kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 2 Stunden) hier freigeschaltet.

10
2021-07-24 20:28  von  
Liebe User, ich habe heute einen Programmierfehler im Anfragensuchmodul beseitigt. Die Speicherung der Sortier-/Cluster-Einstellungen im Cookie war unter bestimmten Bedingungen fehlerhaft. Ich habe den Fehler behoben, allerdings um den Preis, dass Ihr Eure bevorzugten Sortier-Einstellungen neu machen und abspeichern müsst. Sorry & LG, Christoph

4827 4828 4829 4830 4831 4832 4833 4834 4835  

Userfoto
# 170633
 7 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   29    133 
xyz2020-03-09 17:25
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3524 Hannover Nord (HN)
2019-10-27
Anfrage:
27.10.2019 mehrere dieser kleinen Käfer auf der Wiese unterwegs
Art, Familie:
Longitarsus dorsalis  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo xyz, das ist Longitarsus dorsalis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-03-09 20:32

Userfoto
 A
 B
# 170631
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   28 
xyz2020-03-09 17:19
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3524 Hannover Nord (HN)
2019-11-13
Anfrage:
13.11.2019 kleiner Krabbler auf Fensterbank 3-5 mm
Art, Familie:
Phyllotreta sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo xyz, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Phyllotreta. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-03-09 20:28

Userfoto
 A
 B
 C
# 170630
 4 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   6.386    38 
WolfgangL2020-03-09 17:18
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7934 Starnberg Nord (BS)
2020-03-09
Anfrage:
Tomoxia bucephala? Heute aus Totholz in der Wohnung geschlüpft. Forstenrieder Park, 09.03.2020
Art, Familie:
Tomoxia bucephala  Mordellidae
Antwort:
  Hallo Wolfgang, bestätigt als Tomoxia bucephala. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-03-09 21:39

Userfoto
# 170629
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   6.385    234 
WolfgangL2020-03-09 17:12
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7834 München-Pasing (BS)
2020-03-08
Anfrage:
Schizotus pectinicornis, Waldfriedhof, 08.03.2020
Art, Familie:
Schizotus pectinicornis  Pyrochroidae
Antwort:
  Hallo Wolfgang, bestätigt als Schizotus pectinicornis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Jürgen
Zuletzt bearbeitet von, am:
JE2020-03-09 20:27

Userfoto
 A
 B
 C
# 170628
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   6.384 
WolfgangL2020-03-09 17:10
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7834 München-Pasing (BS)
2020-03-08
Anfrage:
Hallo, der lief gegen Mittag auf einem Weg herum, er war gut 3 mm lang. Tachyporus sp.? Waldfriedhof, 08.03.2020
Art, Familie:
Tachyporus sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Wolfgang, hier geht es auch für mich leider nur bis zur Gattung Tachyporus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-03-09 20:28

Userfoto
 A
 B
 C
# 170627
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   411 
ufo2020-03-09 16:45
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7921 Sigmaringen (WT)
2020-03-09
Anfrage:
2020-03-09, ca. 4 mm, unter der Borke von Buchenholz, ich denke in Richtung Tachyporus sp. Danke und HG!
Art, Familie:
Sepedophilus sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Ufo, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Sepedophilus. Viele Grüße, Hannes
Zuletzt bearbeitet von, am:
HH2020-03-10 11:08

Userfoto
 A
 B
 C
# 170626
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   181    590 
Ajott2020-03-09 16:38
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2046 Gützkow (MV)
2016-09-10
Anfrage:
Hallo, wie versprochen wird es demnächst ein paar "Altlasten" geben, welche noch aufmeinen festplatten schlummern. Dieser Galeruca tanaceti kraxelte am 10.09.2016 an einem schönen Herbsttag in der Vegetation herum. Liebe Grüße AJ
Art, Familie:
Galeruca tanaceti  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Ajott, bestätigt als Galeruca tanaceti. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2020-03-09 16:48

Userfoto
 A
 B
 C
# 170625
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   410    67 
ufo2020-03-09 16:32
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7921 Sigmaringen (WT)
2020-03-09
Anfrage:
2020-03-09, 4,5 mm, auf der Folie eines Silageballens. Danke und HG!
Art, Familie:
Hypera nigrirostris  Curculionidae
Antwort:
  Moin ufo, das ist Hypera nigrirostris. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2020-03-09 16:51

Userfoto
 A
 B
 C
# 170624
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   409 
ufo2020-03-09 16:26
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7921 Sigmaringen (WT)
2020-03-09
Anfrage:
2020-03-09,5 mm, Totfund in der Borke von "Käferholz" (wahrscheinlich Fichte). Welcher Borkenkäfer? Danke und HG!
Art, Familie:
Ips sp.  Scolytidae
Antwort:
  Hallo Ufo, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Ips. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-03-09 20:25

