kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2020 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

33
# 229299
# 229329
# 229330
# 229361
# 229385
# 229387
# 229388
# 229394
# 229404
# 229420
# 229443
# 229449
# 229453
# 229465
# 229469
# 229470
# 229482
# 229485
# 229492
# 229497
# 229498
# 229502
# 229503
# 229505
# 229506
# 229507
# 229512
# 229515
# 229518
# 229531
# 229536
# 229540
# 229543
 
Warten: 33 (seit ⌀ 15 h)
24
unbearbeitet (*neu)
1
Bearbeitung
8
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 104 (gestern: 88)

Seiten:  8323 8324 8325 8326 8327 8328 8329 8330 8331  

Userfoto
# 17355
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  110 
Joerg2014-08-19 16:20
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3522 Wunstorf (HN)
2014-06-13
Anfrage:
Am 13.06.14 fand ich diesen etwa 9mm langen Rüsselkäfer an einer Distel. Liege ich hier mit Larinus turbinatus richtig ?
Art, Familie:
Larinus turbinatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Joerg, bestätigt als Larinus turbinatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-08-19 20:41

Userfoto
 A
 B
# 17354
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  109 
Joerg2014-08-19 16:18
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3522 Wunstorf (HN)
2014-06-12
Anfrage:
Am 12.06.14 fand ich diesen etwa 8mm langen Rüssler am Waldrand. Kann man den bis zur Art bestimmen ?
Art, Familie:
Phyllobius arborator  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Joerg, das ist Phyllobius arborator. Zahnung und Beschuppung der Schenkel, Fühlerbau und abstehende Behaarung der Fld. sprechen dafür. Frankreich über Deutschland bis Osteuropa. Montan bis subalpin auf Laubbäumen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-08-19 21:14

Userfoto
# 17353
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  108 
Joerg2014-08-19 16:14
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3522 Wunstorf (HN)
2014-07-06
Anfrage:
Am 06.07.14 fand ich diesen etwa 3mm langen Spitzmausrüssler an Steinklee. Ich bin daher bei Stenopterapion meliloti gelandet. Kann das hinkommen ?
Art, Familie:
Stenopterapion meliloti  Apionidae
Antwort:
  Hallo Joerg, mit Hängen und Würgen würde ich hier bei Stenopterapion meliloti zustimmen, zumal die Fraßpflanze angegeben ist und die Bestimmung stützt. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-08-20 20:08

Userfoto
 A
 B
# 17352
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  373 
Reinhard Gerken2014-08-19 16:12
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3324 Lindwedel (HN)
2014-08-19
Anfrage:
Fund vom 19.08.2014 an einem kleinen Tümpel in der Allerniederung an Sparganium erectum. Ich vermute, dass es sich um Donacia marginata handelt.
Art, Familie:
Donacia marginata  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Reinhard, bestätigt als Donacia marginata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-08-19 20:47

Userfoto
# 17351
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  20 
Manfred2014-08-19 09:09
Land, Datum (Fund):
Italien  2014-08-14
Anfrage:
Hallo, ich vermute, es handelt sich bei diesem ca. 11 mm großen Rüsselkäfer um einen Otiorhynchus. Gefunden habe ich ihn am 14.8.2014 an einer Hauswand in St Andrae/Südtirol auf einer Höhe von ca. 900 m. Kann man ihn noch weiter spezifizieren? Vielen Dank und viele Grüße Manfred
Art, Familie:
Otiorhynchus cf. armadillo  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Manfred, hier dürfte es sich wohl um den Otiorhynchus armadillo handeln. In Ermangelung einer Lateralaufnahme mag ich den O. salicicola nicht endgültig ausschließen. Mitteleuropa bis Balkan. Polyphag an Grünpflanzen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-08-19 21:12

Userfoto
 A
 B
 C
# 17350
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1 
Eldritch2014-08-19 09:06
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6417 Mannheim-Nordost (BA)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
In der Wohnung, oft an Wand oder gelegentlich am Ellbogen.
Art, Familie:
Dermestidae sp.  Dermestidae
Antwort:
  Hi Eldritch, das ist ein Vertreter der Speckkäfer, aber ich kann aufgrund der niedrigen Aufkösung leider keine Gattung oder gar Art festmachen. Käfer und Larven ernähren sich meist von organischen Stoffen, wie z.B. (Lebensmittel-) Vorräte, Wolle, Textilien, tierischen Überresten und können schädlich werden. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-08-19 20:53

