kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

34
Warteschlange für 
# 303318
# 303337
# 303354
# 303365
# 303414
# 303435
# 303452
# 303487
# 303499
# 303507
# 303513
# 303523
# 303545
# 303547
# 303576
# 303580
# 303581
# 303582
# 303584
# 303585
# 303586
# 303587
# 303588*
# 303589*
# 303590*
# 303591*
# 303592*
# 303593*
# 303594*
# 303595*
# 303596*
# 303597*
# 303598*
# 303599*
 
34 warten ⌀ 7 h, davon
0
bearbeitet
34
unbearbeitet
12*
neu
0
in Bearbeitung
0
Rückfragen
119 / 130

11246 11247 11248 11249 11250 11251 11252 11253 11254  

Userfoto
# 17575
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   500     37 
MiMa2014-08-28 22:16
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7122 Winnenden (WT)
2014-08-28
Anfrage:
28.08.2014, Mischwald 450müNN, ca. 17mm. Mit dem etwas gerundeteren Hinterteil könne es ein Abax parallelepipedus sein? Grüßle
Art, Familie:
Abax parallelepipedus  Carabidae
Antwort:
  Hallo MiMa, bestätigt als Abax parallelepipedus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-08-28 22:26

Userfoto
 A
 B
# 17574
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   499    14 
MiMa2014-08-28 22:13
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7122 Winnenden (WT)
2014-08-28
Anfrage:
28.08.2014, Mischwald 450müNN, ca. 17mm, das dürfte Abax parallelus sein? Grüßle
Art, Familie:
Abax parallelus  Carabidae
Antwort:
  Hallo MiMa, bestätigt als Abax parallelus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-08-28 22:15

Userfoto
# 17573
 4 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   498    14 
MiMa2014-08-28 22:10
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7122 Winnenden (WT)
2014-08-28
Anfrage:
28.08.2014, Waldrand 407müNN, in Krautschicht, ein Sermylassa halensis. Viele Grüßle
Art, Familie:
Sermylassa halensis  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo MiMa, bestätigt als Sermylassa halensis. Schönes Foto! Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-08-28 22:12

Userfoto
 A
 B
# 17572
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   497    79 
MiMa2014-08-28 22:07
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7221 Stuttgart-Südost (WT)
2014-08-27
Anfrage:
Hallo, ein Stuttgarter Coccinella septempunctata vom 27.08.2014, Wiese zwischen Weinbergen. Grüßle
Art, Familie:
Coccinella septempunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo MiMa, bestätigt als Coccinella septempunctata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-08-28 22:08

Userfoto
 A
 B
 C
# 17571
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    51 
wenzel2014-08-28 21:43
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3138 Havelberg (ST)
2014-08-28
Anfrage:
39539 vehlgast 26, heute, direkt auf dem haussockel, mittags
Art, Familie:
Dorcus parallelipipedus  Lucanidae
Antwort:
  Hallo wenzel, das ist der Balkenschröter Dorcus parallelipipedus. Ein Weibchen, wenn ich recht sehe. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-08-28 23:14

Userfoto
# 17570
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    57 
Safaga2014-08-28 21:31
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3917 Bielefeld (WF)
2014-06-27
Anfrage:
27.06.2014 17:10 gefunden, Bielefeld Stadtrand, Unbewirschaftete Wiese
Art, Familie:
Pseudovadonia livida  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Safaga, das ist Pseudovadonia livida, von der ähnlichen Corymbia maculicornis durch seine durchgängig schwarzen Fühler, von Alosterna durch die schwarzen Beine zu unterscheiden. Südpaläarktis, Südliches Nordeuropa bis Südeuropa, Kleinasien, Kaukasus und Naher Osten, Sibirien bis Baikalsee. Planar bis montan, Larvenentwicklung in dürren Zweigen von Laubhölzern, Imagines auf Blüten. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-08-28 21:33

Userfoto
 A
 B
# 17569
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   57 
Gabriele2014-08-28 21:09
Land, Datum (Fund):
Österreich  2014-04-25
Anfrage:
Hallo, Elateridae,aber welcher? Freue mich auf Hilfe bei der Bestimmung. 25.4.2014, NÖ, Marchfeld. LG Gabriele
Art, Familie:
Cardiophorinae sp.  Elateridae
Antwort:
  Hallo Gabriele, den halte ich für einen Vertreter der Unterfamilie Cardiophorinae, aber hier gehe ich nicht weiter. Sorry & LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-08-28 21:15

