kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

2
Warteschlange für 
# 303914
# 303982
 
2 warten ⌀ 6 h, davon
0
bearbeitet
2
unbearbeitet
0*
neu
0
in Bearbeitung
0
Rückfragen
125 / 105

5268 5269 5270 5271 5272 5273 5274 5275 5276  

Userfoto
# 170767
 3 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   373 
Wilma2020-03-11 17:44
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3420 Stolzenau (HN)
2020-03-11
Anfrage:
11.03.2020 landete auf dem Hof ca 5 mm
Art, Familie:
Aphodius sp.  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Wilma, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Aphodius. Man müsste die Unterseite bzw. das Abdomen sehen um weiterzukommen. Ist es schwarz, dann kommen A. fimetarius und A. cardinalis in Frage, ist es rot wäre es A. foetens. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2020-03-11 18:34

Userfoto
 A
 B
 C
# 170766
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   415 
ufo2020-03-11 17:23
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7921 Sigmaringen (WT)
2020-03-11
Anfrage:
2020-03-11, 3 mm, war in einem vergammelten Baumpilz (wahrscheinlich Meripilus giganteus). Mehr als Staphylinidae kann ich dazu nicht sagen. Der graue Überzug stammt womöglich vom Saft des Pilzes. Danke und HG!
Art, Familie:
Autalia sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Ufo, das sieht mir nach Autalia impressa aus, aber ich lass den mal für eine zweite Meinung stehen. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael   Seh ich auch so! LG, Christoph   Hallo ufo und Kollegen, ich habe zuletzte an Pilzen im Herbst fast ausschließlich A. longicornis gefunden, deshalb würde ich es hier bei der Gattung belassen wollen. Beste Grüße, Hannes
Zuletzt bearbeitet von, am:
HH2020-04-07 15:17

Userfoto
 A
 B
# 170764
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   72 
Zangenbock2020-03-11 17:01
Land, Datum (Fund):
Luxemburg  2020-03-10
Anfrage:
Fotografiert am 10.3.2020 in Leudelingen, Nachtfund am Licht. Körperlänge ca 4-5 mm. Viele Grüße Roger
Art, Familie:
Hypera cf. rumicis  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Zangenbock, das ist wahrscheinlich Hypera rumicis. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2020-03-11 22:42

Userfoto
 A
 B
# 170763
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   97    179 
Aquila-462020-03-11 16:41
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6629 Ansbach Nord (BN)
2020-03-11
Anfrage:
11.03.2020 KL 3-4 mm im Haus
Art, Familie:
Oenopia conglobata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Aquila-46, das sollte Oenopia conglobata sein. Da die Fotos aber doch sehr klein sind, sollte noch jemand einen zweiten Daumen hoch machen. Danke für die Meldung. lg, Gernot   Passt ;-) LG
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2020-03-11 20:07

Userfoto
 A
 B
# 170762
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   436 
Jozef2020-03-11 16:03
Land, Datum (Fund):
Slowakei  2018-05-25
Anfrage:
Hallo, Proteinus brachypterus ist richtig ? Lňnge ca 2 - 3 mm.Im Gras unter der Alnus sp. 25.05.2018. Danke Jozef.
Art, Familie:
Omaliinae sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Jozef, hier geht es für mich leider nur bis zur Unterfamilie Omaliinae. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-03-12 21:00

Userfoto
# 170761
 7 Foto gefällt mir | 8 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   210    139 
Ralf2020-03-11 15:26
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8012 Freiburg im Breisgau-Südwest (BA)
2020-03-11
Anfrage:
(KI: Dorytomus longimanus, 2%, Rang 4) am 11.03.2020 an einer Holzwand im Ort Freiburg-Munzingen, Zählt der Riesenrüssel bei der Größenangabe grundsätzlich mit? Viele Grüße Ralf
Art, Familie:
Dorytomus longimanus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Ralf, bestätigt als Dorytomus longimanus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel   Hallo Ralf, ich ergänze hier noch kurz, dass bei Rüsslern die Rüssel nicht mitgemessen werden. Bei denen misst man immer nur vom Vorderrand der Augen bis zum Hinterende. LG, Jürgen
Zuletzt bearbeitet von, am:
JE2020-03-11 16:11

