kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

7
Warteschlange für 
# 304107
# 304108
# 304109
# 304111
# 304112
# 304114
# 304115
 
7 warten ⌀ 34 min, davon
0
bearbeitet
7
unbearbeitet
0*
neu
0
in Bearbeitung
0
Rückfragen
4 / 122

5405 5406 5407 5408 5409 5410 5411 5412 5413  

Userfoto
 A
 B
 C
# 167395
 6 Foto gefällt mir | 7 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   871    42 
André2020-01-09 15:40
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2019-12-30
Anfrage:
Tessin, Orselina, 450msm, 6mm, 30.12.2019. Otiorhynchus pinastri, Curculionidae
Art, Familie:
Otiorhynchus salicicola  Curculionidae
Antwort:
  Hallo André, das sieht für mich nach Otiorhynchus salicicola aus. Da er dem O. armadillo ziemlich ähnlich ist, bitte ich um eine Zweitmeinung aus dem Team. O. pinastri ist übrigens kleiner und weniger breit gebaut, der ist es nicht. Viele Grüße, Corinna   Sollte passen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-01-09 21:52

Userfoto
 A
 B
 C
# 167394
 6 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   870    332 
André2020-01-09 15:35
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2020-01-03
Anfrage:
Tessin, Cavallio, 280msm, 5mm, unter Rinde von Totholz, 3.1.2020. Uleiota planata, Silvanidae
Art, Familie:
Uleiota planata  Silvanidae
Antwort:
  Hallo André, bestätigt als Uleiota planata. Viele Grüße, Marcel
Zuletzt bearbeitet von, am:
MM2020-01-09 17:17

Userfoto
 A
 B
 C
# 167393
 8 Foto gefällt mir | 8 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   869    2 
André2020-01-09 15:32
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2019-12-31
Anfrage:
Tessin, Briten, 450msm, 15mm, 31.12.2019. Tenebrionidae, Blaps sp.
Art, Familie:
Helops coeruleus  Tenebrionidae
Antwort:
  Hallo André, das ist Helops coeruleus. Der kommt beim Genfesee, im Unterwallis, Tessin und den Bündnern Südtälern vor. Er wird oft in Stöcken oder unter Rinde alter Edelkastanien gefunden. Da findest du auch Stenomax aeneus und Enoplopus (syn. Accanthopus) velikensis. Lg, Lukas
Zuletzt bearbeitet von, am:
LL2020-01-09 20:18

Userfoto
# 167392
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2    377 
Vogelsberg2602020-01-09 14:18
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5621 Wenings (HS)
2019-06-30
Anfrage:
Lichtfang, 30.06.2019 Hessen, Kefenrod, kam in großer Stückzahl, über 50 Exemplare, Größe nachträglich schwer zu schätzen, 15-20 mm?
Art, Familie:
Pseudoophonus rufipes  Carabidae
Antwort:
  Hallo Vogelsberg260, das ist Pseudoophonus rufipes. Danke für die Meldung. Lg, Lukas
Zuletzt bearbeitet von, am:
LL2020-01-09 20:01

Userfoto
# 167390
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   306    407 
katrit2020-01-09 13:12
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4947 Wilsdruff (SN)
2019-06-07
Anfrage:
07.06.2019, Dresden, Zschonergrund, Grünstreifen am Feldrand, ca. 2-3 mm, Anthrenus verbasci ? Danke katrit
Art, Familie:
Anthrenus verbasci  Dermestidae
Antwort:
  Hallo katrit, bestätigt als Anthrenus verbasci. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-01-09 14:01

Userfoto
 A
 B
 C
# 167389
 14 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.377    7 
Heja2020-01-09 13:07
Land, Datum (Fund):
Italien  2019-09-28
Anfrage:
28.09.2019 in Peschici (Region Apulien/Provinz Foggia)am Campingplatz. Zum Abschluß des Aufenthaltes in Apulien für die Käferfreunde noch Phyllognathus excavatus (1,1). Leider auf diesem Foto beide nicht mehr am Leben. Vielen Dank & viele Grüße
Art, Familie:
Phyllognathus excavatus  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Heja, bestätigt als Phyllognathus excavatus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-01-09 14:02

