kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

9
Warteschlange für 
# 303090
# 303160
# 303165
# 303221
# 303231
# 303233*
# 303234*
# 303235*
# 303236*
 
9 warten ⌀ 10 h, davon
1
bearbeitet
8
unbearbeitet
4*
neu
0
in Bearbeitung
0
Rückfragen
1 / 143

11242 11243 11244 11245 11246 11247 11248 11249 11250  

Userfoto
# 17311
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    47 
ivanbeles2014-08-18 14:25
Land, Datum (Fund):
Unbekannt   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Am Abend haben wir mehrere dieser Käfer 2 am Samstag, 3 am Sonntag gefunden. Sie laufen ziemlich schnell. Ich denke es handelt sich um Pseudoophonus rufipes aber bin mir nicht sicher.
Art, Familie:
Pseudoophonus rufipes  Carabidae
Antwort:
  Hallo ivanbeles, bestätigt als Pseudoophonus rufipes. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-08-18 22:29

Userfoto
# 17310
 0 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von, am:   1    26 
VID2014-08-18 12:53
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2644 Neustrelitz (MV)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Ortsrand Fürstensee in der Nähe von Feuchtwiesen und Wald,Käfer gab bei leichter Berührung zischende Laute von sich(Käfer ca.gute 3cm lang )
Art, Familie:
Polyphylla fullo  Scarabaeidae
Antwort:
  Moin VID, die Tage hatte schon mal jemand solch einen grandiosen Einstand gegeben. Also, auch Dir ein herzlich Willkommen und mein Dank für dieses schöne Bild. Es handelt sich um den Walker, Polyphylla fullo. Ein naher Verwandter des Maikäfers, der sich als Käfer aber bevorzugt von Kiefernnadeln ernährt, als Larve aber, wie der Maikäfer, Wurzelwerk bearbeitet. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-08-18 19:22

Userfoto
 A
 B
 C
# 17309
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   269    12 
Kalli2014-08-18 00:13
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1218 Niebüll (SH)
2014-07-26
Anfrage:
Am 26.7.14 am Kai in Dagebüll gefunden, 10 mm. Dytiscidae scheint mir klar, aber weiter komme ich nicht, obwohl ich sogar den Schlüssel auf coleo-net angeschaut habe. Einfach Agabus bipustulatus? Danke und LG
Art, Familie:
Agabus bipustulatus  Dytiscidae
Antwort:
  Moin Kalli, genau, so sieht das in diesem Fall aus: Agabus bipustulatus, der Ubiquist unter den Ubiquisten. ;-) Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-08-18 06:38

Userfoto
 A
 B
# 17308
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   268    46 
Kalli2014-08-17 23:54
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2014-08-17
Anfrage:
Am 17.8.14 auf Feldweg im Rheintal, 14 mm. Ist das ein Pseudoophonus/Harpalus rufipes Weibchen, dem das beste Stück des Männchens noch anhängt? Herzliche Grüße
Art, Familie:
Pseudoophonus rufipes  Carabidae
Antwort:
  Moin Kalli, Harpalus (Pseudoophonus) rufipes ist richtig. Aber kein Weibchen (siehe die Schluffen vorne), sondern ein Männchen. Der Herr vergaß den Hosenstall zuzumachen. ;-) Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-08-18 06:41

Userfoto
 A
 B
 C
# 17307
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   267    8 
Kalli2014-08-17 23:32
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2014-08-17
Anfrage:
Dieser Staphy vom 17.8.14 (21 mm, auf Feldweg im Rheintal) fällt für mich irgendwie durchs Raster: Kopf und Halsschild glänzen, sind aber nicht wirklich blauschwarz, und eine punktfreie Mittellinie kann man höchstes erahnen. Gefühlsmßig würde ich zu O. ophthalmicus tendieren. Was meint Ihr? Danke und LG
Art, Familie:
Ocypus ophthalmicus  Staphylinidae
Antwort:
  Moin Kalli, das Kerlchen ist ein Bilderbuchtier. Du liegst also richtig mit Deiner Einschätzung. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-08-18 06:42