Userfoto
# 17349
 4 Foto gefällt mir | 7 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von, am:  19 
Manfred2014-08-19 08:57
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7216 Gernsbach (BA)
2014-05-11
Anfrage:
Hall, bei diesem Käfer (gefunden am 11.5.2014 an einer Hauswand in Gaggenau/Nordschwarzwald) weiß ich überhaupt nicht, wohin er gehört. Die Größe hatte ich leider nicht aufgezeichnet; aus der Erinnerung: ca. 5 mm. Vielen Dank und viele Grüße Manfred
Art, Familie:
Bruchidius siliquastri  Bruchidae
Antwort:
  Hallo Manfred, herzlichen Glückwunsch!! Das ist der zweite Nachweis von Bruchidius siliquastri für Deutschland! Den solltest Du umgehend M. Hassler/J. Rheinheimer melden, die gerade an den Blattkäfern Baden-Württembergs schreiben (denen die Bruchidae inzwischen als Unterfamilie Bruchinae zugeschlagen werden). Ich schick Dir gleich 'ne Mail mit näheren Infos. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-08-19 23:11

Userfoto
# 17348
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  18 
Manfred2014-08-19 08:49
Land, Datum (Fund):
Italien  2014-08-16
Anfrage:
Hallo, diese beiden Käfer, ein Anthaxia und ein Cryptocephalis fand ich am 16.8.2014 auf 1924 m Höhe in Südtirol (Nähe Kreuzwiesenhütte/Lüsen). Ist eine weitere Spezifizierung möglich? Vielen Dank und viele Grüße Manfred
Art, Familie:
Cryptocephalus hypochaeridis/transiens  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Manfred, weder noch. Anthaxia sp. und Cryptocephalus sp., wobei Klaas eventuell mit gutem Willen aus dem Cryptocephalus noch was machen kann. LG, Christoph   Aufgrund der geringen Größe halte ich das für einen Vertreter von C. hypochaeridis oder C. transiens. Ich weiß leider nicht, ob C. transiens aus Tirol noch gemeldet wird. Die sichere Unterscheidung erfolgt über das Genital. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-08-23 00:11

Userfoto
# 17347
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  272 
Kalli2014-08-19 00:17
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1315 Kniepsand (Insel Amrum) (SH)
2014-08-01
Anfrage:
Totfund am Strand, 1.8.14, sollte Serica brunna sein. Danke und viele Grüße
Art, Familie:
Serica brunna  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Kalli, bestätigt als Serica brunna. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-08-19 20:36

Userfoto
# 17346
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  271 
Kalli2014-08-19 00:08
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1316 Nieblum (Insel Föhr) (SH)
2014-07-28
Anfrage:
Auch am 28.7.14, Propylea quatuordecimpunctata. LG Kalli
Art, Familie:
Propylea quatuordecimpunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Kalli, bestätigt als Propylea quatuordecimpunctata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-08-19 20:16

Userfoto
 A
 B
# 17345
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  270 
Kalli2014-08-19 00:06
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1316 Nieblum (Insel Föhr) (SH)
2014-07-28
Anfrage:
Ich dachte, ich könnte ein paar Fundmeldungen von Amrum beisteuern, aber irgendwie habe ich dort fast keine Käfer gefunden, und wenn, waren es meist Siebenpunkte wie dieser hier vom 28.7.14 (habe auch ein Foto des Halsschilds von unten). Liebe Grüße
Art, Familie:
Coccinella septempunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Kalli, bestätigt als Coccinella septempunctata, astrein anhand der Aufnahme der Halsschildunterseite (Foto B). Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-08-19 21:29