Userfoto
 A
 B
# 17568
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   37    1 
SommerLutz2014-08-28 21:07
Land, Datum (Fund):
Dänemark   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
hello! found in midZealand Denmark. 2,5mm. could it be phyllodrepa ioptera ? vielen Dank, Jonas
Art, Familie:
Phyllodrepa ioptera  Staphylinidae
Antwort:
  Hi Sommerlutz, I would carefully confirm Phyllodrepa ioptera, meanwhile named as Dropephylla ioptera. With some residual unertainty. Regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-08-28 21:13

Userfoto
# 17567
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   56    6 
Gabriele2014-08-28 21:07
Land, Datum (Fund):
Österreich  2014-04-25
Anfrage:
Hallo, Wer kann mir bei diesem Curculionidae weiter helfen? NÖ, Marchfeld, 25.4.2014 Vielen Dank und lG Gabriele
Art, Familie:
Otiorhynchus raucus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Gabriele, das ist Otiorhynchus raucus. Gelegentlicher Schädling an verschiedenen Kulturpflanzen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-08-28 21:11

Userfoto
# 17566
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   55 
Gabriele2014-08-28 21:03
Land, Datum (Fund):
Österreich  2014-04-26
Anfrage:
Hallo, Ich denke, dass es sich hier um ein Polydrusus-Pärchen handelt. Lässt sich die Art auch bestimmen? Könnte es P. corruscus sein? LG Gabriele NÖ, Marchfeld, 26.4.2014
Art, Familie:
Phyllobius cf. argentatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Gabriele, den halte ich für den Silbernen Grünrüssler Phyllobius argentatus. Europa bis Sibirien und Japan. An lichten Stellen in Laub- und Mischwäldern und an Waldrändern, Bach- und Flussauen. Polyphag auf Laubbäumen. Mit Restunsicherheit. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-08-28 21:06

Userfoto
# 17565
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   54 
Gabriele2014-08-28 20:59
Land, Datum (Fund):
Österreich  2014-04-26
Anfrage:
Hallo, Dieser Fund ist vom 26.4.2014, Marchfeld, Russbachnähe. Um welchen Ampedus sp. handelt es sich hier? Vielen Dank und lG Gabriele
Art, Familie:
cf. Hemicrepidius niger  Elateridae
Antwort:
  Hallo Gabriele, hm, hier glaube ich eher an ab. scrutator von Hemicrepidius niger. Es bleibt aber eine fette Restunsicherheit. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-08-28 21:03

Userfoto
 A
 B
# 17564
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   80    29 
Rasmus2014-08-28 19:43
Land, Datum (Fund):
Dänemark  2014-08-28
Anfrage:
Sandlaufkäfer, am 28.08.2014 mittags bei ca. 25°C auf einer Weißdüne in Bjerregård/Dänemark, Ameisen jagend. Cicindela hybrida? Die Zeichnung sieht geringfügig anders aus als bei den Exemplaren, die ich bisher gesehen habe. Variation innerhalb derselben Art? VG Rasmus
Art, Familie:
Cicindela hybrida  Carabidae
Antwort:
  Hallo Rasmus, bestätigt als Cicindela hybrida. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-08-28 19:44

Userfoto
# 17563
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   31    8 
nimra 19482014-08-28 18:00
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5102 Herzogenrath (NO)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Hallo Käferkenner, dieser Käfer am Rand des Rimburger Waldes gefunden. Beim Naturgucker.de im Gebiet > Hofstadt N/Abgrabung < Gruß Armin Teichmann
Art, Familie:
Stenolophus teutonus  Carabidae
Antwort:
  Hallo nimra, das ist der Laufkäfer Stenolophus teutonus. Europa, Nordafrika, Kleinasien, Naher Osten bis Turkmenistan. In feuchten Habitaten, oft in Gewässernähe. Grüße, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-08-28 19:39

