kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

8
Warteschlange für 
# 303318
# 303337
# 303354
# 303365
# 303414
# 303435
# 303452
# 303459*
 
8 warten ⌀ 12 h, davon
0
bearbeitet
8
unbearbeitet
1*
neu
0
in Bearbeitung
0
Rückfragen
5 / 130

11273 11274 11275 11276 11277 11278 11279 11280 11281  

Userfoto
# 16718
 9 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von, am:   171    28 
gogo57602014-07-28 19:05
Land, Datum (Fund):
Österreich  2014-07-27
Anfrage:
Hallo! Seit ich weiß, worauf ich zu achten habe, finde ich diesen Käfer immer öfter. - Apoderus coryli. Fotodaten: 27.07.2014, Österr. / Salzburg / Bad Vigaun b. Hallein; 460m NN (Österr./Bayr. Grenzraum)._Herzlichst Guntram
Art, Familie:
Apoderus coryli  Attelabidae
Antwort:
  Hallo Guntram, bestätigt als Apoderus coryli. Von Europa über Sibirien bis Ostasien. Als Blattroller vor allem auf Hasel (Corylus). Nicht selten. Neue Generation im Sommer, überwintert als Käfer. Schöne Bilderserie! LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-07-28 20:02

Userfoto
# 16717
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   101 
GreatSkua2014-07-28 18:31
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4431 Stollberg (TH)
2014-07-28
Anfrage:
28.07.2014, ca. 12:00 Uhr, NSG Alter Stolberg im Südharz, Waldrand, ca. 8 mm lang, leider habe ich nur das eine unscharfe Foto hinbekommen bevor er sich fallen ließ und weg war. Ich tippe auf Polydrusus undatus, liege ich da richtig? Oder kann man mit dem Foto nichts anfangen? Viele Grüße
Art, Familie:
Simo sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hallo GreatSkua, eine unserer beiden Simo-Arten, in Thüringen kommen beide, Simo hirticornis und Simo variegatus vor. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-07-28 20:16

Userfoto
 A
 B
 C
# 16716
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   84    2 
MiguelBk2014-07-28 17:07
Land, Datum (Fund):
Portugal  2014-07-27
Anfrage:
Can you say me the species? I found one of this insects dead and I saved it is is need to identify, but is possible to know exaclty the species? (Trás-os-montes, Portugal - 27.07.2014)
Art, Familie:
Mylabris quadripunctata  Meloidae
Antwort:
  Hi MiguelBk, that's Mylabris quadripunctata, a quite common species of the mediterranean region. Best regards, klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-07-28 18:28

Userfoto
 A
 B
 C
# 16715
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   25    2 
Birgit2014-07-28 16:51
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6021 Haibach (BN)
2014-07-27
Anfrage:
Hallo Käferteam, entdeckt am 27.07.2014, ca. 8mm KL, Magerrasen. Tippe auf einen Speckkäfer. Evt. Speckkäfer evtl. Dermestes laniarius?? Für eure Hilfe bestend Dank im Voraus. LG Birgit
Art, Familie:
Dermestes laniarius  Dermestidae
Antwort:
  Hallo Birgit , bestätigt als Dermestes laniarius. Paläarktisch verbreitet, vor allem in Sandgebieten. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-07-28 20:33

Userfoto
 A
 B
# 16714
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   456 
Appius2014-07-28 16:45
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2014-07-28
Anfrage:
Grünschnittdeponie westlich Schloss Johannisberg, 28.7.2014, ca. 180 m NN, unter Holz, Größe ca. 5 mm (aus der Erinnerung, und dann auch noch ein Kurzflügler - mea culpa).
Art, Familie:
Platystethus sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Appius, der gehört zur Unterfamilie Aleocharinae innerhalb der Staphylinidae. Bestimmung zur Art für mich unmöglich. LG, Christoph   Hier kommt es zu einer späten Korrektur aufgrund der Mitteilung unseres Users zimorodek: Wohl ein Platystethus. Sorry & LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2016-12-15 21:49

Userfoto
 A
 B
 C
# 16713
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   455    41 
Appius2014-07-28 16:40
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2014-07-28
Anfrage:
Grünschnittdeponie westlich Schloss Johannisberg, 28.7.2014, ca. 180 m NN, unter Holz, Größe ca. 15 mm.
Art, Familie:
Pseudoophonus rufipes  Carabidae
Antwort:
  Moin Appius, das ist Harpalus (Pseudoophonus) rufipes. Ein recht häufiger Geselle, der vor allem um diese Jahreszeit auffällig wird, weil jetzt die neue generation schlüpft. Viele Grüße, klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-07-28 16:43