Userfoto
 A
 B
 C
# 167388
 18 Foto gefällt mir | 11 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.376    4 
Heja2020-01-09 13:02
Land, Datum (Fund):
Italien  2019-09-28
Anfrage:
28.09.2019 in Peschici (Region Apulien/Provinz Foggia) Licht am Campingplatz. Nicht häufig bei kerbtier gemeldet ist Xylotrechus stebbingi. Gehört in Italien zu den unbeliebtesten 'Invasori', wie z.B. auch Rhynchophorus ferrugineus und Halyomorpha halys (Marmorierte Baumwanze). Vielen Dank & viele Grüße
Art, Familie:
Xylotrechus stebbingi  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Heja, bestätigt als Xylotrechus stebbingi. Wobei, anscheinend wurden die eingeschleppten Tier fälschlich als solche bestimmt und es handelt sich um X. smei. Ich muss mich da nochmal hinterklemmen, für den Moment lasse ich mal stebbingi stehen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-01-09 14:09

Userfoto
 A
 B
# 167387
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   305 
katrit2020-01-09 13:00
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4844 Döbeln (SN)
2018-06-09
Anfrage:
09.06.2018, Wanderweg entlang der Zschopau Nähe Waldheim, Krautschicht. Größe unbekannt. Vielleicht Cantharis lateralis ?
Art, Familie:
Cantharidae sp.  Cantharidae
Antwort:
  Hallo katrit, oh weh, hier geht es für mich leider nur bis zur Familie Cantharidae. Ich bin mir noch nicht mal sicher, ob der in die Gattung Cantharis gehört. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-01-10 23:57

Userfoto
 A
 B
 C
# 167386
 7 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.375 
Heja2020-01-09 12:56
Land, Datum (Fund):
Italien  2019-09-29
Anfrage:
29.09.2019 in Peschici (Region Apulien/Provinz Foggia) im Sanitärbereich am Campingplatz. Bitte um Bestimmung. Vielen Dank & viele Grüße
Art, Familie:
Tentyria sp.  Tenebrionidae
Antwort:
  Hallo Heja, das Tier halte ich für einen Vertreter der Gattung Tentyria. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-01-11 00:11

Userfoto
# 167385
 5 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.374 
Heja2020-01-09 12:52
Land, Datum (Fund):
Italien  2019-10-01
Anfrage:
01.10.2019 in Peschici (Region ApulienProvinz Foggia) nahe dem Campingplatz. Könnte sich um Chrysolina herbacea handeln. Vielen Dank & viele Grüße
Art, Familie:
Chrysolina sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Heja, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Chrysolina. Sieht wie herbacea aus, aber ich bin mir über die Verwechslungsarten in Apulien nicht wirklich im Klaren. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-01-09 21:49

Userfoto
 A
 B
 C
# 167384
 15 Foto gefällt mir | 13 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   454    18 
coloniensis2020-01-09 10:09
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5108 Köln-Porz (NO)
2020-01-08
Anfrage:
Warum sieht Lindorus lophantae immer so gepflegt ungepflegt aus? Der Trick für das Einklemmen von Partikeln (Tarnung?) könnten die zwei unterschiedlichen Haare (abstehend - anliegend) sein. 2,5mm, Efeu auf Hang/Mauer am Leinpfad (Rhein), 2020-01-08 (ca. 10°C).
Art, Familie:
Lindorus lophantae  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo coloniensis, bestätigt als Lindorus lophantae. Danke für die Meldung. LG, Christoph - PS: Wer weiss, wie lang der dafür beim Friseur gesessen hat!
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-01-09 11:14

Userfoto
 A
 B
 C
# 167383
 8 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   453    17 
coloniensis2020-01-09 10:01
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5108 Köln-Porz (NO)
2020-01-08
Anfrage:
Lindorus lophantae, 3,2mm, in Efeu auf Hang/Mauer am Leinpfad (Rhein), 2020-01-08 (ca. 10°C). Efeu scheint zumindest im Winter eine gute Quelle für Funde dieser Art zu sein.
Art, Familie:
Lindorus lophantae  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo coloniensis, bestätigt als Lindorus lophantae. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-01-09 11:14