Userfoto
# 170760
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.699    134 
Manfred2020-03-11 15:18
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7215 Baden-Baden (BA)
2020-03-11
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, noch ein: (KI: Longitarsus dorsalis, 5%, Rang 1), Größe ca. 2 mm, gefunden an einer Hauswand in der Altstadt von Gernsbach, knapp im Baden-Badener MTB, 11.03.2020. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Longitarsus dorsalis  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Manfred, bestätigt als Longitarsus dorsalis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2020-03-11 15:51

Userfoto
# 170759
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   7    2.936 
Naturfreund2020-03-11 15:18
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7735 Oberschleißheim (BS)
2008-08-07
Anfrage:
Hallo! Oberschleißheim Mallertshofer Heide 8-10mm geschätzt, Funddatum:07.08.2008 Coccinellidae
Art, Familie:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Naturfreund, das ist Harmonia axyridis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2020-03-11 15:51

Userfoto
 A
 B
# 170758
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.698    359 
Manfred2020-03-11 15:15
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7216 Gernsbach (BA)
2020-03-11
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, ein eiligst davon fliehender kleiner Rüssler, könnte ein Nedyus quadrimaculatus sein, KI war überfragt, Größe ca. 2-3 mm, gefunden auf dem Geländer an einem kleinen Seitenbach der Murg in Gernsbach, 11.03.2020. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Nedyus quadrimaculatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Manfred, bestätigt als Nedyus quadrimaculatus. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2020-03-11 16:50

Userfoto
# 170757
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.697    2.935 
Manfred2020-03-11 15:08
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7215 Baden-Baden (BA)
2020-03-01
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, so rundlich wie der daher kommt, sollte es ein: (KI: Harmonia axyridis, 4%, Rang 4) sein, Größe ca. 7 mm, gefunden an einer Hauswand in der Altstadt von Gernsbach, knapp im Baden-Badener MTB, 01.03.2020. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Manfred, bestätigt als Harmonia axyridis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2020-03-11 15:51

Userfoto
 A
 B
# 170756
 10 Foto gefällt mir | 11 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   542    276 
Aalbeek2020-03-11 14:27
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2030 Bad Schwartau (SH)
2020-03-11
Anfrage:
Am 11.03.2020 in Timmendorfer Strand, NSG "Aalbeekniederung", auf Buschwindröschenblüte. Triungulinus-Larven? Habe ich bisher immer nur in gelb gesehen.
Art, Familie:
Meloe violaceus  Meloidae
Antwort:
  Hallo Aalbeek, hier spricht viel dafür, dass es sich um die Triungulinus-Larven von Meloe violaceus handelt. Zum Ersten die Färbung: Wie Du richtig beobachtet hast, sind diese hier einfarbig dunkel im Vergleich zu orangenen Exemplaren. Die Larven vieler heimischer Meloe-Arten, wie auch von Meloe proscarabaeus, sind gelb bis orange oder heller braun. Zum Zweiten der Fundort: Meloe violaceus kommt an feuchteren Gehölzstandorten vor. Da passt das NSG Aalbeekniederung mit seinem zum Teil Auwald-haften Charakter. Dass Du die Tiere in einem Waldstandort gefunden hast, verrät auch das Buschwindröschen. Zum Dritten das Funddatum: Anders als bei den anderen Meloe-Arten sind auch die Triungulinus-Larven im zeitigen Frühjahr zu finden, gemeinsam mit den Imagines. Bei anderen Meloe-Arten, etwa M. proscarabaeus, erscheinen die Larven erst später nach der Aktivitätszeit der Imagines. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2020-03-11 16:09