Userfoto
 A
 B
# 17306
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   969    6 
Bergmänndle2014-08-17 23:25
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8527 Oberstdorf (BS)
2014-08-17
Anfrage:
Fischen Kräutergarten 740m 17.8.14 auf Stockrose Aspidapion validum
Art, Familie:
Aspidapion validum  Apionidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, bestätigt als Aspidapion validum. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-08-18 22:24

Userfoto
 A
 B
# 17305
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   968    29 
Bergmänndle2014-08-17 23:19
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8527 Oberstdorf (BS)
2014-08-17
Anfrage:
Fischen Kräutergarten 740m 17.8.14 Trichodes apiarius
Art, Familie:
Trichodes apiarius  Cleridae
Antwort:
  Moin Bergmänndle, danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-08-18 06:43

Userfoto
# 17304
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   82 
Rolf2014-08-17 23:11
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3528 Meinersen (HN)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Im Teichgebiet. Am Wegrand. Auf dem Nachbarblatt von 17289. Käfer auf dem Nachbarblatt bestimmt als Chrysolina cf graminis
Art, Familie:
Chrysolina cf. graminis  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Rolf, sollte, wie #17289, auch 'ne C. graminis sein. Leider auch hier die Aufnahmen etwas unglücklich, so dass Unsicherheiten bleiben. Und es stellt sich die Frage, was die auf 'nem Erlenblatt wollen. Da scheint die sonstige Nahrung knapp geworden zu sein oder die hatten die Schnauze voll von Miracoli. ;-) Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-08-18 06:50

Userfoto
 A
 B
# 17303
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   85 
MiguelBk2014-08-17 21:56
Land, Datum (Fund):
Portugal  2014-07-29
Anfrage:
Trás-os-montes, Portugal - 29.07.2014
Art, Familie:
Lampyridae sp.  Lampyridae
Antwort:
  Oi MiguelBk, this is a representative of the family Lampyridae, but I can't determine this specimen any further. Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-08-17 22:02

Userfoto
 A
 B
 C
# 17302
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   491    19 
MiMa2014-08-17 21:51
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7122 Winnenden (WT)
2014-08-17
Anfrage:
17.08.2014, begrünte Bauschutthalde, 442müNN, unter einem Stein. Das war schon ein kapitaler Bursche. Ich tippe mal auf Pterostichus sp. vielleicht P. niger? Wobei der Fundort nicht so ganz passend scheint. Viele Grüßle
Art, Familie:
Pterostichus melanarius  Carabidae
Antwort:
  Moin MiMa, ich nehme an, dass Dir der Fundort unpassend scheint,für P. niger, weil Wiesen o.ä., auf jeden Fall kein Wald. Mit der Einschätzung liegst Du richtig, denn es ist die Schwesternart Pterostichus melanarius. Ähnlich groß wie P. niger, im Schnitt aber etwas kleiner und eben eine Offenlandart. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-08-18 06:45

Userfoto
 A
 B
# 17301
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   490 
MiMa2014-08-17 21:48
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7122 Winnenden (WT)
2014-08-17
Anfrage:
17.08.2014, begrünte Bauschutthalde, 442müNN, diesmal AUF einem Stein. Der Knirps war höchstens 1,5-2 mm klein. Dort wo ich ihn fand, wächst viel Rainfarn, aber auch unterschiedliche Kleearten. Viele Grüßle
Art, Familie:
cf. Catapion sp.  Apionidae
Antwort:
  Hallo MiMa, mit den gerundeten Fld. mit der größten Breite in der Mitte vermute ich einen Vertreter der Gattung Catapion. Aber da sollte man das Tier unter dem Bino haben, sonst wird's leicht zum Ratespiel. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-08-17 22:24

Userfoto
 A
 B
# 17300
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   489 
MiMa2014-08-17 21:43
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7122 Winnenden (WT)
2014-08-17
Anfrage:
17.08.2014, begrünte Bauschutthalde, 442müNN, unter einem Stein. Größe 7-8mm. Auch ein Ophonus, nehme ich an? Da er zu den "Bräunlichen" gehört, läßt er sich sicher am Bild nicht weiter bestimmen? Grüßle
Art, Familie:
Ophonus sp.  Carabidae
Antwort:
  Hallo MiMa, ja, den lassen wir lieber als Ophonus sp. stehen. Für die braunen Ophonus kommt man meist um eine Genitaluntersuchung nicht herum. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-08-17 22:03