Userfoto
 A
 B
 C
# 167382
 5 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   452    2.876 
coloniensis2020-01-09 09:56
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5108 Köln-Porz (NO)
2020-01-08
Anfrage:
Harmonia axyridis, auf einer Mauer am Rheinhang, 2020-01-08 (ca. 10°C).
Art, Familie:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo coloniensis, bestätigt als Harmonia axyridis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-01-09 11:14

Userfoto
 A
 B
 C
# 167381
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   451    91 
coloniensis2020-01-09 09:53
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5108 Köln-Porz (NO)
2020-01-08
Anfrage:
Tachyporus hypnorum? 4mm, in Efeu auf Hang/Mauer am Leinpfad (Rhein), 2020-01-08 (ca. 10°C).
Art, Familie:
Tachyporus hypnorum  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo coloniensis, bestätigt als Tachyporus hypnorum. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-01-09 11:17

Userfoto
 A
 B
 C
# 167380
 4 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   450    23 
coloniensis2020-01-09 09:43
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5108 Köln-Porz (NO)
2020-01-08
Anfrage:
Philorhizus melanocephalus? 3,1mm, Efeu auf Hang/Mauer am Leinpfad (Rhein), 2020-01-08 (ca. 10°C).
Art, Familie:
Philorhizus melanocephalus  Carabidae
Antwort:
  Hallo coloniensis, bestätigt als Philorhizus melanocephalus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2020-01-09 12:25

Userfoto
 A
 B
 C
# 167379
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1 
V_B.2020-01-09 01:44
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7835 München (BS)
2020-01-08
Anfrage:
Meistens Abends/Nachts vor allem beim Schreibtisch wenn die Lampe an ist. Zuletzt am 08.01.2020 gefunden. Können auch fliegen. Hab das Gefühl, wenn man sie leicht zerquetsch erwachen sie am nächsten Tag wieder zu leben. Sind meistens nur 2-4 Stück am selben Tag zu sehen. Körper ist ca 3 bis 4 mm groß.
Art, Familie:
Dermestidae sp.  Dermestidae
Antwort:
  Hallo V_B., herzlich willkommen auf kerbtier.de! Das ist ein Vertreter der Speckkäfer, aber ich kann aufgrund der niedrigen Aufkösung leider keine Gattung oder gar Art festmachen. Käfer und Larven ernähren sich meist von organischen Stoffen, wie z.B. (Lebensmittel-) Vorräte, Wolle, Textilien, tierischen Überresten und können schädlich werden. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-01-09 11:17

Userfoto
 A
 B
# 167378
 7 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   103    148 
Biodehio2020-01-08 22:17
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4425 Göttingen (HN)
2019-04-20
Anfrage:
Zur optischen Entspannung ein größer und schärfer getroffenes Exemplar. War aber auch viel größer als die letzten Anfragen und sonnig. 20.04.2019, bei Harste / Südniedersachsen, 215 m ü. NN, Kalkmagerrasenfläche, ca. 25 mm groß (?) Danke im Voraus!
Art, Familie:
Pyrrhidium sanguineum  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Biodehio, das ist Pyrrhidium sanguineum. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Marcel
Zuletzt bearbeitet von, am:
MM2020-01-08 22:20

Userfoto
 A
 B
# 167377
 1 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   102    201 
Biodehio2020-01-08 22:10
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4324 Hardegsen (HN)
2019-04-20
Anfrage:
20.04.2019, Hardegsen (Südniedersachsen), Ortsrand / verwildertes Gartenland, 223 m ü. NN, ca. 10 mm lang.
Art, Familie:
Harpalus distinguendus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Biodehio, das ist Harpalus distinguendus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-01-08 23:36

