieren und organisieren, um der fortgesetzten Umweltzerstörung entgegenzutreten! Ca. 2,4mm. 09.06.2019
Art, Familie:
Pseudoprotapion astragali  Apionidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Pseudoprotapion astragali. Sagenhaft schönes Tier und die erste Meldung dieser Art hier auf kerbtier.de! Zwar auf praktisch allen Regionen Deutschlands gemeldet und als nicht gefährdet eingestuft, aber man findet ihn trotzdem so gut wie nie. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-11-24 21:47:11) —

Userfoto
# 164658
 6 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  2.714 
zimorodek (2019-11-24 20:29:03)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4905 Grevenbroich (NO)
Anfrage:
Der Halsschildseitenrand weist keine deutlichen Zähnchen auf, aber das sollte ein Cryptophagus sein (nicht Cryptophilus oder was auch immer). Weiß jemand mehr zu? Auf Totholz, ca. 2,5mm. 07.06.2019
Art, Familie:
Cryptophagus sp.  Cryptophagidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, ja, das Tier halte ich auch für einen Vertreter der Gattung Cryptophagus, aber weiter geht's dann nicht mehr. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-11-24 20:58:38) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 164657
 7 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  2.713 
zimorodek (2019-11-24 20:28:33)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4905 Grevenbroich (NO)
Anfrage:
Ok, in diesem Fall bin ich mir bei Epuraea aestiva aber recht sicher! Hier sieht man deutlich, dass das letzte Fühlerglied groß ist. Dazu sind die Fühler einfarbig, der Halsschild vorne ziemlich tief ausgeschnitten und so weiter. Auf einem Laubbaum, ca. 3,5mm. 07.06.2019
Art, Familie:
Epuraea aestiva  Nitidulidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Epuraea aestiva. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-11-24 21:07:44) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 164656
 8 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  2.712 
zimorodek (2019-11-24 20:27:36)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4905 Grevenbroich (NO)
Anfrage:
Limnobaris t-album. In der Vegetation an einem Teichufer, ca. 4,5mm. 07.06.2019
Art, Familie:
Limnobaris t-album  Curculionidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Limnobaris t-album dank Foto C. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-11-24 21:09:49) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 164655
 7 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von (Datum):  2.711 
zimorodek (2019-11-24 20:26:41)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4905 Grevenbroich (NO)
Anfrage:
Dorcatoma dresdensis. Einige dieser schönen Käfer tummelten sich auf Totholz mit alten Baumschwämmen. Ca. 3,6mm. 07.06.2019
Art, Familie:
Dorcatoma dresdensis  Anobiidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Dorcatoma dresdensis, mit den sehr attraktiven Fühlern :). Danke für die Meldung, die erste dieser Art hier auf Kerbtier.de! Und dafür und auch für die schönen Fotos gibt's ein *pling* von mir. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2019-11-25 16:09:57) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 164654
 7 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  2.710 
zimorodek (2019-11-24 20:25:43)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4905 Grevenbroich (NO)
Anfrage:
Ich komme nicht drauf, welche Art es ist, aber es gibt nicht so viele in der Unterfamilie, die diese Größe erreichen, der Käfer sollte also hoffentlich bestimmbar sein. Im Laubwald, ca. 5,2mm 07.06.2019
Art, Familie:
Aleocharinae sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, hier geht es für mich leider nur bis zur Unterfamilie Aleocharinae, wahrscheinlich Gattung Liogluta aufgrund der vier Punkte auf dem Halsschild die als Quadrat angeordnet sind. Viele Grüße, Hannes
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
HH (2019-11-25 09:47:11) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 164653
 5 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  2.709 
zimorodek (2019-11-24 20:24:45)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4905 Grevenbroich (NO)
Anfrage:
Ein schöner kleiner Cryptophagus auf Totholz. Ca. 2,2mm. 07.06.2019
Art, Familie:
Cryptophagus sp.  Cryptophagidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, hier geht es auch für mich leider nur bis zur Gattung Cryptophagus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-11-24 20:40:22) —