Userfoto
 A
 B
 C
# 17344
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  974 
Bergmänndle2014-08-18 21:07
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8627 Einödsbach (BS)
2014-08-18
Anfrage:
Hintere Enge 1000m 18.8.14 Lochmaea capreae auf Salweide
Art, Familie:
Lochmaea capreae  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, bestätigt als Lochmaea capreae. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-08-18 22:06

Userfoto
 A
 B
# 17343
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  973 
Bergmänndle2014-08-18 21:03
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8627 Einödsbach (BS)
2014-08-18
Anfrage:
Hintere Enge 1000m 18.8.14 Corymbia maculicornis
Art, Familie:
Corymbia maculicornis  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, bestätigt als Corymbia maculicornis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-08-18 22:06

Userfoto
# 17342
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  972 
Bergmänndle2014-08-18 20:59
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8627 Einödsbach (BS)
2014-08-18
Anfrage:
Hintere Enge 1000m 18.8.14 Corymbia rubra
Art, Familie:
Corymbia rubra  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, bestätigt als Corymbia rubra. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-08-18 22:07

Userfoto
# 17341
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  971 
Bergmänndle2014-08-18 20:57
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8627 Einödsbach (BS)
2014-08-18
Anfrage:
Hintere Enge 1000m 18.8.14 Meldung: Coccinella septempunctata
Art, Familie:
Coccinella septempunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, bestätigt als Coccinella septempunctata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-08-18 22:08

Userfoto
# 17340
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  970 
Bergmänndle2014-08-18 20:54
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8627 Einödsbach (BS)
2014-08-18
Anfrage:
Hintere Enge 1000m 18.8.14 ?Stenurela melanura
Art, Familie:
Stenurella melanura  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, bestätigt als Stenurella melanura. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-08-18 22:09

Userfoto
# 17339
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1 
lupo2014-08-18 20:41
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7220 Stuttgart-Südwest (WT)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
6 dieser Krabbler (die meisten noch deutlich kleiner, vermutlich gleiche Art) auf meinem Balkon im ersten Obergeschoss in einer distelartigen Zierpflanze, nahe von Laubmischwald und Streuobst. Das fotografierte Individuum hat eine Körperlänge zwischen grob 5 bis eher 10 mm
Art, Familie:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Lupo, das ist die Larve des eingeschleppten Asiatischen Marienkäfers Harmonia axyridis. Räuberisch, ernährt sich von Blattläusen und anderen Insektenlarven, unter anderem auch von denen der heimischen Marienkäferarten. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-08-18 22:12

Userfoto
# 17338
 3 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  181 
gogo57602014-08-18 19:46
Land, Datum (Fund):
Österreich  2014-08-18
Anfrage:
Hallo! Es hat den Anschein, als würde die Käfersaison bei uns im Gebirge schon zur Neige gehen. Trotzdem krabbelte heute, 18.08.2014, dieser wuchtige Käfer über die (asphaltierte) Straße auf etwa 1100m NN. Es war nahe dem Römersattel oberhalb von Hochfilzen (Österr./Bayr. Grenzraum). Was mich überrascht ist, falls es sich wirklich um Lamia textor handelt, dass ich ihn in dieser Höhe antraf._L.G. Guntram
Art, Familie:
Lamia textor  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Guntram, Lamia textor ist korrekt. Die Fühler sind in beiden Geschlechtern kürzer als der Körper. Von Mai bis August an den Brutbäumen zu finden (Weiden und Espen), nachtaktiv. Mittlerweile selten geworden. Europa bis Sibirien, Korea, Japan. Von der Ebene bis in die Tallagen der Gebirge. Wir hatten hier auch schon eine Meldung von 1600 m üNN (#7203) LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-08-18 22:34

Userfoto
 A
 B
 C
# 17337
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  24 
Ekke2014-08-18 19:44
Land, Datum (Fund):
Bulgarien  2014-05-31
Anfrage:
Hallo, der 7,5 mm große Rüssler saß am 31.05.2014 in Bulgarien in der Blüte einer weißen Distel. Larinus sp.? Schon mal vielen Dank und viele Grüße! Ekke
Art, Familie:
Larinus syriacus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Ekke, da wir keine Experten für die bulgarische Rüssler-Fauna sind, habe ich Levent Gültekin von der Atatürk University, Erzurum wegen Deines Larinus kontaktiert. Er hat ihn als Larinus syriacus Gyllenhal, 1835 bestimmt. Beste Grüße, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-08-20 07:30