Userfoto
 A
 B
 C
# 170755
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   414    8 
ufo2020-03-11 13:50
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7921 Sigmaringen (WT)
2020-03-11
Anfrage:
2020-03-11, 3,5 mm, auf Stockrosenblättern bereitet sich eine ganze Kohorte auf einen neuen Angriff auf eben die -rosen vor: Podagrica fuscicornis, meine ich. Danke und HG!
Art, Familie:
Podagrica fuscipes  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Ufo, mit den schwarzen Beinen ist das Podagrica fuscipes. Die Art ist noch auf den Südwesten beschränkt, breitet sich aber auch vor allem entlang des Rheins aus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Hannes
Zuletzt bearbeitet von, am:
HH2020-03-11 13:57

Userfoto
# 170754
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   72    270 
Clemens2020-03-11 13:42
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4908 Burscheid (NO)
2020-03-10
Anfrage:
10.03.2020; KL ca. 40 mm; Carabidae; Insgesamt 4 Exemplare jeweils einzel in Eimern, die zum Sammeln von Kröten an einer einer entsprechenden Sperre aufgestellt waren. Dank & Gruß Clemens
Art, Familie:
Carabus nemoralis  Carabidae
Antwort:
  Hallo Clemens, das ist Carabus nemoralis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2020-03-11 16:10

Userfoto
# 170753
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   71    424 
Clemens2020-03-11 13:31
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4908 Burscheid (NO)
2020-03-11
Anfrage:
11.03.2020, Anthrenus verbasci, KL gut 3mm, in Gebäude Dank & Gruß Clemens
Art, Familie:
Anthrenus verbasci  Dermestidae
Antwort:
  Hallo Clemens, bestätigt als Anthrenus verbasci. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2020-03-11 16:56

Userfoto
 A
 B
 C
# 170751
 3 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   307    133 
katrit2020-03-11 13:21
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4947 Wilsdruff (SN)
2020-03-09
Anfrage:
09.03. 2020, Dresden, Zschonergrund, an und unter Dungkugeln, zahlreich, 5 mm, sicher ein Aphodius, aber welcher ? Welche Merkmale sind für die Unterscheidung wichtig? Vielen Dank katrit
Art, Familie:
Aphodius prodromus  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo katrit, das Tier halte ich für Aphodius prodromus, Verwechslungsart ist A. sphacelatus. Zu den Unterschieden schau mal hier. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-03-11 21:06

Userfoto
 A
 B
# 170750
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1 
Brach2020-03-11 12:41
Land, Datum (Fund):
Belgien  2020-03-07
Anfrage:
07.03.2020 Ampedus pomonae ?? 8,8mm und 9mm
Art, Familie:
Ampedus sp.  Elateridae
Antwort:
  Hallo Brach, herzlich willkommen auf kerbtier.de! Hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Ampedus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-03-11 21:00

Userfoto
 A
 B
 C
# 170749
 3 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   510    116 
Emmemm2020-03-11 11:58
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6716 Germersheim (PF)
2020-03-11
Anfrage:
Hallo liebes Käferteam, BW, Philippsburg-Rheinsheim, am Fenster, 11.03.2020, ca. 4 mm, Anthocomus bipunctatus (m). Herzlichen Dank und liebe Grüße, Emmemm
Art, Familie:
Anthocomus bipunctatus  Malachiidae
Antwort:
  Hallo Emmemm, bestätigt als Anthocomus bipunctatus. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2020-03-11 12:05

Userfoto
 A
 B
 C
# 170748
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   413    120 
ufo2020-03-11 11:28
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7921 Sigmaringen (WT)
2020-03-11
Anfrage:
2020-03-11, ca. 1 cm, an der Garagenmauer (davor Brombeeren und verschiedene Kräuter und Blumen),am besten passt wohl Byrrhus pilula Danke und HG!
Art, Familie:
Byrrhus pilula  Byrrhidae
Antwort:
  Hallo Ufo, bestätigt als Byrrhus pilula. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-03-11 20:59