Userfoto
 A
 B
# 164652
 9 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  2.708 
zimorodek (2019-11-24 20:24:00)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4905 Grevenbroich (NO)
Anfrage:
Das ist wohl eine ganz frisch geschlüpfte Coccinella septempunctata. Was für eine Erfahrung es sein muss, die Welt als Imago neu zu erleben?? Ca. 7mm, 07.06.2019
Art, Familie:
Coccinella sp.  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Coccinella, neben septempunctata könnte es auch magnifica sein, wenngleich viel weniger wahrscheinlich. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-11-24 21:10:31) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 164651
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  269 
Jochen (2019-11-24 20:20:52)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6518 Heidelberg-Nord (BA)
Anfrage:
Hallo Bestimmungsteam, den halte ich für Geotrupes spiniger, bin mir aber nicht ganz sicher. Für spiniger spricht die fehlende Behaarung der Mitte der Sterniten und die Mandibelform, für G. stercorarius vielleicht die 7 kräftigen Fld.-Streifen und irgendwo wurde ja auch mal die Beule vor der Kopfschildbasis genannt. Aber bei der habe ich noch nicht ganz verstanden, worum es da geht, denn bei G. spiniger gibt es die doch grundsätzlich auch, oder wie ist das? Funddaten: 24.11.2019, Bannwald bei Lampenhain, Gem. Heiligkreuzsteinach, in Pferdeäpfeln. Viele Grüße, Jochen
Art, Familie:
Geotrupes spiniger  Geotrupidae
Antwort:
  Hallo Jochen, bestätigt als Geotrupes spiniger. Hier kannst Du Dir die Merkmale anschauen. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-11-25 20:28:27) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 164650
 3 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1 
Vet (2019-11-24 20:05:07)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5418 Gießen (HS)
Anfrage:
24.11.2019 ,Im Haus
Art, Familie:
Clytus arietis  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Vet, herzlich willkommen auf kerbtier.de! Das ist Clytus arietis mit seinen zur Spitze angedunkelten Fühlern. In Mittel- und Südeuropa, bis Kaukasus und Vorderasien. Bei uns überall häufig. Larve in den trockenen Ästen verschiedener Laubbäume. Im Winter schlüpfen sie meist aus in die Wohnung eingetragenem Brennholz. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-11-24 20:10:38) —

Userfoto
# 164649
 7 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  470 
Emmemm (2019-11-24 19:38:17)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6013 Bingen am Rhein (PF)
Anfrage:
Hallo, 23.11.2019, NSG Fulder Aue bei Bingen an und unter einer sonnenbeschienen Esche mindestens 20 Indiv. von Halyzia sedecimguttata. Danke und liebe Grüße, Emmemm
Art, Familie:
Halyzia sedecimguttata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Emmemm, bestätigt als Halyzia sedecimguttata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-11-24 19:46:25) —

Userfoto
 A
 B
# 164648
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  318 
Mihajlo (2019-11-24 19:23:13)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Serbien  
Anfrage:
Staphylinidae sp. I think. 24.11.2019 Regards, Mihajlo
Art, Familie:
Staphylinidae sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hi Mihajlo, in this case I can just confirm the family Staphylinidae. Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-11-24 19:28:02) —