Userfoto
 A
 B
 C
# 17336
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  126 
Heidi2014-08-18 19:20
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3747 Mittenwalde (BR)
2014-06-14
Anfrage:
Hallo an das Bestimmungsteam, habe ich hier ev. Calomicrus pinicola gesehen? 14.06.14, BB, bei Bestensee am Todnitzsee, sandige Fläche mit Wildwuchs, Laubbäume und Kiefern herum. Lieben Dank und viele Grüße, Heidi
Art, Familie:
Calomicrus pinicola  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Heidi, 2. und 3. Fühlerglied praktisch gleich lang, erste 4 F.-Gld. rot, Rest dunkel, Hsch. angedunkelt rot, somit hast Du das Tier korrekt als Calomicrus pinicola erkannt. Mittel- bis Nordost-Europa, an Pinus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-08-18 22:51

Userfoto
 A
 B
 C
# 17335
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  57 
Karin2014-08-18 17:18
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7022 Backnang (WT)
2014-08-17
Anfrage:
Hallo zusammen,ihn sah ich auch am 17.8.14 in Baden-Württemberg/ Unterweissach. Nur wenige mm klein.Ist er bestimmbar?Vielen Dank!Liebe Grüße, Karin
Art, Familie:
Altica sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Karin, so leid es mir tut, aber die kleinen Kerlchen machen einem das Leben schwer und lassen sich nur mittels Genital auf die Art bestimmen. Gattung Altica. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-08-18 19:25

Userfoto
# 17334
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  56 
Karin2014-08-18 17:13
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7022 Backnang (WT)
2014-08-17
Anfrage:
Guten Abend,gesehen am 17.8.14 in Baden-Württemberg/Unterweissach auf Brennessel. Ein Bunter Uferkurzflügler?Vielen Dank!Liebe Grüße, Karin
Art, Familie:
Paederus fuscipes  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Karin, das sollte Paederus fuscipes sein. Halsschild länger als breit, Fld. lang, H.- und M.-Schenkel bis zur Mitte geschwärt, V.-Schenkel nur an der Spitze. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-08-18 22:46

Userfoto
# 17333
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  23 
moppedopa2014-08-18 16:19
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5511 Bendorf (RH)
2014-08-10
Anfrage:
Wer sorgt denn da noch für Nachwuchs? Gesehen am 10.08.14 Im Wald von 56170 Bendorf. MfG, Stefan
Art, Familie:
Pyrrhalta viburni  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Moppedopa, das ist ein Pärchen Pyrrhalta viburni. Die müßten eigentlich, wenn sie ihrer Art alle Ehre gemacht haben, auf Schneeball gesessen haben, da sie monophag an und von dieser Pflanze leben. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-08-18 19:20

Userfoto
# 17332
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  22 
moppedopa2014-08-18 16:17
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5511 Bendorf (RH)
2014-08-11
Anfrage:
Gefunden (war schon tot) am 11.08.14 beim Holzumstapeln in unserem Garten (56170 Bendorf). MfG, Stefan
Art, Familie:
Phymatodes testaceus  Cerambycidae
Antwort:
  Moin Opa mit dem Mopped, da hast Du die blaue Variante von Phymatodes testaceus erwischt. Hoffentlich biste da nich' mit dat Mopped drüba gerauscht. ;-) Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-08-18 19:03

Userfoto
# 17331
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  21 
moppedopa2014-08-18 16:14
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5511 Bendorf (RH)
2014-08-10
Anfrage:
Gesehen am 10.08.14 Im Bendorfer Wald. Auch ein Lagria hirta?
Art, Familie:
Lagria hirta  Lagriidae
Antwort:
  Moin Oppa mit dat Mopped, na, hier kann man wenigstens sicher sein, dass Du nich' mit dat Mopped üba den Lagria hirta gerauscht bist. ;-) Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-08-18 19:04

Seiten:  8323 8324 8325 8326 8327 8328 8329 8330 8331


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up