Userfoto
 A
 B
# 17562
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   65    20 
Karin2014-08-28 17:47
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7022 Backnang (WT)
2014-08-28
Anfrage:
Hallo zusammen, gesehen heute in Baden-Württemberg/Backnang auf Viburnum. Herzlichen Dank!Liebe Grüße, Karin
Art, Familie:
Anisodactylus binotatus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Karin, das ist Anisodactylus binotatus. Westpaläarktisch verbreitet, von Madeira und den Azoren bis Mittelasien, in Nordamerika eingeschleppt. In Mitteleuropa überall häufig, eurytop in feuchten Biotopen, auch auf Kulturland. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-08-28 19:41

Userfoto
 A
 B
# 17561
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   64    7 
Karin2014-08-28 17:42
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7022 Backnang (WT)
2014-08-28
Anfrage:
Hallo zusammen, heute in Baden-Württemberg/Backnang auf einem Grashalm sitzend gesehen.Vielen Dank! Liebe Grüße, Karin
Art, Familie:
Diachromus germanus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Karin, das ist ein Diachromus germanus. Nordafrika, Mittel- und Südeuropa, Kleinasien, Kaukasus bis Turkmenistan. Eurytop, thermophil und hygrophil. LG, Christoph.
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-08-28 19:42

Userfoto
# 17559
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   118 
Joerg2014-08-28 15:11
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3522 Wunstorf (HN)
2014-06-28
Anfrage:
Diesen etwa 5mm langen Käfer fand ich am 28.06.14 im Wiesen-Biotop. Liege ich hier mit Dasytes virens richtig ?
Art, Familie:
Dasytes sp.  Melyridae
Antwort:
  Hallo Joerg, auf jeden Falls ein Dasytes, aber um die Art festzumachen, braucht man sehr gut aufgelöste Fotos (wenn's überhaupt geht). Wahrscheinlich Untergattung Metadasytes, D. plumbeus, oder D. virens. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-08-28 19:47

Userfoto
# 17558
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   117    18 
Joerg2014-08-28 15:06
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3522 Wunstorf (HN)
2014-06-18
Anfrage:
Diesen Blatthornkäfer fand ich am 18.06.14 auf einer Feuchtwiese. Den kann ich leider gar nicht zuordnen.
Art, Familie:
Hoplia philanthus  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Joerg, anhand des Fotos im Grunde nicht wirklich zu bestimmen. Eine Hoplia. Zur genauern Bestimmung braucht's normal eine gute Aufnahme der Fühler sowie der Klauen (gespalten oder nicht). Ist hier nicht zu sehen. Für die Region Hannover, zu der auch der Fundort gehört ist allerdings aktuell nur Hoplia philanthus gemeldet, von H. graminicola und praticola sind nur Funde vor 1900 beschrieben. Machen wir also eine H. philanthus draus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-08-28 19:50

Userfoto
 A
 B
# 17557
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   116    33 
Joerg2014-08-28 15:04
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3522 Wunstorf (HN)
2014-08-20
Anfrage:
Diesen Aaskäfer fand ich am 20.08.14 am Waldrand. Liege ich hier mit Phosphuga atrata richtig ?
Art, Familie:
Phosphuga atrata  Silphidae
Antwort:
  Hallo Joerg, bestätigt als Phosphuga atrata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-08-28 19:50

Userfoto
# 17556
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   115    6 
Joerg2014-08-28 15:02
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3522 Wunstorf (HN)
2014-08-20
Anfrage:
Diesen etwa 8mm langen Rüsselkäfer fand ich am 20.08.14 an Robinie. Liege ich hier mit Sitona griseus richtig ?
Art, Familie:
Sitona griseus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Joerg, bestätigt als Sitona griseus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-08-28 19:51