Userfoto
# 170623
 6 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.279    42 
Felix2020-03-09 16:08
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8237 Miesbach (BS)
2018-07-01
Anfrage:
Gonioctena ca. 5,5mm Fundort: Miesbach Lkr., w. Aurach Feuchtwiesen auf Pappel 01.07.2018 wegen den roten Beine vielleicht Gonioctena decemnotata
Art, Familie:
Gonioctena decemnotata  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Felix, bestätigt als Gonioctena decemnotata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-03-09 20:24

Userfoto
 A
 B
 C
# 170622
 4 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.278    62 
Felix2020-03-09 15:56
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8237 Miesbach (BS)
2018-07-01
Anfrage:
Pachyta quadrimaculata Fundort: Miesbach Lkr., w. Aurach Feuchtwiesen auf Filipendula ulmaria 01.07.2018
Art, Familie:
Pachyta quadrimaculata  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Felix, bestätigt als Pachyta quadrimaculata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2020-03-09 16:48

Userfoto
# 170621
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.696    42 
Manfred2020-03-09 15:22
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7216 Gernsbach (BA)
2020-03-08
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, ein: (KI: Rhynchaenus testaceus, 3%, Rang 4), Größe ca. 3 mm, gefunden auf dem Geländer an einem kleinen Seitenbach der Murg in Gernsbach, 08.03.2020. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Rhynchaenus testaceus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Manfred, bestätigt als Rhynchaenus testaceus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2020-03-09 16:56

Userfoto
# 170620
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.695    132 
Manfred2020-03-09 15:18
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7215 Baden-Baden (BA)
2020-03-01
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, noch ein kleiner: (KI: Longitarsus dorsalis, 3%, Rang 3), Größe ca. 2 mm, gefunden an einer Hauswand in der Altstadt von Gernsbach, knapp im Baden-Badener MTB, 01.03.2020. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Longitarsus dorsalis  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Manfred, bestätigt als Longitarsus dorsalis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2020-03-09 16:49

Userfoto
# 170619
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.694    550 
Manfred2020-03-09 15:16
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7216 Gernsbach (BA)
2020-02-29
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, noch ein: (KI: Exochomus quadripustulatus, 39%, Rang 1), Größe ca. 5 mm, gefunden an einer Hauswand in der Altstadt von Gernsbach, 29.02.2020. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Exochomus quadripustulatus  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Manfred, bestätigt als Exochomus quadripustulatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2020-03-09 16:49

Userfoto
 A
 B
 C
# 170618
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   4.253    108 
Christine2020-03-09 10:33
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8034 Starnberg Süd (BS)
2020-03-08
Anfrage:
Tachyporus hypnorum 4 mm, 08.03.2020 bei Hornstein, 640 üNN. Viele Grüße Christine
Art, Familie:
Tachyporus hypnorum  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Christine, bestätigt als Tachyporus hypnorum. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Hannes
Zuletzt bearbeitet von, am:
HH2020-03-09 13:15

Userfoto
# 170617
 8 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   4.252    216 
Christine2020-03-09 10:32
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8034 Starnberg Süd (BS)
2020-03-08
Anfrage:
Apion frumentarium auf Ampfer, 08.03.2020 bei Hornstein, 640 üNN. Viele Grüße Christine
Art, Familie:
Apion frumentarium  Apionidae
Antwort:
  Hallo Christine, bestätigt als Apion frumentarium. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Jürgen
Zuletzt bearbeitet von, am:
JE2020-03-09 10:43

Userfoto
 A
 B
# 170616
 4 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   4.251    57 
Christine2020-03-09 10:31
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8034 Starnberg Süd (BS)
2020-03-08
Anfrage:
Paederus riparius 8 mm auf Brennnessel, 08.03.2020 bei Hornstein, 640 üNN. Viele Grüße Christine
Art, Familie:
Paederus fuscipes  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Christine, mit den langen Elytren, dem dunklen Schildchen und insgesamt dunkleren Beine sehe ich hier eher Paederus fuscipes. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Hannes
Zuletzt bearbeitet von, am:
HH2020-03-09 13:18

Userfoto
 A
 B
 C
# 170615
 5 Foto gefällt mir | 7 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   4.250 
Christine2020-03-09 10:29
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8034 Starnberg Süd (BS)
2020-03-08
Anfrage:
3 mm feuchte Stelle im Wald 08.03.2020 bei Hornstein, 640 üNN. Viele Grüße Christine
Art, Familie:
Helophorus cf. nanus  Hydrophilidae
Antwort:
  Hallo Christine, wenn ich es richtig sehe, dass die Flächen des Halsschildes zwischen den Furchen glatt und glänzend sind und keine bzw. reduzierte Granulation aufweisen, ist das Helophorus nanus. Da dieses Mekrmal leider etwas in der Unschärfe verschwimmt und man auch die Kopffurchen nur andeutungsweise erkennt, setze ich noch ein cf. dazu. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2020-03-09 13:35