Userfoto
# 170747
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   412 
ufo2020-03-11 11:20
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7921 Sigmaringen (WT)
2020-03-11
Anfrage:
2020-03-11, 2,8 mm, aus Krokusblüte, ein Meligethes sp., mehr geht wohl nicht, oder? Danke und HG!
Art, Familie:
Meligethes sp.  Nitidulidae
Antwort:
  Hallo Ufo, nein, bei Meligethes sp. gehen wir eigentlich nie weiter als bis zur Gattung. Trotzdem danke. Viele Grüße, Jürgen
Zuletzt bearbeitet von, am:
JE2020-03-11 11:33

Userfoto
 A
 B
 C
# 170746
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   605    370 
coloniensis2020-03-11 11:00
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5108 Köln-Porz (NO)
2020-03-10
Anfrage:
Harpalus affinis? (In der Seitenansicht in B könnte die Behaarung des äußeren Flügeldeckenrandes gerade so erkennbar sein?) Ca. 1cm, Rhein-Hochwassergenist stromauf Zündorf, 2020-03-10.
Art, Familie:
Harpalus affinis  Carabidae
Antwort:
  Hallo coloniensis, bestätigt als Harpalus affinis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2020-03-11 12:53

Userfoto
 A
 B
 C
# 170745
 6 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   604    168 
coloniensis2020-03-11 10:37
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5108 Köln-Porz (NO)
2020-03-10
Anfrage:
Agriotes obscurus? Gut 1cm lang, Hochwassergenist, Rheinufer, etwas stromauf Zündorf, 2020-03-10.
Art, Familie:
Agriotes obscurus  Elateridae
Antwort:
  Hallo coloniensis, ich sehe hier auch Agriotes obscurus, damit ist das bestätigt. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Jürgen
Zuletzt bearbeitet von, am:
JE2020-03-11 11:35

Userfoto
# 170744
 3 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   843    16 
Berliner Käfer2020-03-10 22:56
Land, Datum (Fund):
Kroatien  2018-04-28
Anfrage:
Liebes Team, am 28.04.2018 fand ich im Mosor Gebirge in Dalmatien diesen Rüsselkäfer. Kann mich leider nicht an die Größe erinnern, aber vielleicht reicht das spezifische Muster für eine Bestimmung? Beste Grüße, Adrian
Art, Familie:
Polydrusus picus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Berliner Käfer, das ist Polydrusus picus. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2020-03-11 10:21

Userfoto
 A
 B
# 170743
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   338    134 
JörgS2020-03-10 21:43
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5007 Köln (NO)
2019-07-10
Anfrage:
(KI: Hylurgops palliatus, 2%, Rang 1) Hallo Kerbtier-Team, ist dies Athous bicolor? 10mm lang, 10.07.2019, am Licht. Gruß und Dank von Jörg
Art, Familie:
Athous bicolor  Elateridae
Antwort:
  Hallo Jörg, bestätigt als Athous bicolor. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-03-10 22:23

Userfoto
# 170742
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.681    189 
wenix2020-03-10 20:53
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6211 Sobernheim (RH)
2019-04-15
Anfrage:
15.04.2019, Abax ovalis? Struther Wald bei NSG Hellberg, LG wenix
Art, Familie:
Abax ovalis  Carabidae
Antwort:
  Hallo wenix, bestätigt als Abax ovalis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-03-10 20:54

Userfoto
# 170741
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.680 
wenix2020-03-10 20:51
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6211 Sobernheim (RH)
2019-04-15
Anfrage:
15.04.2019, ist da noch was zu machen? Totfund, Struther Wald bei NSG Hellberg, LG wenix
Art, Familie:
Coleoptera sp. 
Antwort:
  Hallo wenix, hier geht es für mich leider nur noch bis zur Ordnung Coleoptera. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-03-10 20:56

5268 5269 5270 5271 5272 5273 5274 5275 5276


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up