Userfoto
 A
 B
 C
# 17555
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   103    7 
Gerd2014-08-28 13:56
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6315 Worms-Pfeddersheim (PF)
2014-08-28
Anfrage:
Hallo, den/die Käfer sah ich heute im südlichen Rheinhessen, alle auf/in abgedorrten Blütenstände von Wilder Möhre. Handelt es sich auf Bild B um zwei verschiedene Arten? Können die Käfer bestimmt werden? Beste Grüße Gerd
Art, Familie:
Ophonus ardosiacus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Gerd, das ist Ophonus ardosiacus, eine der wenigen Ophonus-Arten, die sich prima am Foto bestimmen lassen. Die Halsschildform ist sehr charakteristisch mit der totalen Verrundung der Hinterecken. In Mitteleuropa nicht im Norden (Norddeutschland, Dänemark). In Deutschland verläuft die Grenze durch NRW/Hessen/Thüringen/Sachsen. Stellenweise häufig und sich ausbreitend. LG, Christoph - PS: In Foto B ist eine zweite Ophonus-Art zu sehen, am Foto nicht bestimmbar.
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-08-28 19:53

Userfoto
 A
 B
# 17554
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   176    67 
chris2014-08-28 11:00
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2014-08-28
Anfrage:
Lagria cf. hirta? mit "Goldaura". Schweiz, Kanton Bern, Zollikofen ausserhalb der MTBs auf 570 m üNN, 28.08.2014 Danke vielmals und liebe Grüsse von Chris
Art, Familie:
Lagria hirta  Lagriidae
Antwort:
  Hallo chris, anhand des späten Funddatums bestätigt als Lagria hirta. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-08-28 19:54

Userfoto
 A
 B
 C
# 17553
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   62 
Lucgast2014-08-28 04:59
Land, Datum (Fund):
Belgien  2014-08-27
Anfrage:
Laarne - Belgium - 27-8-2014 Would this be an Aphodius? If yes, can the name be specified? About 1 cm...
Art, Familie:
Aphodius sp.  Scarabaeidae
Antwort:
  Hi Lucgast, Aphodius is correct, it should be a representative of subgenus Acrossus, comprising A. bimaculatus, rufipes, luridus and depressus. In my opinionn, the latter two are most likely, but I won't give a firm ID here. Regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-08-28 20:00

Userfoto
 A
 B
 C
# 17552
 1 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   82 
Eugen2014-08-28 00:24
Land, Datum (Fund):
Griechenland  2014-05-18
Anfrage:
Hallo zusammen, diesen Rosenkäfer fotografierte ich am 18.05.14 auf Rhodos/Griechenland auf einer Distel. Ist eine annähernde Bestimmung nöglich? Vielen Dank und Gruß Eugen
Art, Familie:
Oxythyrea sp.  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Eugen, eine Oxythyrea, aber dann ist für mich leider Schluss. Auf Rhodos kommen mehrere Oxythyrea-Arten vor (Verbreitungskarte östliches Mittelmeer), da lass ich lieber die Finger von einer Artbestimmung. Sorry & LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-08-28 20:04

Userfoto
# 17551
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   63    29 
eumolpus2014-08-27 22:54
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8432 Oberammergau (BS)
2014-08-24
Anfrage:
ca. 25 mm, 24.8.2014, ca. 800 m Höhe, zwischen Ettal und Oberammergau, Nahe Schloß Linderhof, Waldweg. Gruße an das Team
Art, Familie:
Necrophorus vespilloides  Silphidae
Antwort:
  Hallo eumolpus, das ist Necrophorus vespilloides, der "schwarzhörnige Totengräber". Gut zu erkennen an den schwarzen Fühlerspitzen. Die Verwechslungsarten haben rötliche Fühlerspitzen. In ganz Europa an Aas, faulenden Pflanzen oder auch Pilzen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-08-27 22:55

Userfoto
 A
 B
 C
# 17550
 10 Foto gefällt mir | 6 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2    9 
Dieter W.2014-08-27 22:17
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7835 München (BS)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Hat sich im Juli in die Wohnung verirrt.
Art, Familie:
Saperda carcharias  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Dieter, ganz sicher kann man die Bestimmung an einer gut aufgelösten Aufnahme der Flügeldeckenspitze machen: In ein kleines Zähnchen ausgezogen bei S. carcharias (20-30 mm, an Pappel), verrundet bei dem viel selteneren S. similis (15-22 mm, an Salweide und Zitterpappel). Aus BY sind beide gemeldet. Mit gutem Willen kann man das Zähnchen an der Fld.-Spitze erahnen, also sollte es S. carcharias sein. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-08-27 22:51

11246 11247 11248 11249 11250 11251 11252 11253 11254


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up