Userfoto
 A
 B
 C
# 170614
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   4.249 
Christine2020-03-09 10:25
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8034 Starnberg Süd (BS)
2020-03-08
Anfrage:
Bei dem wird wohl nicht viel gehen, 4 mm feuchte Stelle im Wald. 08.03.2020 bei Hornstein, 640 üNN. Viele Grüße Christine
Art, Familie:
Helophorus sp.  Hydrophilidae
Antwort:
  Hallo Christine, hier geht es für mich am Foto leider nur bis zur Gattung Helophorus. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2020-03-09 13:31

Userfoto
 A
 B
 C
# 170613
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   82 
rp622020-03-09 10:24
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5436 Schleiz (TH)
2020-03-08
Anfrage:
Coleoptera?? 08.03.2020, nachmittags, unter der losen Rinde einer gefällten Fichte, ca. 8-9mm, Vielen Dank vorab!
Art, Familie:
Malachiidae sp.  Malachiidae
Antwort:
  Hallo rp62, das ist die Larve eines Zipfelkäfers. Ich schätze, sie gehört in die Gattung Malachius, aber ich kenne die Larven dieser Familie nicht gut und bin lieber vorsichtig. Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von, am:
MZ2020-03-09 13:54

Userfoto
 A
 B
 C
# 170612
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   4.248 
Christine2020-03-09 10:21
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7935 München-Solln (BS)
2020-03-08
Anfrage:
Liebes Kerbtierteam, ist dies Oligomerus brunneus? 5 mm, leider in der Wohnung. 08.03.2020, Münchner Süden 570 üNN. Viele Grüße Christine
Art, Familie:
Anobiidae sp.  Anobiidae
Antwort:
  Hallo Christine, hier geht es für mich leider nur bis zur Familie Anobiidae. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-03-10 20:49

Userfoto
# 170611
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   120 
Andi2020-03-09 10:15
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6831 Spalt (BN)
2020-03-08
Anfrage:
Hallo Kerbtier-Team, am 08.03.2020 konnte ich diesen Käfer an einem Betonpfosten in einem Mischwald entdecken. Länge 11 mm. Könnte Nalassus laevioctostriatus sein. Vorab herzlichen Dank und viele Grüße
Art, Familie:
Nalassus cf. laevioctostriatus  Tenebrionidae
Antwort:
  Hallo Andi, das ist in der Tat wahrscheinlich Nalassus laevioctostriatus. Ich sehe den Halsschild aber nicht gut genug, um die Verwechslungsart(en) sicher ausschließen zu können. Viele Grüße, Jürgen
Zuletzt bearbeitet von, am:
JE2020-03-09 10:42

Userfoto
# 170610
 5 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   6    328 
Naturfreund2020-03-09 09:52
Land, Datum (Fund):
Österreich  2018-05-11
Anfrage:
Hallo Burgenland Purbach 150m NN 11.05.2018 Mischwald Körperlänge geschätzt 12-18mm Cerambycidae ?
Art, Familie:
Stenurella nigra  Cerambycidae
Antwort:
  Moin Naturfreund, es handelt sich um den recht häufigen Bockkäfer Stenurella nigra. Von der seite gesehen schön zu erkennen, weil der Hinterleid zur Spitze hin rötlich gefärbt ist. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2020-03-09 16:51

Userfoto
# 170609
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3    31 
NeumannV2020-03-09 09:28
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4924 Seifertshausen (HS)
2020-03-08
Anfrage:
Käfer in der Wohnung eines alten Fachwerkhauses, Funddatum 08.03.2020
Art, Familie:
Troglops albicans  Malachiidae
Antwort:
  Moin NeumannV, das ist der zipfelkäfer Troglops albicans. So an sich schon eine sehr schöne Sichtung, weil man den nicht so arg oft sieht. Im Haus bedeutet, dass Du entweder Feuerholz/Kaminholz irgendwo liegen hast und anderweitig frisch verbautes Holz, in dem sich die Larven entwickelt haben. Diese verfolgen die Larven diverser anderer Schädlinge, vor allem aus den Familien Anobiidae und Scolytidae. Also ein Nützling. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2020-03-09 16:56

Userfoto
 A
 B
 C
# 170608
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   426    417 
Käfer2020-03-09 07:54
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5419 Laubach (HS)
2020-03-08
Anfrage:
08.03.2020 im Wald auf einer gefällten Fichte. Unter der Borke saßen viele dieser Larven. Ca. 1cm.
Art, Familie:
Rhagium inquisitor  Cerambycidae
Antwort:
  Moin Käfer, da fichte und unter der rinde, kann es nur Rhagium inquisitor sein. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2020-03-09 16:50

4827 4828 4829 4830 4831 4832 4833 4834 4835


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up