Userfoto
 A
 B
 C
# 17299
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   488    6 
MiMa2014-08-17 21:41
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7122 Winnenden (WT)
2014-08-17
Anfrage:
17.08.2014, begrünte Bauschutthalde, 442müNN, unter einem Stein. Könnte das ein Männchen von Ophonus ardosiacus sein? Er hatte einen ziemlich schönen Blauschimmer. Viele Grüßle
Art, Familie:
Ophonus ardosiacus  Carabidae
Antwort:
  Hallo MiMa, bestätigt als Ophonus ardosiacus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-08-17 22:04

Userfoto
 A
 B
# 17298
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   487    9 
MiMa2014-08-17 21:37
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7122 Winnenden (WT)
2014-08-17
Anfrage:
Hallo, heute, 17.08.2014 habe ich nochmals einen Mycetina cruciata an einem Baumporling an Baumstrunk entdeckt. Mischwald, 445müNN. Viele Grüßle
Art, Familie:
Mycetina cruciata  Endomychidae
Antwort:
  Hallo MiMa, bestätigt als Mycetina cruciata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-08-17 22:05

Userfoto
 A
 B
 C
# 17296
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   21    4 
M. Happ2014-08-17 21:06
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4441 Bad Düben (SN)
2014-04-13
Anfrage:
Elsteich in der Nähe von Hohenprießnitz, an Sumpf-Schwertlilie (Iris pseudacorus), 92m üNN, am 13.04.2014, vermutlich Iriserdfloh (Aphthona nonstriata) Beste Grüße Micha
Art, Familie:
Aphthona nonstriata  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo M. Happ, bestätigt als Aphthona nonstriata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-08-17 22:15

Userfoto
 A
 B
 C
# 17295
 11 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   20 
M. Happ2014-08-17 20:56
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4441 Bad Düben (SN)
2014-04-21
Anfrage:
Elsteich in der Nähe von Hohenprießnitz, 92m üNN, am 21.04.2014, vermutlich Haselnussbohrer (Curculio nucum) Beste Grüße Micha
Art, Familie:
Curculio cf. glandium  Curculionidae
Antwort:
  Hallo M. Happe, also ich sehe da keinen so rechten Schuppenkamm am Apex der Fld.-Naht, was aus meiner Sicht eher für C. glandium spricht. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-08-17 22:13

Userfoto
 A
 B
 C
# 17294
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   19    87 
M. Happ2014-08-17 20:51
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4441 Bad Düben (SN)
2014-05-05
Anfrage:
Schlosspark Hohenprießnitz, auf Schwarzen Holunder (Sambucus nigra), 93m üNN, am 05.05.2014, vermutlich Agriotes pilosellus Schöne Grüße Micha
Art, Familie:
Athous haemorrhoidalis  Elateridae
Antwort:
  Hallo M. Happe, das ist der Schnellkäfer Athous haemorrhoidalis. Im Frühjahr überall häufig auf der Vegetation. Die Entwicklung erfolgt an Pflanzenwurzeln. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-08-17 22:06

Userfoto
 A
 B
# 17293
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   18    3 
M. Happ2014-08-17 20:22
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5334 Saalfeld an der Saale (TH)
2014-08-17
Anfrage:
in der Nähe von Könitz, aufgelassener Tagebau, an verblüter Dolde von Wiesenkerbel (Anthriscus sylvestris), am 17.08.2014, vermutlich Ophonus nitidulus Beste Grüße Micha
Art, Familie:
Ophonus nitidulus  Carabidae
Antwort:
  Hallo M. Happ, bestätigt als Ophonus nitidulus, inzwischen in O. laticollis umbenannt. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-08-17 22:44