Userfoto
 A
 B
# 164647
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.265 
AxelS (2019-11-24 19:20:26)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4637 Merseburg (West) (ST)
Anfrage:
Hallo, gefunden an blühendem Gras in der Aue, Gonodera luperus Größe: 9 mm Datum: 26.05.2019 VG Axel
Art, Familie:
Gonodera luperus  Alleculidae
Antwort:
  Hallo AxelS, bestätigt als Gonodera luperus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-11-24 19:30:40) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 164646
 11 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von (Datum):  4.366 
Rüsselkäferin (2019-11-24 18:58:01)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Schweiz  
Anfrage:
Das war so ein richtig schöner Urlaubsfund :). Lytta vesicatoria, die Länge habe ich mir vor lauter Begeisterung mal wieder nicht notiert (wie meistens in solchen Situationen), lief auf einem Gehweg unterhalb des Monte Verità in Ascona herum, am 18.06.2019.
Art, Familie:
Lytta vesicatoria  Meloidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Lytta vesicatoria. Sehr schöne Aufnahme! LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-11-24 19:10:58) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 164645
 10 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  4.365 
Rüsselkäferin (2019-11-24 18:34:49)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Schweiz  
Anfrage:
Dieser Kleine saß auf einem Briefkasten, im Eingangsbereich eines Wohnhauses in Ascona. Ich seh da keinerlei punktfreie Mittellinie auf dem Halsschild - Sitophilus zeamais? Länge etwa 4mm, sehr flugfreudig, gefunden am 13.06.2019. Vielen lieben Dank!
Art, Familie:
Sitophilus zeamais  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Sitophilus zeamais. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-11-24 18:39:55) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 164644
 5 Foto gefällt mir | 7 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  276 
JörgS (2019-11-24 18:15:15)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5007 Köln (NO)
Anfrage:
Hallo Kerbtier-Team, kann dies als Minen und Larve von Rhamphus pulicarius bestätigt werden? Minen an der Oberseite von Blättern einer schmalblättrigen Weide vermutlich Salix alba, Larve 2mm lang, 24.11.2019. Auf diese Bestimmung komme ich anhand des Blattminenschlüssels unter http://www.ukflymines.co.uk/Keys/SALIX.php, hier Punkt 3s. Gruß und Dank von Jörg
Art, Familie:
Rhamphus pulicarius  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Jörg, die Blattminierer haben's bestimmungstechnisch in sich, aber hier mache ich zwei Ausnahmen: ich bestätige das Tierchen als Rhamphus pulicarius und lasse den externen Link in der Anfrage zu (was wir sonst eigentlich nicht erlauben). Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-11-24 18:44:58) —

Userfoto
 A
 B
# 164643
 7 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  4.364 
Rüsselkäferin (2019-11-24 18:13:32)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5505 Blankenheim (NO)
Anfrage:
Larinus planus, etwa 7mm lang, gefunden auf Distel am Wegrand, Hochfläche bei Nettersheim, am 02.06.2019.
Art, Familie:
Larinus planus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Larinus planus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-11-24 18:19:29) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 164642
 8 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  4.363 
Rüsselkäferin (2019-11-24 17:57:51)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5407 Altenahr (NO)
Anfrage:
Pelenomus waltoni, etwa 2,5mm lang, gefunden auf Wasserpfeffer (Persicaria hydropiper) an einer Fahrrinne, Waldweg im Madbachtal, am 04.08.2019.
Art, Familie:
Pelenomus waltoni  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Pelenomus waltoni. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-11-24 20:20:12) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 164641
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  632 
RobertEpe (2019-11-24 17:53:01)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   3808 Heek (WF)
Anfrage:
24.11.2019, 4mm, tot im Kellerfenster
Art, Familie:
Catops sp.  Cholevidae
Antwort:
  Hallo RobertEpe, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Catops. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-11-24 17:53:17) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 164640
 7 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  4.362 
Rüsselkäferin (2019-11-24 17:41:29)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5406 Bad Münstereifel (NO)
Anfrage:
Exapion fuscirostre, ein wenig abgeschrubbelt, etwa 3mm lang, gefunden auf Ginster beim Effelsberger Wald, am 04.08.2019.
Art, Familie:
Exapion fuscirostre  Apionidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Exapion fuscirostre. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-11-24 17:52:43) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 164639
 11 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  4.361 
Rüsselkäferin (2019-11-24 17:31:42)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5406 Bad Münstereifel (NO)
Anfrage:
Eine Meldung für Gonioctena olivacea, etwa 3mm lang, gefunden auf Ginster beim Effelsberger Wald, am 04.08.2019.
Art, Familie:
Gonioctena olivacea  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Gonioctena olivacea. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-11-24 17:52:55) —

Seiten:  136 137 138 139 140 141 142 143 144


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up