Userfoto
 A
 B
 C
# 16712
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   454 
Appius2014-07-28 16:37
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2014-07-28
Anfrage:
Unbefestigter Weinbergsweg westlich Johannisberg, ca. 160 m NN, 28.7.2014, lief auf Boden.
Art, Familie:
Sitona sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Appius, hier kommen zwei Arten in Frage: Die eine ist S. lepidus, die andere S. puncticollis. Letztere hat marginal längsstreifigere Flügeldecken, die hellen Längsstreifen des Halsschilds sind deutlicher und die Rüsselfurche erreicht nicht das Niveau das Augenhinterrands. Das alles ist an den Fotos je nach Perspektive schwer zu beurteilen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-07-28 20:19

Userfoto
 A
 B
# 16711
 0 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   453    7 
Appius2014-07-28 16:34
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2014-07-27
Anfrage:
Garten in Johannisberg, ca. 175 m NN, 27.7.2014, auf abgestorbenem Salbeiblatt. Größe 3,3 mm.
Art, Familie:
Rhyzobius chrysomeloides  Coccinellidae
Antwort:
  Moin Appius, das ist der Marienkäfer Rhyzobius chrysomeloides. Am einfachsten über den Habitus des Halsschildes und die Form der Halsschild Seitenränder von der sehr ähnlichen R. litura abzugrenzen. Viele GRüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-07-28 16:44

Userfoto
 A
 B
# 16710
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   204    32 
GerKlein2014-07-28 15:42
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6027 Grettstadt (BN)
2014-07-28
Anfrage:
28.7.2014 Hallo Forum, ist das Protaetia cuprea? Danke und VG GerKlein
Art, Familie:
Protaetia cuprea  Scarabaeidae
Antwort:
  Moin GerKlein, jupp, die ist es. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-07-28 16:44

Userfoto
# 16709
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   203 
GerKlein2014-07-28 15:39
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6027 Grettstadt (BN)
2014-07-28
Anfrage:
28.7.2014 Hallo Forum, ist der bestimmbar? VG GerKlein
Art, Familie:
Variimorda sp.  Mordellidae
Antwort:
  Hallo GerKlein, hier gehe ich nicht weiter als Variimorda sp. (und das schon mit 'nem schlechten Gefühl). 4 Arten haben wir in Deutschland. Ich wage keine Trennung am Foto. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-07-28 20:18

Userfoto
 A
 B
# 16708
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   202    98 
GerKlein2014-07-28 15:36
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6027 Grettstadt (BN)
2014-07-28
Anfrage:
28.7.2014 Hallo zusammen, heutige Fundmeldung von Corymbia rubra, Männchen. VG GerKlein
Art, Familie:
Corymbia rubra  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo GerKlein, bestätigt als Corymbia rubra. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-07-28 15:47

Userfoto
 A
 B
 C
# 16707
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   271    50 
Vera2014-07-28 15:24
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3621 Stadthagen (HN)
2014-07-26
Anfrage:
Hallo! Ich hatte gar nicht gewusst, dass sich die Generationen von Psyllobora vigintiduopunctata so überlappen! Wieder was Neues gelernt. Liebe Grüße! (26.07.2014, auf Apiaceae (ich vermute Wiesen-Bärenklau) mit reichlich Mehltau o.Ä., ich kenne mich mit Pilzen nicht aus)
Art, Familie:
Psyllobora vigintiduopunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Moin Vera, danke für die Meldung. Doch, doch, das kommt bei vielen Marienkäferarten vor. Ich meine im Hinterkopf zu haben, dass diverse Arten als Käfer deutlich älter werden und schon mal zwei oder drei Jahre auf dem Buckel haben können. Ich bin aber nicht sicher. Müßte ich mal nachsehen. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-07-28 16:46

Userfoto
# 16706
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   53    14 
Gabriele2014-07-28 15:04
Land, Datum (Fund):
Österreich  2014-05-06
Anfrage:
Hallo,Möglicherweise geht da nicht mehr. Also starte ich einen Versuch und bin neugierig auf eure Antwort. LG Gabriele NÖ/Marchfeld, 6.5.2014
Art, Familie:
Ampedus elongatulus  Elateridae
Antwort:
  Moin Gabriele, doch, hier geht was. Eine der wenigen Ampedus-Arten, die sich am Bild bestimmen lassen. Ampedus elongatulus. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-07-28 17:22