Userfoto
# 17292
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   125    3 
Heidi2014-08-17 19:54
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3747 Mittenwalde (BR)
2014-05-31
Anfrage:
Hallo an das Bestimmungsteam, ist das ev. Phyllotreta nemorum, oder bleibt es hier bei Phyllotreta sp.? 31.05.14, BB, bei Bestensee am Todnitzsee, sandige Fläche mit Wildwuchs, Laubbäume und Kiefern herum. Lieben Dank und viele Grüße, Heidi
Art, Familie:
Phyllotreta nemorum  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Heidi, bestätigt als Phyllotreta nemorum. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-08-17 22:18

Userfoto
 A
 B
# 17291
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   12    4 
PeterR2014-08-17 18:40
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4249 Calau (BR)
2014-08-01
Anfrage:
Diesen flinken Kerl fand ich bei Gartenarbeiten am 01.08.2014.
Art, Familie:
Broscus cephalotes  Carabidae
Antwort:
  Hallo Peter, das ist ein Broscus cephalotes. Westfrankreich bis Rumänien, England und Südskandinavien bis Mittelitalien. Eingeschleppt nach Nordamerika. Auf sterilen Sandböden, meist Dünen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-08-17 19:07

Userfoto
# 17289
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   81 
Rolf2014-08-17 15:42
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3528 Meinersen (HN)
2014-08-17
Anfrage:
17.8.2014, im Teichgebiet am Wegrand Chrysolina graminis
Art, Familie:
Chrysolina cf.graminis  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Rolf, schön wär's, man hätte noch ein dorsales Foto. So bleibt eine gewisse Restunsicherheit und damit ein "cf.". LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-08-17 22:09

Userfoto
# 17288
 3 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   64    5 
Jozef2014-08-17 14:37
Land, Datum (Fund):
Slowakei  2014-08-17
Anfrage:
Hallo, was ist der Name dieses Käfers Länge von ca. 7-9 mm? Stropkov - Slowakei am 2014.08.17. Danke. Jozef
Art, Familie:
Diabrotica virgifera  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Jozef, das ist heute gleich die zweite Meldung von Diabrotica virgifera. Beim BMBF gibt eine gute Infoseite dazu. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-08-17 15:47

Userfoto
 A
 B
 C
# 17287
 7 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   112    113 
BUG2014-08-17 14:13
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4622 Kassel West (HS)
2014-08-17
Anfrage:
Moin,Moin Auf Grund des schlankeren Körpers tendiere ich zu Stenurella melanura Ganze Aufnahme von oben war nicht drin. 17.8.14 Habichtswald Waldrand. Beste Grüße BUG
Art, Familie:
Corymbia rubra  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Bug, ein Männchen von Corymbia rubra. Heißt inzwischen Stictoleptura rubra. Entwicklung an toten Nadelhölzern. Imagines auf Blüten. Fast gesamte Paläarktis: Nordafrika, Europa, bis Sibirien. Eingeschleppt nach Nordamerika. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-08-17 15:37

Userfoto
# 17286
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   210 
cilko2014-08-17 13:28
Land, Datum (Fund):
Slowakei  2014-08-17
Anfrage:
Hi, size 15-17mm, 17.8.2014, Slovakia, danke
Art, Familie:
Calathus sp.  Carabidae
Antwort:
  Hello cilko, this is a member of the genus Calathus. I am not able to determine this specimen to the species level since the important details, which are necessary for determination, are not visible. Best regards, Oliver
Zuletzt bearbeitet von, am:
ON2014-08-17 18:29

Userfoto
# 17285
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   37    4 
hannes2014-08-17 13:20
Land, Datum (Fund):
Österreich  2014-08-17
Anfrage:
wien,17.08.2014,waldnahe wiese lg,hannes
Art, Familie:
Diabrotica virgifera  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Hannes, da hast Du einen eingeschleppten Schädling erwischt, der sich seit einigen Jahren in mehreren Ländern Europas ausbreitet: Diabrotica virgifera, der westliche Maiswurzelbohrer. Infos dazu gibt's im Netz zuhauf. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-08-17 15:41

11242 11243 11244 11245 11246 11247 11248 11249 11250


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up