Userfoto
 A
 B
 C
# 167376
 12 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   310    61 
LimosaM2020-01-08 22:06
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3123 Walsrode (HN)
2019-06-16
Anfrage:
16.06.2019 Ist das Corymbia scutellata? Kam mir eher größer als 2cm vor und ich hab mich sooo gefreut, so einen tollen großen Käfer auf den Rosen im Weltvogelpark Walsrode zu entdecken, ein guter Ort für Insekten noch :-D Mischwald und verschiedenste Bäume sind im Park und der Umgebung vorhanden... Freudige Grüße Stella
Art, Familie:
Corymbia scutellata  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo LimosaM, bestätigt als Corymbia scutellata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Marcel
Zuletzt bearbeitet von, am:
MM2020-01-08 22:17

Userfoto
 A
 B
 C
# 167375
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   101 
Biodehio2020-01-08 22:05
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4625 Witzenhausen (HS)
2019-09-22
Anfrage:
Noch ein paar kleine, schlechte Bilder mit der Hoffnung, dass es trotzdem was nützt, vom 22.09.2019, Grünes Band zwischen Niedersachsen und Thüringen, 325 m ü. NN, Waldrand / Gebüsch / Trockenrasen, ca. 2,5 mm lang. Vielen Dank!
Art, Familie:
Sitona sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Biodehio, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Sitona. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-01-08 23:36

Userfoto
 A
 B
# 167374
 4 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   100     17 
Biodehio2020-01-08 21:54
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4324 Hardegsen (HN)
2019-04-21
Anfrage:
Immer noch kleine und unscharfe Fotos, aber besser als die letzten. 21.04.2019, Gladeberg / Südniedersachsen, 240 m ü. NN, an Blüten von fast freistehender Fagus sylvatica am Übergang Feld / Weide / Gebüschzone, 4,5 mm lang
Art, Familie:
Anobium costatum  Anobiidae
Antwort:
  Hallo Biodehio, das ist Anobium costatum. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-01-08 23:36

Userfoto
# 167373
 5 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   309    635 
LimosaM2020-01-08 21:45
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3023 Visselhövede (HN)
2019-06-16
Anfrage:
16.06.2019 Psyllobora vigintiduopunctata im NSG Grundloser See/Grundloses Moor
Art, Familie:
Psyllobora vigintiduopunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo LimosaM, bestätigt als Psyllobora vigintiduopunctata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2020-01-08 21:52

Userfoto
 A
 B
# 167372
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   308 
LimosaM2020-01-08 21:43
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3023 Visselhövede (HN)
2019-06-16
Anfrage:
16.06.2019 Im NSG Grundloses Moor/Grundloser See im Waldbereich an Rotem Fingerhut. Wenige mm. Vermutlich Flohkäfer nicht näher bestimmbar? Lieben Dank und viele Grüße Stella
Art, Familie:
Meligethes sp.  Nitidulidae
Antwort:
  Hallo LimosaM, ein Glanzkäfer, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Meligethes s.l. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2020-01-08 21:53

Userfoto
 A
 B
# 167371
 3 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   307    226 
LimosaM2020-01-08 21:41
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3023 Visselhövede (HN)
2019-06-16
Anfrage:
16.06.2019 Im NSG Grundloser See/Grundloses Moor / ca. 1cm, kletterte munter auf Fingerhut herum... Stenurella melanura?
Art, Familie:
Anastrangalia sanguinolenta  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo LimosaM, das ist ein Männchen von Anastrangalia sanguinolenta. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2020-01-08 21:54

Userfoto
# 167370
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   99    402 
Biodehio2020-01-08 21:35
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4324 Hardegsen (HN)
2019-06-22
Anfrage:
Jetzt das schlechteste Bild mit nur geringer Hoffnung, dass Sie darauf etwas erkennen können: 22.06.2019, Hardegsen, 222 m ü. NN, Ortsrand / verwildertes Gartenland, ca. 3 mm lang
Art, Familie:
Crepidodera aurata  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Biodehio, das ist Crepidodera aurata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-01-08 21:35

5405 5406 5407 5408 5409 5410 5411 5412 5413


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up