Userfoto
 A
 B
# 16705
 5 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   270    11 
Vera2014-07-28 15:03
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3621 Stadthagen (HN)
2014-07-26
Anfrage:
Hallo liebes Bestimmungsteam! Dies sollte eine Chrysolina oricalcia sein - oder? Wegen dem durchgängigen Einschnitt im Halsschild, denke ich. Danke und liebe Grüße! (26.07.2014, ca. 100 m, Hecke am Waldrand, an Apiaceae)
Art, Familie:
Chrysolina oricalcia  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Vera, bestätigt als Chrysolina oricalcia, nicht nur wegen der durchgängigen Kerbe die den Seitenrandwulst von der Scheibe des Halsschildes abgrenzt. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-07-28 15:48

Userfoto
 A
 B
 C
# 16704
 4 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   269    34 
Vera2014-07-28 14:51
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3624 Hannover (HN)
2014-07-16
Anfrage:
Hallo liebes Team! Chrysolina sturmi wurde für dieses MTB zwar scon nachgewiesen, aber nicht von mir ;) und außerdem möchte ich mein Erstaunen zum Ausdruck bringen, dass diese Art rote Alae hat! Das sieht wirklich toll aus! Liebe Grüße. (16.07.2014, Hannover Herrenhausen, Leine-Aue)
Art, Familie:
Chrysolina sturmi  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Vera, bestätigt als Chrysolina sturmi. Und in der Tat ist es erstaunlich was man so sieht wenn man mal unter die Oberfläche schaut. Danke für die Meldung, jede Meldung ist willkommen, auch wenn in dem MTB auch andere kartieren. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-07-28 15:56

Userfoto
 A
 B
 C
# 16702
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   98    68 
Butz2014-07-28 13:44
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4306 Hünxe (NO)
2014-07-28
Anfrage:
Hallo zusammen, heute früh (28.07.2014) in den Testerbergen auf weißer Taubnessel in großer Anzahl; Körperlänge ca. 6 mm. Das wird wohl Chrysolina fastuosa sein; die ist nur unter den (immerhin schon 282) für Blatt #4306 gemeldeten Spezies noch nicht aufgelistet. Beste Grüße, Butz
Art, Familie:
Chrysolina fastuosa  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Butz, bestätigt als Chrysolina fastuosa. Danke für die Meldung. Kommt schon vor dass auch (oder gerade) Allerweltsarten in Gebieten nicht gemeldet sind die sonst ganz gut untersucht sind (auch von Kerbtier.de-admins ...). Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-07-28 16:03

Userfoto
# 16701
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   22    72 
Wagtail2014-07-28 13:39
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7929 Bad Wörishofen (BS)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Ist es ein Cantharidae (Weichkäfer)? Wenn ja, welchen Namen hat der Käfer? Foto vom vergangenen Jahr; gesehen in Bad Wörishofen. Gruß und Dank im Voraus. Wagtail
Art, Familie:
Cantharis fusca  Cantharidae
Antwort:
  Moin Wagtail, das ist Cantharis fusca, leicht zu verwechseln mit zwei weiteren Arten mit sehr ähnlichem Aussehen. Viele Grüße, klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-07-28 18:29

Userfoto
 A
 B
 C
# 16700
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   157    97 
chris2014-07-28 11:23
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2014-07-21
Anfrage:
Corymbia rubra (m)Ich bin jetzt mal ganz mutig und lass das Fragezeichen weg. Schweiz, Aargau, Eiken 330 m üNN, 21.07.2014 Danke für eure Mühe! LG Chris
Art, Familie:
Corymbia rubra  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo chris, das Fragezeichen brauchst Du hier auch nicht. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-07-28 16:04

Userfoto
 A
 B
# 16699
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   52    40 
Gabriele2014-07-28 10:23
Land, Datum (Fund):
Österreich  2014-07-27
Anfrage:
Hallo, Gestern zeigte sich dieser goldschimmernde Carabidae am Licht. Könnt ihr mir bei der Bestimmung weiter helfen? 27.7.2014, NÖ/Marchfeld, Garten am Licht. Vielen Dank und lG Gabriele
Art, Familie:
Pseudoophonus rufipes  Carabidae
Antwort:
  Moin Gabriele, das ist pseudoophonus rufipes, eine um diese Jahreszeit recht häufige Laufkäferart, da die sich hervorragend in Wiesen und Brachen fortpflanzen und zur Zeit die neue Generation aus der Verpuppungshöhle kommt. Viele Grüße, klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-07-28 18:30

Userfoto
 A
 B
 C
# 16698
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2    39 
Heinz12014-07-28 08:59
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4603 Nettetal (NO)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Hallo liebes Käfer-Team, im Dielenbereich unseres Hauses und im Hauswirtschaftsraum treffen wir diese Käfer seit ein paar Wochen und zwar nachts. Größe: 15 - 17 mm. Frage: Um welchen Käfer handelt es sich und müssen wir uns Sorgen machen?
Art, Familie:
Pseudoophonus rufipes  Carabidae
Antwort:
  Moin Heinz der 1., schau mal bei #16572 nach. Da hattest Du schon mal angefragt. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-07-28 16:41

Userfoto
# 16697
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   39    10 
Günther2014-07-28 08:16
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8238 Neubeuern (BS)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Guten Morgen, mein Bild ist schon viele Jahre alt - noch vor dem Internet. Damals gab ich dem Käfer den Namen "Langhornbock". Stimmt er? Der Fundort war oberhalb von Bad Feilnbach an einem Berghang im Hochsommer. Gruß und danke Günther
Art, Familie:
Monochamus sartor  Cerambycidae
Antwort:
  Moin Günther, keine Ahnung, welche Art für Dich der "Langhornbock" ist. Wenn Du damit Monochamus sartor meinst, liegst Du aber richtig. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-07-28 18:31

Userfoto
 A
 B
# 16696
 6 Foto gefällt mir | 8 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   35    1 
johan2014-07-27 23:18
Land, Datum (Fund):
Belgien  2014-07-22
Anfrage:
Heverlee, Belgium, 22.7.2014, on the trunk of a dead oak tree (Q. robur). 2.5 mm. I tentatively identified it as Hylesinus oleiperda, or H. toranio, one and the same (?) bark beetle living on olive trees, but I miss a good key. The area were I found it is very humid, so far from being an area suitable for olive trees!?? Thanks for help and any extra info.
Art, Familie:
Hylesinus oleiperda  Scolytidae
Antwort:
  Hi Johan, it is Hylesinus oleiperda. It seems, that the genus has been reshuffled quite a bit. H. oleiperda is meanwhile renamed as H. toranio. Former Leperisinus fraxini is now H. varius and L. orni is now H. wachtli. Holy Moses, who can memorize all this new stuff? Anyway, Hylesinus oleiperda lives oligophagous under the bark of larger branches of young, healthy Fraxinus excelsior, Fraxinus ornus and Syringa vulgaris; rarely on Juglans regia, Fagus sylvatica, Quercus and Robinia. Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-07-27 23:40

Userfoto
 A
 B
 C
# 16695
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3    3 
LeFagnard2014-07-27 23:15
Land, Datum (Fund):
Belgien  2014-07-27
Anfrage:
Lichtung im Buchenwald, Nähe Bach, teils feucht. Belgien, Provinz Lüttich, Baelen, 2014-07-27, Tagfund
Art, Familie:
Asiorestia transversa  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo LeFagnard, es handelt sich um die größere Art der beiden bräunlichgelb gefärbten Ubiquisten dieser Gattung, Asiorestia transversa. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-07-27 23:24

Userfoto
# 16694
 2 Foto gefällt mir | 6 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von, am:   1    16 
WNSB2014-07-27 21:58
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3221 Eystrup (HN)
2014-07-27
Anfrage:
Hallo, heute abend lief dieser riesige Käfer auf unserer Straße. Er ist ca. 6 cm lang und ich habe keine Idee, was es sein könnte.
Art, Familie:
Ergates faber  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo WNSB, ein sehr schöner Fund! Es ist das Weibchen des Mulmbocks Ergates faber. RL 2. Entwicklung in alten Kiefernstöcken, selten in Fichte. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-07-27 22:02

Userfoto
 A
 B
 C
# 16693
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   454    3 
MiMa2014-07-27 21:48
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7223 Göppingen (WT)
2014-07-27
Anfrage:
27.07.2014, Mischwald 356müNN, Forstweg auf Wasserdost. ca.3mm, eine Magdalis sp.? Viele Grüße + noch einen schönen Abend.
Art, Familie:
Magdalis nitida  Curculionidae
Antwort:
  Hallo MiMa, das sollte Magdalis nitida sein, auch wenn man die rötliche Aufhellung des Fühlerschaftes auf den Bildern nur erahnen kann. Eine Art die sich auf Nadelbäumen entwickelt. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-07-28 16:16

11273 11274 11275 11276 11277 11278 11279 11280 11281


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up